Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Das Gästebuch wird auf Anregungen der Zuchtrichter gesperrt.

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
  • Zeugnisse
    Inhoud blog
  • Mayday! Mayday! Mayday!
  • Tatenloser Vereinspräsident?
  • Begnadigungsausschuss Messler - Amnestie – Totale Erblindung für Vergehen
  • Mutterhündinnen - Das A und O
  • Die hinterrückse Machenschaften der Feiglinge
  • Böse Attacken – Anonyme Feiglinge
  • Hundeausbilder haben NePoPo. Wir schwören bei SteuFaFa.
  • MEIN KOMMENTAR ZUM LESERBRIEF, neue Version
  • Appell an die Delegierten zur SV-Bundesversammlung
  • OG Wanne-Nord - Diskussionsmorgen
  • BIS ZUM TODE!!
  • Blog vom 04-05-2017 - Messler eröffnete die Diskussion
  • Was würden die Leser fragen oder schreiben?
  • ZTP und sonstige ärgerliche Sachen
  • Wir haben Post!
  • Schere im Kopf – Autozensur bei Bloggen.be/hd - Leserbrief 1. Teil
  • Vorauseilendem Gehorsam - Leserbrief 2. Teil
  • Ergänzung der Zuchtaktivitäten 2008 Heinz Scheerer
  • Nach - wie - vor!
  • Bares für Rares?! Genaue Zahlungsflüsse
  • Auslese?! Nicht ohne Beziehungen!
  • Rien ne va plus!!
  • Blödsinn – Oder wie die Dummen/Unterprivilegierten auch nicht weniger werden
  • Protest gegen die Willkür und die Straflosigkeit im SV e.V.
  • Tagesordnung bei der Landesgruppenversammlung 2019
  • Rücktrittsforderung
  • Kraft der Symbole
  • Dringend gesucht!
  • Allerseits sehr kritische Stimmen zum Fall Falco & Co.
  • Wieviel Nähe ist erlaubt? Begleiten die Zuchtrichter die lukrative Karriere der Deckrüden?
  • Stuck in the sixties
  • Hundesport so gut wie tot - SV Zuchtrichter unter Hakenkreuzflaggen?
  • Auszeiten für Zuchtrichter
  • Zuschrift eines Liebhaberzüchters
  • Lobbyarbeit
  • Das Corporate Image vom SV?
  • Wir wollen aber nicht mehr nur schimpfen und lamentieren, WIR WOLLEN HANDELN!
  • Bloggen.be/hd ist ein Begriff
  • Danke schön!
  • SV Zeitzeugnis = SV Armutszeugnis
  • Bewertung unter Vorbehalt – „ID-Röntgen in Bearbeitung“?
  • Gewinnmaximierung im SV
  • Fragen über Fragen...
  • Was bringt die Initiativgruppe SV an Neuigkeiten?
  • Das Waterloo vom Kaiser (Henry Napoleon Messler) naht!
  • Die Zukunft des SV liegt in China
  • 新年快乐!
  • Was für eine (diskriminierende) Anordnung!
  • Wie steht’s mit den Spenden?
  • Wir schämen uns dafür, dass wir betteln müssen
  • Im Namen des Volkes!
  • Prüfungserfahrungen der SteuFa
  • 100th Anniversary of the Armistice in 1918
  • Mundtot?
  • Das Ende einer Veranstaltung
  • To whom it may concern - An alle die es angeht…
  • Video: Wird der DS in China zu Grabe getragen? Wer profitiert?
  • Zuschrift: Eigennutz der nimmermüden Zuchtrichter?
  • Niederlage für Zuchtrichter
  • Das Video: "Die Körung ist gelaufen"
    Archief per week
  • 15/04-21/04 2019
  • 08/04-14/04 2019
  • 01/04-07/04 2019
  • 25/03-31/03 2019
  • 18/03-24/03 2019
  • 11/03-17/03 2019
  • 04/03-10/03 2019
  • 25/02-03/03 2019
  • 18/02-24/02 2019
  • 11/02-17/02 2019
  • 04/02-10/02 2019
  • 28/01-03/02 2019
  • 21/01-27/01 2019
  • 14/01-20/01 2019
  • 07/01-13/01 2019
  • 01/01-07/01 2018
  • 24/12-30/12 2018
  • 05/11-11/11 2018
  • 29/10-04/11 2018
  • 22/10-28/10 2018
  • 15/10-21/10 2018
  • 08/10-14/10 2018
  • 01/10-07/10 2018
  • 24/09-30/09 2018
  • 17/09-23/09 2018
  • 10/09-16/09 2018
  • 03/09-09/09 2018
  • 27/08-02/09 2018
  • 20/08-26/08 2018
  • 13/08-19/08 2018
  • 06/08-12/08 2018
  • 30/07-05/08 2018
  • 23/07-29/07 2018
  • 16/07-22/07 2018
  • 09/07-15/07 2018
  • 25/06-01/07 2018
  • 18/06-24/06 2018
  • 11/06-17/06 2018
  • 04/06-10/06 2018
  • 21/05-27/05 2018
  • 14/05-20/05 2018
  • 07/05-13/05 2018
  • 30/04-06/05 2018
  • 23/04-29/04 2018
  • 16/04-22/04 2018
  • 09/04-15/04 2018
  • 02/04-08/04 2018
  • 26/03-01/04 2018
  • 19/03-25/03 2018
  • 12/03-18/03 2018
  • 05/03-11/03 2018
  • 19/02-25/02 2018
  • 05/02-11/02 2018
  • 22/01-28/01 2018
  • 15/01-21/01 2018
  • 08/01-14/01 2018
  • 01/01-07/01 2018
  • 25/12-31/12 2017
  • 18/12-24/12 2017
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    16-08-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Geschriebene Prüfungen gibt es im SV bundesweit!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Übernommen von der Seite der Initiativgruppe SV.

    Bericht über die Prüfungsmanipulation in der OG- Thiergarten, Landesgruppe 10 Rheinlandpfalz, geschrieben durch Helmut Schraps

    Link zur OG: http://www.sv-og-thiergarten.de/12.html

    Am 1.5.2013 fand eine Prüfung in der OG – Thiergarten statt. Prüfungsleiter war der erste Vors. Herr Wolfgang Weiler. Als Leistungsrichter war Herr Klaus-Peter Friedrich anwesend. Fährtenleger soll die Ehefrau des ersten Vors. Herr W. Weiler gewesen sein. Unter anderen war als Hundeführer Herr Willi Schott von der LG-11 Saarland beteiligt. Herr Schott führte gleich zwei Hunde an diesem Tag. Außerdem soll der DSH von Boxweltmeister George Foreman hier seine Prüfung abgelegt und dafür viel Geld bezahlt haben. Alle Hunde hatten an diesem Tage die Prüfung bestanden.

    Leider fand diese Prüfung aber nicht auf dem Übungsplatz der OG statt, sondern im Vereinsheim, wo auch die Papiere geschrieben wurden!!

    Während die oben aufgeführten Herren im Vereinsheim saßen, erschien das SV-Mitglied C. Amberg, hier war von einer Prüfung keine Rede. Herr Amberg brachte, nachdem die Prüfungsunterlagen bei der HG eingegangen waren diese geschriebene Prüfung zur Anzeige.

    Nun sollte am Freitag den 02.08.2013 bei der OG-Thiergarten eine Überprüfung der teilgenommenen Hunde durchgeführt werden. Hierzu wurden einige Hundeführer geladen.
    Anwesend waren als Prüfungsteilnehmer der Prüfungsleiter Herr W. Weiler sowie Herr Willi Schott als SD-Helfer, welcher wie erwähnt selber an dieser Prüfung zwei Hunde vorgeführt haben soll. Als prüfende war anwesend der Leistungsrichter und 1.Vors. der LG 11 Herr Helmut König sowie unser BAW Herr Heinz Gerdes.

    C. Amberg (welcher diese Prüfungsmanipulation zur Anzeige brachte), Kurt Maus von der LG 11, Kevin Huwer von der LG 10, Helmut Schraps 1. Vors. Der OG- Weiskirchen –Hochwald wurden als Zuschauer von Herrn Gerdes und König freundschaftlich begrüßt.
    Vorgeführt wurde an diesem Tage kein Hund, da niemand von den geladenen HF mit Ausnahme von Herrn Willi Schott erschien. Beide Hunde des Herrn Schott konnten leider nicht vorgeführt werden, da diese bereits wieder verkauft also nicht mehr in seinem Besitz stehen.

    Auf Befragen von Herrn König und Gerdes wollte Herr Schott keine weiteren Auskünfte geben (verständlicherweise). Nach gut einer Stunde verließen Herr Gerdes, Herr König und die Zuschauer das Vereinsgelände.

    Meine persönliche Meinung, nachdem ich mit Herrn Gerdes ein über einstündiges Gespräch geführt habe ist, wir haben in der Person Gerdes einen guten BAW, der jegliche Korruption und Betrug zur Anzeige bringt. Auch Herr Gerdes muss sich dabei an Gesetze, Satzungen, Verfahrensordnungen sowie Fristen halten. Nach Auskunft von Herrn Gerdes werden auch die HF, welche hier teilgenommen haben zur Rechenschaft gezogen, sobald das Verfahren über die geschriebene Prüfung abgeschlossen ist.

    Wir sollten Herrn Gerdes Zeit lassen, denn die Mühlen der Gerechtigkeit mahlen langsam.
    Mittlerweile ist der ehemalige Leistungsrichter Klaus-Peter Friedrich nicht mehr Mitglied in unserem Verein und hat sich damit der Vereinsgerichtsbarkeit entzogen.

    Zum Abschluss möchte ich nochmals die gute Arbeit von Herrn Heinz Gerdes, Helmut König sowie von C. Amberg welcher das Ganze zur Anzeige brachte und damit Rückgrat bewiesen hat betonen.

    Helmut Schraps

    16-08-2013 om 14:39 geschreven door Jantie  


    15-08-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Urteil Landgericht Trier: Kartheiser/Demeyere
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Das Urteil in der Sache Ansgar Kartheiser/Jan Demeyere, mit Aktenzeichen: 4 O 345/12 vom Landgericht Trier, verkündet am 16/07/2013, nach einer Sache (SV-Geschichte) wobei ein SV-Zuchtrichter für die Vermittlung eines jungen Deutschen Schäferhundes (Toni von der Rieser Perle - der mit einem korrupten Kaufvertrag mit im Voraus schriftlich garantierte Platzierung für die nächste Siegerschau 2010 in Nürnberg und für € 150.000,00 nach China verkauft wurde), € 70.000,00 (!!) abkassiert hat, hat gezeigt, dass Bloggen.be/hd bereit ist bis vor dem Landgericht seine Publikationen, Aussagen und Recherchen zu verteidigen, damit auch alle Vereinsmitglieder und sonstige Hundesportler, und nicht im Geringsten auch der Vereinsvorstand, endlich zur Überzeugung gelangen würden, dass sich etwas grundlegend ändern muss in diesem unseren Verein, und Machtmissbrauch, Beeinflussung und Geschäftemacherei (durch eine geldgierige und machtbesessene Truppe von Ganoven) ein Riegel vorgeschoben werden muss.

    Das Urteil vom Landgericht Trier (siehe in Beilage), wobei die Kosten des Rechtsstreits Kläger und Beklagte jeweils die Hälfte tragen müssen, wird am 19.08.2013 rechtskräftig und bis dahin müssten solche Passagen aus dem Weblog entfernt werden in denen Kartheiser von uns als "Betrüger" bezeichnet wird bzw. in dem wir festgestellt haben, dass er den Tatbestand des Betruges erfüllt habe.

    Darüber hinaus meinte Richter Stumm in seine Entscheidungsgründe: III, 2.: „Der Kläger (Ansgar Kartheiser) kann dagegen vom Beklagten (Jan Demeyere) nicht verlangen, dass dieser das Verhalten des Klägers im Zusammenhang mit der Vermittlung des Hundes „Toni von der Rieser Perle“ an Frau Kao nicht als „korrupt“ bezeichnet.

    Die Geschichte von Toni von der Rieser Perle und dem Zuchtrichter Ansgar Kartheiser ist nun mittlerweile weltweit bekannt und auserzählt, sie war in aller Munde und das war die Absicht, Aufmerksamkeit im Schosse des Schäferhundevereins und darüber hinaus zu erregen. Die Geschichte hat aufgezeigt für welche horrenden Beträge junge Deutsche Schäferhunde oft am Finanzamt vorbei nach u.a. China verscherbelt werden und wer an die Verkäufe in welcher Form beteiligt ist. Wenn SV-Zuchtrichter Vermittlungsprovisionen (für Kaufverträge worin die Platzierungen im Vorfeld der Siegerschau schon schriftlich garantiert werden!!) bei Verkaufssummen von € 150.000,00 und mehr für fast 50% der Summe (hier € 70.000,00 !!) quittieren können, dann dürfte in ethischer Hinsicht etwas „nicht so ganz in Ordnung“ sein (Untertreibung), wenn wir natürlich auch nicht als Zeuge dabei sein können, wenn die miesen Nebenverabredungen und sonstige Abmachungen im Geheimen getroffen werden, um den letzten Beweis anzutreten! Erfahrene Hundesportler können die Geschichte schon selber zu Ende denken.

