Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Versprechen allerseits!
  • Nestbeschmutzer oder Retter des Vereins?
  • Beilagen
  • 'Prüfungsbetrug wird im Schäferhundeverein NICHT geahndet!' meint die Ini-Gruppe
  • Gerichtsurteil - Link anklicken!
  • Mitglieder warnen vor bestimmte Prüfungen – Oppenheim? Pfungstadt?
  • Auf Anfrage - eine Erinnerung an Prufungen die aberkannt werden mussten
  • Ist es eine Parodie? Fake News? Oder Realität? Im SV ist alles verschwommen!
  • Italia: Untersuchungen bei der SAS und bei der ENCI – Betrug bei Hundeschauen
  • Zum RSV 2000
  • Betrug in Italien? UN-MÖGLICH!!
  • Letzte Nachrichten aus den SV-Decknachrichten
  • Fundgrube Bloggen.be/hd
  • Gästebucheinträge revisited (wiederbesucht)
  • Rüdiger Eilebracht darf! (SV-Heft: 'Korruption stoppen!')
  • Peter Pan Gästebucheintrag gelöscht
  • Kannibalen – und ihre monatliche Einnahmen
  • Zuschrift bezüglich SV-RSV2000-Beziehungen: ZUSAMMEN?
  • Eine Zuschrift an Bloggen.be/hd
  • Geschichte - und Gegenwart
  • Wahlen
  • Alte Kamellen - Wer war dabei?
  • Und ein Scherz ist immer erlaubt!
  • Schon Geschichte! Oder?
  • Sie erfahren es als Erster! NUR bei Bloggen.be/hd…
  • Auszug Webseiten der LG Bayern-Nord
  • Altersgrenze erhöhen um weiterhin Geschäfte machen zu können?
  • Auszug Webseiten der WUSV – Lippenbekenntnisse!
  • RSV2000 Geheimnis
  • Schnee, nein, Mist von gestern
  • BREAKING NEWS – NEWSFLASH – RSV2000 ist raus!
  • Wo bleiben die Stellungnahmen, Herr Präsident?
  • Official
  • Aaah! HEUTE ist wieder was da bei Bloggen!
  • Ein Begriff: “Bloggen”
  • Anfrage aus Japan
  • Oratio montana
  • LR-Richtertagung mit Präsident - Und alle schweigen?
  • Eine SOKO in die Hauptgeschäftsstelle, oder träume ich?
  • Ich wasche die Hände in Unschuld!
  • Einarbeitungsphase ist 2017 vorbei – Warten auf Taten
  • Öffentlichkeitsarbeit in Sachen Hundesport? Fehlanzeige!
  • SV und Deutscher Schäferhundausbildung in der Presse
  • Handgeschriebener Leserbrief zum Jahresende
  • Aus gegebenem Anlass
  • Warten auf Messler = Warten auf Godot? (ERGÄNZTE VERSION)
  • „DAS... habe ich NICHT gesagt!“
  • PETA stellt erneut Strafanzeigen gegen Mitglieder des SV
  • Und, Herr Präsident? Wo bleiben die Stellungnahmen?
  • Die Verbindliche Verpflichtungserklärung - War sie obsolet?
  • Richten die Richter die eigenen Hunden?
  • Animal Farm
  • Leserzuschrift von Peter
  • Schöne Bescherung!
  • Frohe Weihnachten - Im SV gibt es keinen Betrug! Keine Spur!
    Archief per week
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    22-03-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Versprechen allerseits!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Nach unserer Rücktrittsaufforderung an den damaligen Vereinszuchtwart, jeder erinnert sich seiner Verneinung der Fakten im Film „Pflegefall Schäferhund? Das Ende einer deutschen Legende“, wurde in der WUFF-Zeitung ein Artikel publiziert, der eine Synthese verschiedener Verbrechen im SV angeboten hat. Siehe Beilage. Der SV wurde damals intensiver befragt. Und die Vertreter erzählten alsdann den Witz des Jahres!

    Auszug WUFF: „… Aber der SV-Ehrenrichterrat würde nun schonungslos Missstände im SV behandeln, ohne auf Amt oder Namen zu schauen, so Grube gegenüber WUFF.“

    Wie solche Geschichten und solche Versprechen im SV ausgehen (siehe auch das Versprechen von Henke bezüglich „Genetik statt Monetik“), wissen die Mitglieder.

