Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Das Gästebuch wird auf Anregungen der Zuchtrichter gesperrt.

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
  • Zeugnisse
    Inhoud blog
  • Ini-Gruppe hinterfragt Antrag Frau Fath & Herr Setecki
  • Mayday! Mayday! Mayday!
  • Tatenloser Vereinspräsident?
  • Begnadigungsausschuss Messler - Amnestie – Totale Erblindung für Vergehen
  • Mutterhündinnen - Das A und O
  • Die hinterrückse Machenschaften der Feiglinge
  • Böse Attacken – Anonyme Feiglinge
  • Hundeausbilder haben NePoPo. Wir schwören bei SteuFaFa.
  • MEIN KOMMENTAR ZUM LESERBRIEF, neue Version
  • Appell an die Delegierten zur SV-Bundesversammlung
  • OG Wanne-Nord - Diskussionsmorgen
  • BIS ZUM TODE!!
  • Blog vom 04-05-2017 - Messler eröffnete die Diskussion
  • Was würden die Leser fragen oder schreiben?
  • ZTP und sonstige ärgerliche Sachen
  • Wir haben Post!
  • Schere im Kopf – Autozensur bei Bloggen.be/hd - Leserbrief 1. Teil
  • Vorauseilendem Gehorsam - Leserbrief 2. Teil
  • Ergänzung der Zuchtaktivitäten 2008 Heinz Scheerer
  • Nach - wie - vor!
  • Bares für Rares?! Genaue Zahlungsflüsse
  • Auslese?! Nicht ohne Beziehungen!
  • Rien ne va plus!!
  • Blödsinn – Oder wie die Dummen/Unterprivilegierten auch nicht weniger werden
  • Protest gegen die Willkür und die Straflosigkeit im SV e.V.
  • Tagesordnung bei der Landesgruppenversammlung 2019
  • Rücktrittsforderung
  • Kraft der Symbole
  • Dringend gesucht!
  • Allerseits sehr kritische Stimmen zum Fall Falco & Co.
  • Wieviel Nähe ist erlaubt? Begleiten die Zuchtrichter die lukrative Karriere der Deckrüden?
  • Stuck in the sixties
  • Hundesport so gut wie tot - SV Zuchtrichter unter Hakenkreuzflaggen?
  • Auszeiten für Zuchtrichter
  • Zuschrift eines Liebhaberzüchters
  • Lobbyarbeit
  • Das Corporate Image vom SV?
  • Wir wollen aber nicht mehr nur schimpfen und lamentieren, WIR WOLLEN HANDELN!
  • Bloggen.be/hd ist ein Begriff
  • Danke schön!
  • SV Zeitzeugnis = SV Armutszeugnis
  • Bewertung unter Vorbehalt – „ID-Röntgen in Bearbeitung“?
  • Gewinnmaximierung im SV
  • Fragen über Fragen...
  • Was bringt die Initiativgruppe SV an Neuigkeiten?
  • Das Waterloo vom Kaiser (Henry Napoleon Messler) naht!
  • Die Zukunft des SV liegt in China
  • 新年快乐!
  • Was für eine (diskriminierende) Anordnung!
  • Wie steht’s mit den Spenden?
  • Wir schämen uns dafür, dass wir betteln müssen
  • Im Namen des Volkes!
  • Prüfungserfahrungen der SteuFa
  • 100th Anniversary of the Armistice in 1918
  • Mundtot?
  • Das Ende einer Veranstaltung
  • To whom it may concern - An alle die es angeht…
  • Video: Wird der DS in China zu Grabe getragen? Wer profitiert?
  • Zuschrift: Eigennutz der nimmermüden Zuchtrichter?
  • Niederlage für Zuchtrichter
    Archief per week
  • 15/04-21/04 2019
  • 08/04-14/04 2019
  • 01/04-07/04 2019
  • 25/03-31/03 2019
  • 18/03-24/03 2019
  • 11/03-17/03 2019
  • 04/03-10/03 2019
  • 25/02-03/03 2019
  • 18/02-24/02 2019
  • 11/02-17/02 2019
  • 04/02-10/02 2019
  • 28/01-03/02 2019
  • 21/01-27/01 2019
  • 14/01-20/01 2019
  • 07/01-13/01 2019
  • 01/01-07/01 2018
  • 24/12-30/12 2018
  • 05/11-11/11 2018
  • 29/10-04/11 2018
  • 22/10-28/10 2018
  • 15/10-21/10 2018
  • 08/10-14/10 2018
  • 01/10-07/10 2018
  • 24/09-30/09 2018
  • 17/09-23/09 2018
  • 10/09-16/09 2018
  • 03/09-09/09 2018
  • 27/08-02/09 2018
  • 20/08-26/08 2018
  • 13/08-19/08 2018
  • 06/08-12/08 2018
  • 30/07-05/08 2018
  • 23/07-29/07 2018
  • 16/07-22/07 2018
  • 09/07-15/07 2018
  • 25/06-01/07 2018
  • 18/06-24/06 2018
  • 11/06-17/06 2018
  • 04/06-10/06 2018
  • 21/05-27/05 2018
  • 14/05-20/05 2018
  • 07/05-13/05 2018
  • 30/04-06/05 2018
  • 23/04-29/04 2018
  • 16/04-22/04 2018
  • 09/04-15/04 2018
  • 02/04-08/04 2018
  • 26/03-01/04 2018
  • 19/03-25/03 2018
  • 12/03-18/03 2018
  • 05/03-11/03 2018
  • 19/02-25/02 2018
  • 05/02-11/02 2018
  • 22/01-28/01 2018
  • 15/01-21/01 2018
  • 08/01-14/01 2018
  • 01/01-07/01 2018
  • 25/12-31/12 2017
  • 18/12-24/12 2017
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    02-03-2019
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Bares für Rares?! Genaue Zahlungsflüsse
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Bares für Rares?! Stauen Sie das Geld in einer Sporttasche!