    Das Landgericht Trier hat also ein Urteil gefällt und von den vielen Anlagepunkten ist übrig geblieben, dass ich Herrn Kartheiser nicht als Betrüger bezeichnen oder sagen darf, er habe den Tatbestand des Betruges erfüllt. Ich muss nun die entsprechenden Behauptungen auf dem Blog löschen, was ich jetzt natürlich auch gerne tun werde. Was interessiert mich auch heute noch die Zeitung (mein Mist) von gestern?

    Nicht stattgegeben hat das Landgericht Trier dem Antrag von Herrn Kartheiser, dass mir untersagt wird, zu behaupten, sein Verhalten bei der Vermittlung des Hundes Toni von der Rieser Perle sei als korrupt zu bezeichnen.

    Ich habe darüber nachgedacht, gegen das Urteil Berufung einzulegen. Einen Nutzen bringt es wohl nur den Anwälten. Erneute Recherchen bringen voneinander abweichende Abläufe zu Tage. „Es ist ja alles schon so lang her“ und das ist richtig. Auch wenn hier ein Vertrag unterzeichnet wurde, den nur Käufer und Vermittler inhaltlich verstehen konnten (der Verkäufer kann nach eigenen Angaben gar kein Englisch), und auch wenn der Verkäufer zunächst nur € 80.000 von dem Kaufpreis erhielt. „Es ist alles schon so lang her“, der Vermittler darf weiter ein Ehrenamt haben und international richten. Moral und Ethik müssen nicht zwingend vorhanden sein um ein Ehrenamt ausüben zu dürfen, man muss wohl nur clever genug sein.

    Als erstes werde ich heute das Laufband meines Weblogs verändern, steht ja auch lange genug da und ist längst überholt durch viele Ereignisse. Wir halten aber Tatsachen fest, die heute unumstritten sind:„Ansgar Kartheiser darf vom SV weiter national und international richten trotz entgeltlicher (€ 70.000,00) Vermittlungstätigkeit beim Verkauf eines Deutschen Schäferhundes!“

    Das Fazit aus diesem Prozess ist für mich die Erkenntnis, dass es richtig war, diese ganze leidige Geschichte von Toni von der Rieser Perle meinen Lesern anzubieten. Sie ist ein Beispiel dafür, was Usus ist unter gewissen Sportsfreunden. Sie ist erzählt und damit bekannt geworden. Nichts anderes wollte ich erreichen. Den Preis den ich dafür und für meine weiteren zeitintensiven und kostspieligen Recherchen im Schosse unseres Vereins  zahlen muss möchte ich nicht allein tragen. Am Ende des Beitrages daher meine Bitte an alle Leser, mich weiterhin zu unterstützen damit wir bald wieder einen sauberen Verein haben.

    Wichtige Note: Die Entscheidung über die Berufung des Herrn Kartheiser gegen das Urteil des SV-Verbandsgerichtes steht noch aus. Ich hoffe, das SV-Bundesgericht trifft hier ein Urteil mit dem seine Richterlaufbahn beendet wird.

    Damit wir weiter gegen Betrug und Korruption kämpfen und vorgehen können brauchen wir nach wie vor Ihrer Unterstützung. Spenden kann! Mittels PAYPAL oder einfache Banküberweisung.

    Die Möglichkeit besteht mittels PAYPAL zu spenden. Folgen Sie dazu folgenden Link und klicken Sie hier: https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=LMWBWKYAA2RJU

    Wer mittels altbewährte Banküberweisung spenden möchte, kann dies gerne tun mittels: IBAN-Nummer (meine persönliche internationale Kontonummer): BE35 0016 6941 2537 auf Namen von: bloggen-be-hd-Demeyere. BIC-Kode (Bank Identifier Code = Bankleitzahl im europaweiten Zahlungsverkehr): GEBABEBB

    Namen der Spender werden selbstverständlich NICHT veröffentlicht. Wir danken recht herzlich für die freundliche Unterstützung!

    Es folgen nun in Beilagen die verschiedenen Seiten des Urteils aus Trier.

    Bijlagen:
    UrteilTrier037.jpg (585.1 KB)   
    UrteilTrier038.jpg (1.2 MB)   
    UrteilTrier039.jpg (753.2 KB)   
    UrteilTrier040.jpg (1.1 MB)   
    UrteilTrier041.jpg (1.1 MB)   
    UrteilTrier042.jpg (985.7 KB)   
    UrteilTrier043.jpg (1.1 MB)   
    UrteilTrier044.jpg (1.2 MB)   
    UrteilTrier045.jpg (316.2 KB)   

    15-08-2013 om 21:46 geschreven door Jantie  


    14-08-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zuchthygiene beim VVDH in Belgien
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Wird auch beim VVDH (Vereniging  voor Duitse Herdershonden in Flandern, Belgien) NICHTS überwacht oder kontrolliert?

    Eine Meldung an Bloggen.be/hd:

    Naam: MP - E-mail adres: pietje.puk@live.nl

    Titel: Zucht Hygiene

    Reactie: Sehen Sie sich mal um auch in Ihrem eigenes Land, da deckt einen 15 Monate alten Rüden eine 22 Monate alten Hündin, die beide natürlich ohne prüfung und körung

    Facebook: https://www.facebook.com/eddy.m.dekeyser?fref=ts

    Meldung des stolzen Besitzers auf Facebook:

    Today (13/08/2013) born to Kennel von Muikenshof: 5 males and two females;

    Father: Noorse vicesieger Degas Burg Julia

    Mother: Kayla von Muikenshof.

    Interesse? 00 32 479 469406

    https://www.facebook.com/eddy.m.dekeyser?fref=ts

    Kurzer Research:

    Degas Burg Julia LOSH 2873235 (Wurftag: 07. März 2012) X Kayla von Muikenshof (Wurftag 24. Juli 2011)

    Sehr geehrter Herr Pietje Puk!

    Wir haben natürlich nicht die Zeit um alle Zuchtverstösse der Welt selber zu melden bzw. anzuzeigen. Da sind die Sportsfreunde alle selber gefragt!

    Wir bitten Sie, als Schreiber der Mitteilung, um SELBER aktiv zu werden, wenn Sie der Meinung sind, dass diese Zuchtverstösse NICHT in Ordnung sind. Im Internetzeitalter sind alle Koordinaten dafür schnell gefunden, siehe zum Beispiel für die VVDH: http://www.vvdh.be/html/paginas/page.php?pg=26.

    Tun Sie was! 

    14-08-2013 om 10:07 geschreven door Jantie  


    09-08-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Eine Doku über Urkundenfälschung und Betrug im Zuchtbereich
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Nando vom Welsetal

    Oder: Wie handhaben es SV, SAS und WUSV (und die Züchter) mit den Deck- und Wurfmeldungen, mit Zuchtverordnungen und mit sogenannter „kontrollierte Zucht“? Ein Beispiel!

    Wurftag: 9.01.2011

    Decken im SV somit frühestens zugelassen ab 9.01.2013

    Note: Nando vom Welsetal wird erst angekört durch Andreas Rudolph am 6.04.2013 in Langenberg!  Trotzdem hat er heute schon mehr als 132 Nachkommen in über 30 (nachweisbare) Würfe.

    Ohne Ankörung (!!) wurde er voll im Zuchteinsatz gebracht, und zwar via Italien, aber irgendwie MUSS man ja die SV-Zuchtordnungen außer Spiel setzen, wenn man schnell Kohle machen will!

    Wenn Nando-Nachkommen am 15.01.2013 geboren werden, wird ihre Mutter laut SV-Decknachrichten am 16.01.2013 gedeckt!

    Wenn eine Zuchthündin am 15.04.2013 gedeckt wird, werden  ihre Welpen am 14.05.2013 geboren, nach nur 29 Tage Tragezeit!

    Im SV und beim SAS ist ALLES möglich!

    Lesen Sie unsere Doku über Nando vom Welsetal an dieser Stelle: http://gsd-legends.eu/Nando-vom-Welsetal-Doku.pdf

    09-08-2013 om 17:34 geschreven door Jantie  


    06-08-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Ein Sturm im Wasserglas oder doch eher ein Tsunami?
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Welcher Impact Bloggen.be/hd auf dem Schäferhundeverein SV e.V. hat zeigte sich schon bundesweit. Wie Zuchtrichter Nitschke schon einmal auf seine Webseiten festgehalten hat, wurden die Entscheidungen bis auf der Bundessiegerschau und in verschiedenen Altersklassen schon schwer beeinflusst, große gewerbliche Züchter mit Millionenumsätze, sowie Zuchtrichter die ihren vielen Zahlungseingängen nicht zuweisen konnten, wurden von den Finanzbehörden überführt, und wenn heute die SV-Mitglieder verdächtige Prüfungskonstellationen im Bezug auf bestimmte Ortsgruppen, Teilnehmer (Hunde sowie Führer/Ausbilder) und Teilnehmerzahlen auffallen, dann wollen sie sich das mal näher ansehen. Hat der Belgische Internetschmierer recht und werden zahllose Prüfungen in ominöse OG’s „geschrieben“?

    Im Verein brennt’s lichterloh. Bloggen.be/hd hat bis dorthin wo früher eine riesige Mauer stand die das Land gespalten hat Initiative initiiert, Mitglieder zum Nachdenken geführt, und es wird deutlich, dass man durchaus etwas gegen dem Betrug im Schosse des Schäferhundevereins machen kann, und Betrug aufgedeckt werden kann, wenn man nur will!

    Lesen Sie was andere SV-Mitglieder  so berichten: http://www.initiativgruppe-sv.de/aktuelles

    Machen Sie mit! Säubern Sie unseren Verein von Betrug, Bestechung, Geldmacherei und Amtsmissbrauch und berichten Sie darüber! Der Augiasstall wird gesäubert!

    Ihr Jantie

    06-08-2013 om 08:34 geschreven door Jantie  


    03-08-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Sommerliche Hitze und Albträume
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Hochsommer und tagsüber 35° Celsius! Nachts kühlt es kaum ab. Schweißgebadet wache ich mitten in der Nacht auf, aus dem Kirchturm schlägt es drei Mal. Ich hatte einen fürchterlichen Albtraum!

    Ich war als Delegierte der Landesgruppe 16 Ausland nach Paderborn gekommen zur Bundesversammlung. Im Vorfeld hatte ich viele Anträge gestellt und am Rednerpult musste ich sie nun verteidigen. Ich hatte mit Passion und Überzeugung über Deutsche Schäferhunde, ihre Zucht, ihre Gesundheit und ihre Ausbildung gesprochen, und es war Zeit zum Abstimmen.

    Am Ehrentisch thronten die Vorstandsmitglieder, sie hatten alle ihre farbenreichen Ehrenketten um den Hals, nur der Ausbildungswart Heinz Gerdes trug keine Auszeichnung. Die Abstimmung erfolgte mittels Druck auf dem Knopf der Abstimmungsgeräte die unter den Stühlen angebracht waren. Der kleine Saal war rappelvoll und auch alle Bundesdelegierten hatten farbfrohe Ehrenbänder um den Hals.

    Wenn das Ergebnis der verschiedenen von mir gestellten Anträge auf das große Abstimmungsdisplay erschien war alles rot. Man hatte nur mit Nein abgestimmt, alle meine Anträge für eine gesundere Zucht, eine strengere Zuchthygiene samt Kontrolle, für eine bessere Bekämpfung von Missbrauch und Betrug bei Zuchtschauen und Prüfungen, für eine Beschränkung der Macht und der Einkommen der SV-Fürsten, alle wurden sie verworfen, einfach abgeschmettert!

    Dann traf mir ein grinsendes Gesicht aus der Regiekammer, Herr Lux! Er wandte sich ab und verschwand wie ein Raubtier in der Nacht. Ich konnte nur noch sehen, dass er etwas in der Hand gehalten hat, wie ein schwarzes Döschen. Es war der Sender eines Teletaktgerätes, und wenn ich wieder auf den Vorstand und die Delegierten schaute, bemerkte ich nun erst, dass sie keine Ehrenketten um den Hals umgehängt hatten sondern die Halsbänder von Teletaktgeräten! Qqqqqsssssstttt!

    Was für einen schrecklichen Traum!

    03-08-2013 om 10:51 geschreven door Jantie  


    30-07-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Globalisierungsschäferhund

    Eine willkürliche Landesgruppenzuchtschau im Schosse des SV zeigt wie sehr der Deutsche Schäferhund zum Exportprodukt wurde bzw. führt uns vor Augen was vom Adjektiv „deutsch“ in der Definition noch übrig bleibt.

    Unter den Augen und bei der Beteiligung eines Geschäftsführers (Clemens Lux) und eines Bundeszuchtwartes (Reinhardt Meyer) verkauften die Sales Manager des SV (genannt: Zuchtrichter!) den Schäferhund auf der Weltbühne.

    Hat Heinz Scheerer sich die Commonwealth of Nations vorgeknöpft und zum Beispiel the United Kingdom (John Cullen, Jani Uday) und Süd-Amerika (Roberto Caputi) für den Absatz ausgewählt, zog Hans-Peter Rieker bevorzugt nach Italien (Luciano Musolino, Stefano Beggiato, u.v.a.) und Fernost (Imran Husain, Chen Jin-Fei), der Vereinswirtschaftswart Tacke sah Opportunitäten und knöpfte sich Spanien vor (Jens-Peter Olsen). Viele der Richterkollegen zogen mit und sahnten weltweit ab, auf ihre Webseiten brüsten sie sich mit ihren vielen „Auslandseinsätzen“.