    Heute ist der SV-Ehrenrichterrat (mit seinen seit Jahrzehnten am Betrug Beteiligten) längst unter dem dicken SV-Teppich geschoben, und der überführte und rechtskräftig verurteilte Vereinszuchtwart ist längst wieder oder nach wie vor Zuchtrichter und Hundehändler, und kassiert mit Benno vom Mahlstein – der Hund den er bei der Siegerschau in Nürnberg vorführte - gross ab.

    Sollte ich eine Rücktrittsaufforderung für Messler in der WUFF-Zeitung anregen, oder wird er alsnoch tätig? Sag‘ nicht, dass plötzlich alle Aduchthunde im letzten Ring auftauchen und Ausleser werden, und der Niki demnächst die Siegerschau richtet! Dann hätten wir den Bock zum Gärtner gemacht! Obwohl! Haben die Delegierten das nicht schon immer gemacht? Ich sehe im SV viele Gärtnerböcke die es verstanden haben den Verein für eigene wirtschaftliche Interessen zu missbrauchen! Lesen Sie die Beilage! So lange ist das alles noch gar nicht her! Seither hat sich noch nichts geändert. Ich höre aber noch die Versprechen von Messler in meinem Ohr!

    Bijlagen:
    Ruecktrittsaufforderung.pdf (133.4 KB)   

    22-03-2017 om 10:10 geschreven door Jantie  


    21-03-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Nestbeschmutzer oder Retter des Vereins?
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    21-03-2017 om 16:56 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Beilagen
    Klik op de afbeelding om de link te volgen Die verkaufte Gesundheit - WUFF-Zeitungsartikel - siehe bitte in Beilage!

    Bijlagen:
    VerkaufteGesundheit.pdf (703.6 KB)   

    21-03-2017 om 16:49 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.'Prüfungsbetrug wird im Schäferhundeverein NICHT geahndet!' meint die Ini-Gruppe
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Man hätte erwartet, dass der neue Vereinspräsident eine Welle im Gange setzen würde, war er ja bereits VOR seinem Amtsantritt bestens im Bilde was betrifft die vielen Prüfungsbetrugsfälle im SV. Er erwähnte es, ja bestätigte geradezu den massiven Betrug in seine vielen Reden. (Siehe auch Beilage: Presseartikel „Verkaufte Gesundheit“).

    Die Initiativgruppe SV hat mühselig verschiedene Fälle bestens dokumentiert, muss jedoch bedauern, dass die Vereinsspitze, mit eben diesem neuen Präsidenten Professor Heinrich Messler und das ewige/uralte Rechtsamt, eher zu vertuschen scheinen als aufzuklären. Täterschutz, statt Opferschutz, wie wir wiederholt angezeigt haben, obwohl Messler meinte, jeder sollte sich strengstens an den Vereinsordnungen halten! Die einzigen die sich NICHT dran halten, an die Ordnungen und Statuten, sind die Richter und sonstige Amtsträger!

    Wenn ich heute die Frage (siehe Bild anbei) an die Initiativgruppe SV richte: „Was sagt Messler dazu?“ kommt die Antwort schnell: „Nix natürlich.“

    Dann frage ich mich, warum ist er angetreten? Ich könnte an dieser Stelle ein paar Behauptungen anbieten, werde sie mir aber tapfer verkneifen (auch wenn das nicht meine wahre Art ist, wie der Präsident weiss!) um den Herrn Professor keine Angriffsfläche zu schenken. Jeder der etwas länger im Verein ist, wird wissen was gemeint ist. Honorabel sind die Sachen sicherlich nicht. Ergebnislisten und Richterberufungen werden demnächst noch einiges unter Beweis stellen. Und die Decknachrichtenkumulierungen sowie mein Umsatz-Top20 die die Geldströme aufzeichnen ebenso.

    Für diejenigen unter meinen Lesern die NICHT auf Facebook sind, hier ein Beispiel dafür, wie langjährige SV-Mitglieder diskutieren und verzweifeln.

    Initiativgruppe-sv.de : Bild anbei wurde angeboten zwecks Diskussion

    Populairste reacties

    21 Bernhard Ratstanne, Anke Larsen-Koops en 19 anderen

    33 keer gedeeld

    Ursula Rosengart ach Leute so lange ich im SV bin und das sind einige Jahrzehnte hat dieses Amt im SV-Volksmund den Namen Unrechtsamt und dafür steht wie immer im SV die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen

    Fabian Scholz Aber lieber lasse ich mich bei dem Versuch was zu ändern hängen als mich zu verziehen um dann dennoch weiter aufzuregen. Ich verstehe die ganzen Leute nicht. Das ist wie bei allem in Deutschland alle heulen rum wegen etwas aber ziehen sich dann aus der Verantwortung es anders zu machen bzw besser zu machen.