    Wenn ein Mann wie Heinrich Messler es trotz seiner Präsidentschaft nicht schafft uns nach der scharfen Parodie unsere ungerechtfertigterweise abgenommene Mitgliedschaft zurückzugeben, müssen wir uns um weitere Aufklärungen bemühen und erfreuen uns dabei nach wie vor einiger Beliebtheit bei den Behörden. Wenn sie uns alsdann gestern wieder fragten: „Sehr geehrter Herr Demeyere, ich habe Ihre E-Mail vom xx.xx.xxxx erhalten und hätte hierzu noch eine Frage an Sie: Sind die berechneten Umsätze aus der Excel-Tabelle eine reine Hochrechnung mit pauschal 800 € pro Deckakt oder sind Ihnen genaue Zahlungsflüsse bekannt?...“ so reichen wir selbstverständlich nur allzu gerne ausgiebigste Informationen aus fast 2 Dezennien nach. Unser Datenmaterial ist wohl kaum zu beanstanden, wird es ja aus vielen zusammengetragenen vereinsinternen SV-Informationen gewonnen, lediglich geringere Abweichungen sind alsdann zu vernachlässigen.

    Die „genaue Zahlungsflüsse“ sind natürlich manchmal schwierig nachzuvollziehen, man weiss sich mittlerweile sehr gut zu verstecken, aber da gibt es auch Möglichkeiten. Und die Behörden sind ja auch nicht von gestern, wenn es um grössere Summen geht und viel Bares für Rares gezahlt wird, bleiben sie dran und verfolgen jegliche Spur, wie ein Bluthund! „Der frühe Vogel fängt den Wurm!“ schrieb mir einst ein Steuerfahnder, wenn er mich ganz in der Früh zurückgerufen hatte und lediglich der Anrufbeantworter getroffen hatte. Und wenn man tief und lange genug sucht, kriegt man alles raus. Wie der Zeitzeuge Hans-Jürgen Schneider uns damals nach dem Verkauf von Toni von der Rieser Perle erzählte, kommen die Asiaten mit überquellenden Sporttaschen voller Bargeld, und zweigen alsdann so ungefähr die Hälfte der Summe ab in einer zweiten Sporttasche, für all diejenigen (meistens sind es Zuchtrichter) die die Erfüllung des Vertrages, mit der garantierten Platzierung bei der kommenden Siegerschau, möglich gemacht haben. (Messler bleibt bis heute die Antwort schuldig auf meine Frage: „Was ist mit der Hundehändlerin/Vermittlerin Josephine Kao?!“ und ist deshalb mit-schuldig an diese Art von Geschäften, hat er auch nichts getan um Aufklärung zu betreiben.) Demnächst folgt mal wieder eine Hochrechnung für die aktuell meist besuchten Deckrüden. Dann weiss man, wieviel „Bares für Rares“ man im „Zahlungsfluss“ so ungefähr finden müsste.

    02-03-2019 om 11:24 geschreven door Jantie  


    28-02-2019