    Heute wird der Deutsche Schäferhund nicht mehr in Deutschland von deutschen Liebhaberzüchtern gezüchtet, sondern im Ausland, wo es kaum Zuchthygiene gibt und unangekörte Jungrüden im Alter von 16 Monaten 9-jährige Zuchthündinnen decken, wie unsere Studie demnächst beleuchten wird.

    Was ist noch „deutsch“ an diese Ergebnisliste?

    Neben einige Hunde wobei die „Beziehungen“ spielen, nur noch die letzten Plätze!

    LG-Zucht- und Nachwuchsschau am 28.07.2013 in Erbach Krs. Ulm (LG13)

    Gebrauchshundklasse Hündinnen (demnächst Basis der Zucht!), Richter: Mai Rüdiger

    V 1 *Quenna von Regina Pacis 2260577, 21.05.10, IPO3 (Arex Wilhelmswarte - Fabia Agilolfinger) Uday Jani,46354 Südlohn

    V 2 *Yakimo vom Feuermelder 2255313, 22.04.10, IPO3 (Joker Eichenplatz - Amanda Seeteich) Tacke Horst-Peter & Gumbel Katrin,33154 Salzkotten

    V 3 *Lee vom Frankengold 2249372, 18.01.10, SchH3 (Ingodds Agassi - Daggi Frankengold) Hasebe Yukio,JP-150-0002 Shibuya-ku, Tokyo

    V 4 (*)Rustol's Xhena Xellent NKK 30347/12, 03.06.11, IPO2 (Remo Fichtenschlag - Rustol's Tina) Sievers Klaus,85095 Denkendorf-Dörndorf

    V 5 (*)Georgia du Val D'Anzin LOF 650145, 05.07.11, IPO2 (Remo Fichtenschlag - Elsa Val D'Anzin) Trentenaere Eric & Destercq Luco,F-78440 Fontenay

    V 6 *Oililly von der Piste Trophe 2261740, 28.11.10, IPO2 (Guccy Heinrichplatz - Dara Murrtal) Kötters Werner & Ellinger Beate

    V 7 *Miss America de Los Madriles LOE 1945508, 08.12.09, IPO1 (Furbo Achei - Landa Giselle) Gonzalez Carranza Jorge,E-28500 Arganda del Rey

    V 8 *Deemoy du Val D'Anzin LOF 621104, 03.12.08, SchH1 SchH2(B) (Adel Val D'Anzin - Ariane Val D'Anzin) Trentenaere Eric,F-78440 Fontenay St. Pere

    V 9 *Ossye vom Haus Zieglmayer 2265518, 20.02.11, IPO1 (Ober Bad-Boll - Erka Goldenen Zweig) Rieker Hans-Peter,73101 Aichelberg

    V 10 *Josy Klein-Leithawald 2261534, 22.11.10, IPO3 (Gobi Leithawald - Asta Leithawald) Laab Karin,A-2752 Wöllersdorf

    V 11 *Emi del Seprio LOI 09/23809, 10.04.08, SchH2 (Zamp Thermodos - Week Casa Beggiato) Dalla Via Nevio,I-21040 Vedano Olona (VA)

    V 12 *Iris vom Badsee 2262217, 04.01.11, IPO3 (Nino Tronje - Visa Bad-Boll) Straub Renate,73087 Bad Boll

    V 13 *Vesta v. Nummer-Eins AKC DN 28452505, 15.04.10, IPO3 (Bobo Arlett - Xambia Wustenberger-Land) Saccoccio Marco & Schneider Ingrid

    V 14 *Emilia vom Fichtenschlag 2233219, 08.03.09, SchH3 (Furbo Achei - Viana Fichtenschlag) Oßmann Marco & Oßmann Bernd

    V 15 *Veneze Gucci EKC AL04291905, 26.06.10, IPO2 (Elmo Hühnegrab - Vicki Grafenbrunn) Cullen John,GB-* Waymouth Dorset DT3 4HH

    V 16 *Rania di Casa Beggiato LOI 10/81296, 09.03.10, IPO2 (Ober Bad-Boll - Carlotta Casa Beggiato) Beggiato Stefano,I-20052 Monza (MB)

    V 17 *Hilena di Ca'San Marco LOI 09/168914, 14.04.09, SchH1 IPO2 (Zerxis Osterberger-Land - Selina Zellwaldrand) Beltrami Dorino,I-24057 Martinengo (BG)

    V 18 Severin vom Hühnegrab 2267523, 29.05.11, IPO1 (Urbo Leithawald - Samie Hühnegrab) Caputi Maldonado Carlos Roberto

    V 19 *Diva di Casa Rosy 2292045, 01.10.10, IPO1 (Vegas Haut Mansard - Fiona Rione Antico) Carinelli Alessandro,I-06083 Bastia Umbra (PG)

    V 20 *Aidin di Casa Ines ROI 09/86086, 10.01.09, IPO1 (Ulfos Kirschental - Glenda Casa Ines) Gazzetta Fausto,I-46010 Montanara (MN)

    V 21 *Xandra della Real Favorita 2277562, 07.05.10, IPO2 (Harry Real Favorita - Honny Caraby) Iacono Massimo & Neumann Mario,I-90136 Palermo

    V 22 (*)Fanta di Casa Ines ROI 10/168437, 03.08.10, (Quenn Löher Weg - Baia Casa Ines) Zavaroni Enrico,I-42049 Sant'Ilario d'Enza (RE)

    V 23 *Zavist Bogov Setti RKF 2947469, 15.01.11, IPO1 (Ober Bad-Boll - Zavist Bogov Je' Taime) Ruseeva Yulia,RU-191123 St. Petersburg

    V 24 *Calea von Veterinaria 2252636, 20.05.10, IPO1 (Dux Glockenheide - Holly Bellissimo) Kern Anja,74589 Satteldorf

    V 25 *Kalea du Parc à Mitrailles LOSH 1103705, 18.07.11, IPO2 (Nino Tronje - Itune Parc à Mitrailles) Destercq Luco,B-7134 Peronnes lez Binch

    V 26 *Gracia von Bad-Boll 2268846, 20.06.11, IPO1 (Enosch Amasis - Quena Hiss) Rieker Hans-Peter,73101 Aichelberg

    V 27 *Paola von der Plassenburg 2227403, 11.10.08, IPO1 (Panjo Kirschental - Robbie Kirschental) Kaim Horst,96332 Pressig

    V 28 *Yanka vom Freudental 2247183, 28.12.09, IPO1 (Tuareg Bad-Boll - Vossy Freudental) Hübner Reinhold,88422 Oggelshausen

    V 29 *Lara von Büren 2250180, 01.04.10, SchH1 IPO3 (Grisu MaKeRa - Pali Klettgaublick) Eul Karl-Heinz,72488 Sigmaringen

    V 30 *Bo von der Gerenklinge 2237805, 15.06.09, SchH2 IPO3 (Aslan Teufelsbädern - Ginga Champ) Benz Roland,71032 Böblingen

    30-07-2013 om 11:37 geschreven door Jantie  


    11-07-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Verbandsgericht Süd findet keine Entscheidung

    Van: Jan Demeyere [mailto:j.demeyere@skynet.be]
    Verzonden: donderdag 11 juli 2013 10:33
    Aan: 'kanzlei.opitzplettner@t-online.de'; 'grimm_josef@t-online.de'; 'sqc-ortlauf@freenet.de'
    CC: 'Meyer'; 'declercq.y@fci.be'; 'info@fci.be'; 'Hans Mosser'
    Onderwerp: Antwort-VG-Sued-10072013.docx

    An das Verbandsgericht Süd

    Zu Händen von Frau Vorsitzender Liane Plettner - Friedensstrasse 12 - D-07318 Saalfeld

    E-Mail: kanzlei.opitzplettner@t-online.de

    E-Mail: grimm_josef@t-online.de

    E-Mail: sqc-ortlauf@freenet.de

    Sehr verehrte Frau Plettner,

    Sehr geehrter Herr Grimm,

    Sehr geehrter Herr Ortlauf,

    heute darf ich Ihnen in Beilage meine Stellungnahme im Bezug auf die Erweiterung des Vereinsausschlussverfahren gegen mich vorlegen.

    Ich wünsche guten Empfang und stehe jederzeit für weitere Fragen zur Verfügung.

    Hochachtungsvoll,

    Jan Demeyere

    SV-Mitglied

    B-8570 Vichte

    An das Verbandsgericht Süd

    Zu Händen von Frau Vorsitzender Liane Plettner

    Friedensstrasse 12

    D-07318 Saalfeld

    Vichte, Belgien, 11. Juli 2013

    Per E-Mail an:

    E-Mail: kanzlei.opitzplettner@t-online.de

    E-Mail: grimm_josef@t-online.de

    E-Mail: sqc-ortlauf@freenet.de

    Erweiterung Frau Dr. Corinna Remmele im Vereinsordnungsverfahren VGS 11/12 wegen Satzungsverstoss

    ERWIDERUNG

    Sehr verehrte Frau Plettner,

    Sehr geehrter Herr Grimm,

    Sehr geehrter Herr Ortlauf,

    Es wirkt sehr befremdend auf mich, dass, viele Monate nach meiner letzten Argumentation dem Verbandsgericht gegenüber, noch immer keine Entscheidung gefallen ist. In der Zwischenzeit scheint mein Ausschluss für einigen SV-Spitzenleute schon längst beschlossener Sache zu sein, wobei man sich die Frage stellen muss, ob ein Vorstandsmitglied wie Peter Tacke oder ein ehemaliger Bundeszuchtwart wie Leonhard Schweikert im SV die gerichtlichen Entscheidungen der Verbandsgerichte treffen (oder mindestens beeinflussen) oder doch eher die Verbandsgerichte selber ohne irgendwelche „Einflüsse von oben“ entscheiden dürfen.

    Ein Delegierte der anwesend war bei der letzten Bundesversammlung in Paderborn meldete mir zwischenzeitlich wie folgt über seine nächtliche Anhörung an der Bar im Tagungshotel: „Also gut, die Herren Schweikert und Tacke haben wohl das endgültige Aus des Reinhardt Meyer begossen! Augenscheinlich ein Freudentag für die beiden! Tacke meinte es müsste jetzt endlich wieder Ruhe einkehren! Er bräuchte jetzt endlich Luft um sich mit den Problemen in den Vereinsfinanzen auseinander zu setzen! Da sagte eben Schweikert drauf, dass er dir schon länger nichts mehr schickt, und nichts mehr schicken wird! Tacke meinte, der ist immer sehr laut und prollig (wie ein Prolet), wenn er was intus hat, dass die anstehenden Prozesse wohl den Belgier zum Schweigen bringen würden. Die Kosten werden deine Möglichkeiten wohl übersteigen! Und für den Fall, dass du gegen deinen Ausschluss Berufung einlegst, sieht er auch beim Bundesgericht keine Probleme! Wichtig ist das Finanzproblem und den Richtigen auf den Präsidentenstuhl zu wählen! Das ginge aber erst wenn der Mist den der Lux eingefädelt hat ausgebügelt ist!“

    Später ergänzte mein Informant (und wenn ich seine Ausführungen hier aufzeichne, dann nur um vor dem Verbandsgericht unter Beweis zu stellen wie das im SV so alles „normalerweise“ NUR hinter den Kulissen und hinter vorgehaltener Hand läuft – und alle sich fürchten müssen für Verleumdungen und Bedrohungen bzw. „Konsequenzen“ im Schau-, Körungs- oder Prüfungsbereich):

    „Und wen Tacke als Präsident möchte ist doch klar! Sein Freund Scheerer. Zu dem Lux-Problem weiß ich nur dass ca. Rechnungen in Höhe von 300.000 € aufgetaucht sind, die weit zurückliegende Jahre betreffen, aber in den Bilanzen keine Rückstellungen gebildet wurden!“

    Mir erscheinen die Aussagen des Vorstandsmitgliedes (& Wirtschaftswartes) Tacke und des ehemaligen Bundeszuchtwartes Schweikert im Bezug auf meinen Vereinsausschluss ziemlich voreilig zu sein. Wie der SV selbst immer wieder betont, gilt doch wohl die Unschuldsvermutung und die Verbandsgerichte beurteilen neutral, OHNE dass sich Amtsinhaber einmischen und auf die Verbandsgerichte einwirken. Ich habe die Hoffnung, dass das Verbandsgericht Süd wirklich unabhängig richten und urteilen kann.

    Nun zu Ihrem letzten Schreiben bzw. das Schreiben und die Vorwürfe von Frau Dr. Corinna Remmele:

    Eigentlich bedürfen die neuerlichen Ausführungen der Frau Dr. Remmele im Schreiben vom 19.06.2013 keiner Stellungnahme im eigentlichen Sinne.

    Dem Verbandsgericht wurde der auf meinem Blog veröffentlichte Beitrag vom 18.06.2013 bereits bekannt gegeben. Ich kann hier nirgends die von Frau Dr. Remmele behauptete Mitteilung finden, dass ich „weiterhin derartige rechtswidrige und sogar strafbare Veröffentlichungen gegen Vereinsmitglieder tätigen möchte“. 

