Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Das Gästebuch wird auf Anregungen der Zuchtrichter gesperrt.

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
  • Zeugnisse
    Inhoud blog
  • Ini-Gruppe hinterfragt Antrag Frau Fath & Herr Setecki
  • Mayday! Mayday! Mayday!
  • Tatenloser Vereinspräsident?
  • Begnadigungsausschuss Messler - Amnestie – Totale Erblindung für Vergehen
  • Mutterhündinnen - Das A und O
  • Die hinterrückse Machenschaften der Feiglinge
  • Böse Attacken – Anonyme Feiglinge
  • Hundeausbilder haben NePoPo. Wir schwören bei SteuFaFa.
  • MEIN KOMMENTAR ZUM LESERBRIEF, neue Version
  • Appell an die Delegierten zur SV-Bundesversammlung
  • OG Wanne-Nord - Diskussionsmorgen
  • BIS ZUM TODE!!
  • Blog vom 04-05-2017 - Messler eröffnete die Diskussion
  • Was würden die Leser fragen oder schreiben?
  • ZTP und sonstige ärgerliche Sachen
  • Wir haben Post!
  • Schere im Kopf – Autozensur bei Bloggen.be/hd - Leserbrief 1. Teil
  • Vorauseilendem Gehorsam - Leserbrief 2. Teil
  • Ergänzung der Zuchtaktivitäten 2008 Heinz Scheerer
  • Nach - wie - vor!
  • Bares für Rares?! Genaue Zahlungsflüsse
  • Auslese?! Nicht ohne Beziehungen!
  • Rien ne va plus!!
  • Blödsinn – Oder wie die Dummen/Unterprivilegierten auch nicht weniger werden
  • Protest gegen die Willkür und die Straflosigkeit im SV e.V.
  • Tagesordnung bei der Landesgruppenversammlung 2019
  • Rücktrittsforderung
  • Kraft der Symbole
  • Dringend gesucht!
  • Allerseits sehr kritische Stimmen zum Fall Falco & Co.
  • Wieviel Nähe ist erlaubt? Begleiten die Zuchtrichter die lukrative Karriere der Deckrüden?
  • Stuck in the sixties
  • Hundesport so gut wie tot - SV Zuchtrichter unter Hakenkreuzflaggen?
  • Auszeiten für Zuchtrichter
  • Zuschrift eines Liebhaberzüchters
  • Lobbyarbeit
  • Das Corporate Image vom SV?
  • Wir wollen aber nicht mehr nur schimpfen und lamentieren, WIR WOLLEN HANDELN!
  • Bloggen.be/hd ist ein Begriff
  • Danke schön!
  • SV Zeitzeugnis = SV Armutszeugnis
  • Bewertung unter Vorbehalt – „ID-Röntgen in Bearbeitung“?
  • Gewinnmaximierung im SV
  • Fragen über Fragen...
  • Was bringt die Initiativgruppe SV an Neuigkeiten?
  • Das Waterloo vom Kaiser (Henry Napoleon Messler) naht!
  • Die Zukunft des SV liegt in China
  • 新年快乐!
  • Was für eine (diskriminierende) Anordnung!
  • Wie steht’s mit den Spenden?
  • Wir schämen uns dafür, dass wir betteln müssen
  • Im Namen des Volkes!
  • Prüfungserfahrungen der SteuFa
  • 100th Anniversary of the Armistice in 1918
  • Mundtot?
  • Das Ende einer Veranstaltung
  • To whom it may concern - An alle die es angeht…
  • Video: Wird der DS in China zu Grabe getragen? Wer profitiert?
  • Zuschrift: Eigennutz der nimmermüden Zuchtrichter?
  • Niederlage für Zuchtrichter
    Archief per week
  • 15/04-21/04 2019
  • 08/04-14/04 2019
  • 01/04-07/04 2019
  • 25/03-31/03 2019
  • 18/03-24/03 2019
  • 11/03-17/03 2019
  • 04/03-10/03 2019
  • 25/02-03/03 2019
  • 18/02-24/02 2019
  • 11/02-17/02 2019
  • 04/02-10/02 2019
  • 28/01-03/02 2019
  • 21/01-27/01 2019
  • 14/01-20/01 2019
  • 07/01-13/01 2019
  • 01/01-07/01 2018
  • 24/12-30/12 2018
  • 05/11-11/11 2018
  • 29/10-04/11 2018
  • 22/10-28/10 2018
  • 15/10-21/10 2018
  • 08/10-14/10 2018
  • 01/10-07/10 2018
  • 24/09-30/09 2018
  • 17/09-23/09 2018
  • 10/09-16/09 2018
  • 03/09-09/09 2018
  • 27/08-02/09 2018
  • 20/08-26/08 2018
  • 13/08-19/08 2018
  • 06/08-12/08 2018
  • 30/07-05/08 2018
  • 23/07-29/07 2018
  • 16/07-22/07 2018
  • 09/07-15/07 2018
  • 25/06-01/07 2018
  • 18/06-24/06 2018
  • 11/06-17/06 2018
  • 04/06-10/06 2018
  • 21/05-27/05 2018
  • 14/05-20/05 2018
  • 07/05-13/05 2018
  • 30/04-06/05 2018
  • 23/04-29/04 2018
  • 16/04-22/04 2018
  • 09/04-15/04 2018
  • 02/04-08/04 2018
  • 26/03-01/04 2018
  • 19/03-25/03 2018
  • 12/03-18/03 2018
  • 05/03-11/03 2018
  • 19/02-25/02 2018
  • 05/02-11/02 2018
  • 22/01-28/01 2018
  • 15/01-21/01 2018
  • 08/01-14/01 2018
  • 01/01-07/01 2018
  • 25/12-31/12 2017
  • 18/12-24/12 2017
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    17-03-2019
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Blog vom 04-05-2017 - Messler eröffnete die Diskussion
    Klik op de afbeelding om de link te volgen
    Perlen aus dem Archiv - Ein Leserbrief von vor 2 Jahren, nach wie vor top-aktuell! Very Happy

