Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Das Gästebuch wird auf Anregungen der Zuchtrichter gesperrt.

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Klagen mit 70, dann mit 80, dann mit 90… Immer diese Altersdiskriminierung!
  • Testing
  • Richten bis zum Umfallen
  • Unersättlich? SV-Richter wollen SV-Richter bleiben! Für immer!!
  • Zenit - Nachtrag
  • Zum Nachschauen:
  • Musolino = Hundepromotor – VA11 Zenit di Casa Palomba schon nach China
  • Erste Reaktion zum Fall Zenit di Casa Palomba
  • Marlo von Baccara – Berichtigung Peter Tacke
  • Aus gegebenem Anlass...
  • DA-Top 100 in eine andere (bessere) Auflösung (zum Ausdrucken)
  • Gestohlen und geklaut bei der Initiativgruppe-SV – Betrug im SV
  • Bericht gegen die ausgeuferte Kommerz mit Welpen, in- und ausserhalb!
  • Zum aufhängen in der Ortsgruppe
  • Deckakten TOP 100 (2011-2018) in Beilage
  • Halsband-Cover zum Abdecken des E-Geräts und sonstige Gesuche
  • Der Untergang – Wer erinnert sich… NICHT?
  • Kaspar von Tronje auf der Flucht - Kasperltheater / NEU
  • Was unsere Leser noch so aufgefallen ist bei der Siegerschau - Teil 2.
  • Was unsere Leser noch so aufgefallen ist bei der Siegerschau
  • Die Menchen sind blind - Such' den Fehler!
  • Josephine Kao - Teil 2.
  • JOSEPHINE KAO – Die Warnung die in den Wind geschlagen wurde
  • Verspätet! Und wie!
  • Kannibalismus an der Spitze!
  • Zahlen für den morgigen Wettstreit
  • Telegramm aus Nürnberg! Nix los!
  • Neues Buch über den Deutschen Schäferhund – Mitte 2019
  • Let's Get Ready To Rumble!!
  • VA 1 & Sieger Nürnberg 2018: Willy vom Kuckucksland – Josephine Kao
  • Rede Messler BSZS Nürnberg 2018 - Ergänzt
  • Bisschen Hintergrundwissen zum Fall Bodo
  • Es hat sich seit Toni v d Rieser Perle nichts geändert!
  • Facebook
  • Wenn es nicht reicht für ein Auslese-Platz! Ab! Verkaufen! Nach China!
  • Prognosen Siegerschau 2018
  • Offener Brief an Präsident Messler
  • In eigener Sache, Schliessung des Gästebuchs
  • Wird es wieder „Unklarheiten“ geben bei der Siegerschau?
  • VOR der Siegerschau! Kommen die gleichen Verbrecher wieder?
  • VOR der Siegerschau! Kommen die gleichen Verbrecher wieder?
  • Rabiat, brutal, harsch, unglimpflich, schroff, streng, übertrieben herb, ...
  • Jim Engel führt weiter aus, bis an die heutigen Monsterkreaturen der Schauhunde
  • Blitzkrieg in Europa?! Messler (WUSV) versus FCI
  • Bisschen was kopiert aus dem Internet
  • OHNE Kommentar!
  • Mitgliedern schreiben zur BSZS Nürnberg 2018
  • Mitglieder fordern Blockade der BSZS
  • Recht ärgerlich…
  • Zuchtrichter regen sich auf über Einträge im Gästebuch
  • Was lebt unter Messler heute so im SV? Unmut und Endzeitstimmung vielleicht?
  • Der Vereinszuchtwart scheint bereits blind zu sein
  • Tigback Hof, Beograd, Serbien, überführt?
  • Messler versäumt die Verfolgung aufzunehmen!
  • Fake News SV. Ein Facebook-Profil traut sich!
  • Was sind die Regeln bei einer Körung? Sie stehen in der Körordnung!
  • Schweizerische Hauptzuchtschau 2018 in St. Gallen
  • Ein Skandal!
  • Urteil?! Das ist gar kein Urteil!
  • Skandale im SV und wie sie gedeckelt werden
    Archief per week
  • 22/10-28/10 2018
  • 15/10-21/10 2018
  • 08/10-14/10 2018
  • 01/10-07/10 2018
  • 24/09-30/09 2018
  • 17/09-23/09 2018
  • 10/09-16/09 2018
  • 03/09-09/09 2018
  • 27/08-02/09 2018
  • 20/08-26/08 2018
  • 13/08-19/08 2018
  • 06/08-12/08 2018
  • 30/07-05/08 2018
  • 23/07-29/07 2018
  • 16/07-22/07 2018
  • 09/07-15/07 2018
  • 25/06-01/07 2018
  • 18/06-24/06 2018
  • 11/06-17/06 2018
  • 04/06-10/06 2018
  • 21/05-27/05 2018
  • 14/05-20/05 2018
  • 07/05-13/05 2018
  • 30/04-06/05 2018
  • 23/04-29/04 2018
  • 16/04-22/04 2018
  • 09/04-15/04 2018
  • 02/04-08/04 2018
  • 26/03-01/04 2018
  • 19/03-25/03 2018
  • 12/03-18/03 2018
  • 05/03-11/03 2018
  • 19/02-25/02 2018
  • 05/02-11/02 2018
  • 22/01-28/01 2018
  • 15/01-21/01 2018
  • 08/01-14/01 2018
  • 01/01-07/01 2018
  • 25/12-31/12 2017
  • 18/12-24/12 2017
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    24-12-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zuchtrichter fordern 5 Sterne-Behandlung
    Klik op de afbeelding om de link te volgen
    Bild anbei: Weitere Werbung für die Veranstaltung in Indien