    Es ist richtig, dass ich dafür eine Strafe zahlen muss, weil ich Schriftstücke eines (weiteren) laufenden Ermittlungsverfahrens gegen den damaligen Bundeszuchtwart Reinhardt Meyer veröffentlicht habe. Die Strafbarkeit dieser Veröffentlichung basiert jedoch ausschließlich auf der Tatsache, dass sie vor Beendigung des Strafverfahrens erfolgte. Eine Veröffentlichung nach Beendigung des Strafverfahrens stellt keine strafbare Handlung dar. Deshalb war ich lediglich etwas voreilig und muss nun dafür zahlen. (Bekanntlich kann man - im Besonderen im SV - kein Omelett backen ohne die Eier zu brechen! Und man kann die Leute auch nicht überführen, wenn man sich nicht ein wenig aus dem Fenster lehnt!)

    Es stellt sich weiterhin die Frage, wie ich denn überhaupt an diese Unterlagen gekommen bin? Es handelte sich hierbei um eine an den SV, hier das Rechtsamt, gerichtete Anzeige eines SV-Mitgliedes gegen Reinhardt Meyer sowie um Schriftverkehr zwischen der Rechtsanwältin des anzeigenden SV-Mitgliedes mit der Staatsanwaltschaft Kassel. Diese Schriftstücke lagen außer der Rechtsanwältin des Anzeigerstatters und dem zuständigen Staatsanwalt nur noch dem Rechtsamt, mithin der hier im Verfahren tätigen Frau Dr. Remmele vor. Weder die Rechtsanwältin noch der Staatsanwalt haben mir diese Unterlagen zur Verfügung gestellt, so dass nach dem Ausschlussprinzip (mir wurden die Schriftstücke per Email von einer Pseudo-Email-Adresse geschickt) nur Frau Dr. Remmele übrig bleiben würde. Dies hieße eigentlich nichts anderes, als dass mir diese Schriftstücke zumindest durch jemanden aus ihrem Verantwortungsbereich zugeleitet wurden. Ich überlasse es hier dem Ermessen des Gerichts, diese Angelegenheit zu prüfen und zu vertiefen möchte jedoch darauf hinweisen, dass mir hier durch Frau Remmele etwas vorgeworfen wird, was erst dadurch möglich wurde, dass von ihr oder einer unter ihrer Verantwortung stehenden Person in der gleichen strafbaren Weise vorgegangen wurde indem mir diese Schriftstücke zugeleitet wurden.

    Ich darf auch anmerken, dass sich mir die Frage stellt, welches Handeln denn nun im SV-satzungsrechtlichen Sinne schwerer wiegt?

    Ist es mehr zum Schaden des Vereins, ist es unkameradschaftlicher, wenn Schriftstücke zu früh veröffentlicht werden, die den Nachweis erbringen, dass ein (damaliges) Bundesvorstandsmitglied einerseits mehrfach versucht hat Steuern zu hinterziehen und auch mehrfach gegen die Richtererklärung verstoßen hat? Ist es weniger zum Schaden des SV, wenn derartiges satzungswidriges Handeln begangen und darüber hinaus durch die hierzu berufenen Institutionen (die hier gegen mich tätig werden) des Vereins nicht geahndet wird?

    Da ich die von Frau Dr. Remmele getätigte Aussage nicht getroffen habe und zudem von ihr auch nicht ausgeführt wird, gegen welche Satzungsvorschrift ich eigentlich verstoßen haben soll, kann ich keine weitere Stellungnahme dazu abgeben.

    Hochachtungsvoll,

    Jan Demeyere, B-8570 Vichte

    www.bloggen.be/hd

    Lesen sie die Erweiterung von Frau Dr. Corinna Remmele in den Beilagen:

    Bijlagen:
    Plettner0001.JPG (348.9 KB)   
    Plettner0002.JPG (354.1 KB)   
    Plettner0003.JPG (597.6 KB)   
    Plettner0004.JPG (413.4 KB)   
    Plettner0005.JPG (530.2 KB)   
    Plettner0006.JPG (429.3 KB)   

    11-07-2013 om 10:52 geschreven door Jantie  


    10-07-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.LG-Zuchtschau Freigericht für die Deutschen Züchter (Teil 2.)

    Was würde nun ohne „Ausland“ und ohne „Richtereinfluss“ noch übrig bleiben von der Zuchtschau in Freigericht? Eine Impression:

    LG-Zucht- und Nachwuchsschau mit HGH am 07.07.2013 in Freigericht e.V.,Sitz Neu (LG8)

    SV-SID-Infodienst

    Stockhaar Klassen

    Gebrauchshundklasse Rüden, Richter: Schwedes Günter

    V 3 *Hevin von Blue-Rose 2226280, 09.10.08, SchH3 (Nick Holtkämper Hof - Ghana Blue-Rose) Staab Elke-Lore,63165 Mühlheim

    V 5 *Baros vom Haus an der Schiene 2248650, 09.11.09, SchH1 (Remo Fichtenschlag - Enea Casa Veronica) Schmitz Georg,68519 Viernheim

    V 7 *Billy vom Rauschenbergblick 2224647, 17.08.08, SchH2 IPO3 (Magnum Kolbenguß - Oma Hiss) Pfeil-Massey Petra,36041 Fulda

    V 9 *Jonny von Blue-Rose 2256532, 18.08.10, IPO3 (Gigolo Bärenschlucht - Ghana Blue-Rose) Staab Elke-Lore & Bäcker Harald,63165 Mühlheim

    V 10 *Johnny vom Vogelsberger Südhang 2220484, 03.05.08, SchH3 IPO3 FH1(2) (Ero Fuchsgraben - Evy Vogelsberger Südhang) Schmidt Reinhold,35066 Frankenberg

    V 11 Max vom Vogelsberger Südhang 2265897, 25.04.11, IPO1 (Uras schwarzen Nister - Jana Vogelsberger Südhang) Vögtle Jens,61381 Friedrichsdorf

    Gebrauchshundklasse Hündinnen, Richter: Mai Rüdiger

    V 13 Lesha von Rapicar 2264139, 04.03.11, IPO1 (Fulz Zenevredo - Zeta Rapicar) Menzel Mandy,63526 Erlensee

    V 14 *Atea vom Haus an der Schiene 2236942, 01.06.09, IPO2 (Floro Achei - Betty Römerau) Schmitz Georg & Schmitz Alyona

    V 16 *Ubene von Silvalacus 2240224, 02.07.09, SchH1 IPO3 (Texas Feuermelder - Fatima Silvalacus) Seewald Peter,90469 Nürnberg

    V 17 *Romy von der Grafschaft Mark 2255535, 07.07.10, IPO2 (Furbo Achei - Xi Grafschaft Mark) Aschke Andreas,50226 Frechen

    V 21 (*)Ina vom Wiener Weg 2266489, 07.05.11, IPO2 (Hatto Hühnegrab - Aika Wiener Weg) Merkel Rüdiger,65239 Hochheim

    V 23 (*)Queety von der Maaraue 2263786, 14.09.10, IPO2(3) (Dux Glockenheide - Aysha Maaraue) Mühlbauer Alfred,55246 Mainz-Kostheim

    V 24 *Yoyo von der Königsgarde 2253815, 11.06.10, IPO1 (Remo Fichtenschlag - Riva Königsgarde) Lewald Alfred,61118 Bad Vilbel

    V 26 *Isis vom Holtkämper Tor 2260355, 14.11.10, IPO1 (Renzo Holtkämper See - Olina Holtkämper Tor) Debus Jennifer,34134 Kassel

    V 28 *Tara vom Gronachtal 2242870, 10.09.09, SchH1 (Unkas steilen Ufer - Ronja Gronachtal) Kern Anja,74589 Satteldorf

    V 29 *Janka vom Casselswald 2259125, 03.10.10, IPO1 (Remo Fichtenschlag - Romy Casselswald) Regitz Roland & Regitz Simon,66571 Dirmingen

    V 32 *Lucy Schloß Löwenherz 2252447, 29.05.10, IPO2 (Renzo Holtkämper See - Fina Schloß Löwenherz) Wöhle-Wißmann Diana,33803 Steinhagen

    V 33 *Ikara vom Holtkämper See 2256701, 03.06.10, IPO1 (Nino Tronje - Levi Holtkämper See) Kriebitzsch Nina, Altenburg

    V 34 *Käthe von WeCo 2261962, 12.12.10, IPO3 (Furbo kleinen Ranch - Flocke WeCo) Fuchs-Blüml Cornelia,91077 Neunkirchen

    Junghundklasse Rüden, Richter: Teubert Thomas

    SG 3 Zeppelin vom Feuermelder 2274378, 30.09.11, (Ritchi Eichenplatz - Amanda Seeteich) Gumbel Ute & Kurki Jari,34590 Wabern

    SG 7 Nick vom Hanneß 2274560, 27.11.11, (Mentos Osterberger-Land - Elexa Hanneß) Limmer Hans,93358 St. Johann

    SG 12 Karlos vom Schloß Rosenfels 2272618, 07.10.11, (Ritchi Eichenplatz - Hillary Berghofer-Heide) Karnutsch Karl,97999 Igersheim

    Junghundklasse Hündinnen, Richter: Mai Rüdiger

    SG 3 *Niwa aus Wattenscheid 2270785, 23.07.11, IPO2 (Nino Tronje - Diva Wattenscheid) Köber jr. Waldemar,44866 Bochum

    SG 5 (*)Sari vom Zellergrund 2275014, 05.11.11, IPO1 (Miro Zellergrund - Ubene Silvalacus) Seewald Peter,90469 Nürnberg

    SG 8 Borgia von den Klosterspatzen 2274898, 19.10.11, (IPO1) (Yoker Westervenn - Sita Schloß Weitmar) Wüst Hans-Dieter & Sendzik Ingrid,64653 Lorsch

    SG 9 Orna aus Wattenscheid 2270791, 06.08.11, (Etoo Wattenscheid - Mara Wattenscheid) Köber jr. Waldemar,44866 Bochum

    SG 11 Fanny vom Haus an der Schiene 2270093, 01.08.11, (Atos Agrigento - Enea Casa Veronica) Schmitz Georg,68519 Viernheim

    Jugendklasse Rüden, Richter: Teubert Thomas

    SG 5 Caitano von den Klosterspatzen 2280919, 20.03.12, (Yoker Westervenn - Uschi Turmacker) Wüst Hans-Dieter & Seib Horst,64653 Lorsch

    SG 6 Xello vom Haus Cerba 2287566, 25.06.12, (Yankee Feuermelder - Baika Dörnishöhe) Weis Erich,34497 Korbach

    SG 7 Esko von Klobenwalde 2277117, 26.01.12, (Wito Brauneck - Ashley Osterberger-Land) Mross Pia,56112 Lahnstein

    SG 9 Champ von den Klosterspatzen 2280922, 20.03.12, (Yoker Westervenn - Uschi Turmacker) Wüst Hans-Dieter & Seib Horst,64653 Lorsch

    SG 10 Digger von der Eintracht 2279979, 05.04.12, (Lennox Regina Pacis - Irina Krautschneise) Depner Hans-Jürgen,64409 Messel

    Jugendklasse Hündinnen, Richter: Mast Rainer

    SG 2 Zoe von der Burg Reichenstein 2278838, 12.03.12, (Luca Wilhelmswarte - Quennja Burg Reichenstein) Klaas Frank,57299 Burbach

    SG 4 Velia vom Messebau 2278675, 10.03.12, (Hagadahls Figo - Nanja Messebau) Czech Sandra & Kötters Walter,68309 Mannheim

    SG 10 Cristal von den Klosterspatzen 2280928, 20.03.12, (Yoker Westervenn - Uschi Turmacker) Wüst Alexander & Seib Horst,64653 Lorsch

    SG 12 Zafira von der Burg Königstein 2283445, 25.05.12, (Remo Fichtenschlag - Xanta Oger Schloss) Geise Wolfgang,06667 Reichardtswerben

    SG 14 Livia vom Casselswald 2279775, 26.03.12, (Luca Wilhelmswarte - Rina Casselswald) Regitz Roland,66571 Dirmingen

    SG 16 Rubina vom FREESE LAND 2280750, 15.04.12, (Lennox Regina Pacis - Djona FREESE LAND) Freese Bernd,32257 Bünde

    SG 19 Vinni von der Mörscht 2281941, 06.06.12, (Gismo Casselswald - Ussi Mörscht) Klitsch Klaus,64319 Pfungstadt

    SG 20 Daggi von der Eintracht 2279981, 05.04.12, (Lennox Regina Pacis - Irina Krautschneise) Depner Hans-Jürgen,64409 Messel

    Nachwuchsklasse Rüden, Richter: Schwedes Günter

    VV 2 Bextra von der Burg Reichenstein 2289932, 27.09.12, (Yankee Feuermelder - Wanda Burg Reichenstein) Gäfgen Lothar,57614 Fluterschen

    VV 3 Carlo von der Dörnishöhe 2290918, 10.08.12, (Quattro Partnachklamm - Queenie Haus Cerba) Weis Erich,34497 Korbach

    Nachwuchsklasse Hündinnen, Richter: Mast Rainer

    VV 5 Brixa von der Burg Reichenstein 2289935, 27.09.12, (Yankee Feuermelder - Wanda Burg Reichenstein) Gäfgen Lothar,57614 Fluterschen

    VV 7 Xenia vom Gronachtal 2285631, 06.08.12, (Enosch Amasis - Tara Gronachtal) Kern Anja,74589 Satteldorf

    VV 10 Zina vom Siebenmühlenbach 2285942, 28.08.12, (Turko Gold Shark - Roxy Siebenmühlenbach) Fromm Rüdiger,99986 Flarchheim

    Wir zählen bei dieser LG-Veranstaltung (Stockhaar-Klassen!) insgesamt 102 Teilnehmer (11 + 35 + 12 + 11 + 10 + 20 + 3 + 10 = 102). Es bleiben nach dem Streichen der eindeutig als „ausländisch“ einzuschätzende Produkte und solche die den SV-Zuchtrichter-Beziehungen entspringen nur noch 45 Hunde bei dieser Veranstaltung die NICHT einer dieser beiden Einflussbereichen betroffen sind.

