Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Die Kontroverse läuft - auch in anderen Ländern
  • Nachrichtenticker
  • Nachrichtenticker 2.
  • Tief im Soll
  • LG-Fachwartetagungen 2018 in der LG01 Hamburg/Schleswig-Holstein
  • ‚Rufst mich an, Jan?! Oder nein! Lass mal gut sein!‘
  • Diskussionsabend in Viernheim
  • Zuschrift OG-Vorsitzenden Neujahr 2017-2018
  • Abgelöst
  • Abschied
  • Abschied 2017 und Zukunft 2018
  • Zuchtrichter fordern 5 Sterne-Behandlung
  • Zuchtrichter fordern 5 Sterne-Behandlung
  • Schöne Bescherung!
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
    Archief per week
  • 15/01-21/01 2018
  • 08/01-14/01 2018
  • 01/01-07/01 2018
  • 25/12-31/12 2017
  • 18/12-24/12 2017
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    02-01-2018
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zuschrift OG-Vorsitzenden Neujahr 2017-2018

    Das neue Jahr hat angefangen. Da liegt auf dem Tisch aber noch das Dezemberheft vom SV. In den letzten Monaten wurde schon allerseits die schlechteste Auslesegruppe die je zusammengestellt wurde kritisiert, mit einem Sieger VA1 2017, Gary vom Hühnegrab, der sich mit seinem grossen Molosserkopf mit entsprechenden Lefzen, auf die Couch (siehe SV-Werbung bei Facebook) am Vorteilhaftesten zeigt (wir warten auf die Meldung, dass er für ein Vermögen in sechsstelliger Höhe – FA/Steufa liest mit – nach China verkauft und geflogen worden ist).

    Wenn man aber sieht wer sie zusammengestellt hat, diese Auslesegruppe mit seinen massiven Blendern (wie Gary, Willy, Marlo, Cronos und Quoran und wie sie alle heissen), und wenn man – im Gegensatz zu den Vereinspräsidenten – das Ausmass der Verflechtungen kennt (Messler verneint das Insiderwissen, nach 50 Jahre Betriebszugehörigkeit!), so war nichts anderes zu erwarten. Mittlerweile kennen alle die Besucher der Zuchtschauen die rotangelaufene Köpfe der bekannten Vorführer (dieselben in Nürnberg wie in Peking!), und man kennt die Köpfe der Vermittler und Besitzer – auch immer dieselben - die an der Seite des Ringes kopfnickend den amtierenden Zuchtrichter sagen: „Ja, das ist er. Das ist meiner!“

    Eine erschreckende Vetternwirtschaft, wie man sie sonst im richtigen Leben nicht mehr oder nur noch sehr selten begegnet, hält sich unter Messler & Lux & Kao im Deutschen Schäferhundeverein e.V. noch immer aufrecht.

    Aber hören wir, was die Kenner der Szene, die Insider/Mitglieder zu der Lage der Nation sagen und schreiben. Wir bedanken uns schon mal an dieser Stelle für die freundliche Zuschrift und die Wünsche für das neue Jahr. Die Wünsche, vor allem für eine gute Gesundheit, geben wir gerne nach allen Mitglieder der OG Neubeckum in der Landesgruppe 07 Ostwestfalen-Lippe (Göke, Nordsieck, Dexel…) insbesondere an den Vorsitzenden Herrn Herbert Klier zurück.  

    Hallo Jan,

    alles Gute, vor allen Gesundheit wünsche ich Dir und Deiner Familie für das Jahr 2018. Nachdem ich die Dezemberzeitung in der Hand hatte, musste ich wieder ein paar Worte schreiben, um mal wieder Luft abzulassen. Wenn Du meinst, es wäre etwas für Deinen Blogg, gerne wie immer mit vollem Namen.