    Peter Kraus Großteils mitschuldig an dieser Misere im SV sind die Mitglieder! Jeder, der diesem Verein treu die Fahne hält, keine Fragen stellt, keine Ämter in den Ortsgruppen übernimmt und die Aussage trifft: "Ist mir doch egal, was die da oben machen interessiert mich doch nicht, die machen eh was sie wollen!" machen sich mitschuldig am Untergang des SV. Die Geschäftemacher haben ihren Status zementiert, Änderungen können nur aktive Mitglieder herbeiführen, die diesen Personenkreis aus ihren Ämtern wählen ohne Rücksicht auf Verluste. Wo sind diese Mitglieder????

    Fabian Scholz Deshalb bleib ich im SV und will ehrliche Gebrauchshunde Zucht betreiben. Bis der Tag kommt an dem der SV wirklich untergeht. Es liegt an jedem Züchter selber...und dazu gehört eben auch das man sich in einem Verein gegen den Strom bewegt...austreten und dann drüber schimpfen ist genau der falsche Ansatz! Wie viele im RSV waren im SV und sind abgehauen anstatt sich zu wehren und gegen den Strom zu schwimmen?!

    Fabian Scholz Somit sind auch alle RSV ler die den SV verlassen haben mit schuld...Mal drüber nachdenken

    Julia Döring Und jetzt kriechen manche vom RSV zurück zum SV https://www.facebook.com/images/emoji.php/v8/fd0/1/16/1f602.png😂

    Rolf Blume Fabian Scholz,wünsche weiterhin Ausdauer,vor allem aber Erfolg im Kampf gegen Windmühlenflügel beim SV. Nach fast 45 Jahren SV als LR,Mitbegründer einer OG,Vorstandsämtern pp. reicht's mir jetzt,denn ein Ende von Manipulation,Betrug und Korruption,vor allem aber der Nichtahndung nachgewiesener schwerer Verstöße, ist nicht abzusehen! Wenn Sie meinen durch ihre Mitgliedschaft daran etwas ändern zu können,dann vorwärts und ran an die bekannten Machenschaften! Mir reicht's!!

    Fabian Scholz Das Ding ist doch das immer nur einzelne dagegen gehen. Warum setzt man sich denn nicht geschlossen für etwas ein? Stattdessen gehen alle? Macht ja garkeinen Sinn. Und nach so viel Jahren des harten Kampfes aufgeben ist auch nur verlorene Zeit.

    Fabian Scholz Klar ist jeder seines eigenen Herr und muss entscheiden was für einen das Beste ist aber ich hoffe einfach immer darauf das es noch mehr Züchter und Mitglieder im SV gibt die so denken und wenn man selbst mit der Einstellung anfängt kann man wiederrum nachkömmlinge mit sich auf die Seite schlagen die dann auch nicht in die Hände der "SV Mafia" verfallen https://www.facebook.com/images/emoji.php/v8/fd0/1/16/1f602.png😂. Der SV wird das auch irgendwann merken... Nur benötigt alles eben lange bis man es merkt genau so wie es lange dauerte bis der SV das aus dem Verein gemacht hat was er eben jetzt ist

    Fabian Scholz Ebenso hoffe ich das da oben einer drin Sitz der sich demnächst einfach mal behauptet und alles ändert

    Claudia Petschull Ach - bei allem was man am RSV2000 kritisieren kann... doch gut dass es für DSH-Freunde diese Alternative gibt.
    Wir sind schon seit Jahren weg vom SV.

    Saskia AriDon Ist ja nicht so als würde es dort nichts vergleichbares geben https://www.facebook.com/images/emoji.php/v8/f57/1/16/1f609.png;)

    Rolf Blume Wieder eine Lachnummer des SV! Ja,aber so ist Rechtsprechung im SV,egal was da beschlossen und geschrieben ist! Die Quittung: Meine Kündigung zum 31.12.2017 müsste in Augsburg schon eingetroffen sein!!

    Klaus Giersiepen Für meine Person bereits zum 01.01.2017 erledigt!

    Benny Geerts Meine seit 2008...