    Sind die Deutschen Schäferhunde der Zuchtrichter und der Ausländer im Bereich der Anatomie sowie des Rassestandards wirklich so viel BESSER als die der echten Liebhaberzüchter? Was bietet der SV an seine Züchter an, um besser zu züchten, damit sie nicht weiter vom Ausland überrumpelt werden? Muss man den Deutschen Schäferhund bald „Italienischer Schäferhund“ nennen? Diese Entwicklung gefällt mir überhaupt nicht.

    10-07-2013 om 10:54 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.LG-Zuchtschau in Freigericht - Re-Import
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Die Herrschaften (ich nenne sie gerne „die SV-Fürsten“, wenngleich ich diese Superdefinition nur den Schäferhundforen entnommen habe!) betreiben bereits sehr intensive die Marktanalyse für Kassel.

    Zuvor standen sie noch gemeinsam bei einander, jetzt hat sich Helmut König bereits abgewandt, er ist am linken Bildrand noch zu sehen. Bei der Landesgruppen-Zuchtschau in Freigericht hat sich getroffen was Rang und Namen hat. Margit van Dorssen, Christoph Ludwig, Richard Brauch, etc. etc., man kennt die Namen. Im Bilde noch Frau und Herr Reinhardt Meyer, auch nach seinem Geständnis im Bezug auf Hundehandel noch immer vom SV-Vorstand und von Richter-Ehrenrat-Freunden (Peter Arth/Uwe Sprenger…) unbehelligt und geduldet als hohe Amtsinhaber (LG-Zuchtwart!), zusammen mit seinen Geschäftskollegen (partner in crime) Hans-Peter Rieker und Karl-Heinz Zygadto. Der betrieblich im Hunde- und Hundefutterhandel organisierte Peter Rieker ist bis heute entgegen der SV-Richterordnung, genauso wie Meyer, weiterhin voll aktiv. Es muss der ausländische (italienische und chinesische) Hundehandel wieder reaktiviert werden!

    Aus der Hessenspiegel Online LG-Hessen Süd

    4. Informationen vom Landesgruppen Vorstand

    Landesgruppenzuchtschau 2013 am 07. Juli 2013 in der OG Freigericht

    „… Nicht nur, dass diese Landesgruppenzuchtschau ein Spiegelbild der Zucht in unserer Landesgruppe ist, sondern es werden auch Hunde aus ganz Deutschland und dem Ausland erwartet. Wir gehen davon aus, dass dies eine Veranstaltung von internationaler Bedeutung wird. Als Richter konnten wir Richter aus Hessen und Richter der Bundessiegerzuchtschau gewinnen. Es sind dies: Günter Schwedes, Rüdiger Mai, Thomas Teubert, Rainer Mast und Wilfried Scheld. Es sind alle Aussteller aus unserer LG Hessen-Süd und aus ganz Deutschland und dem Ausland herzlichst eingeladen. Ich wünsche viel Erfolg und würde mich freuen zahlreiche Aussteller und Zuschauer begrüßen zu können, Ihr Rüdiger Mai LG-Zuchtwart“

    Die Ergebnisse dieser Zuchtschau liegen nun vor.

    War es eine Veranstaltung von „internationaler Bedeutung“?

    So ja, was bedeutet sie für den Otto-Normal-Züchter?

    Betrachten wir einmal die Ergebnisse aus Freigericht und färben wir mal ein wenig nach. Wir kennzeichnen in BLAU was aus dem Ausland kommt und/oder durch ausländische Verbindungen zustande gekommen ist, und wir färben ROT ein, was aus den Zwingern der Zuchtrichter kommt oder aus ihren Einfluss geboren wurde:

    LG-Zucht- und Nachwuchsschau mit HGH am 07.07.2013 in Freigericht e.V.,Sitz Neu (LG8)

    SV-SID-Infodienst

    Stockhaar Klassen

    Gebrauchshundklasse Rüden, Richter: Schwedes Günter

    V 1 *Sam vom Grafenbrunn 2256372, 20.06.10, IPO3 (Gerry Grafenbrunn - Chanel Achei) Scheerer Dirk,56357 Geisig

    V 2 *Momo von der Zenteiche 2264265, 21.01.11, IPO2 (Tyson Köttersbusch - Zara Zenteiche) Kötters Werner,67700 Niederkirchen

    V 3 *Hevin von Blue-Rose 2226280, 09.10.08, SchH3 (Nick Holtkämper Hof - Ghana Blue-Rose) Staab Elke-Lore,63165 Mühlheim

    V 4 *Cai di Casa Raimondo 2283194, 25.10.10, IPO3 (Ustinov Römerland - Nora Casa Nobili) Milici Luigi,A-7442 Lockenhaus

    V 5 *Baros vom Haus an der Schiene 2248650, 09.11.09, SchH1 (Remo Fichtenschlag - Enea Casa Veronica) Schmitz Georg,68519 Viernheim

    V 6 *Irko Nivalda HR 28443, 20.03.10, IPO1(2) (Figo Orangerie - Wanna Nivalda) Rokic Goran & Jermey Tina,HR-34000 Drskovci

    V 7 *Billy vom Rauschenbergblick 2224647, 17.08.08, SchH2 IPO3 (Magnum Kolbenguß - Oma Hiss) Pfeil-Massey Petra,36041 Fulda

    V 8 *Nazir ze Skalnego Wzgorza PKR I-65132, 08.10.09, IPO1 (Ober Bad-Boll - Deli Skalnego Wzgorza) Krych Pawel,PL

    V 9 *Jonny von Blue-Rose 2256532, 18.08.10, IPO3 (Gigolo Bärenschlucht - Ghana Blue-Rose) Staab Elke-Lore & Bäcker Harald,63165 Mühlheim

    V 10 *Johnny vom Vogelsberger Südhang 2220484, 03.05.08, SchH3 IPO3 FH1(2) (Ero Fuchsgraben - Evy Vogelsberger Südhang) Schmidt Reinhold,35066 Frankenberg

    V 11 Max vom Vogelsberger Südhang 2265897, 25.04.11, IPO1 (Uras schwarzen Nister - Jana Vogelsberger Südhang) Vögtle Jens,61381 Friedrichsdorf

    Gebrauchshundklasse Hündinnen, Richter: Mai Rüdiger

    V 1 *Quenna von Regina Pacis 2260577, 21.05.10, IPO3 (Arex Wilhelmswarte - Fabia Agilolfinger) Jani Uday,GB- KT 27 DU London

    V 2 *Queen vom Kapellenberg 2227233, 15.08.08, SchH2 IPO1 (Erik Elzmündungsraum - Yollie Kapellenberg) Koller Johann,A-9241 Wernberg

    V 3 *Flora du Val D'Anzin LOF 636254, 05.05.10, IPO1(2) (Remo Fichtenschlag - Dginy Pre Moussey) Trentenaere Eric,F-78440 Fontenay St. Pere

    V 4 (*)Flic Flac von Wilhendorf AKC DN 31240301, 10.03.11, IPO2 (Boomer Polarstern - Yale Wilhendorf) Hönig Carsten,56179 Vallendar

    V 5 *Lea di Fossombrone 2290912, 08.11.10, IPO1 (Xero Terre Matildiche - Wilka Fossombrone) Dexel Gerd,33106 Paderborn

    V 6 *Rania de Villalazan LOE 1866920, 29.03.09, SchH1(IPO2) (Artus Sudheimer Linde - Umma I Villalazan) Blat Mas Ignacio,E-28971 Grinon (Madrid)

    V 7 *Aschera von Athaba 2243621, 19.10.09, SchH2 (Ando Wilhelmswarte - Chipsina Holtkämper See) Weikop Marcelo & Helmer Thorsten

    V 8 *Ziki del Seprio 2284167, 09.03.10, IPO3 (Puma Ulmental - Pischa Valcuvia) Rieker Hans-Peter,73101 Aichelberg

    V 9 *Lara von der Zenteiche 2260722, 25.11.10, IPO1 (Furbo Achei - Yanka Zenteiche) Ludwig Christoph & van Hout Marc

    V 10 *Haifa vom Fichtenschlag 2242845, 20.08.09, IPO2 (Faxo Fichtenschlag - Ronda Fichtenschlag) Gavri Ioan Abraham,I-25018 Montichiari (BS)

    V 11 *Quarta z Lipe Moravia 2289936, 20.03.10, IPO1 (Wegas Fichtenschlag - Jela Lipe Moravia) Bernlöhr Lars & Matouskova Marketa

    V 12 (*)Team Marlboro Freya DKK 01108/2010, 01.01.10, IPO1 (Zerxis Osterberger-Land - Team Marlboro Dee-Dee) Christensen Palle,DK-9900 Frederikshavn

    V 13 Lesha von Rapicar 2264139, 04.03.11, IPO1 (Fulz Zenevredo - Zeta Rapicar) Menzel Mandy,63526 Erlensee

    V 14 *Atea vom Haus an der Schiene 2236942, 01.06.09, IPO2 (Floro Achei - Betty Römerau) Schmitz Georg & Schmitz Alyona

    V 15 *Hilary von der Piste Trophe 2253922, 19.03.10, IPO1 (Nelson Frankengold - Ronda Fichtenschlag) Bösl Erich,92421 Schwandorf

    V 16 *Ubene von Silvalacus 2240224, 02.07.09, SchH1 IPO3 (Texas Feuermelder - Fatima Silvalacus) Seewald Peter,90469 Nürnberg

    V 17 *Romy von der Grafschaft Mark 2255535, 07.07.10, IPO2 (Furbo Achei - Xi Grafschaft Mark) Aschke Andreas,50226 Frechen

    V 18 (*)Team Marlboro Kobra DKK 00643/2011, 22.11.10, (IPO1) (Guccy Heinrichplatz - Team Marlboro Quess) Kristensen Henrik,DK-8963 Auning

    V 19 *Ombra vom Hühnegrab 2253783, 16.04.10, IPO2(3) (Pasko Hühnegrab - Leevi Hühnegrab) Minafra Vito,

    V 20 (*)Cina dei Verdi Colli ROI 11/62828, 26.02.11, (IPO1) (Uwo Alto Pino - Flora Verdi Colli) Ticchi Michela,I-06089 Torgiano (PG)

    V 21 (*)Ina vom Wiener Weg 2266489, 07.05.11, IPO2 (Hatto Hühnegrab - Aika Wiener Weg) Merkel Rüdiger,65239 Hochheim

    V 22 (*)Capri von Arlett 2262465, 17.01.11, IPO1 (Nino Tronje - Xtra Tronje) van Dorssen Margit & Kuzman Caner

    V 23 (*)Queety von der Maaraue 2263786, 14.09.10, IPO2(3) (Dux Glockenheide - Aysha Maaraue) Mühlbauer Alfred,55246 Mainz-Kostheim

    V 24 *Yoyo von der Königsgarde 2253815, 11.06.10, IPO1 (Remo Fichtenschlag - Riva Königsgarde) Lewald Alfred,61118 Bad Vilbel

    V 25 *Zavist Bogov Setti RKF 2947469, 15.01.11, IPO1 (Ober Bad-Boll - Zavist Bogov Je' Taime) Ruseeva Yulia,RU-191123 St. Petersburg

    V 26 *Isis vom Holtkämper Tor 2260355, 14.11.10, IPO1 (Renzo Holtkämper See - Olina Holtkämper Tor) Debus Jennifer,34134 Kassel

    V 27 *Zsa-Zsa von der Liebeswarte 2268276, 20.06.11, IPO2 (Fulz Zenevredo - Easy Liebeswarte) Späth Heinz & Groner Carola,89233 Neu-Ulm

    V 28 *Tara vom Gronachtal 2242870, 10.09.09, SchH1 (Unkas steilen Ufer - Ronja Gronachtal) Kern Anja,74589 Satteldorf

    V 29 *Janka vom Casselswald 2259125, 03.10.10, IPO1 (Remo Fichtenschlag - Romy Casselswald) Regitz Roland & Regitz Simon,66571 Dirmingen

    V 30 *Brawos Bis Suzana PKR-I 67157, 07.08.10, IPO1(2) (Noell Suentelstein - Brawos Bis Jilly) Kost Joanna & Falkiewicz Marta

    V 31 (*)Lilly vom Kuckucksland 2252623, 12.05.10, (IPO1) (Shicco Freiheit Westerholt - Betty Kuckucksland) Merola Vincenzo,I-80046 San Giorgio a Cremano

    V 32 *Lucy Schloß Löwenherz 2252447, 29.05.10, IPO2 (Renzo Holtkämper See - Fina Schloß Löwenherz) Wöhle-Wißmann Diana,33803 Steinhagen

    V 33 *Ikara vom Holtkämper See 2256701, 03.06.10, IPO1 (Nino Tronje - Levi Holtkämper See) Kriebitzsch Nina, Altenburg

    V 34 *Käthe von WeCo 2261962, 12.12.10, IPO3 (Furbo kleinen Ranch - Flocke WeCo) Fuchs-Blüml Cornelia,91077 Neunkirchen

    V 35 *Quinnie von Jagenstadt AKC DN 28816101, 08.08.10, IPO1 (Natz Land Mecklenburg - Leri Michaela) Pichler Bjerre Lena,DK-4242 Boeslunde

    Junghundklasse Rüden, Richter: Teubert Thomas

    SG 1 *Gordon du Clos de Patmisand LOF 6535950, 01.10.11, IPO2 (Atos Agrigento - Ewa Clos de Patmisand) Trentenaere Eric,F-78440 Fontenay St. Pere

    SG 2 Willas vom Grafenbrunn 2275682, 12.12.11, (Tyson Köttersbusch - Jane Grafenbrunn) Scheerer Dirk,56357 Geisig

    SG 3 Zeppelin vom Feuermelder 2274378, 30.09.11, (Ritchi Eichenplatz - Amanda Seeteich) Gumbel Ute & Kurki Jari,34590 Wabern

    SG 4 Zigo von Regina Pacis 2274215, 03.11.11, IPO1 (Remo Fichtenschlag - Lara Regina Pacis) Maier-Havelkova M. & Cheung Sherman Tai T.