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Auslese?! Nicht ohne Beziehungen!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Asap v. Aldamar 2336341 IPO2, aus Fight vom Holtkämper Hof x Galina vom Frankengold, in den SV-Decknachrichten immer gemeldet auf Namen von Brigitte oder Carsten Hönig, Kaiser-Friedrich-Höhe 37, 56179 Vallendar, und im Siegerschaukatalog 2018 aufgeführt wie folgt:

    1068 *Asap v. Aldamar, SZ 2336341, 956000004042072, IPO2, WT 18.09.2015 (*Fight vom Holtkämper Hof, SZ 2272839, IPO3 - *Galina vom Frankengold, SZ 2278876, IPO2). Z u. E: Ryan Aras, 609 Frontier Dr., US-Bridge City, TX 77611; H: Brigitte Hönig, Kaiser- Friedrich-Höhe 37, 56179 Vallendar,

    in den Ergebnislisten alsdann aufgelistet wie folgt:

    V1 Asap v. Aldamar 65,0 cm 2018-19 SZ 2336341, 18.09.2015, IPO2 Fight vom Holtkämper Hof, Galina vom Frankengold E: Aras Ryan

    soll nach China verkauft worden sein. Siehe Bild anbei.

    Dabei spielt es angeblich keine Rolle, ob der Rüde das ganze Kontingent von 90 Deckakten im Kalenderjahr 2018 ausgedeckt hat und schon um die € 100.000 eingenommen hat! Ist es möglich, dass man die feste Zusage bekommen hat, dass man sich nie im Leben noch verbessern könnte und schon mal auf gar keinem Fall in die Auslese vordringen wird? Vielleicht kann man den Schaden dann durch einen schnellen Verkauf begrenzen? In die Auslese kommt man, ohne die richtigen Beziehungen, NICHT rein!

    Oder erschrecken wir uns demnächst zu Tode, wenn Asap - mit chinesischem Besitzer - DOCH NOCH in die Auslese kommt!? Weil dafür ausreichend gezahlt würde!! Alles nur Spekulation! Aber gerade das macht Spass!! Die Zeit wird es schnell ausweisen.

    28-02-2019 om 12:12 geschreven door Jantie  


    27-02-2019
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Rien ne va plus!!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Rien ne va plus! Das Hochpushen hat bereits angefangen!

    Die Schausaison hat bereits mit ersten Zuchtschauen wieder angefangen und erste Eindrücke werden uns zugeschickt. Manchmal mit freundlichen Empfehlungen. „Du darfst auch gerne Sachen, die Euch aus rechtlicher Sicht Probleme verursachen gerne entfernen oder schwärzen.“ Warum und wieso soll ich Sachen aus einer Meinung entfernen oder schwärzen? Gibt es nicht das Recht auf freie Meinungsäusserung in Deutschland, und somit auch im Schäferhundeverein SV e.V.? Solange die Kommentare nicht zugleich darauf gerichtet sind, die Persönlichkeit herabzusetzen, zu diffamieren oder formal beleidigend sind, ist die sachliche Kritik nicht widerrechtlich. Punkt!