    Ulla McCormick Und wieder einmal bewegt sich der SV selbst einen Schritt weiter in Richtung Abgrund...bis nur noch die Korrupties da sind. das " kleine Mitglied kann sich nur noch abwenden, für Hundesport benötigt man keine SV Mitgliedschaft....

    Stefanie Haupt Abgesehen davon, dass meiner Meinung nach IPO Sportler eh immer mehr gemobbt werden weil gesellschaftlich immer weniger akzeptiert https://www.facebook.com/images/emoji.php/v8/f8d/1/16/1f621.png😡

    Kerstin Martini Ist und bleibt ein korrupter Laden. Weitergedacht ist es eine Schande, was man der Rasse antut. Was will man auch von Vereinsoberen erwarten, die längst den Gebrauchswert des DSH aus den Augen verloren haben und das Dollarzeichen in Verbindung mit ihren Hochzuchtgurken im Auge haben. Erbärmlich nur einmal!!!!!!!

    Fabian Scholz Sind nicht alle Züchter so...Ich selbst verabscheue HZ aber was nutzt es wenn man denn den SV verlässt und den HZ das Feld überlässt und das Kampflos?

    Fabian Scholz Alle heulen rum aber keiner hat es anders gemacht und sich dann verpisst um dort weiter zu heulen wie kacke es doch ist...falscher Ansatz aber sowas von.

    Kerstin Martini War für ein Jahr im SV und bin um die BSP FH gebracht worden. War 2010 in der LG 17. Habe am 10.10.2010 die FH LGA in Ranis gewonnen und mich damit für die BSP FH qualifiziert. Entschieden hat sich dieser Drecksladen für einen anderen guten Spezi. Warum dann erst eine LGA, wo den Leuten noch eine Startgebühr abgenommen wird und das Ergebnis eh keinen wert hat. Da wurde noch schnell eine FH gelegt (Liegezeit 45 Minuten) um den späteren 3 noch bessere Bedingungen zu schaffen. Das zu diesem Saftladen SV. Kann da keinen bedauern, der Mitgliedsbeitrag bezahlt und diese ganze Karre immer mehr mit in den Dreck fährt. Es stimmt. Alle jammern. Einig sind die sich aber nicht um die Bande da oben zum Teufel zu jagen. Alles nur der Kohle wegen noch nicht mal wegen der Hunde. Sehenden Auges wird diese tolle Rasse kaputt gemacht. Der DSH war mal der Zehnkämpfer unter den Hunden. Keine andere Rasse wurde so vielseitig eingesetzt.
    Leider oder Gott sei dank sind es die Osteuropäer, die dem DSH zu Ruhm und Ehre verhelfen. Siehe FCI IPO WM. Zugegebener Maßen auch ein paar wenige deutsche Züchter. Ein guter Hund war Gerry vom Waisagrund.( Züchter Frank Pelzer) Ist hoch zu WUSV WM von Ronald Brenner geführt worden. Was ist aus dem Hund geworden. Ich glaube es zu wissen, bin mir aber nicht ganz sicher, deshalb behaupte ich es nicht. Ist nur zu hoffen, das solche Hunde auch in der Zucht eingesetzt werden und erfolgreich sind.

    Fabian Scholz Der SV war auch mal anders ausgelegt und warum gehen den RSVler weiterhin zu SVler zum Decken? Ganze einfach weil der SV die ganzen Hunde hervor gebracht hat und der RSV ganz ohne die SV nicht könnte. Was für mich wiederum nichts anderes bedeutet als das der RSV zum Teil immernoch mit im Boot sitzt. Für mich als angehender Züchter ist es wurst ob meine eigenen Hunde oben mitspielen. Wichtig ist was man aus den Würfen macht und das zu erhalten was der DSH mal war und wieder werden kann. Und wenn mehr Züchter so denken würden und garnicht nur auf Kohle und hässliche HZ aus wären dann kann man das auch erreichen. Deshalb bleibe ich im SV. Schade ist aber auch das der RSV Hunde hat die blutlich interessant für den SV sind aber eben vom SV nicht anerkannt sind da gewisse Vorraussetzungen fehlen.

    Kerstin Martini Wäre schön, wenn viele so denken würden. Viele Grüße und noch mehr Erfolg in der Zucht für den DSH. Die Rasse als Gebrauchshund ist es wert!!!