    SG 5 Baldor v. Dossel CSZ 186426, 01.10.11, (Dux Intercanina - Cookie Dossel) Chen Jinfei & König Matthias,CN-100020 Peking

    SG 6 Conbhairean Freddie EKC AM04862406, 15.11.11, (Conbhairean Uno - Conbhairean Quella) Hönig Carsten,56179 Vallendar

    SG 7 Nick vom Hanneß 2274560, 27.11.11, (Mentos Osterberger-Land - Elexa Hanneß) Limmer Hans,93358 St. Johann

    SG 8 Dario di Casa Massarelli ROI 12/36369, 27.12.11, (Wallaby Kapellenberg - Merret Frankengold) Massarelli Libero & Massarelli Andrea,I-Acquasparta

    SG 9 *Team Marlboro Quattro DKK 15096/2011, 23.08.11, IPO1 (Bix Arlett - Team Marlboro Jira) Kirstensen Jens Erik,DK

    SG 10 Max della Val Sangro ROI 12/26024, 12.12.11, (Miro Zellergrund - Angie Val Sangro) Concetto Deano,I-64100 Teramo

    SG 11 Czargo Atsel Hof RKF 3183452, 18.09.11, (Ober Bad-Boll - Dzhenifer Atsel Hof) Kovrizhnyh O. V.,RU-* St. Petersburg

    SG 12 Karlos vom Schloß Rosenfels 2272618, 07.10.11, (Ritchi Eichenplatz - Hillary Berghofer-Heide) Karnutsch Karl,97999 Igersheim

    Junghundklasse Hündinnen, Richter: Mai Rüdiger

    SG 1 Yvonne vom Kapellenberg 2273514, 28.10.11, (Arex Wilhelmswarte - Queen Kapellenberg) Koller Johann,A-9241 Wernberg

    SG 2 Taiga di Ca'San Marco LOI 12/9408, 06.11.11, (Enosch Amasis - Musa Ca'San Marco) Send Peter,68519 Viernheim

    SG 3 *Niwa aus Wattenscheid 2270785, 23.07.11, IPO2 (Nino Tronje - Diva Wattenscheid) Köber jr. Waldemar,44866 Bochum

    SG 4 Rika zum Gigelsfelsen 2277112, 21.11.11, (Etoo Wattenscheid - Priska Sommerrod) Sigmund Konrad,69437 Neckargerach

    SG 5 (*)Sari vom Zellergrund 2275014, 05.11.11, IPO1 (Miro Zellergrund - Ubene Silvalacus) Seewald Peter,90469 Nürnberg

    SG 6 Tanzania Feetback JR 739670, 10.12.11, (Turko Gold Shark - Ali Feetback) Pesic Goran & Stojancevic Miodrag

    SG 7 Team Marlboro Tasha DKK 19668/2011, 22.11.11, (Zerxis Osterberger-Land - Team Marlboro Jara) Vehus Terje,N

    SG 8 Borgia von den Klosterspatzen 2274898, 19.10.11, (IPO1) (Yoker Westervenn - Sita Schloß Weitmar) Wüst Hans-Dieter & Sendzik Ingrid,64653 Lorsch

    SG 9 Orna aus Wattenscheid 2270791, 06.08.11, (Etoo Wattenscheid - Mara Wattenscheid) Köber jr. Waldemar,44866 Bochum

    SG 10 Leri Bianca DKK 17432/2011, 27.09.11, (Xen Heerbusch - Leri Quissa) Pichler Bjerre Lena,DK-4242 Boeslunde

    SG 11 Fanny vom Haus an der Schiene 2270093, 01.08.11, (Atos Agrigento - Enea Casa Veronica) Schmitz Georg,68519 Viernheim

    Jugendklasse Rüden, Richter: Teubert Thomas

    SG 1 Basko della Real Favorita ROI 12/52286, 15.02.12, (Wulkano Jahnhöhe - Naomi Real Favorita) Citarda Rosario & Carrubba Rosario

    SG 2 Tony von der Wilhelmswarte 2277316, 25.01.12, (Luca Wilhelmswarte - Chanel Wilhelmswarte) Schalk Christian,84097 Herrngiersdorf

    SG 3 Honglang v. Dossel CSZ 168629, 11.04.12, (Ursus Woodland - Livi Dossel) Chen Jinfei,CN-100020 Beijing, Chaoyang District

    SG 4 Oscar dei Verdi Colli ROI 12/41878, 15.01.12, (Paer Blue-Iris - Frency Verdi Colli) Ticchi Michela & Martellini Simone,I-06089 Torgiano

    SG 5 Caitano von den Klosterspatzen 2280919, 20.03.12, (Yoker Westervenn - Uschi Turmacker) Wüst Hans-Dieter & Seib Horst,64653 Lorsch

    SG 6 Xello vom Haus Cerba 2287566, 25.06.12, (Yankee Feuermelder - Baika Dörnishöhe) Weis Erich,34497 Korbach

    SG 7 Esko von Klobenwalde 2277117, 26.01.12, (Wito Brauneck - Ashley Osterberger-Land) Mross Pia,56112 Lahnstein

    SG 8 Endrefalva Erapschen 2285080, 29.06.12, (Iliano Fichtenschlag - Jane Grafenbrunn) Ljutow Ekaterina,99510 Wormstedt

    SG 9 Champ von den Klosterspatzen 2280922, 20.03.12, (Yoker Westervenn - Uschi Turmacker) Wüst Hans-Dieter & Seib Horst,64653 Lorsch

    SG 10 Digger von der Eintracht 2279979, 05.04.12, (Lennox Regina Pacis - Irina Krautschneise) Depner Hans-Jürgen,64409 Messel

    Jugendklasse Hündinnen, Richter: Mast Rainer

    SG 1 Haiti du Val D'Anzin LOF 657066/0, 10.03.12, (Fulz Zenevredo - Flora Val D'Anzin) Motz Michel & Trentenaere Eric,F-67100 Strasbourg

    SG 2 Zoe von der Burg Reichenstein 2278838, 12.03.12, (Luca Wilhelmswarte - Quennja Burg Reichenstein) Klaas Frank,57299 Burbach

    SG 3 Chandon da Terra da Garoa SBCPA 194983, 24.06.12, (Yankee Feuermelder - Pipi Feetback) Gumbel Katrin & Fernandez Jose Luiz,34590 Wabern

    SG 4 Velia vom Messebau 2278675, 10.03.12, (Hagadahls Figo - Nanja Messebau) Czech Sandra & Kötters Walter,68309 Mannheim

    SG 5 Nani v. Fliegendenstern JR 741668, 05.06.12, (Vegas Feetback - Andromeda Fliegendenstern) Pesic Goran & Soares Paulo Mauricio

    SG 6 Anasta vom Hühnegrab 2280807, 04.05.12, (Lennox Regina Pacis - Jalmari Hühnegrab) Scheerer Heinz,56357 Geisig

    SG 7 Missy Gim HR 29505, 12.04.12, (Lennox Regina Pacis - Emely Fichtenschlag) Rokic Goran & Jermey Tina,HR-34000 Drskovci

    SG 8 Etterna di Fosco Aidas LSVK DS 6736/12, 30.03.12, (Fulz Zenevredo - Corsa all'oro Fosco Aidas) Podolskiene Audrone,LT-92211 Klaipeda

    SG 9 Team Marlboro Zasi DKK 05329/2012, 01.04.12, (Fulz Zenevredo - Team Marlboro Dee-Dee) Steffensen Gordon,DK-7500 Holstebro

    SG 10 Cristal von den Klosterspatzen 2280928, 20.03.12, (Yoker Westervenn - Uschi Turmacker) Wüst Alexander & Seib Horst,64653 Lorsch

    SG 11 Salamandra Gelezinis vilkas LSVK 6718/12, 18.03.12, (Remo Fichtenschlag - Tulpi Gelezinis vilkas) Volkova Neda,LT-* Nemencine Vilniaus r.

    SG 12 Zafira von der Burg Königstein 2283445, 25.05.12, (Remo Fichtenschlag - Xanta Oger Schloss) Geise Wolfgang,06667 Reichardtswerben

    SG 13 Degra Kalupus PKR.I 71190, 17.04.12, (Pakros Pendler - Roxi Kalupus) Barjak Magda & Rolnik Romen,PL-05-600 Grojec

    SG 14 Livia vom Casselswald 2279775, 26.03.12, (Luca Wilhelmswarte - Rina Casselswald) Regitz Roland,66571 Dirmingen

    SG 15 Gimba vom Fichtenschlag 2278802, 01.04.12, (Iliano Fichtenschlag - Willa Piste Trophe) Gavri Ioan Abraham,I-25018 Montichiari (BS)

    SG 16 Rubina vom FREESE LAND 2280750, 15.04.12, (Lennox Regina Pacis - Djona FREESE LAND) Freese Bernd,32257 Bünde

    SG 17 Endrefalva Dinara 2281717, 04.05.12, (Fulz Zenevredo - Quantra Hühnegrab) Michel Serge,41334 Nettetal

    SG 18 Yasmine v. Haus Tchorz PKR-I 72077, 01.07.12, (Fritz Kuckucksland - Esperanza Nordteich) Tchorz Miroslav & Rybiak Jerzy

    SG 19 Vinni von der Mörscht 2281941, 06.06.12, (Gismo Casselswald - Ussi Mörscht) Klitsch Klaus,64319 Pfungstadt

    SG 20 Daggi von der Eintracht 2279981, 05.04.12, (Lennox Regina Pacis - Irina Krautschneise) Depner Hans-Jürgen,64409 Messel

    Nachwuchsklasse Rüden, Richter: Schwedes Günter

    VV 1 Vino von der Wilhelmswarte 2283731, 10.07.12, (Luca Wilhelmswarte - Evita Wilhelmswarte) Schmidt Erhard,65594 Runkel

    VV 2 Bextra von der Burg Reichenstein 2289932, 27.09.12, (Yankee Feuermelder - Wanda Burg Reichenstein) Gäfgen Lothar,57614 Fluterschen

    VV 3 Carlo von der Dörnishöhe 2290918, 10.08.12, (Quattro Partnachklamm - Queenie Haus Cerba) Weis Erich,34497 Korbach

    Nachwuchsklasse Hündinnen, Richter: Mast Rainer

    VV 1 Cristal di Casa Massarelli ROI 12/131040, 15.07.12, (Gin Frankengold - Page Butjenter Land) Massarelli Libero,I-05021 Acquasparta

    VV 2 Peperoni von Arlett 2290143, 19.07.12, (Yankee Feuermelder - Ibizi Arlett) van Dorssen Margit & Kuzman Caner

    VV 3 Tilly vom Kuckucksland 2286192, 09.09.12, (Labo Schollweiher - Bella Kuckucksland) Grünewald Ottmar,63263 Neu-Isenburg

    VV 4 Emy (Merola Vincenzo) ROI 12/149777, 23.08.12, (Degas Hanneß - Gipsy Maikhus) Merola Vincenzo,I-80046 San Giorgio a Cremano

    VV 5 Brixa von der Burg Reichenstein 2289935, 27.09.12, (Yankee Feuermelder - Wanda Burg Reichenstein) Gäfgen Lothar,57614 Fluterschen

    VV 6 Liumba vom Fichtenschlag 2283954, 06.08.12, (Alf Bärenstein - Palina Fichtenschlag) Oliviera Ana,P

    VV 7 Xenia vom Gronachtal 2285631, 06.08.12, (Enosch Amasis - Tara Gronachtal) Kern Anja,74589 Satteldorf

    VV 8 Tilla v. Hexenland PKR-I 71764, 27.07.12, (Tyson Köttersbusch - Fraya Farbenspiel) Kruk Remigiusz & Lodzinski Waldemar

    VV 9 Zavist Bogov Yustina RKF 3384762, 18.07.12, (Joker Eichenplatz - Alisha Frosten) Grebenkova Polina V.,RU-353991 Novorossiysk

    VV 10 Zina vom Siebenmühlenbach 2285942, 28.08.12, (Turko Gold Shark - Roxy Siebenmühlenbach) Fromm Rüdiger,99986 Flarchheim

    Die HGH-Klasse und Langstockhaarklassen wollen wir mal aussen vor lassen. Wenn schon einer etwas von Schäferhunden versteht ist es sicherlich Wilfried Scheld, er darf in den Ruhestand gegen ohne von uns angegriffen zu werden. Abgesehen von seiner zu guten Beziehungen zu Reinhardt Meyer sehen wir dazu auch keinerlei Veranlassung.