    Siehe bitte in Beilage!

    Bijlagen:
    Messler eröffnete die Diskussion.pdf (498.7 KB)   

    17-03-2019 om 00:00 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Was würden die Leser fragen oder schreiben?
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Was würden die Leser denn fragen oder schreiben, wenn sie die Möglichkeit hätten auf unser Weblog für die gesammelte Leserschaft etwas zu melden, beispielsweise für die kommende Jahreshauptversammlung der Bundesdelegierten? 

    Wir wissen alle, spätestens nach den Reden des aktuellen Präsidenten, dass die Strukturen dieses Vereins durch die Jahrzehnten hindurch so dermassen missbraucht wurden und so erkrankt und betoniert und meilenweit entfernt von einer ernsthaften Gemeinnützigkeit gekommen sind, und eine direkte demokratische Aussprache mit ernsthafter Fragestellung durch die einfachen Mitglieder dadurch völlig unmöglich geworden ist. In allen Landesgruppen regieren sie seit Jahrzehnten, dieselbe Kreisen von Personen, jeder kennt die alten Landesfürsten auswendig, und man braucht nicht mal auf die Webseiten zu schauen um sie zu nennen, die am Deutschen Schäferhund verdient haben… (Siehe auch unsere Umsatzübung im SV/VDH, sowie unsere Decknachrichtenkumulierung.)

    Böse Zungen haben uns immer wieder über sie geschrieben und wir fassen angereichte Informationen in einem Satz mal zusammen: „Hier regiert die Familie Scheerer mit den Caputis, da der Rieker – der keinen anderen Deckrüden in der Region toleriert - mit den Italienern, dort Familie Ossmann mit dem Bösl und mit den Franzosen wie Trentenaere…, dort Schult & Kopp mit Beckmann & Grimm…, da der Messler mit Unterstützung von van Dorssen und sogar Buss und den ganzen Kölner Klüngel…, da der Storr oder da der Musolino, überall wieder die Josephine Kao mit angeheuerten Läufern, das weiss Ottmar der Kuckuck, da der Send oder hier der Wortmann mit dem Karl und dem Gerdes…“ Bekannt ist auch schon lange wer dermassen gute Luft in der LG hat, dass man kontinuierlicher Hundehandel samt Steuerhinterziehung gewaltig vergisst und HD/ED erst gar nicht in Erscheinung treten kann (Meyer & Lauber) …