    Liebe Grüße, Herbert Klier

    Eine Offener Brief an Präsident, Zuchtwart, Amtsträger und Mitglieder…

    Der Präsident schaut in seinem Editorial in der Dezemberausgabe der SV-Zeitung auf ein sehr positives Jahr 2017 zurück, wobei er völlig ausblendet, dass:

    - Ortsgruppenzuchtschauen nach wie vor sehr niedrige Meldezahlen haben und viele Ortsgruppen sich nicht trauen eine Zuchtschau auszurichten, um keine Minusgeschäfte zu machen,

    - ein seit 2013 kontinuierlicher Rückgang der Meldezahlen auf den BSZ`n aus dem Inland und gleichzeitig eine Zunahme der Meldezahlen aus dem Ausland und,

    - noch immer keine Meldung über Sanktionen für weit zurückliegenden Betrügereien im IPO Bereich.

    Fazit:

    Seit 2013 kontinuierliche Abnahme der Meldungen aus dem Inland. Ein Grund ist bestimmt, dass die Züchter, die im kleineren Rahmen (1-3 Würfe) züchten, sich nicht mehr vertreten fühlen. Wenn 2017 ein Zuchtrichter im Familienverbund auf der BSZ 25 Meldungen vorlegt und die bestehenden Zuchtrichtlinien (10 Würfe) voll ausschöpft, sieht der sogenannte Hobbyzüchter aus gutem Grund kein Land mehr.

    Wenn der Präsident folgende Vorgabe in seinem Jahresbericht 2017 macht: „Betreffend der Platzierung auf der BSZ ist davon auszugehen, dass unter den ersten 30 Hunden jeder Klasse nur noch diejenigen zu platzieren sind, die eins zu eins den Voraussetzungen, wie sie an die Züchter des Mutterlandes gestellt werden, entsprechen“, und die Zuchtrichter ignorieren diese Vorgaben ohne Folgen, ist unser Präsident leider ein Präsident ohne Autorität.

    In diesem Falle geht es um den Vizesieger der JKR, Nox vom Tiroler Unterland, dessen Vater am Decktag 18 Monate war und keine gültige IPO 1 hatte. Nach der BSZ 2011, wo Team Marlboro Harley Klassensieger unter ZR Wischalla wurde, obwohl der Vater keine gültige HD-Eintragung vorweisen konnte, war es wieder ZR Wischalla, der seine Hausaufgaben nicht gemacht hat. In der Dezemberausgabe  der SV-Zeitung wird Nox immer noch als Vizesieger geführt. Nach Vorgaben des Präsidenten hätte Nox maximal  Platz 31 erringen können.

    Den Vogel schießt m.E. unser Bundeszuchtwart ab, der für die Ausfälle bei der TSB Überprüfung die jährlich wechselnden Schutzdiensthelfer und Richter verantwortlich macht. Elmar Mannes, der die TSB Überprüfung der Hündinnen auf der BSZ 2015 richtete, schrieb in seiner Berichterstattung seinerzeit noch sehr moderat: „Die Leistungen der Tiere waren durchwachsen und ich sehe hier für die Zukunft eine große,  verantwortungsvolle Aufgabe für Züchter und Hundebesitzer, die Leistung der Tiere wesentlich zu verbessern“. Leider ist die Leistung – bei wenigen Ausnahmen - schlechter geworden, weil Züchter und viele Hundebesitzer Elmar Mannes treffende Beurteilung ignorieren.

    Wenn allerdings viele Hunde die Anforderungen der TSB Überprüfung mehrheitlich lustlos, ohne erkennbare Triebhaftigkeit absolvieren und dann mit einer hervorragenden Platzierung belohnt werden, um dann ihre angeblichen, hervorragenden Merkmale zu vererben, dann werden sich die zukünftigen Ausfälle im TSB Bereich deutlich erhöhen. Dann kann der Deutsche Schäferhund aber immer noch seinen Platz auf dem Sofa einnehmen.

    Herbert Klier - Vorsitzender OG Neubeckum

    02-01-2018 om 12:19 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!