    10-07-2013 om 10:52 geschreven door Jantie  


    06-07-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Anzeige Reinhardt Meyer gegen Jan Demeyere
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Während ich schon wieder eine Argumentation aufbauen muss gegen die Verleumdungen eines Rechtsamtes (habe wieder Post bekommen vom Verbandsgericht, weil Frau Dr. Remmele erneut angestachelt wurde um mit den bei mir veröffentlichen Zeilen etwas zusammen zu basteln, und weil sie dabei wieder Fehlinterpretationen unterliegt zwingt es uns leider wieder Stellung zu nehmen – dazu später mehr), schöpfe ich für meine Leser mal wieder ins Archiv und biete etwas zum Nachdenken an: lesen Sie in Beilage eine Strafanzeige vom (ehemaligen) Bundeszuchtwart Reinhardt Meyer gegen unsere Wenigkeit (Jan Demeyere). 

    Sie werden ein wenig mehr erfahren über die langjährige Karriere des Landesgruppenzuchtwartes (mittlerweile 34 Jahre), wie er über die sich im SV gebildeten “Seilschaften“ denkt, Seilschaften die angeblich nur noch für den ausländischen Markt gezüchtet haben und denen er sich wiedersetzt hat, und darüber wie er sich als Retter de Rasse aufspielt. Sportsfreunde gegenüber hätte er gemeint, der SV wurde bald eine Statue von ihm vor der Hauptgeschäftsstelle in Augsburg errichten. Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall. Lesen Sie seine Argumentation gegen unsere Berichterstattung und Aktivitäten.

    Bijlagen:
    Jan Seite 1 001.jpg (414.1 KB)   
    Jan Seite 2 001.jpg (566.1 KB)   
    Jan Seite 3 001.jpg (638.3 KB)   
    Jan Seite 4 001.jpg (394.1 KB)   
    Jan Seite 5 001.jpg (586.8 KB)   
    Jan Seite 6 001.jpg (527 KB)   

    06-07-2013 om 11:54 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Weitere Beilagen
    Hier die restliche Beilagen: siehe unten!

    Beachten Sie bitte, dass wir aus versehen Seite 9 zweimal angeboten hatten (einmal als Seite 9 und dann wiederholt als Seite 10, deshalb nun schnell die richtige Seite 10 nachgeschoben haben! (Jan Korrektur Seite 10.)

    Bijlagen:
    Jan Korrekt Seite 10.jpg (686.1 KB)   
    Jan Seite 11 001.jpg (395 KB)   
    Jan Seite 7 001.jpg (544.7 KB)   
    Jan Seite 8 002.jpg (487.8 KB)   
    Jan Seite 9 001.jpg (416.2 KB)   

    06-07-2013 om 00:00 geschreven door Jantie  


    05-07-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.SV-Prüfungen und das Images des DSH auf Facebook
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Die skandalöse “geschriebene Prüfung” von Lübz-Bobzin hat im SV kaum Folgen gehabt. Ein fast in Rente gegangener Richter (Fiebig) wurde zwar vorzeitig abgesegnet (zum Rücktritt aufgefordert), die Prüfungsergebnisse der Hunde wurden bis dato aber nicht offiziell aberkannt und die Teilnehmer an dem Betrug (wie zum Beispiel Lars Beckmann & Herr Harms) wurden bereits bei anderen Prüfungen wieder gesichtet. Kann man einfach zur Tagesordnung übergehen?

    Über das Ausmaß des Betruges im Schosse des Vereins haben sich viele gewundert. Andere sind der lapidaren Meinung: „die Ortsgruppen und die Richter sind allerseits bekannt!“

    Nun hat der bewiesene Betrug aber schon erfolgreich dazu geführt, dass die SV-Mitglieder es mal ganz genau wissen wollen und es werden bundesweit die Richter auf die Finger geschaut, was natürlich durchaus legitim ist. Ein Beispiel fanden wir auf Facebook, siehe bitte Bild anbei.

    Die Versuche sich mit der Auferlegung von Eintrittsgeldern und mit der Organisation von „geheimen“ Prüfungen durchzusetzen, werden kläglich scheitern. Wenn man die Prüfungsstufen der Hunde unter Beweis stellen will, dann kann das nicht auf dem uneinsehbaren Hundeplatz unter Ausschluss der Öffentlichkeit geschehen, sondern da müssen Zeugen da sein! Wenn schon, wie viele Insider meinen, Ortsgruppen und Richter „allerseits bekannt“ sind, dann möchten wir anregen genau diese OG’s und Richter intensiver zu besuchen und darüber zu berichten. Betrug nützt dem Deutschen Schäferhund, seinem Verein und seinen Mitgliedern nicht!

    05-07-2013 om 14:27 geschreven door Jantie  


    01-07-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.SV-Decknachrichten

    Die letzte Decknachrichtenkumulierung:

    http://gsd-legends.eu/Decknachrichten2013Kumul06.xlsx

    01-07-2013 om 14:23 geschreven door Jantie  


    29-06-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Eine weitere Richterabberufung

    Bundesweit schicken wir am Wochenende wieder Hundefreunde auf die Hundeplätze um dabei zuzusehen wie einige nach wie vor versuchen einen Witz aus dem Deutschen Schäferhund und seiner Ausbildung zu machen. Was hat mir ein Delegierter vor Kurzem geschrieben?

    Prüfungsmanipulationen gab es schon immer! Das weiß jeder der  in der Schau steht! Mir sind Fälle bekannt, da wurde schon in drei Generationen nicht mehr zu einer Prüfung oder Körung vorgeführt! Aber was bringt es darüber zu lamentieren, es ist nicht zu beweisen, auch wenn die Indizien dafür sprechen!!!“

    Wir werden mal sehen ob es nicht zu beweisen ist. Mit hochauflösenden Kameras und Tonbandgeräten in ihren I-Pads und I-Phones sind unsere Sportsfreunde heute wieder unterwegs und werden die Richter genauestens auf die Finger schauen. Von wegen, Prüfungsmanipûlationen sind nicht zu beweisen! Pustekuchen! Wir werden schon sehen!

    Eine weitere Richterabberufung:

    Von: ogalle-bounces@schaeferhunde.de [mailto:ogalle-bounces@schaeferhunde.de]

    Im Auftrag von SV-HG, Tschirner Christine
    Gesendet: Freitag, 28. Juni 2013 11:19
    An: ogalle@schaeferhunde.de
    Cc: vo@schaeferhunde.de; rer@schaeferhunde.de; vwa@schaeferhunde.de
    Betreff: Wichtige Information

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mit heutiger Mitteilung möchten wir Sie darüber in Kenntnis setzen, dass der Richterehrenrat des SV mit Beschluss vom 24.06.2013 folgende Maßnahme beschlossen hat.

    Gegen den Leistungsrichter Dr. Willi Manglkammer wird ein sofortiges und vorläufiges Ruhen des Richteramtes bis zum Abschluss des Verfahrens angeordnet.

    Herr Dr. Willi Manglkammer steht daher für Richtereinsätze zurzeit nicht zur Verfügung. Wir bitten dies bei Ihren Planungen und Terminschutzanträgen zu berücksichtigen.

    Ihre SV-Hauptgeschäftsstelle 

    Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. -- Hauptgeschäftsstelle - - Steinerne Furt 71- 86167 Augsburg

    29-06-2013 om 08:59 geschreven door Jantie  


    25-06-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Fragen der Initiativgruppe SV bezüglich Richterfreigabe für den Herrn A. Kartheiser

    Die Initiativgruppe SV (gegründet aus dem allerseits bestehenden Bedürfnis der SV-Mitglieder heraus die Vereinsspitze zu animieren endlich gemäss Rechts- und Verfahrensordnung sowie andere Vereinsordnungen tätig zu werden und Verstösse und Machtsmissbrauch von Amtsinhabern zu ahnden), hat folgenden Brief veröffentlicht. Wir hoffen, dass eine Präsentation auf unser Weblog nichts im Wege steht, sonst entfernen wir diesen auf einfacher Nachfrage.

    An den Bundesvorstand des Vereins für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V.

    per E-Mail

    info@schaeferhunde.de

    en.waltrich@t-online.de

    vom.emsbogen@t-online.de

    lothar.quoll@googlemail.com

    ptacke@treucon-gmbh.de

    sylviogrimm@msn.com

    Sehr geehrte Herren,

    laut Veröffentlichung auf der Homepage der WUSV wird der SV-Richter Ansgar Kartheiser am 21.07.2013 auf der belgischen Siegerschau als Richter fungieren. Es ist bekannt, dass gegen Herrn Kartheiser ein vereinsgerichtliches Verfahren läuft welches sich seit April 2012 in der Berufungsinstanz befindet. Laut dem erstinstanzlichem Urteil, welches uns vorliegt, hat das Rechtsamt in diesem Verfahren den Antrag gestellt, Herrn Ansgar Kartheiser aus dem Verein auszuschließen. Das Verhalten des Herrn Kartheiser ist also nach der Auffassung des Rechtsamtes und damit auch des Bundesvorstandes derart grob satzungswidrig gewesen, dass seine weitere Mitgliedschaft abgelehnt wurde.

    Gemäß III Ziffer 1.1. der SV-Richterordnung entscheidet über die Freigabe eines SV-Richters die Hauptgeschäftstelle soweit seitens des zuständigen Fachwartes - also im vorliegendem Fall des Bundeszuchtwarts - die Zustimmung für diesen Auslandseinsatz erteilt wird. Erteilt der Fachwart diese Zustimmung nicht, entscheidet der Vorstand, ob die Zustimmung erteilt werden kann. In der Bundesversammlung 2012 waren Sie als Bundesvorstand es, der den Antrag gestellt hat, diese Regelung dahingehend zu ergänzen, dass ein Rechtsanspruch auf eine Richterfreigabe nicht besteht. Diese Ergänzung war - so dachten wir zumindest - insbesondere für derartige Fälle gedacht und um kostenaufwendige Gerichtsverfahren zu vermeiden bzw. auszuschließen. Wöfür haben sie diese Ergänzung beantragt und durchgesetzt?

    Die Freigabe steht nach unserer Auffassung in einem eklatanten Widerspruch zu der seitens des Rechtsamtes (und damit auch des Bundesvorstandes) vertretenen Auffassung, dass Herr Kartheiser nicht mehr würdig ist, ein Mitglied des SV e.V. zu sein. Es vereinbart sich nicht, einerseits den Vereinsausschluss des Herrn Kartheiser anzustreben und ihm anderenseits die Erlaubnis zu erteilen, international als Zuchtrichter und damit als Repräsentant des deutschen SV e.V. aufzutreten.

    Mit dieser Freigabe wird unserer Meinung nach das laufende Berufungsverfahren ad absurdum geführt.

    Bitte erläutern Sie uns Ihre Gründe für diese außergewöhnliche Entscheidung!

    Mit freundlichen Grüßen

    Initiativgruppe SV 

    25-06-2013 om 18:45 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Wichtige SV-Information (NICHT publiziert im Monatsheft)

    Zur Verbreitung gedacht:

    Wir wollten an dieser Stelle über eine Richterfreigabe des Herrn Ansgar Kartheiser berichten, jedoch haben wir zurzeit Schwierigkeiten die Quelle anzubohren. Wird wohl nachgereicht.

    Wir wollten diese "Richterfreigabe" in Kontrast stellen mit einer "Richterabberufung". Dazu später mehr.

    Lesen Sie schon mal dies:

    Von: „xyz“ Im Auftrag von SV-HG, Tschirner Christine

    Gesendet: Dienstag, 25. Juni 2013 10:55
    An:
    Cc:
    vo@schaeferhunde.de; rer@schaeferhunde.de; vwa@schaeferhunde.de
    Betreff: Wichtige Information

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    mit heutiger Mitteilung möchten wir Sie darüber in Kenntnis setzen, dass der Richterehrenrat des SV mit Beschluss vom 21.06.2013 folgende Maßnahme beschlossen hat.

    Gegen den Leistungsrichter Klaus-Peter Friedrich wird ein sofortiges und vorläufiges Ruhen des Richteramtes bis zum Abschluss des Verfahrens angeordnet.

    Herr Friedrich steht daher für Richtereinsätze zurzeit nicht zur Verfügung. Wir bitten dies bei Ihren Planungen und Terminschutzanträgen zu berücksichtigen.