    Ja, es gibt auch viele witzige und nicht so witzige Bemerkungen, wenn man frägt! Und alle Ergebnislisten bestätigen immer wieder aufs Neue, wer da ganz vorne laufen darf  - sei es bei den verkauften Zuchtschauen mit immer dieselben Läufern, viele davon in der zweiten Generation, sie haben ja nichts anderes gelernt (Meinen, Manser, Sievers, Scheerer, Wortmann, Caputi, Prachensky, van Hout & van Bavel, Brosius, Niedergassel, Benitz, Trentenaere, Licher, … ich vergesse einige) oder den von Gappay elektrisierten Prüfungen (Note: die Firma Gappay ist als grosser Sponsor bei SV-Landesgruppen bekannt – siehe deren Werbungspartnern - da wo sie rausgeschmissen gehört, wegen des Riesenangebotes der absolut illegalen Ausbildungsmitteln wovon der WUSV/SV sich offiziell und schriftlich distanziert hat/sich hat distanzieren MÜSSEN!!) - und am Deutschen Schäferhund gross verdienen kann.

    Bald ist wieder die Jahresversammlung. Was würden SIE nun unbedingt auf die Tagesordnung dieser Versammlung bringen wollen? Was würden SIE diskutieren/thematisieren/polarisieren wollen? Was würden SIE den Präsidenten persönlich fragen wollen, nach 4 Jahren Amtszeit? Wenn Sie denn als kleines Mitglied der Basis überhaupt gefragt wären und eine Chance hätten zu reden?

    ICH würde beispielsweise folgendes fragen:

    „Vor 7 Jahren (März 2012) dürfte eine kurzfristig geschützte Prüfung in der OG Lübz/Bobzin wohl aufgeflogen sein, nachdem der damalige Bundesausbildungswart Heinz Gerdes den LG-Ausbildungswart Uwe Wittfoth beauftragte, um diese Prüfung zu kontrollieren, was dieser auch tat… Am 09.02.13 um 10.00 Uhr fand in der OG Engelbostel (Hannover) alsdann eine öffentliche Anhörung der Beteiligten durch den damaligen „RichterEhrenrat“ (Was für ein Un-Ding war DAS denn!?) statt. Was ist daraus nun geworden und wer wurde wegen Betrug und getürkte Prüfungen aus dem Verein geschmissen? Wie mangelhaft ist übrigens die Vereinsgerichtsbarkeit, wenn es 7 Jahre dauern muss, um ein doch recht einfacher Vorgang zu klären, und man sich auf eine diesjährige LG-Versammlung noch immer darüber unterhalten musste?!“ Was man dort wohl alles besprochen hat, 7 Jahren NACH den brisanten Fakten?

    Oder ICH würde beispielsweise fragen: „Vor 3,5 Jahren (Dezember 2015) konnte ein Zuchtrichter die vom SV-Präsident geforderte Verpflichtungserklärung gar nicht unterschreiben und musste vom Richten bei der Siegerschau zurücktreten. Bis heute hat der Verein es niemals widersprochen geschweige denn geleugnet, dass der Grund eine Verurteilung wegen Steuerhinterziehung (und somit eine höhere Zahl an verabreichte Tagessätze) gewesen sein könnte. Stimmt es also, dass die Vereinsverordnungen es sogar zulassen, dass man trotzdem als LG-Vorsitzender gewählt werden konnte? Man könnte es auch anders formulieren und fragen: Welche Verbrechen würden denn für einen richtigen sofortigen Vereinsausschluss unter Messler nötig sein?!“

