Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    18-09-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Es kann nur EINEN geben!!

    Bei der Siegerschau, sowie bei der Siegerprüfung, werden die Besten der Rasse und die fantastischen Gebrauchsqualitäten des Deutschen Schäferhundes dem Publikum vorgestellt. Wie das ausschaut sehen Sie in beiliegendes Video.

    Auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=FcmermC6msE

    HILFE!!! HILFE!! HILFE!!

    Werbung für den Deutschen Schäferhund sieht anders aus!

    Kommentar dazu aus dem Internet: „Und diese Hunde sind laut SV die Crème de la Crème der Deutschen Schäferhunde Zucht? Unglaublich! Kein Wunder, dass immer mehr Mitglieder aus der Seilschaft SV austreten. Und diejenigen, die mit diesen züchten, bedienen nur den Markt und sind keine Züchter, nur Vermehrer, die Kasse machen!!

    Wir haben einen neuen Präsidenten, den Herrn Professor Dr. Heinrich Messler, der in die Fussspuren seines Bruders (Peter Messler - ehemaliger Präsident) treten möchte und mir am Telefon heilig versprochen hat ALLES für den Deutschen Schäferhund zu tun.

    Bis heute haben wir aber noch absolut NICHTS gehört über absolut notwendige Vereinsverweise -

    für Leute die mit Teletaktern die Pokale bei der Siegerprüfung und der WUSV-WM einheimsen

    für Leistungsrichter die Prüfungen 'schreiben'

    für Leute die HD/ED-Befunde türken

    für Richter die recht biegen was krumm ist (siehe Siegerschau)

    oder für Geschäftemacher die zwar ordentliche Steuernachzahlungen haben leisten müssen, aber nach wie vor ihre betriebliche Umsätze beliebig nachgehen dürfen!

    Was ist mit Ihrem Versprechen Dr. Messler? WARUM TUN SIE NICHTS, nichts was sichtbar ist?! WER steht Ihnen im Wege, wenn SIE der absolute Chef im SV und im WUSV sind?! REDEN Sie!!

    Wie schreibt indessen die Presse über den Deutschen Schäferhund und die Hundezucht im Allgemeinen? Lesen Sie im beiliegenden Link was heute verbreitet wird:

    http://www.yourdogmagazin.at/das-system-hundezucht/

    HILFE!!! HILFE!! HILFE!!

    18-09-2016 om 15:33 geschreven door Jantie  


    17-09-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Aus gegebenem Anlass 3.

    HEUTE!!

    Übersicht der Welpenregistrierungen - Zuchtstätte Bad-Boll & Bad Wäldle & Fürstenperle (2.162 Welpen!)

    Das grosse Geschäft im Schosse des SV, wie von Hans-Peter Rieker und seine Zwinger aus Aichelberg an der A8 in Baden-Württemberg (Übersicht über die Zuchtaktivitäten in Beilage - 2.162 registrierte Welpen - Welpenumsatz ca. 1.729.600,00 Euro), aber später noch zu toppen. Bleiben Sie uns treu!

    Ob ich dann bitte nicht aufhöre? „You ain’t seen nothing yet! Und, nein, ich höre niemals auf!“

    Bijlagen:
    Welpenregistrierung-Bad-Boll.docx (15.6 KB)   

    17-09-2016 om 12:41 geschreven door Jantie  


    16-09-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Anrufe bei mir zuhause

    Man ist heute anscheinend schon ganz neugierig und fragt mich bereits jetzt am Telefon ob das grosse Geschäft im Schosse des SV, wie von Hans-Peter Rieker und seine Zwinger aus Aichelberg an der A8 in Baden-Württemberg (Übersicht über die Zuchtaktivitäten folgt morgen, (2.162 registrierte Welpen - Welpenumsatz ca. 1.729.600,00 Euro), noch getoppt werden kann? Und ob ich dann bitte nicht aufhöre? „Aber selbstverständlich, mein lieber Jürgen, kann das noch getoppt werden! You ain’t seen nothing yet! Und, nein, ich höre niemals auf!“ muss ich dann sagen.

    Hermann Niedergassel (Vater und Söhne) haben seit 1985/1986 nicht weniger als 2.661 Welpen (weil es kein Tippfehler sein sollte in Worten: zweitausend sechshundert und einundsechzig Welpen!!) beim oh so gemeinnützigen Schäferhundeverein in Augsburg und somit in die SV-Genetics Database registrieren lassen. Reiner Welpenerlös wäre somit (beim heutigen Marktwert versteht sich) über 2 Millionen Euro! 2.661 Welpen Holtkämper See & Hof & Tor X 800 Euro = 2.128.800,00 Euro.