    24-12-2017 om 17:35 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zuchtrichter fordern 5 Sterne-Behandlung
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Weltweite Harmonisierung der Schäferhundezucht? - Worldwide Harmonization of German Shepherd Breeding?

    Zuchtrichter fordern 5 Sterne-Behandlung

    An dieser Stelle publizieren wir gerne die Reaktionen der armen Schäferhundefreunden aus aller Welt. Sie haben niemand an dem sie sich wenden können, wenn sie sich wundern, über das was oberhalb ihrer Köpfe entschieden wird. Auch in Indien sind es einige wenige die in ihren kleinen Kreisen mit dem Deutschen Schäferhund fette Kohle machen. Unsere Schäferhundefreunde in Indien schreiben uns, über die dortige Verhältnisse, während sie bedauern, wieviel Schrott von den Deutschen Grosszüchtern und bekannten Hundevermittlern (Zuchtrichtern) bereits importiert wurde. Ihre Briefe erzählen die gleiche Geschichte wie in anderen Ländern: einige wenige Leute beuten den Deutschen Schäferhund und seine Zucht aus. Und die Vorstandschaft (unter die Auspizien von Globetrotter/Weltenbummler Clemens Lux) und die allerseits bekannten Zuchtrichter profitieren davon. Sie beschweren sich alsdann wie folgt und hoffen auf Reaktionen:

    First letter:

    Dear Jan,

    On the 5th of January, the German Shepherd Club of India has arranged a seminar for about 50 to 100 persons. However my objective is that if only the members of the Club which are about 50 are to be educated then what about the other approximate 3.000 other breeders? What happens to the existent stock nearly all proceed out of hip dysplastic imports? Was the SV in deep slumber while it's members exported trash to 3rd world countries?

    The time limit is 7 months in which all breeders and enthusiasts are to be educated. Now in India the Club has followed a biased policy of only providing membership to those in favor of the committee members, therefore the members act like elitists and the rest of the breeders/enthusiasts are treated like trash. The SV is fully in knowledge of this fact but has done precious little in the past 25 years.

    I was informed by acquaintances, that the SV charges € 300 per 50 members and requires a 5 star ambience to every seminar they organize.

    How can the above arrangement be provided every time a speaker is imported from the SV, an ordinary Indian earns about € 100 to € 300 per month! With the cost of implementing the formalizing the breed the cost increases exponentially per puppy by about € 50, which includes all the necessary health checks. This eradicates the small enthusiast entirely.

    Therefore my question to Herr Messler is: is the SV a group of elitists who are restricted to the rich and powerful or does it even cater to the poor?

    The SV needs to answer these questions before it even embarks upon its quest. A dog belonging to a humble shepherd has been turned to a multi-million-dollar-business.