    Fabian Scholz Was noch einiges dazu beiträgt sind denke ich mal die Hundeführer. Alle rennen zu den LGA BSP WM Siegern hin und wollen nur dort Welpen kaufen. Ebenso die Züchter rennen auch nur noch dort hin. Aber wer sagt mir das diese Welpen genau so top werden geschweige denn als normalo HF diese Hunde führen kann? Alle wollen hoch hinaus aber können die Hunde garnicht mehr richtig führen. Ich selbst hänge mit meinem Rüden aus verschiedensten gründen mit der Ausbildung hinten dran aber dann wird eben auch nicht gezüchtet sondern als Familientauglicher Hund durch die Arbeit gefordert und gefördert. Die nicht DSH ler wissen Dank der HZ nur das die HD daher kommen würde und das alle DSH so aussehen. Abgesehen davon das die HZ die HD meiner Meinung nach begünstigt stecken durch die vielen LZ würfe mit ihren nichteingetragen Ausfällen genau so hoch in der Misere. Ich habe schonmal erwähnt das dort wo der Mensch die Finger im Spiel hat überall Lug Betrug und Schindluder sein wird. Ob es bei einem Wurf oder einer Prüfung ist spielt dabei keine Rolle. Wichtig sind alle einzelnen die dies NICHT machen und da fängt es dabei an das man sich als HF nicht in die eigene Tasche lügt.

    Kerstin Martini Bin auch nicht im RSV. Wer weiß, was nach Raiser wird. Starte für den SGSV. Züchten möchte ich nicht. Ein guter Züchter schaut, ob es blutlinig passt und wie die Hunde in vorigen Würfen vererbt haben. Das ist doch oder sollte ausschlaggebend sein. Genau so müsste dieser ganze Inzuchtscheiß verboten werden. Da ist die Natur ( siehe Wölfe) schlauer.

    Fabian Scholz Na ja aber warum sieht man desi zuchten in WD unter SV eingetragen? Stimmt ja wohl auch was nicht?!https://www.facebook.com/images/emoji.php/v8/f57/1/16/1f609.png😉 auch andere Vereine sind nicht immer das wahre

    Fabian Scholz Der Hund wurde lediglich über den RSV gesichtet hat keine Zulassung für den SV und macht über eine SV Hündin einen Wurf und verkauft diese Hunde dann noch teurer weil er keine Ausgaben hat das ist Geldmacherei nichts sinnvolles für die Hunde und dazu hat der RSV beigetragen da der Hund dort immerhin gesichtet wurde. Mittlerweile wurde zumindest die Deckanzeige aus WD entfernt aber der Wurf ist dennoch unterwegs. Statt das diese Leute dann wenigstens sagen okay ich gehe wenigstens in den RSV zur Zucht und mach meine Würfe über den Verein... nein man ist faul will nicht ausbilden aber würfe und dicke Kohle. Warum gibt man diesen Leuten überhaupt die Möglichkeit einer Sichtung im RSV?

    Gerlinde Schultze weis jetzt nicht, warum man sich über die Verpaarung aufregt, denn im SV kannste die Prüfungen Kaufen, dann ist der Hund auch nicht Ausgebildet und man macht auch nur Kohle.

    Gerlinde Schultze paar Spaßprüfungen haben ja beide Eltern ;o)

    Fabian Scholz Es geht darum das man sich als Züchter für einen Verein entscheiden soll und keinerlei bescheissereien abzieht. Entweder richtig züchten oder garnicht.

    Fabian Scholz Immerhin ist bei der Hündin als Zuchtverband SV angegeben. Wenn es wirklich eingetragene Züchter sind macht man nicht nen Wurf mit nem Hund der lediglich nur gesichtet wurde in nem Verein aber dort nichtmal die Zulassung bekommt. Da kann ich mir auch zwei Hunde holen garnichts machen und nen Wurf ziehen.

    Rolf Blume RSV mittlerweile umstritten! Laufendes Verfahren,Ausschluss aus dem VDH noch nicht abgeschlossen!!

    Fabian Scholz Ja da bin ich auch gespannt weshalb nun genau es sind ja bisher nur Spekulationen im Raum.

    21-03-2017 om 12:12 geschreven door Jantie  


    17-03-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Gerichtsurteil - Link anklicken!

    Hallo Jantie!

    Nur zur Information, nachstehendes Urteil: 

    http://www.rechtsprechung.niedersachsen.de/jportal/portal/page/bsndprod.psml?doc.id=MWRE140003081&st=null&showdoccase=1

    Betreff: Jeder der mit Hunden auf Shows geht!

    Hier sehe ich persönlich auch Workshops der div. Koryphäen und dessen "Lehrhelfer“ in der Pflicht. 