    Es folgen demnächst, weil es so überwältigend und kaum zu glauben ist was im SV alles zugelassen ist, obwohl die Statuten eine gewerbliche Ausnützung und Aushöhlung des Vereins geradezu verbieten (!!), noch eindeutige und nicht zu leugnende Aufstellungen für weitere Zuchtrichter / Amtsinhaber = Ausschussmitglieder, wie Leo Schweikert (mit an die 1.126 Welpen „aus Agrigento“ – Welpenumsatz ca. 900.800 Euro), oder Margit van Dorssen (mit geschätzten 1.771 Welpen „von Arlett“ – Welpenumsatz ca. 1.416.800 Euro), oder Marco Ossman (mit geschätzten 1.331 Welpen „vom Fichtenschlag“ – Welpenumsatz ca. 1.064.800 Euro), oder Hans-Peter Fetten (mit geschätzten 854 Welpen „vom Finkenschlag“ – Welpenumsatz ca. 683.200 Euro)…

    Wie bereits ausgeführt: warum der Sohn von Peter Send, Patrick Send, sowie der Cousin vom Vereinspräsidenten Dr. Heinrich Messler, Nikolaus Messler (Sohn des ehemaligen Vereinspräsidenten Peter Messler), unbedingt Zuchtrichter werden müssen (und wer würde sich wagen sich hier im Wege zu stellen?), sollte spätestens nach den Einkommensmöglichkeiten die hier lediglich angedeutet bzw. nur ansatzweise dokumentiert werden (wir reden noch nicht über die Deckeinnahmen der in die Auslese gepuschten Deckrüden – die noch bis zu 90.000 Euro zusätzlich im Jahr bringen – bevor sie für sechsstellige Beträge ins Ausland verkauft werden) klar geworden sein. (Studieren Sie bitte auch unsere ältere Unterlagen bzw. unsere ominöse „Umsatzübung“ aus 2010, verzeichnet an der linken Seite diese Blogs unter „Unbedingt lesen“ mit dem Titel: „Umsatz nur für Elite-Grosszüchter“.)

    Wann werden die kleine Liebhaberzüchter endlich wach?!

    Bleibt für sie am Ende noch ein Verein übrig?

    Spätestens nach der Publikation dieser Umsatzaufstellungen dürfte die Frage beantwortet sein, welche Zuchtrichter denn immer wieder nach China eingeladen werden? Solche die im gemeinnützigen Verein seit Jahrzehnten die Geschäfte diktieren! Da ist die aktuelle Bundessiegerprüfung IPO & Agility vom 16.-18. September in Oberhausen nur noch ein kleines Phänomen am Rande.

    Dieser Bericht ist nicht mal fertig, wenn mir wieder mal ein kleiner Liebhaberzüchter anruft und mir sagt, dass er alles hinschmeisst, alles verkauft und aus dem Verein aussteigt, nur darum, weil der Messler nichts ändern und mit den getürkten Prüfungen nichts gemacht, die Kommerz nicht an Banden gelegt werden wird. Ist das alles traurig oder was?!

    16-09-2016 om 11:16 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Aus gegebenem Anlass 2.

    Wir hatten auf Facebook um eine Kopie des Artikels im Viernheimer Tageblatt gebeten und es wurde uns auch etwas besorgt. Wir danken recht herzlich für die freundliche Mühe, müssen aber mitteilen, dass das Bild sich kaum lesen lässt. Vielleicht kann jemand die Redaktion um ein PDF oder eine sonstige digitale Version des Textes bitten? Gerne an die bekannte E-Mail-Anschrift.

    In diesem Artikel über Peter Send und dem Team um Sieger (VA1) Ballack von der Brucknerallee war angeblich die Meinung des Vereinszuchtwartes Quoll wiedergegeben, der gesagt haben soll: „Konkurrenten hatten zu keinem Zeitpunkt eine Chance“. Höre ich dort das Wort „Überheblichkeit“? Mit diesen Worten soll der amtierende Richter, Bundeszuchtwart Lothar Quoll, die Vorstellung von „Ballack“ gewürdigt haben. Weiter im Artikel heisst es: „Besitzer Peter Send bedankte sich voller Stolz bei seinem Team“.