    Oder ICH würde, wenn ich denn als „Special Guest Star“ eingeladen wäre, beispielsweise fragen: „Herr Professor Messler! Sie haben mir am Telefon heilig versprochen, Sie würden ALLES tun im Sinne des Deutschen Schäferhundes! Warum haben Sie dann die Hundehändler wie Josephine Kao – mit Provisionen in sechsstelliger Höhe - nicht aus dem Verein entfernt, warum haben Sie die durch PETA überführte Tierquäler nicht aus dem Verein entfernt, warum haben Sie die ausländische Teletaktausbilder, für wem Sie mir beauftragt haben die Videos schnell zu sichern, nicht vom Wettbewerb der WUSV-Weltmeisterschaft ausgeschlossen und disqualifiziert, warum haben Sie die Steuerhinterzieher (auf LG-Vorstandsebene!!, sowie auf Zuchtrichter-Ebene!!) nicht aus dem Verein entfernt…?? Ich habe nur nebenbei bemerkt, wie Sie dem Neffen in Rekordtempo zum Zuchtrichter gemacht und sein Hund zum Vizesieger regelrecht katapultiert haben, KEINER war in der Geschichte schneller oben in die Auslese, als Nikis Deckrüde aus dem Tronje-Zwinger, und das obwohl sein genetischer Vater in mysteriösen Umständen in die Matto Grosso verschwunden ist, einer hatte seine Nachkommen als ‚Arre-Brut‘ definiert! Ist das alles noch ‚normal‘?! Und warum reduzierten Sie die Zahl der Deckakte der Rüden noch immer nicht? Wir sind von 34.689 in 1993 geborene und in die SV-Genetics eingetragene Welpen auf weniger als 9.000 Geburten im Jahr zurückgefallen! Nicht gedrittelt, sondern geviertelt haben wir!! Und Kaspar von Tronje und Konsorten, so wie der Couchkartoffel Gary vom Hühnegrab, dürfen eben so viel – 90 Mal im Jahr!! - decken wie damals Fanto vom Hirschel oder Zamb von der Wienerau Anfang der Neunzigern? (WIE ABSURD IST DAS?! Ich dachte wir sind im Zuchtverein, wo die Zucht gelenkt und kontrolliert wird?!) Wo ist da der Wissenschaftler, angetreten um die Zucht aus der Inzucht zu retten?! Wie beharrlich kann man denn an die Fehler der Vergangenheit festhalten? Und haben Sie jetzt Zuchtrichter Scheerer schon mal gefragt, ob es noch ‚Liebhaberzucht‘ und entsprechend den Vereinsstatuten ist, wenn man Monat für Monat 2, 3 oder 4 Zuchthündinnen decken lässt und 365 Tage im Jahr Welpen liegen hat? Irgendwo MUSS doch eine Grenze liegen! Hobbyzucht hat der Scheerer sicherlich NICHT betrieben, in diesem, unserem Liebhaberverein!“

    Zurück zum Anfang! Was würden die Leser denn fragen oder schreiben, wenn sie die Möglichkeit hätten auf unser Weblog für die gesammelte Leserschaft etwas zu melden für die Jahreshauptversammlung der Bundesdelegierten? Was ist Ihnen wichtig? Was bewegt Ihnen in diesem, unserem Verein?

    Halten Sie sich nicht zurück! SCHREIBEN SIE UNS!!

    Addendum - Beispiel 2008:

    Frage: Welche Hündinnen wurden in einem (1) Kalenderjahr auf Namen vom Zuchtrichter Heinz Scheerer gedeckt und wie viel Mal?

    Antwort: Es gab in 2008 insgesamt 26 im SV registrierte Verpaarungen auf Namen vom Zuchtrichter Heinz Scheerer. (Note: viele Zuchthündinnen werden gegen Mehrpreis tragend verkauft.)

    Frage dabei ist: Ist das „gemeinnütziger Liebhaberzucht“ oder ist das „eigenes Ausnutzen des Vereins für die Liebhaber“?