    17-03-2017 om 09:29 geschreven door Jantie  


    10-03-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Mitglieder warnen vor bestimmte Prüfungen – Oppenheim? Pfungstadt?
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Es hat beim SV 120 Jahre gedauert. An allen Ecken und Kanten wurde betrogen was das Zeugs hält. Dann kam der belgische Internetschreiber und klagte alle Formen von Betrug rigoros an, auch wenn die Unterstützung der SV-Mitglieder sich euh… in Grenzen hielt. Der neue und letzte Präsident des Vereins hat in seinen Zuschriften an Bloggen.be/hd, sowie in seinen Reden, abgesehen von einzelnen winzigen Punkten wie er sagte, alles „vorbehaltlos“ zustimmen können. Heinrich Messler räumte sogar ein, es sollte eine „Institution von draussen den SV angreifen!“, sonst könnte man da nichts mehr ändern. Er war verzweifelt und meinte „er kannte das Ausmass der Verflechtungen nicht“. Ha! Was für ein Witz! Sein Bruder Peter war Vereinspräsident, und er selber, genauso wie der Sohn seines Bruders, Niki für den Freunden, stehen seit Jahrzehnten MITTENDRIN statt nur dabei!

    In der Zwischenzeit hat die „ http://www.initiativgruppe-sv.de“ die dubiosen Prüfungen und alles was damit zusammenhängt aufgegriffen. Und auch die einfachen SV-Mitgliedern machen sich sorgen und verbreiten Ansatzpunkte, wo wir gemeinsam tätig werden können, ja MÜSSEN, wenn wir am Ende noch einen Rest von Glaubwürdigkeit für die Kompetenzen unseres Rassehundes „Deutscher Schäferhund“ erhalten wollen.

    Heute werden wieder 2 Dokumente rumgereicht. Aus Zeitmangel können wir in Sachen Prüfungen im SV/WUSV kein Research betreiben. Wir bitten darum unseren Lesern die zwei Dokumente die wir an dieser Stelle anbieten zu studieren. Alle Kommentare diesbezüglich sind herzlich willkommen.

    „Unabhängig davon werden wir Prüfungsmanipulatoren weiter konsequent verfolgen!“ sagte Messler, siehe Bild aus seiner Rede anbei. Der Witz des Jahrzehnts! Nein, des Jahrhunderts!

    Was für ein Versprechen, wenn der (tatenlose) Richter-Ehrenrat (im Übrigen bestehend aus Leuten die den SV seit Jahrzehnten ausgemacht/kaputgemacht haben!) alle verdächtige Prüfungen vom Tisch gewischt hat! Ich finde kein Wort in der Presse über seine Verfolgung der Prüfungsmanipulatoren! Es wird, so glaube ich, ein leeres Versprechen mehr bleiben.

    Bijlagen:
    Oppenheim01.pdf (78.1 KB)   
    Pfungstadt01.pdf (80.8 KB)   

    10-03-2017 om 09:43 geschreven door Jantie  


    09-03-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Auf Anfrage - eine Erinnerung an Prufungen die aberkannt werden mussten

    Schon Jahre her – Auslandsprüfungen. Nichts mehr gehört!! SV-Kultur?

    Man fragt bis heute regelmässig bei Bloggen.be/hd nach, wie es nun steht mit der Ahndung der im Ausland geschriebenen Prüfungen, jedoch müssen wir in diesem Fall die Antwort schuldig bleiben.

    „Hallo

    hab heut mal wieder von den geschriebenen Prüfungen gelesen

    was ist aber aus den geschriebenen Prüfungen von Jugoslawien geworden, hier wurde fast keiner ausgeschlossen oder gesperrt, die Hunde wurden sogar in der Zucht eingesetzt.

    Abgehackt und vergessen

    schöne Grüße“

    Da wo heute in Italien die Anti-Mafia-Abteilung der Staatsanwaltschaft tätig geworden ist, erinnern wir uns, wie die WUSV/SV-Geschäftsstelle Meldung machen musste nach einem Riesenskandal im ehemaligen Jugoslawien. Ein Skandal der bis heute nicht vergessen ist. Wer so alles daran beteiligt war liest man im beiliegenden Excel-Dokument.