    I attach the circular of the GSD club for your reference.

    Data to be checked (who is?):

    Laxman 0 9325 052 233

    A35, First Floor, Virwani Plaza, Opp. DASS Electricals, East Street, Camp, Pune 411001

    Mr. Sanjay Desai, Hony. Secretary, Shop No.A-35, Virwani Plaza, First Floor, Opp. Dass Electricals, East Street Camp, Pune 411001. Phone:- 020-26004100, 09325214455

    Second letter:

    Dear Jan,

    In September 2016, the WUSV unfurled it's initiative in the General meeting, to harmonize the breeding of German Shepherds worldwide. This exercise entails all the necessary constituents like DNA analysis, HD/ED testing, DM and Hemophilia testing and IPO. Herr Lothar Quoll is visiting India – together with Helmut König - to inform the enthusiasts about the above changes and regulations, and will conduct a meeting on the 5th of January 2018.

    I am therefore informed that the SV charges a fee of € 300 per 50 members. Implementing these initiatives will increase the burden on the novice breeder phenomenally as the Indian Rupee is valued at about 80:1 Euro.

    Is this a futile exercise as the SV demands that this particular meet on 5th January be placed in a 5-star environment with only a few attendees per table, the breed warden will answer only a few questions from the gathered members?! This meeting should not proceed beyond four hours, etc., etc.

    Implementation of the design of Harmonization will begin from July 2018, how will the entire group of breeders which exceeds beyond 3.000 in number, be informed about the new regulations and breeding procedures in the absence of a mechanism as the German Shepherd Club in India has remained a dominion or fiefdom of only a few with the bulk of small breeders given a Pariah/Untouchable treatment over the years?

    My only question to Herr Heinrich Messer is, can your elitist agenda, propagating the ideals of your program to the members of the WUSV:

    1.  A charade to extract money to supplement the falling revenues of the SV in recent years?

    2.  Why does the SV Breed Warden require 5 star treatment to disseminate information designed by your own Club?

    3.  How will the SV inform the humble enthusiast, breeder and those at the grassroot in third world countries about  your new measures?

    4.  Who will teach the various constituents of IPO to the immense volume of enthusiasts? Will the SV delegate trainers to the third world countries?

    I remember this very crucial fact, the SV was built by Max vom Stephanitz along with a lot of many poor shepherds, their ideals are somehow misplaced in the quest for commercializing a breed which was a Friend, Help and a Family member.

    In diesem Sinne! „Frohe Weihnachten!“

    Aber anstatt: „Frieden den Menschen auf Erden, die guten Willens sind!“ sagen wir allen Profiteuren und geldgierigen Züchtern, Zuchtrichtern und Hundevermittlern weiterhin unerbittlich den Kampf an. Ut aliquid fiat! Damit etwas geschieht! Um die Rasse zu retten.

    24-12-2017 om 17:34 geschreven door Jantie  


    22-12-2017
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Schöne Bescherung!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Keine Weihnachtsgeschenke in die OG Bürstadt 1925 e.V.

    Wir schreiben bekanntlich auch auf Facebook und beteiligen uns da ab und an, an dem was bei den Schäferhundefreunden lebt. Auffällig ist, wie gut die aktuelle SV-Prüfungen dort durch die Vereinsmitglieder mit Argusaugen verfolgt werden, nachdem wir vor Jahren über getürkte/gefälschte Prüfungen und die korrupte Erschleichung von Ausbildungskennzeichen (und somit falsch erstellte Ahnentafel), im Inland sowie im Ausland berichtet haben. Die Initiativgruppe SV macht da eine sehr gute Arbeit und regt immer wieder zu Prüfungsaufsichten an, Herr Tautz kommt aktuell aus dem Schwitzen und Organisieren nicht mehr raus.

    Bei der Prüfung in der OG Bürstadt 1925 e.V. - das ist die Ortsgruppe vom SV-Zuchtrichter und 1. Vorsitzender Karl-Heinz Zygadto - mit Züchter (-Konstruktionen) innerhalb der OG Bürstadt: Sandra Mayer "vom Team Haus Zygadto" und Karl-Heinz Zygadto "aus dem Hause Zygadto") war vom 15.12.2017 bis 16.12.2017 eine OG-Prüfung organisiert, und zwar mit folgenden Angaben: „OG-Prüfung - 15.12.2017 bis 16.12.2017 - Außerhalb 80, 68642 Bürstadt, IPO 1,2,3,V, BH, R: R.H. Fauser, VL: Sandra Mayer, Dieburgerstr. 13, 68642 Bürstadt, Tel. 0176 96148323, E-Mail: smayer73@gmx.de“.