    08.01.08 *Xetara vom Hühnegrab 2175236 SchH1 (86) (Mieter): H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    18.01.08 *Chey degli Achei 2195787 SchH1 (87) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    24.02.08 *Olexa vom Hühnegrab 2157907 SchH1 (76) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    27.02.08 *Lenda vom Hühnegrab 2157778 SchH1 (106) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    23.03. *Yonna vom Hühnegrab 2132829 SchH3 (84) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    28.02. *Ofi vom Hühnegrab 2107792 SchH1 (84) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    23.03. *Emanze vom Hühnegrab 2141099 SchH1 (83) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 65357 Geisig

    23.05. *Pirka vom Hühnegrab 2160388 SchH1 (77) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    04.06. *Medi vom Hühnegrab 2104222 SchH2 (82) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    23.05. *Ottia vom Hühnegrab 2157910 SchH1 (76) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    28.05. *Lima vom Holtkämper See 2145523 SchH1 (92) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    03.07. *Chey degli Achei 2195787 SchH1 (87) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    14.07. *Henni vom Hühnegrab 2144301 SchH2 (76) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    21.07. *Ornella vom Hühnegrab 2157908 SchH1 (77) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    25.07. *Amanda vom Hühnegrab 2135012 SchH1 (83) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    04.+19.07.08 *Sandy vom Grafenbrunn 2178678 SchH1 (91) (Mieter): H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    04.08. *Antonia vom Hühnegrab 2135013 SchH1 (96) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    01.09. *Lenda vom Hühnegrab 2157778 SchH1 (107) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    03.09. *Yonna vom Hühnegrab 2132829 SchH3 (85) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    08.09. *Ottia vom Hühnegrab 2157910 SchH1 (77) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    12.09. *Orsula vom Hühnegrab 2157909 SchH1 (77) (Mieter): H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    21.09. *Viola vom Grafenbrunn 2187571 SchH1 (86) (Mieter): H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    26.10. *Ofi vom Hühnegrab 2107792 SchH1 (77) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    30.10. *Estella vom Hühnegrab 2188005 SchH1 (79) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    22.12.08 *Kira vom Hühnegrab 2155884 SchH1 (78) H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    25.12.08 Vicka vom Grafenbrunn 2189582 SchH1 (105) (Mieter): H. Scheerer, Heister-Sturm-Str. 6, 56357 Geisig

    17-03-2019 om 00:00 geschreven door Jantie  


    16-03-2019
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.ZTP und sonstige ärgerliche Sachen
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Frei erfunden? Präsident Messler wurde bei der Richtertagung ausgebuht. Da wo viele echte Schäferhundeliebhaber auf ihren Webseiten immer die Devise vom Rassegründer Max von Stephanitz wiederholen: „Schäferhundezucht ist Gebrauchshundezucht, und muss immer Gebrauchshundezucht bleiben, sonst ist es keine Schäferhundzucht mehr…“, da wird das Ganze aktuell unter Messlers Führung schwer umgangen, unterlaufen, unterwandert, und alle Zuchtverordnungen/Zuchtanforderungen werden ausgehöhlt! Sie sind ab jetzt sowieso obsolet, mit einer einfachen „Zuchttauglichkeitsprüfung“ wird demnächst gezüchtet. Die Hürde ist doch viel zu hoch, das Apportierholz zu schwer, die Fährte viel zu nass, der Schutzdienst für einen lieben Schäferhund viel zu aggressiv!

    Was das bedeutet? Vereinfacht können wir uns das wie folgt vorstellen: Passt der vorgestellte Hund zu den Vorstellungen von Messler und seinen Neffen oder Kumpanen/Freunden, so darf er in die Zucht. Passen einen Richter die Farbe oder die Nase nicht, sei es vom Hund oder von seinem Besitzer oder Vorführer, so kann er unmöglich in die Zucht!! DAS ist nun die neue Zuchttauglichkeit!

    Ein Witz! Kann jeder kommen, so wie er will. Der Hund muss nur schee sein, der Besitzer lieb zu den Richtern, zu den Amtsträgern... Der Hund braucht nichts zu können. Gary vom Hühnegrab hat es schon vorgemacht! Der Deutsche Schäferhund soll lieb und verträglich sein, zuhause schön auf die Ledercouch liegen bleiben, und bei der Siegerschau während der TSB-Überprüfung schön auf den Rasen liegen bleiben. De Schutzdiensthelfer tut ihm schon nichts! Wie gesehen bei der Siegerschau 2017, googlen Sie YouTube für Gary!