    Vor dem Lesen erinnern wir unsere Leser an unserer Aussage, dass es anno 2019 nur 1 Sieger geben kann! Kaspar von Tronje! Dafür ist Messler, wie wir heute wissen, 2015 angetreten. NICHT zur Gesundung der Rasse! NICHT zur Bekämpfung der Steuerhinterzieher und Hundehändler! NICHT zur Bekämpfung der Teletakterbenutzer! NICHT zur Bekämpfung von zweifelhaften Ahnentafeln von Hunden mit dubiosen Vorfahren die auf Nimmerwiedersehen verschwunden sind! Und schon mal gar NICHT zur Reduzierung der Zahl der Deckakte der Deckrüden in einem kranken Inzucht-Genpool, hat er ja mit Kaspar von Tronje den Sieger der Deckrüden in der eigenen Familie!! Da wäre er schon blöd etwas an diese Regelung zu rütteln! Es geht immerhin um ein Vermögen in kürzester Zeit.

    Bis SV-Decknachrichten 02/2019 hat Kaspar von Tronje bereits geschätzte € 165.600 (!!!) an Deckeinnahmen gesichert, und da muss er noch Sieger werden. Unvergessen wird bleiben, dass er – wie kein Hund der Rasse Deutscher Schäferhund VOR ihm – gleich auf VA2 katapultiert wurde! Spätestens da hat man die Ansprüche der Familie erkannt. Weniger wird es NICHT werden. Somit wird Kaspar voraussichtlich insgesamt, wie Fulz di Zenevredo, der nicht mal so richtig Sieger wurde und nur in die Gesamt-Auslese-gruppe gewann, vor ihm, ÜBER 330.00 Euro (!!!) an Deckeinkünfte einbringen. Dann reden wir noch nicht einmal über den Verkaufspreis den man mit ihm erzielen könnte, wenn es noch einen betuchten Chinesen gibt der nach der Deckkarriere ein Vermögen zahlen will.

    Die Zuschrift eines Lesers: Zuchtschau Naturpark Dümmer 2019

    „Was für eine Veranstaltung...

    Die „Vizeweltsiegerin“ Kaspar von Tronje hat bei Frau van Dorssen V1 erreicht. Wenn ich mich nicht irre, haben weitere fünf oder sechs Nachkommen dieser Hündin am Samstag ebenfalls gewonnen. Ich kann schon jetzt prophezeien, oder lieber Jan, lass uns eine Wette abschließen! In der Jugendklasse Rüden werden einige Kaspar-Nachkommen sehr schöne Platzierungen erhalten! Frau van Dorssen wird das schon machen, da bin ich mir sehr sicher.

    Auf der Schau hat sie augenscheinlich auch alle Kaspar-Nachkommen bevorzugt. Vielleicht vertue ich mich mit meiner Einschätzung, aber das war mein Eindruck. Auch in der Junghundklasse Hündinnen, bei Herr Maibüchen, werden viele Kaspar-Nachkommen gute Plätze erlangen. Mein Eindruck ist, dass man bewusst diese zwei Richter als Siegerschaurichter ernannt hat, um zumindest in diesen zwei Klassen die Nachkommen dieser „Hündin“, künstlich nach vorne zu pushen und damit diese „Hündin“ (gemeint ist Kaspar von Tronje) anschließend als Weltsieger hervorgeht.

    Peinlich war auch folgendes. Die Aussteller sollten unter allen Klassen den Klassenbesten ("Best in Show") wählen. Die „VA2-Hündin“ Kaspar bekam die gleiche Anzahl der Stimmen, wie zwei andere Hunde aus dieser Klasse. Allein das zeigt schon, wie sehr man von dieser „Hündin“ überzeugt ist. Damit es nicht noch peinlicher wird, hat der Veranstalter dann doch diese Kaspar-Hündin, als Klassenbeste ernannt. Mit der Begründung!!! Haltet euch fest!!! Fünf oder sechs Nachkommen dieser Hündin wurden "heute" ausgestellt, daher wäre sie die Klassenbeste. Wie schon erwähnt wurde im Vorfeld groß angekündigt und damit geworben, dass das Publikum den Klassenbesten wählen darf. Das haben sie auch gemacht. Drei Rüden haben die gleiche Anzahl der Publikumsstimmen erhalten, woraus nun eine Stichwahl hätte folgen müssen! Das wäre die logische Konsequenz daraus gewesen!

