Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
  • Für dumme Leute im Gästebuch
  • Ein absolutes Skandal!
  • Sieg für den Teletakter! WUSV WM Vize-Sieger mit Teleimpulsgerät!
  • Das ultimative Opfer für den Hundesport - Seppuku!
  • Kündigung Teil 2.
  • Ich habe den SV gekündigt! Du fragst warum?
  • Zuchtschauen im SV? – Sie sind absolut LÄCHERLICH!
  • IG-DSH
  • Kleine Hobbyzüchter dominieren das Millionen-Geschäft in China
  • WUSV 2015 - 1.
  • WUSV 2015 - 2.
  • AKTUELL: Aus dem Gästebuch!
  • Selbstbetrug im SV
  • Immer die Gleichen
  • Vetternwirtschaft bis in China!
    Archief per week
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    24-11-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Leserzuschrift 24/11/2017

    Eine Leserzuschrift und persönliche Meinung (eine Meinung die nicht weiter zu beanstanden ist, weil sie keineswegs formal beleidigend oder diffamierend ist!) eines Verfassers, bei dem wir uns recht herzlich bedanken, erreichte uns unter dem Titel:

    Cyrus , Wortmann und Buß

    „Cyrus vom Osterbergerland ist, auf dem ersten Blick, ein sehr schöner und lauffreudiger Rüden. Bei genauerem Betrachten ist jedoch feststellbar, dass der Rüde vorne absolut nicht korrekt ist. Steht immer „französisch“ (die Pfoten immer nach außen hin zeigend bzw. stehend).

    Der Weltsieger Gary ist ebenfalls mit derselben Problematik belastet. Auch Spencer und Mars sind in Frontbereich von dieser Fehlstellung betroffen (nicht so stark ausgeprägt wie beim Cyrus und Gary).

    Cyrus ist bei der Freifolge, auf der Bundessiegerzuchtschau, geflitzt und trotzdem kein Platz verloren. Ich kenne keinen vergleichbaren Fall. Der Rüde hat auch, wie von Herren Sprenger richtig festgestellt, lose Sprunggelenke. Daher sind die Platzierungen auf der Siegerschau 2016 und 2017 absolut nicht nachvollziehbar.

    Dirk Wortmann wird u.a. von Helmut Buß unterstützt. Auch der Vaiko vom Suentelstein-Clan wird von Helmut Buß gefördert. Herr Buß strebt das Amt von Herrn Meßler an. Hat schon alle Vorkehrungen getroffen und genießt deswegen auch den vorzeitigen Ruhestand. Der Herr sollte verhindert werden!!!

    Wenn er an die „Macht“ kommt, dann erst recht Adieu SV. Könnt Ihr euch an seiner Zeit als Bundeszuchtwart erinnern? Mehr habe ich dem nicht hinzuzufügen!

    Herr Buß hat sich auch für Wortmann, ihn als Richter durchzuwinken, massiv eingesetzt. Aber durch das Fehlverhalten von Wortmann, bei der Messkommission auf der Bundessiegerzuchtschau, hat Wortmann sich selbst ein Strich durch die Rechnung gemacht. Daraus resultierend, musste er sein Antrag zurückziehen.“

    24-11-2017 om 12:54 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Messler Interview 2.
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Bild Originaltext anbei

    24-11-2017 om 12:42 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Messler Interview
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    In meine Parodie auf die Rede des Präsidenten Messler, anlässlich der Siegerschau 2017 – eine Rede die erst nicht mal abgehalten wurde, weil es ein wenig geregnet hatte und das Zelt bereits untergelaufen und weggeschwemmt war, der SV kein Ersatz hatte für den Fall des Falles (im Sommer kann es doch immer ein Gewitter geben!?) – hatte ich wie folgt getextet:

    Parodietext Messler: „Und ja, ich habe bemerkt, dass die Platzierungen im Voraus ausgehandelt werden, zumindest habe ich ausscheinen lassen, dass die Zuchtrichter das alles unter einander ausmachen und das Publikum dafür kein Verständnis hat. Was hatte ich im Interview gesagt? Es wird sehr häufig angegeben, dass die von den Zuchtrichtern abgegebenen Beurteilungen und Platzierungen nicht nachvollziehbar sind. Einigen Richtern wird vorgeworfen hier eine Selbstbedienungsmentalität an den Tag zu legen und die Konsequenzen sehen wir heute auf den Zuchtschauen, wo Klassen gelegentlich gar nicht mehr besetzt sind. Nun, bei der Siegerschau hier in Ulm sind alle Klassen besetzt, und wir werden mal sehen, ob es stimmt und ich mich und mein Neffe Niki sich an diesen Selbstbedienungsladen beteiligen können. Dann werde ich darüber berichten, wir haben ja… es sind ja ein paar Hunde aus unseren Zuchtstätten angemeldet. Hum, hum.”

    24-11-2017 om 12:40 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Insider kommentieren, die Zweite
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Leserzuschriften:

    Wir bedanken alle Verfasser recht herzlich für ihre zeitnahe und sicherlich zutreffende Kommentare.

    „Hallo Jan! Hier noch mal ein Foto von Cyrus! Unnatürlicher geht es nicht und man sieht was für eine Riesen-Hinterhand der hat. Die unnormale Oberlinie spricht für sich selbst...“

    „Wir haben uns das Video aus deinem letzten Blogeintrag auch angesehen! Wie ignorant ist dieser Zuchtrichter Hoffmann, wenn er das übersieht?? Ich behaupte mal mit Absicht, ist er doch Wortmanns und Müllers Haus- und Hofrichter, wie Begier auch! Schau' Dir mal die Schauen an, wo beide richten und wer IMMER da ist?! Das es immer so dumme Aussteller gibt, die dann ausstellen, wo die Top-Plätze schon vergeben sind... Der SV lebt im Moment von den dummen Mitläufern!!“

    „Und Richter Sprenger schreibt alsdann im Bericht über Cyrus: Etwas lose Sprungelenke und geht leicht hackeneng?!?!?! Da schieben sie es wie bei Spencer auf das jugendliche Alter!!! Häh, was soll dich denn an so einem Riesen-Schlappen hinten verbessern? Bei den nicht so bekannten, kommt bei den gleichen Problemen der Satz: Leider ist eine Top-Platzierung nicht möglich, sowas will unser Präsident nicht mehr sehen!“

    24-11-2017 om 09:53 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Insider kommentieren

    Aus dem Gästebuch:

    Leserzuschrift:

    „Die auffälligen Mängel bei Gary u. Spencer kann ich nur bestätigen. Beide "Spitzenhunde" haben gravierende Probleme im Frontbereich, Unterarme nicht gerade, weichen Vordermittelfuß und zehenweiten Stand, zudem sind die Hunde zu schwer, nicht gerade tretend in der Hinterhand mit überlangem Unterschenkel, der Hintermittelfuß steht nicht senkrecht im normalen Stand, in der schnelleren Bewegung liegt der Hintermittelfuß bis zum Hacken auf! Wenn das die Hunde der Zukunft sind, dann gute Nacht Deutscher Schäferhund. Der Zigeunerbaron aus dem Umfeld des BZ sollte das Managen dieser übertypisierten Hunde einstellen. Vielleicht Hunde für den chinesischen Markt, aber im Mutterland bringen sie die Zucht nicht weiter.....Und, der Superpräsident schaut nur zu.“

    23-11-2017 om 22:27 geschreven door Karl Adam”

    Man schickte uns auch folgendes Material zwecks näherer Betrachtung durch die Leser:

    „Schau dir ‘3.07.2016 Zuchtschau OG - Langendorf (LG-19)‘ auf YouTube an: https://youtu.be/i66aquykp7U

    Das ist auch Cyrus vom Osterbergerland: https://youtu.be/Ha9uQYRLh-k

    Wir bedanken uns recht herzlich für alle Zuschriften und Kommentaren.

    24-11-2017 om 06:44 geschreven door Jantie  


    23-11-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?

    Eine Zuschrift, für die wir uns recht herzlich beim Verfasser bedanken, bestätigt unsere ersten Vermutungen über das Gangwerk unserer Quoll-Champions!