    Ihre SV-Hauptgeschäftsstelle 

    Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. - Hauptgeschäftsstelle - Steinerne Furt 71 - 86167 Augsburg

    Tel.: +49 821 74002-0 - Fax: +49 821 74002-903 - Fax: +49 821 74002-904
    Internet:
    www.schaeferhunde.de - e-mail: info@schaeferhunde.de

    25-06-2013 om 18:44 geschreven door Jantie  


    18-06-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Schonungslose Aufklärung und ihren Preis

    Wie weit darf oder muss man gehen um die Verbrechen einiger SV-Amtsträger bei ihrem unlauteren Hundehandel im Schosse des SV anzuzeigen?

    Wenn einen Informationen angereicht werden, soll man diese dann verschweigen oder soll man sie den Mitgliedern und dem Verein zur Verfügung stellen, damit Vorstand und vereinsinterne Gerichtsinstanzen (Delegierte und Mitglieder) endlich gegen den Amtsmissbrauch vorgehen können?

    Wir haben immer plädiert für schonungslose Aufklärung, für völlige Transparenz und Offenheit. Es muss aufgezeigt werden was sich einige wenige im Schosse des „gemeinnützigen“ Vereins erlauben, auch wenn es weh tut, auch wenn es etwas kostet. Einige Anrufer hatten mir in dieser Hinsicht telefonisch sogar ihrer vollen Unterstützung zugesichert, sie würden mir bei etwaigen Gerichtskosten helfen, mit ihren ganzen Verbindungen und Freunden.

    In diesem Fall kostete es nicht wenig. Es kostete mir eine Geldstrafe von 80 Tagessätze à 10 Euro + Gebühren und Auslagen, zusammen also 863,50 Euro, weil die Staatsanwaltschaft das Verfahren noch nicht abgeschlossen hatte, während wir bereits wichtige Informationen, ganz in Wikileaks-Manier, verbreitet haben. (Dabei hat sich keiner gefragt aus welcher Ecke mir diese Infos denn zugespielt wurden! Die Infos waren schon anderweitig recht gut distribuiert worden, sie kamen ja von der absoluten Spitze des Vereins oder von sie die meinen dort hinzugehören – wenn Meyer denn mal weg ist vom Fenster, versteht sich.)

    Dass die Staatsanwaltschaft die Sache überhaupt noch zu Ende bringen würde, war aber niemals klar, sicherlich nicht zum Zeitpunkt meiner Publikation. Es hatte ja schon zahllose Jahre gedauert und die Ermittlungen wurden fast eingestellt (wegen zu schwierig, und wegen der Entfernungen und den schwierigen Behörden dort in Amerika und China, und wegen sprachlichen Schwierigkeiten…). Das Verfahren hätte ja eingestellt werden können oder war es sogar schon fast. Wie sich später herausgestellt hat, war alles so zäh, dass man letztendlich – um die Sache endlich vom Tisch fegen zu können, sprich loszuwerden - einen Vergleich mit einer lächerlichen Summe von 25.000 Euro angeboten und letztendlich geschlossen hat (bei Umsätzen einzelner Hunde im sechsstelligen Bereich!)

    Lesen Sie in den Beilagen das Urteil und die Urteilsbegründung, und fragen Sie sich, ob Sie uns bei unseren Anstrengungen für einen besseren Verein unterstützen wollen und können.

    Um gegen die geballte Kraft einiger SV-Fürsten und ihren Komplizen vorzugehen ist, wie Sie auch hier wieder sehen können, ein langer Atem und viel Durchsetzungsvermögen vonnöten. So brauchen wir nach wie vor Ihrer Unterstützung! Damit wir weiter gegen Betrug und Korruption kämpfen und vorgehen können.

    Spenden kann! Mittels PAYPAL oder Banküberweisung.

    Die Möglichkeit besteht mittels PAYPAL zu spenden. Folgen Sie dazu folgenden Link und klicken Sie hier:

    https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=LMWBWKYAA2RJU

    Wer mittels altbewährte Banküberweisung spenden möchte, kann dies gerne tun mittels:

    IBAN-Nummer (meine persönliche internationale Kontonummer): BE35 0016 6941 2537

    auf Namen von: bloggen-be-hd-Demeyere

    BIC-Kode (Bank Identifier Code = Bankleitzahl im europaweiten Zahlungsverkehr): GEBABEBB

    Namen der Spender werden selbstverständlich NICHT veröffentlicht. Wir danken recht herzlich für die freundliche Unterstützung!

    Bijlagen:
    Kassel-Urteil0001.JPG (370 KB)   
    Kassel-Urteil0002.JPG (489.5 KB)   
    Kassel-Urteil0003.JPG (488 KB)   
    Kassel-Urteil0004.JPG (380.8 KB)   

    18-06-2013 om 11:05 geschreven door Jantie  


    15-06-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Ein Bericht zur BV aus der Landesgruppe 04 Waterkant
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Es schreibt der Landesgruppen-Ausbildungswart Herr Jakob Meyer:

    Ergebnisse und Anmerkungen zur SV Bundesversammlung, Paderborn, 25.05./26.05.2013

    Verehrte OG Vorsitzende, Delegierte der LG-Delegiertenversammlung 2013 und Mitglieder der Landesgruppe Waterkant,

    Wenn man die Jahresberichte des Präsidenten Dr. Wolfgang Henke und des Vizepräsidenten Herr Klaus Waltrich verfolgt hat, haben nicht nur ich, sondern auch viele Delegierte der Bundesversammlung eine Art „Aufbruchsstimmung“ in unserem Verein erwartet.

    Leider haben viele der Delegierten dies nicht so empfunden und waren vom Ergebnis der BV enttäuscht. Mir entstand der Eindruck, dass viele Dinge nur sogenannte „Lippenbekenntnisse“ waren.

    Der Verein für Deutsche Schäferhunde ist in nahezu allen Bereichen rückläufig.

    Die Bundesversammlung wurde geleitet vom Vize-Präsidenten Herrn Klaus Waltrich, da Präsident Dr. Wolfgang Henke nicht anwesend und entschuldigt war.

    Es wurden viele Fragen, insbesondere auch vom Vize Präsidenten, an die Versammlung gestellt um Ideen zu erhalten. Ich persönlich bin der Meinung, dass der Vorstand eines jeden Vereins (ob eine OG, LG oder HV) Gedanken und Erneuerungen erarbeitet und sie dann der Delegiertenversammlung mit entsprechenden Begründungen zur Abstimmung vorlegt. Leider hat sich dieses erneut nicht ergeben und wie seit vielen Jahren blieb es bei den von mir erwähnten „Lippenbekenntnissen“.

    Der Bericht des Kassenprüfers Dr. Erwin Flender war sehr ausführlich und sorgfältig.

    Allerdings warf er einige Fragen auf bezüglich der Bilanzen ab 2008 die bedauerlicherweise weder vom Geschäftsführer noch vom Vereinswirtschaftswart fachkompetent beantwortet werden konnten.

    Die Folge: Es sollen neue Offerten von Wirtschaftsprüfungsunternehmen bis zur nächsten Wirtschaft u. Verwaltungsausschuss Sitzung eingeholt werden, um evtl. ein anderes Unternehmen für die Belange des SV zu beauftragen. Dennoch erfolgte die Entlastung des Vorstandes.

    Eine große Anzahl der Veränderungen der Geschäfts- und Vereins- und Satzungsordnungen wurden nachfolgend wie üblich abgearbeitet.

    Danach stand die Wahl des neuen BZW an. Gewählt wurde hier im zweiten Durchgang der Körmeister und Zuchtrichter Herr Lothar Quoll.

    Die für viele SV Mitglieder erhofften Begrenzungen der Deckverwendung sowie die Reduzierung der zulässigen Würfe pro Jahr wurde mit Zustimmung des neuen BZW abgelehnt.

    Für die Nachfolge im Verbandsgericht Nord wurde Herrn Heiko Wollgast aus der LG 03 gewählt.

    Zu dem ersten Antrag der LG Waterkant bezüglich der Bekämpfung von ED-Schäden wurde der Antrag zurückgestellt und soll 2014 in einer modifizierten Form erneut mit einer konkreten Basis zur Zuchtwertschätzung zur Vorlage kommen.

    Der weitere Antrag der LG Waterkant (Begrenzung der Ausbildungshunde auf max. 5 pro Jahr, die jeweils von BH – IPO3 zuzgl. FH geführt werden können) wurde nach meiner vorgetragenen Begründung für diesen Antrag leider abgelehnt. Ein Antrag der bei uns in der LG Del.-Vers. mit annähernd vollständiger Zustimmung aller Delegierten verabschiedet wurde!

    Ebenfalls wurde dieser Antrag in der Ausbildungsausschusssitzung mit lediglich 3 Enthaltungen positiv zur Empfehlung in die BV geschickt. Auch ich als LG AW habe diesen Antrag unter anderem zum Überleben der OG‘s für die Zukunft unterstützt.

    Vom LG Vorsitzenden und Bundesausbildungswart Herr Heinz Gerdes wurde versucht schon im Vorfeld diesen Antrag zu verhindern (O-Ton lass doch die alten Rentner die sowieso nur wenig Rente bekommen noch ein paar Hunde ausbilden!)

    Mehrfach wurde ich während der Versammlung (bevor ich den Antrag begründet hatte) von Delegierten angesprochen, ob ich eventuell den Antrag zurückziehe, da er möglicherweise zu scheitern drohte.

    Nach Absprache mit einem weiteren Delegierten unserer LG (H.D. Träger) sahen wir uns in der Pflicht den von unserer LG mit großer Mehrheit getragenen Antrag trotzdem zu begründen.

    Nachdem ich den Antrag begründet hatte, wurde ich vom LG-Vors./BAW mit ehrverletzenden Äußerungen persönlich angegangen und beleidigt.

    Hier habe ich und auch viele der Anwesenden der Versammlung erwartet, dass der Versammlungsleiter dies sofort unterbindet und ihn zur Ordnung ruft.

    Leider erfolgte dieses nicht, jedoch wurde Heinz Gerdes von der Versammlung für sein unwürdiges Auftreten lauthals ausgebuht und ausgepfiffen.

    Es gab dann lange und intensive Diskussionen über diesen Antrag.

    Die anschließende Abstimmung ergab aufgrund der auffällig hohen Anzahl an Enthaltungen leider ein knapp negatives Ergebnis.

    Sicherlich wäre es ratsam gewesen diese Abstimmung in geheimer Wahl durchzuführen, dies erfolgte leider nicht.

    Fazit: Warum hat sich der LG-Vors./BAW so vehement gegen diesen Antrag gestellt?

    Warum hat er einen Antrag aus seiner eigenen LG nicht unterstützt?

    Wäre es nicht rein aus moralischen Gründen richtig gewesen im Sinne der LG–Delegierten zu entscheiden? Wo liegen die Gründe für sein Verhalten? Bestimmt er alleine die Wünsche der LG Waterkant? Kann er dieses Verhalten begründen, dass ein Ausbilder mehr als 20 Prüfungen pro Jahr ableisten kann (möglich 5 Hunde –BH IPO 1,2 u.3)? Ist ihm bekannt was das für einen Aufwand erfordert?

    Mit Sicherheit wird dies viele weitere Fragen aufwerfen.

    Ich in meiner Funktion als LG-AW habe versucht einen Mosaikstein für den erfolgreichen Fortbestand der OG`s für die nächsten Jahre zu setzen. Gern bin ich bereit zur gegebenen Zeit weitere Ausführungen (wenn diese gewünscht werden) zu machen und nachzureichen.

    Ich persönlich schätze und kenne Heinz Gerdes seit annähernd 40 Jahren (seit ich meinen ersten DSH kaufte). Bis zum Frühjahr 2013 hatte ich keinerlei Meinungsverschiedenheiten mit Heinz Gerdes, ihn immer und überall unterstützt. Wir haben uns immer freundschaftlich und ehrlich ausgetauscht, sind immer zu einem übereinstimmenden Ergebnis gekommen. Auch habe ich ihn niemals als LR bei Prüfungen beaufsichtigen lassen, dies möchte ich nochmals ausdrücklich betonen. Ich persönlich bin über diese Vorgehensweise tief enttäuscht. Trotz alle dem werde ich meine Arbeit als LG –AW allerdings mit gleicher Freude wie auch vorher ausführen und bleibe für die Sportfreunde der gleiche der ich immer war.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Euer AW Jakob Meyer

    15-06-2013 om 09:51 geschreven door Jantie  


    03-06-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Bemerkenswertes Fazit aus der LG 05 anlässlich der Bundesversammlung
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Zitat Wolfgang Felten: "Am (zurückliegenden) Wochenende (25. & 26/05/2013) fand die diesjährige Bundesversammlung in Paderborn statt. Unsere Landesgruppe fuhr gemeinsam(9-Sitzer) zu diesem wichtigen Tagungsort. Dort wurde nun der neue Bundeszuchtwart gewählt, es wurde Lothar Quoll. Wir als Landesgruppe gratulieren ihm zu diesem wichtigen Amt in unserem Verein. Ich werde Ihnen in Kürze einen Kurzbericht liefern.

    Mein persönliches Empfinden kann ich Ihnen aber mitteilen, dass ich von den Beschlüssen dieser Versammlung enttäuscht bin und nichts von einer Aufbruchstimmung zu spüren war. Das neue Schlagwort in unserem Verein ist nur "Aktionismus".

    Wolfgang Felten - 1. Vorsitzender LG05 Nord-Rheinland (mit Sitz im SV-Verwaltungs- und Wirtschaftsausschuss)"

    03-06-2013 om 17:09 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!