    Wichtige Information der WUSV/SV - Hauptgeschäftsstelle: 28.08.2014 - 07:08

    Wie dem Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. erst vor kurzem durch die Mitteilung des slowenischen WUSV-Mitgliedsvereins bekannt wurde, ist der bosnische FCI-Leistungsrichter A. Gojkovic im Jahr 2009 durch seinen Heimatverein als Leistungsrichter suspendiert worden. Dies wurde dem SV auf Nachfrage durch den bosnischen FCI-Verein bestätigt.

    Die ab dem Zeitpunkt der Suspendierung abgelegten Prüfungen sind demzufolge nicht gültig und können nicht anerkannt werden.

    Obwohl Herr Gojkovic zu keiner Zeit SV-Richter war, ist der Verein hiervon in großen Maße betroffen, da bei einer sofort eingeleiteten Überprüfung im Zuchtbuchamt eine große Zahl von Prüfungen festgestellt wurde, die nach der Suspendierung des Herrn Gojkovic eingereicht wurden und im Zuge der gegenseitigen Anerkennung von Ausbildungskennzeichen im FCI-Bereich zu registrieren waren.

    Auf der Grundlage dieser Prüfungen haben Hunde nächsthöhere Prüfungsstufen abgelegt, sind Ankörungen erfolgt und fanden Verwendungen in der Zucht statt.

    Der SV hat nun alle auf der Grundlage solcher Prüfungen erstellten Dokumente (Ahnentafeln, Körscheine, Bewertungshefte) in seinem Zuständigkeitsbereich für ungültig erklärt bzw. wird diese entsprechend berichtigen.

    Die betroffenen Züchter und Eigentümer wurden bereits durch das Zuchtbuchamt über den Sachverhalt und die jeweils notwendigen Maßnahmen informiert.

    SV-Hauptgeschäftsstelle

    Wer weitere Informationen diesbezüglich hat, kann uns gerne berichten.

    Bijlagen:
    Yugo-Hunde Prüfungen-1.xls (143.5 KB)   

    09-03-2017 om 13:17 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Ist es eine Parodie? Fake News? Oder Realität? Im SV ist alles verschwommen!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    In den letzten SV-Decknachrichten deckt Kaspar von Tronje, Deckrüde von Nikolaus 'Niki' Messler und Günter Koch, und Sohn eines fragwürdigen Vaters (Arre vom Hühnegrab, der mal tot, dann wieder lebendig sein soll) der laut Zeitzeugen schon mal mit rasierten Stellen auf Zuchtschauen aufgekreuzt war, offiziell nicht weniger als 17 Mal!

    Das bedeutet ein Monatseinkommen an Decktaxen von geschätzten 13.600 Euro. (Ne Mark mehr oder weniger wollen wir an dieser Stelle nicht diskutieren. Man 'verschenkt' anscheinend auch hin und wieder ein paar Deckakte, aber meistens komischerweise NUR an Freunden/Zuchtrichter! Eine Hand wäscht alsdann die andere.)

    Der Nonkel vom Nikolaus - der wie die Gerüchteküche preisgibt anscheinend schnell als Zuchtrichter durchgepusht werden soll, man will ja auch noch die Zukunft sichern - ist SV-Präsident und WUSV-Präsident (!!) Heinrich Messler und der lässt im offiziellen Interview (für das Vereinsheft) aufzeichnen, dass das 'Ausmass der Verflechtungen im SV' ihm nicht bekannt sei?? Ich glaube mich laust der Affe! ES IST DER SOHN SEINES BRUDERS der hier an das lukrative Deckgeschäft (im gemeinnützigen Verein wohlzuverstehen!) beteiligt ist und immer war!!

    Der SV wird immer mehr zur Lachnummer. Genauso sein unglaubwürdige Präsident. Wenn man MIR gegenüber Versprechungen hält, soll man sie auch nachkommen bitte, es sei denn, man hat wieder gelogen! Wie man mir über sein Nicht-Kandidieren für das Präsidentamt angelogen hat.

    Die Parodie bei Fake News SV ist eigentlich keine Parodie. Messler hat die Zeilen alle wirklich (und schriftlich!) von sich gegeben!!

    WO IST DAS KOLLEKTIVE UNRECHTS "BEWUSST" SEIN, WOVON SIE SPRECHEN? Herr Messler?

    Von einem "bewusst sein" kann nicht die Rede sein! Sie schauen weg, wenn ich Ihnen mit Unrecht ins Gesicht schlage!

    Wann reduzieren Sie die Zahl der Decakte pro Rüden? Es galt als ein Versprechen, wenn Sie angetreten sind!