    Alaaf! Helau! Was macht Messler bloss in diesem Zuchtverein? Es wird darüber berichtet, wie 1 Mann bei der Tagung aufgestanden zu sein scheint. Tränen in den Augen! Er hätte eine kurze Rede gehalten. Nach einem Züchterleben, voll den Gedanken von Max von Stephanitz in Sachen Gebrauchshundequalitäten gewidmet. Ich gratuliere für den Mumm und den Mut sich die schlechte Führung zu stellen. Der Professor hat seine 7 Sachen gepackt und ist gegangen. Wenn nur der Kasper mit dem Kaspar Sieger wird, soll keiner sich noch aufregen. Vom Gebrauchshund wird nichts übrig bleiben. Rex geht es genauso, wie es Lassie ergangen ist. WIR haben immer protestiert und an die Vernunft appelliert, Messler hat den Schäferhund aber weiter in den Ruin getrieben. Wer flüstert da: „Das haben wir alles nicht gewusst!“

    Was in die Landesgruppen lebt, wird aus dem Leserbrief hervorgehen!

    16-03-2019 om 18:55 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Wir haben Post!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    In Beilage schon mal ein Scan vom Briefumschlag, als Empfangsbestätigung an den freundlichen Verfasser, den wir zu Dank verpflichtet sind.

    „Jan Demeyere, 8570 Vichte, Belgien“

    MEHR braucht man als Anschrift anscheinend nicht, und die Post findet zu uns! Ganz einwandfrei! Schreiben Sie uns auch?

    Wir anonymisieren zurzeit das Schreiben noch ein wenig, sonst regnet es wieder Klagen, und werden es unseren Lesern präsentieren!

    Gleich!

    Nur hier!

    Bei Bloggen.be/hd  

    16-03-2019 om 18:55 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Schere im Kopf – Autozensur bei Bloggen.be/hd - Leserbrief 1. Teil
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Ich habe schwer die Schere im Leserbrief gesetzt. Zu viele Klagen würden da schon wieder auf mich zurollen. Es werden im Brief Sachen angedeutet (behauptet?) die nur die absoluten Insider wissen und alsdann bejahen oder leugnen können, und dabei sogar Ross und Reiter genannt, deshalb lassen wir die Vorsicht walten. Was nicht wegnimmt, dass wir verpflichtet sind, wie Messler mehrmals forderte, um beizutragen um den Verein zu säubern (siehe Reden Messsler), nicht nur in die Ortsgruppen, auch in die Landesgruppen! „An dieser Stelle möchte ich hierzu die Diskussion eröffnen und bitte um Beiträge aus allen Bereichen unseres Vereins“, so der Aufruf vom SV-Präsident Messler im Beitrag „Querdurch und mittendurch“ im SV-Heft.

    Es passiert nicht oft, dass wir bei Bloggen.be/hd dermassen zensurieren, dass fast ALLE Namen ausgefegt werden. Aber um jeglicher Klage zu vermeiden, streichen wir zunächst einmal alle Namen der Betroffenen und der Lokalitäten aus dem beiliegenden Leserbrief. Es kann nur gefachsimpelt und geraten werden. Sollte aber jemand ein Interesse an eine „justiziable Anzeige“ - seitens des Vereins und seinen Amtsträger - haben, um die Willkür im SV endlich zu begegnen und alles was angesprochen wird, weiter zu recherchieren (was die Pflicht eines jeden Vereins wäre!), so kann er/sie die unzensierte Version des Briefes von uns bekommen. Dann allerdings müsste mit den Informationen auch wirklich etwas geschehen! Ut aliquid fiat! Leider ist das im SV NICHT zu erwarten! 