    „Hallo Jan,

    Wir waren auch in Leipzig und ich habe mir live die GHKL-R angeschaut und war sehr erschrocken.

    Keiner der Hunde war in der Lage gerade vorne oder hinten zu stehen.

    Der Gary ist so schwer und unkorrekt, da fragt man sich echt was wir aus dem Deutschen Schäferhund gemacht haben.

    Traurig traurig traurig...

    Darf gerne veröffentlicht werden aber bitte anonym.

    Leider habe ich nur diese paar Bilder, aber ich glaube die sind aussagekräftig genug. Das muss endlich ein Ende haben diese Überzüchtung und der Betrug...

    Mit freundlichen Grüßen"

        

        

    Beachten Sie bitte genauestens alle Stellungen.

    23-11-2017 om 18:17 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Bild anbei: Bei einer SV-Zuchtschau in Bretten (Nähe von Karlsruhe) werden nicht mal mehr die Namen der Besitzer ordentlich gemeldet.

    Seit wann ist es möglich im SV, unter Zuchtrichter wie Leonhard Schweikert, völlig anonym eine Zuchtschau zu laufen?

    Müssen nicht von den kleinen Mitgliedern alle Formalitäten genauestens erfüllt und alle Rechnungen bezahlt werden, bevor man teilnehmen und eine Platzierung bekommen kann?

    Wer sind die Eigentümer dieser anonymen Hunde?

    Kann jemand helfen?

    Es kommt der Verdacht auf, dass womöglich eigene Hunde gepromotet werden. War Schweikert womöglich Eigentümer einer der Hunde die er bewertet hat? Hat er womöglich einen Hund aus seinem eigenen Besitz gewinnen lassen?

    Wer kann die Verdachtsmomente ausräumen, bzw. wer war bei dieser Schau verantwortlich für den Papierkram und hat kläglich versagt?

    23-11-2017 om 14:01 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Manchmal reicht ein Nadelstich und schon bricht der angesammelte Eiter raus aus dem geschwollenen Abszess. Die einfache Frage nach Bildern von Cyrus und Spencer löst eine Tsunami aus von recht überzeugenden Bildern und Meinungen. Wir wollen nicht verurteilen, wie uns einst Messler beschuldigte, sondern den Finger in die Wunde legen. Es muss wohl zugelassen bleiben, etwas immer zu hinterfragen, nicht?

    Was frage ich mich heute genau?

    Sind SV-Zuchtrichter völlig blind geworden?!

    Sehen und besprechen die unbedarfte Zuschauer anderer Rassen, als Zuschauer am Ring in Leipzig bei der World Dog Show, wie im SV einen Rasse verschandelt wird? Haben sie völlig Unrecht, wenn sie anzweifeln, dass das Gangwerk der durch den SV bereits zu Siegern gekrönten Hunde NICHT normal ist?

    Der Videolink anbei (siehe weiter unten) wurde uns zugesandt zwecks Überprüfung dahingehend, ob die SV-Zuchtrichter nun wirklich völlig blind sind, oder ob sie nun endlich dringend zur Nachschulung geschickt werden müssen, wie Professor Heinrich Messler schon einmal angeregt hat. Die Fragestellung soll eine Diskussion anregen darüber, ob im SV die Macher ihre Hunde durchsetzen können, koste es was es wolle, trotz alle (offensichtliche) Fehler, und ohne jegliches Eingreifen der Verantwortlichen, weil das Urteil des Richters laut Statuten doch so unangreifbar ist! Es bedeutet dann soviel wie: „Quoll (und sonstwem) darf ein Quirl mit Molosserkopf und riesigen Lefzen zum Sieger machen, der sich während der TSB-Überprüfung noch für ein Nickerchen hinlegt, NOCH gibt es im Zuchtverein NICHTS zu beanstanden!“  

    O-Töne von Zuschauern:

    „Das Video musst‘ anschauen. Der Spencer kann hinten nicht laufen.“

    „Es geht in erster Linie um die instabile Hinterhand, lose Sprunggelenke - bei beiden sagte man, das würde Funken schlagen, so klackern die Hinterläufe durcheinander! Das entspricht nicht dem Standard und ist genau das, was in der Öffentlichkeit der Rasse angeprangert wird! Aber bei beiden hat es zu hohen Platzierungen gereicht!“

    „Der Jugendsieger Spencer! Jetzt weißt Du warum beim WDS (World Dog Show – in Leipzig) Zuschauer am Ring den Hund als Beispiel für die Krankheit der Schäferhunde bezeichnet haben! Beschämend und Messler vor Ort sagt nichts dazu!!! Mehr Negativreklame ging nicht... Und Quoll?? Soll Spencer jetzt die Karriere des Vaters vollenden! Sowas muss er doch sehen! Aber das hat er ja bei Cyrus Osterberger-Land auch übersehen... Alles super für das Image einer ach so gesunden Rasse! Nur weiter so...“

    „Der große Manager im Hintergrund für beide Hunde scheint Josef Storr zu sein! Der kann alles bei Quoll regeln... so sagt man zumindest! Aber für umsonst macht der nix!“

    „Cyrus / V4!!!! Diese Hunde gehören auf den Index als Negativbeispiele was nicht mehr in die Zeit passt - sie schaden dem Ansehen der Rasse! Aber das ist ja um high money business nicht; nicht so wichtig! Was sagt unser Präsident dazu? NICHTS.“

    „Cyrus! Ist schon schlimm diese Hinterhand! JEDER redet drüber, aber kein sagt was! Wollen alle decken, weil Cyrus dank Connection zu Quoll (gemeinsame Deals????) in die Auslese soll!“

    Link des Videos mit Copyright-Verweis/Quellen-Nachweis auf: „gsdpia DOT com“, wie im Internet aufgegeben:

    https://www.facebook.com/viivcom/videos/1109888195814722/

    Ihren nach Möglichkeit sachlichen und fairen Einschätzungen über die Bewegungsabläufe im Video sind herzlich willkommen.

    23-11-2017 om 07:52 geschreven door Jantie  


    22-11-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk

    Kann mir jemand bitte Bildmaterial für die Rüden Cyrus vom Osterbergerland und Spencer di Casa Massarelli besorgen? Das wäre sehr nett.

    Ich habe da ein paar Fragen in Bezug auf die Bewegungsabläufe, die von einem Schäferhund laut Rassestandard verlangt werden.

    Bitte nicht in die Öffentlichkeit, gerne per email an:j.demeyere@skynet.be. Diskretion wird zugesagt.

    Danke im Voraus! 

    Kommentaren von Kennern über die Bewegungsabläufe bei Spencer (und Cyrus) sind herzlich willkommen.

    Link von YouTube für Spencer: https://youtu.be/MFAwK9Mts30

    22-11-2017 om 18:17 geschreven door Jantie  


    21-11-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Introduktion

    Wikipedia schreibt : «Louis de Rouvroy, duc de Saint-Simon (* 16. Januar 1675 in Versailles; † 2. März 1755 in Paris) war ein französischer Politiker und Schriftsteller, der besonders für seine Memoiren bekannt ist, in denen er das Leben am Hof Ludwigs XIV und während der Régence beschreibt. Für Historiker sind Saint-Simons Mémoires darüber hinaus eine wichtige, wenn naturgemäß auch persönlich gefärbte Quelle über das Alltagsleben und über die Machtkämpfe in Versailles unter dem späten Ludwig XIV und dem frühen Ludwig XV.»

    Ohne den Duc de Saint-Simon wäre vieles im Dickicht der Geschichte untergegangen. Dank Saint-Simon aber, können wir uns anhand seiner „Mémoires“ ein sehr genaues Bild machen über Verhältnisse und Intrigen, über Betrug und Verbrechen, ein Bild das sonst unmöglich gewesen wäre. Dieses Artikel aus UNSEREN Memoiren soll den Duc de Saint-Simon gewidmet sein.