    Euh! Uns war auch diese Unwahrheit (Lüge?), wovon heute anscheinend viele in der Presse verbreitet werden, sofort aufgefallen. So stellt sich im Artikel Peter Send als Besitzer des Hundes dar, obwohl jeder in der Szene doch weiss, dass der Hund, seit dem traurigen Ableben vom Eigentümer Marc Gemoets aus Belgien, nach China verkauft worden ist (wir berichteten). Im Siegerschaukatalog kann sich jeden den Namen des „Besitzers“, sprich “Eigentümer“, nachlesen, und zwar dem Herrn Yi Zhang aus Wuhan in China. (*1.)

    Wir könnten somit an dieser Stelle unsere gestrige Frage, in nur leicht angepasster Form, heute schon wiederholen:

    Es fragt sich heute ob der Präsident des SV, bzw. der Zuchtbuchführer der HG in Augsburg grosse Unwahrheiten (Lügen?) die seine Hundepromotoren (SV-Mitglieder?!) in der Presse verbreiten korrigieren müssen? Wenn der Hundepromotor beispielsweise behauptet, er wäre Besitzer des Schäferhundes der den Sieger gemacht hat, der Hund aber längst ans andere Ende der Welt verkauft ist. O-Ton im vorliegenden Pressebericht: Peter Send, Vorsitzender des Vereins Deutscher Schäferhunde Viernheim und stolzer Besitzer von „Ballack“ – dem Weltsieger 2015 und 2016“.

    Ballack wurde, wie uns telefonisch anvertraut wurde, dem Sohn von Marc Gemoets vererbt und hatte alsdann rasch dem genannten Chinesischen Besitzer, siehe Database des CSV, wo Ballack mit der CSZ-Nummer CSZ8003508 registriert wurde:

    http://www.csvclub.org/jsp/csvclub/CsvdogQueryresult_1.jsp?num=0&blood=CSZ8003508.

    Es ist also fraglich wieso Peter Send sich heute noch mit dem angeblichen Besitz von Ballack brüstet. Uns sind keine Fälle bekannt, wobei ein chinesischer Besitzer den Hund, in Wert von einer mittleren 6-stelligen Summe, weiterhin „teilt“ mit dem Ausbilder und Vorführer. Höchstens „Zeichnungsberechtigter“ kann man noch sein, weil man eine Unterschrift braucht auf die vielen offiziellen Deckscheinen des SV, wenn Hündinnen aus aller Welt (für 1.000 Euro und mehr pro Stück) besamt werden müssen. Peter Send, der „stolzer Besitzer“, hätte unserer Meinung nach der Presse gegenüber wahrheitsgemäss aussagen müssen, dass Ballack bereits einen chinesischen Besitzer hat und bald wieder nach China verreisen wird, spätestens für die dortige China Sieger Show.

    Note *1.: In der einfachen Presse wird sicherlich nicht den juristischen/rechtlichen Unterschied zwischen „Besitzer“ und „Eigentümer“ diskutiert. Wer dort sagt er ist „stolzer Besitzer“ oder derartig beschrieben wird, der meint auch, ihm gehört auf Gutdeutsch einfach den Hund.

    Fragt sich noch wer letztendlich die mittlere sechsstellige Verkaufssumme für Ballack erhalten hat, das wird sicherlich unsere Freunde der Steuerfahndung noch interessieren.

    In Beilage nun, wie gestern versprochen, eine weitere Aufstellung der Zuchtaktivitäten unserer hohen Amtsträgern / Zuchtrichtern, die sich allerseits als „kleine Liebhaberzüchter“ verstanden wissen wollen, obwohl sie in Wirklichkeit nur Dollarzeichen und Kommerz im Kopf haben, und die Plattform des gemeinnützigen Vereins (!!) auf beschämende Art und Weise für eigene Gewinnmaximierung missbrauchen.

    In Beilage, als zweites, eine Aufstellung des Zuchtvolumens für den Zwinger "vom Hühnegrab" + Filiale.

    Oder: wie lukrativ das Amt eines Zuchtrichters im Schäferhundeverein ist.

    Bei HEUTIGER Welpenumsatz: 1.672 Welpen x 800 Euro pro Stück (Welpen von Auslesezuchthündinnen kosten sicherlich noch mehr als der hier angesetzte Hochzuchtpreis der kleinen Züchter) = ist das Volumen mindestens: 1.337.600,00 Euro (heutiger Marktwert versteht sich). SV-Statuten sagen aus, dass gewerbliche Hundehändler von einer Mitgliedschaft ausgeschlossen sind. Euh?? Was?! Gibt es nicht Anlass hier mal einzugreifen?! Sind wir ein Verband für kleine Liebhaberzüchter (die bekanntlich nicht aus den Kosten kommen) oder für Hundehändler die wissen wie man Hunde managed und hochpuscht?