    Ich meine, wie peinlich wäre das wohl geworden, wenn sich das herumgesprochen hätte, dass das Publikum nicht den Vizeweltsieger als Klassenbesten gewählt hat. Was sie letztendlich ja auch nicht getan haben. Das kommt davon, wenn man solche „Hündinnen“ wie Kaspar von Tronje künstlich hochpusht. Die Leute merken es langsam, dank deiner Arbeit Jan! Sie werden mutiger!

    Der Neffe des Professor war persönlich vor Ort. (Einige kurze Sätze die die Persönlichkeit beschreiben, wurden an dieser Stelle vorsorglich gestrichen, weil sie schwer an der Grenze des Herabsetzens der Persönlichkeit stehend interpretiert werden könnten. Ich betone: „KÖNNTEN“. Dann nehmen wir lieber keine Risiken und streichen sie, um die Gesamtarbeit nicht zu gefährden.) Auch das ist meine persönliche Meinung. Ich kenne ihn, ich kannte seinen Vater und ich kenne seinen Onkel.

    Der Professor hat aus meiner Sicht, für dich, lieber Leser, und für mich, nichts erreichen können. Für den kleinen Züchter und Aussteller hat sich nichts verändert, viel eher noch verschlechtert. Für den Neffen (LG05) des Professors hat sich etwas verändert, er ist Richter geworden und seine „Hündin“ bekam den Titel „Vizeweltsieger“. Für Frau van Dorssen (LG05) hat sich was verändert, sie darf die Siegerschau richten und weiterhin die Nachkommen dieser „Hündin“ nach vorne puschen. Für Herrn Maibüchen (LG05) hat sich was verändert, er darf auf der Hauptzuchtschau richten. … Unser Verein verdient was Besseres, wählt ihn bitte, bitte ab!!!

    Und ich nenne den Kaspar bewusst eine Hündin, denn für mich sieht dieser Rüde wie eine Hündin nun mal aus. Gar kein Knochenkraft, hackeneng, kein Kopf, ... Übrigens nicht fünf oder sechs Nachkommen dieser „Hündin“ haben gewonnen, sondern um ganz genau zu sein, drei der Nachkommen haben gewonnen und andere Nachkommen haben höhere Platzierungen erzielt.“

    Bis hier die Ausführungen des Lesers.

    Wir bedanken uns beim Verfasser für diese Einschätzungen.

    27-02-2019 om 17:41 geschreven door Jantie  


    26-02-2019
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Blödsinn – Oder wie die Dummen/Unterprivilegierten auch nicht weniger werden

    Nicht mal, wenn man mit Händen und Füssen erläutert hat, dass die Vereinsstatuten im gemeinnützigen Verein, von der Ethik her, alle Formen der Steuerhinterziehung verbieten, insbesondere für hohe Amtsträger, wie die LG-Vorsitzenden und die Zuchtrichter, wollen manche sture Mitglieder die unterliegende Botschaft verstehen. Sie glauben alsdann mir die Leviten lesen zu können und nützen dafür die Kloake im Internet, Facebook.

    Der Belgier ist an allem schuld! Er hat den WUSV- & SV-Präsident gewählt (???), ist frauenfeindlich (???), sitzt lediglich 24/7 vor seinem PC (???), aber war trotzdem nur ein Spielball verschiedener Intriganten im Verein (???). So schreibt die dumme Nuss!