    „Für Historiker sind Jan Demeyeres Bloggen darüber hinaus eine wichtige, wenn naturgemäß auch persönlich gefärbte Quelle über das Alltagsleben und über die Machtkämpfe im SV und in Augsburg unter dem frühen Messler I, dem späten Henke, dem späten Messler II und dem frühen Buss…“

    Ermutigende Worte für unsere mühselige Arbeit (aus der Mottenkiste)

    Das war ganz am Anfang. Der Messler wollte „persönlichen Kontakt aufnehmen und für den Fall deckungsgleicher Interessen gemeinsame Lösungen ansteuern.“ Ich glaube irgendwann sind unsere Interessen vom Pfad der Deckungsgleichheit abgewichen, und vom Ansteuern gemeinsame Lösungen sind wir leider meilenweit entfernt geblieben.

    „Sehr geehrter Herr Demeyere,

    ich darf Ihnen mitteilen, dass ich bis dato Ihre Dokumentationen im Internet verfolgt habe und hierzu her ein ambivalentes Verhältnis habe. Einerseits gelingt es Ihnen mit Ihren Dokumentationen, das mittlerweile nach meinem Verständnis in den kriminellen und asozialen Bereich abgerutschte Niveau des SV darzustellen und exakt zu dokumentieren. Hierzu meine allerhöchste Hochachtung. Ich vermag hier auch keine sachlichen Fehler festzustellen und muss Ihnen in Ihrem Duktus komplett folgen.

    Sicherlich hat der SV zurzeit ein Zustand erreicht, der nach meinem Verständnis nicht mehr als heilbar zu bezeichnen ist. Korruption und Selbstbedienungsmentalität ist selbstverständlich. Die Richter und Funktionäre bilden ihre eigene Kaste. Der sogenannte kleine Züchter ist chancenlos und mittlerweile vollständig demotiviert. Der Binnenmarkt und die Nachfrage von Hunden in Deutschland selbst liegt vollständig danieder.

    Inhalte des Hundesportes sind an junge Menschen in der aktuellen Form nicht mehr vermittelbar. Von Seiten der Aktivisten fehlt jede Einsicht, Verständnis und Unrechtsbewusstsein. Gelegentlich hat man den Eindruck von Endzeitstimmung. Jeder versucht noch aus dem Verein das raus zu quetschen, was aus dem knappen verbliebenen Markt  (vor allen Dingen China und Indien) noch herauszuholen ist. Wohl wissend, dass sich diese Märkte in absehbarer Zeit auch schließen werden. Dies alles geschieht mit einer idealverachtenden Rücksichtslosigkeit. Um deutsche, bzw. mitteleuropäische Märkte kümmert sich niemand mehr. Hier gilt die Politik des verbrannten Bodens sowie die Verachtung gegenüber dem Beitrag zahlenden Mitglied. Der Vorstand zeigt hier nicht den geringsten Ansatz zur Intervention, nein, man kann sich des Eindrucks nicht erwehren als wären hier Vorstandsmitglieder selbst weit gehend aktiv involviert oder gar erpressbar. Hierzu könnte ich Ihnen einige hochinteressante Geschichten erzählen…“

    Er hat sie mir nicht erzählt, die hochinteressante Geschichten, und ich brauche sie auch nicht zu wissen. Ich habe mit Bloggen.be/hd selber genügend Fälle angeboten die ein sofortiges Einschreiten eines Vereinsvorstandes gefordert hätten. Aber auch unter Messler wurde und wird NICHT eingeschritten.

    Ich frage mich nur eins! Was ist aus allen Versprechungen geworden? Wenn wir bei Bloggen.be/hd, wie Messler selber sagte und bestätigte: „alles exakt dargestellt und exakt dokumentiert haben“, warum hat er dann bisher nichts unternommen, bei allen unseren dargestellten und exakt dokumentierten Fällen? Was hat ihm davon abgehalten?

    Ich hoffe sehr, er wird demnächst entmutigt das Handtuch werfen und dann bald aus dem Nähkistchen plaudern und seine Ankündigung, er könnte einige hochinteressante Geschichten erzählen, nachkommen. Man darf gespannt sein.

    21-11-2017 om 14:25 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!