    WICHTIGE BEILAGE: Welpenregistrierungen Hühnegrab & Grafenbrunn (Familie Heinz und Dirk und Michael und Anja Scheerer)

    Bijlagen:
    Welpenregistrierung-HuehnegrabGrafenbrunn.docx (15.2 KB)   

    16-09-2016 om 09:06 geschreven door Jantie  


    15-09-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Aus gegebenem Anlass

    Ich liebe Poesie, komme aber ziemlich rasch zu der Realität zurück.

    Zurzeit profilieren sich einige als erfolgreiche Liebhaberzüchter, obwohl sie Dollarzeichen in den Augen haben und eine harte Kommerz betreiben. Schickt mir jemand den Link aus der Viernheimer Zeitung bitte?

    Die Mittelbayerische Presse führt indessen wie folgt aus!

    Siehe bitte Link anbei: http://www.mittelbayerische.de/region/schwandorf/gemeinden/schwandorf/der-schoenste-schaeferhund-der-welt-22800-art1428041.html

    Es fragt sich heute ob der Präsident des SV, bzw. der Zuchtbuchführer der HG in Augsburg grosse Unwahrheiten (Lügen?) die seine Grosszüchter/Zuchtrichter in der Presse verbreiten korrigieren müssen? Wenn der Zuchtrichter beispielsweise behauptet, er hätte nur 300 Welpen gezüchtet, wenn das in Wirklichkeit 300 Würfe (!!) gewesen sind. Fehlerfaktor x 5! O-Ton im vorliegenden Pressebericht: „300 Welpen, schätzt er, waren es bis jetzt.“

    Wir haben, wie immer, in die SV-Genetics nachgeschaut und hochgerechnet. Der Zuchtrichter hat verschiedene Male das Alphabet durchgezüchtet und zwischen 1985 und 2015 nicht weniger als 1.580 Welpen beim SV registrieren lassen.

    Bei HEUTIGER Welpenumsatz: 1.580 Welpen x 800 Euro pro Stück (Welpen von Auslesezuchthündinnen kosten sicherlich noch mehr als der hier angesetzte Hochzuchtpreis der kleinen Züchter) = ist das Volumen mindestens: 1.264.000,00 Euro (heutiger Marktwert versteht sich). SV-Statuten sagen aus, dass gewerbliche Hundehändler von einer Mitgliedschaft ausgeschlossen sind. Euh?? Was?! Gibt es nicht Anlass hier mal einzugreifen?! Sind wir ein Verband für kleine Liebhaberzüchter (die bekanntlich nicht aus den Kosten kommen) oder für Hundehändler die wissen wie man Hunde managed und hochpuscht?

    Dass es keinem Menschen interessiert? Das werden wir noch sehen! Publizieren wir an dieser Stelle mal einige Übersichte!

    In Beilage, als erstes, eine Aufstellung des Zuchtvolumens für den Zwinger von der Piste Trophe + Filialen aus dem Presseartikel.

    Oder: wie lukrativ das Amt eines Zuchtrichters im Schäferhundeverein ist.

    FYI (For Your Information): Nikolaus Messler & Sohn von Peter Send sollen ein solches Amt erstreben. Ich verstehe warum!

    WICHTIGE BEILAGE: Welpenregistrierungen Piste Trophe

    Bijlagen:
    Welpenregistrierung-PisteTrophe.docx (14.7 KB)   

    15-09-2016 om 00:00 geschreven door Jantie  


    12-09-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Danke schön!

    Immer wieder überrascht, dass wir nach wie vor viele Leute haben, die fest an uns glauben und uns – seit verschiedenen Jahren mittlerweile – intensiv folgen und wiederholt unterstützen. Nicht zum ersten Mal spendet diese liebe Dame beispielsweise, die wir von hier aus recht herzlich bedanken. Fühlen Sie sich von uns gedrückt! Und Ihren Vierbeinern geben Sie einen freundlichen Klaps von uns! Vertretungsweise für alle Schäferhunde die wir lieben und für deren Gesundheit wir kämpfen, wenn der SV-Vorstand das nicht tut und nur denen weiterhin hilft und den Rücken freihält die Kohle im gemeinnützigen Verein machen. Der Vorstand sind alle Namen wohl bekannt aus Wurf- und Deckmeldungen, sowie aus Prüfungs- und Schauergebnisse.

    Kommentar zu der freundlichen Spende von 50 Euro:

    „Weiterhin viel Erfolg wünscht X Z, auf das der SV ausgemistet wird damit wir wieder mit Stolz von "unserem" SV berichten können“

    12-09-2016 om 00:00 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!