    Aus Wikipedia: ‚Selbstzensur (seltener auch Autozensur) ist Zensur, die sich Menschen oder Institutionen selbst auferlegen, z. B. hinsichtlich Meinungs- und Pressefreiheit. Sie tritt unter anderem bei Verlegern, Journalisten, Filmproduzenten, Wissenschaftlern, Künstlern sowie Medien aus vielfältigen Motiven auf. Die Grenzen zwischen Freiwilligkeit und Zwang können bei der Selbstzensur verschwimmen: So kann ein investigativ arbeitender Journalist (Blogger?) eine Enthüllung zurückhalten, da er sich des Wahrheitsgrades unsicher ist, oder aber, weil die von der Enthüllung betroffenen Personen die Macht haben, ihm im Falle der Veröffentlichung zu schaden. Man spricht in der Kritik an der Selbstzensur auch von „vorauseilendem Gehorsam“ und bildlich von der „Schere im Kopf“.‘

    16-03-2019 om 18:54 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Vorauseilendem Gehorsam - Leserbrief 2. Teil
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Es spricht für sich, dass jemand der eine Meinung hat und meint, dass er nicht nur selber dabei war, sondern sich auch eine Meinung zu den Tatsachen gebildet hat, nicht im Konjunktiv schreibt. Wir könnten die Essenz des Briefes alsdann einigermassen zusammenfassen und lediglich den Inhalt auf dieser Art und Weise wiedergeben, aber damit würde die Authentizität des Schreibens verloren gehen, zusammen mit der Enttäuschung und der Wut des Schreibers über die bösen Machenschaften im Verein.   

    Ob nun die Tatsachen konkret behauptet werden (Beispiel: "hat seine Zahlungsverpflichtungen nicht eingehalten“ und nicht „soll angeblich seine Zahlungsverpflichtungen nicht eingehalten haben“) und diese Tatsachen stimmen oder nicht, kann ich ja als Empfänger des Schreibens nicht wissen und deshalb schreibe ich schon einmal dazu, dass ich die Beweise nicht habe, sondern lediglich darüber im Konjunktiv berichten kann, dass es so behauptet wird, es trifft sowieso für alle Beteiligten zunächst einmal die Unschuldsvermutung. „Wenn Du dazu schreibst, den Brief hat Dir jemand so geschickt und Du veröffentlichst ihn unter Schwärzung der Namen, weil es um den Sumpf und nicht die beteiligten Personen geht, kann Dir m.E. nichts passieren“ so meine freundlichen Berater. Das ist ja der springende Punkt! Uns geht es ja immer nur um den Sumpf im Verein, die Verbrecher interessieren uns weiter nicht, wenn sie nur entfernt werden!

    Der Verfasser des Leserbriefes würde im Normalfall, in der idealen Welt, frei sprechen und schreiben dürfen. NICHT aber im SV! Jedes zweite Wort wird einem dort im Munde verdreht, für jedes dritte Wort wird man mittels Anwälten verklagt. Also! Ich gehe davon aus, dass jeder im SV seine Meinung frei ventilieren darf und der Inhalt verrät hier schon, ob man weiss worüber man schreibt oder nicht. Es geht uns nun darum, dass Vorgänge die von SV-Mitgliedern gemeldet und bedauert werden, auch restlos geklärt werden, egal wo sie passieren, egal mit wem. Man sollte nämlich rechtzeitig die grösste Vorsicht walten lassen, wenn Leute die Verbrechen = die Verstosse gegen die Vereinsordnungen begangen haben, in die höchsten Ämter des Vereins (sei es auf Ortsgruppen- oder Landesgruppenebene) vorzudringen versuchen. Wird der Verein aktiv werden? Wir werden es sehen! Wird der Präsident auftreten? Es ist nicht zu erwarten. Ich würde aber meinen, dass er auftreten MUSS, wenn ungeeignete Kandidaten oder solche mit zweifelhafter, zwielichtiger, anrüchiger Vorgeschichte sich die Macht eines Zuchtrichters erschleichen wollen.

    Diese Publikation darf als Einladung verstanden werden Nachrichten/Protokolle aus weiteren Landesgruppen zu schicken: j.demeyere@skynet.be

    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!