    09-03-2017 om 00:00 geschreven door Jantie  


    05-03-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Italia: Untersuchungen bei der SAS und bei der ENCI – Betrug bei Hundeschauen
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Untersuchungen bei der SAS (Societa‘ Amatori Schaferhunde), mit seinem weltbekannten Präsidenten Luciano Musolino, und bei der ENCI (Ente Nazionale della Cinofilia Italiana), sagen wir mal beim Italienischen Hundeverband

    Betrug bei Hundeschauen

    Nicht nur in Deutschland, wo der Präsident des Schäferhundevereins SV e.V. Professor Heinrich Messler das Problem der getürkten Prüfungen bei der Hundeausbildung und den Hundezuchtschauen nach unseren Publikationen längst kleinlaut und schriftlich hat zugeben müssen (siehe seine Reden), sondern jetzt auch in Italien, fliegen die Verbrecher auf. Der Unterschied?! Im wunderschönen Italien wird die Staatsanwaltschaft tätig und ermittelt! Und zwar mit den Abteilungen Antimafia und Geldwäsche. Lesen Sie Zeitungen? Wir zeigen Ihnen wo was steht:

    http://www.ilgiornaledivicenza.it/territori/vicenza/la-gare-di-cani-sono-truccate-indaga-l-antimafia-1.5533388

    “La gare di cani sono truccate” - Indaga l'Antimafia

    VICENZA. Le procure di Vicenza, Nola e Napoli stanno indagando sul presunto tentativo di pilotare alcune gare di esposizione canina, avvenute anche in terra berica. Sotto la lente dell'Antimafia è finito il Rottweiler Show senza Frontiere, organizzato a Grumolo delle Abbadesse nel settembre del 2015. Secondo la denuncia, i vincitori del concorso venivano decisi a tavolino per far aumentare il valore dei “campioni”, rivenduti poi a uomini di affari dei Paesi arabi con l'obiettivo di riciclare capitali di dubbia provenienza. Tra i protagonisti c'è infatti Salvatore Piccoli, allevatore di rottweiler e uomo della 'ndrangheta arrestato per associazione a delinquere e corruzione nell'inchiesta "Rent" sui subappalti dell’Expo 2015.
    P.MUT.

    "Die Hundeprüfungen sind verfälscht" - Die Anti-Mafia ermittelt

    VICENZA. Ankläger in Vicenza, Nola und Neapel untersuchen zurzeit die angebliche Versuche einige Hundeshow-Wettbewerben zu verfälschen, die auch in dem Land Berica passiert sind. Unter die Lupe von der Abteilung Antimafia ist der Rottweiler Show ohne Grenzen beendet worden, organisiert in Grumolo delle Abbadesse im September 2015. Laut der Beschwerde wurden die Gewinner des Wettbewerbs am Tisch entschieden, um den Wert der "Champions" zu erhöhen, dann den Menschen weiterverkauft Geschäft der arabischen Länder mit dem Ziel, der Hauptstadt von fragwürdiger Herkunft des Recyclings. Unter den Spielern gibt es in der Tat Salvatori Piccoli, Rottweiler-Züchter und Mann der 'Ndrangheta für kriminelle Verschwörung und Korruption in der Untersuchung "Rent" verhaftet auf Zulieferung Expo 2015.

    (Google Tanslate-Übersetzung mit einer kleinen Aufbesserung damit es Sinn macht)

    Erklärung für „Mann der ‘Ndrangheta“

    Die ’Ndrangheta (Betonung: Ndràngheta) ist die Vereinigung der kalabrischen Mafia, deren Aktionsradius heute ganz Europa, Nord- und Südamerika sowie Russland und Australien umfasst. Mit geschätzten 53 Milliarden Euro Jahresumsatz (2013) gilt die ’Ndrangheta seit den späten 1990er und den frühen 2000er Jahren als mächtigste Mafia-Organisation Europas. Wichtigste Einnahmequelle heute sind der Drogenhandel und die Müllentsorgung.

    Wir halten Sie auf den Laufenden!

    05-03-2017 om 16:18 geschreven door Jantie  


    04-03-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zum RSV 2000

    "Sehr geehrter Herr Demeyere,

    anbei etwas sehr interessantes zum RSV 2000: Anlage 1 - PDF."

    + Extra, ebenfalls in Beilage.

    Bijlagen:
    Anlage1.pdf (99.4 KB)   
    Documentaire RSV 2000.pdf (623.3 KB)   

    04-03-2017 om 12:00 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op http://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!