    Ich habe als Spielball (???) wohl im Alleingang das Image des Deutschen Schäferhundes sowie die Zucht im SV vernichtet (???). Und gut, dass es Zuchtrichter gibt, die beim Kotkratzen versiert sind und eine Menge Steuer hinterzogen haben! Sonst wäre der Verein längst kaputt! Das ist zumindest die Meinung eines SV-Mitgliedes. Achten Sie nicht auf ihren Schreibstil, Interpunktion und Gross-/Kleinschreibung.

    Originalton: „Mir ist es lieber man hat einen als Landesgruppenvorsitzenden, der jeden Tag noch mit unserem Hund zu tun hat und absolutes Fachwissen nachweisen kann, als jemanden der Tag und Nacht vorm Computer sitzt und unseren Schäferhund kaputt redet und keine Ahnung vom Hund hat.

    „Immerhin bist du ja einer der Schuldigen das wir die letzten 4 Jahre einen der schlechtesten Präsidenten ertragen mussten. Dumm bloß, dass er dich erst benutzt und dann fallen gelassen hat. Das dumme daran ist, dass du nicht mal merkst, dass du nur ein Spielball verschiedener Intriganten in unserem Verein bist. (Entschuldigung falsche Formulierung, du bist ja kein Mitglied im Verein mehr.) Wenn eine Landesversammlung mehrheitlich einen Vorsitzenden wählt, dann ist das Demokratie und die gibt es glaube ich auch schon in Belgien😉

    Man hat überhaupt keine Ahnung über die Tragweite meiner Ausführungen und die Grössenordnung der begangene Straftaten (einst in einem ausführlichen Zeugnis sowie in verschiedene Reden bestätigt durch den SV/WUSV-Präsident Messler, sowie durch verschiedene Steuerfahndungen!!), wofür die Steuerfahnder sogar, eigens für die Hundezüchter (!!), Anleitungen verfasst haben. Und nein! Es ist keine „Demokratie“, wenn die Landesfürsten ihre eigenen geborenen Delegierten/Freunden zur Versammlung mitbringen! Das ist eine Diktatur!

    Dann schreibt sie, wenn ich sie gedeletet habe, noch stolz: Da habe ich wohl einen Nerv getroffen? Eigentlich sind sie ja nicht viel anders als der "böse" SV. Wenn es eine andere Meinung oder Kritik gibt wird halt gelöscht.“ Und versteht die Welt nicht mehr. NEIN! Ich habe Ihren Stuss gelöscht, weil er an die Probleme vorbeigeht, Sie nichts verstanden haben, und ich die Mitläufer, die die SV-Fürsten den Allerwertesten lecken, bewusst kein Forum gebe, jedes Wort um sie zu überzeugen ein verlorenes Wort ist. Quod erat demonstrandum.

    Meine Güte! Man würde meinen, es gibt zu viele dumme/unterprivilegierte Leute und der Verein hat auch in die Landesgruppen nur die Führung die er verdient.

    Was schreiben andere die es womöglich verstanden haben?

    „Sehr lobenswert die Berichte Herr Demeyere, war heute auf der Delegiertentagung in XYZ und da fing der Vorstand an wie es denn sein kann dass immer weniger gezüchtet wird und weniger Hunde ausgestellt werden die glauben auch noch den eigenen Mist den sie erzählen einfach lächerlich!“

    „Super, Jan. Wie immer treffend formulier!!!“

    „Hallo Jan, dein Schreiben zum LG xx Vorsitzenden war mehr als überfällig. Schau dir mal seine Prüfungen an, die seine hochplatzierten Hunde abgelegt haben. Da wirst du feststellen, dass die meisten Hunde bei Köthe, Kaim, Johann Meier, Hohmann und Steffi Meyer abgelegt wurden. Hunde wurden extra nach Slowenien oder Litauen gefahren, um zu bestehen. Einige Hunde wurden auch bei Gebrauchshundeverbänden abgelegt um das Kennzeichen zu erhalten.“

    „Da hast du in ein Wespennest gestochen!“

    Ut aliquid fiat! Damit etwas geschieht!

    26-02-2019 om 13:30 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!