    Es wurden dort allerdings einige Weihnachtsgeschenke NICHT verteilt! (Untertreibung – siehe Bild mit Ergebnissen anbei.) Schöne Bescherung!

    Ich würde meinen, weiter so, werter Ini-Gruppe! Gute Arbeit!

    Bei Facebook habe ich sinngemäss wie folgt kommentiert: „Meine Güte! Ist der Richter Fauser streng geworden!! Oder was ist da passiert? Jemand? Vielleicht meldet sich die SV-Pressereferentin (Vorstandsmitglied) - Roswitha Dannenberg? Bei solchen auffälligen Ergebnissen müssen die Unregelmässigkeiten erläutert werden. Präsident Messler wollte jeden Betrug nachgehen. Was könnte hier passiert sein, dass beim "Allrounder der Hunde" bei dieser Prüfung fast alle Hunde  NICHT bestehen, bei der einfachste Übung überhaupt, eine Begleithundeprüfung oder eine IPO1? Ganz komisch!! MUSS absolut hinterfragt werden!“

    Es sieht so aus, als hätten die OG-Mitglieder die weisen Worte die auf der Webseite der OG angezeigt werden, nicht als Warnung verstanden. Dort steht:

    Was Hundebesitzer sagen:

    Fährtenprüfung (von Santina Masso)

    Schlecht geschnüffelt, hochgeguckt, eine kleine Maus verschluckt,

    fand den Ort nicht wo gewinkelt, mehrfach in die Spur gepinkelt,

    einmal leider Platz vergessen, Gänseblümchen aufgefressen,

    Hundeführer schlimm genarrt, zweites Suchobjekt verscharrt,

    zwölf Kartoffeln fein sortiert, toten Maulwurf exhumiert,

    Fährtenleine durchgekaut, hinter Hasen hergeschaut,

    bin der liebste Hund von allen. Der Richter sagte: „Durchgefallen!“

    In diesem Sinne! Damit etwas geschieht! Ut aliquid fiat!

    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

    Wir werden auch 2018 berichten über alle Formen von Betrug im Verein, wovon Professor Dr. Heinrich Messler seit über 50 Jahre Mitglied ist, und seit fast 4 Jahren Präsident, aber wo auch in seiner Amtszeit bisher absolut nichts in die Annalen der Geschichte verzeichnet wird, über alle Betrugsformen, worüber allerseits berichtet wurde, weder über geschriebene Prüfungen (im Inland sowie im Ausland), noch über massive Steuerhinterziehung (in seinen verschiedenen Formen – siehe Gerichtsverfahren), weder über persönliche Gewinnmaximierung und Riesenprovisionen (siehe Gerichtsverfahren), noch über das Gestalten von neue Betriebsformen (bspw. „vom Team XYZ“), weder über HD/ED-Betrug und ID-Verfälschung, noch über sonstige Verbrechen am Hund und an der Rasse, und wo schon gar nicht gegen die ausgeuferte Vermarktung/Produktplatzierung oder gegen die Verwendung von verbotenen Ausbildungsmethoden (siehe Gerichtsverfahren und PETA) aufgetreten wird. Am Trog bereichern sich nach wie vor dieselben Kreisen und Messler lügt, wenn er sagt, dass er das Ausmass der Verflechtungen nicht kennt, er ist mehr als ein halbes Jahrhundert dabei und schaut immer nur zu; auf Kao‘s & Grünewalds, auf Messlers, auf Meyers, Mayers, Scheerers, Sievers und Riekers, Niedergassels, Francionis, Beggiatos und Massarellis, Wortmanns & Co! Machen tut er nichts! Er schaut nur zu und schüttelt breit lächelnd viele Händchen. Genau wie sein Vorgänger, dem er das in seinen Kommentaren so übel genommen hat.

    22-12-2017 om 08:02 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!