Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    17-07-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Kleiner Aussteller, zu grosser Hund; grosser Aussteller, korrekter Hund?

    Bei den Zuchtschauen spüren die Aussteller schon die Konsequenzen von Messlers Attacke gegen die Übergrösse am eigenen Leibe und erzählen uns das.

    Um die Botschaft einigermassen lesbar zu machen, habe ich den Text der Zuschrift leicht editieren müssen, bzw. habe ich die völlig fehlende Interpunktion (was für eine Unsitte!) anbringen müssen, nicht aber alle Fehler korrigiert, wollen wir die Eigenheit des Schreibens nicht vernichten. Manchmal war nicht ganz eindeutig was gemeint war, ich vermute Deutsch ist nicht die Muttersprache des Schreibers oder das Tippen fällt einem sehr schwer. Die Botschaft ist aber eindeutig! Kleine Aussteller bleiben Komparsen im bösen Spiel der Fürsten. Für sie und ihren Hunden gelten strenge Gesetze, die Landesfürsten und ihren grossen Viechern stehen darüber! Wo bleibt der unparteiische Scanner, Herr Messler? Ich habe bereits gute Beziehungen zu Lieferanten mit guten Geräten zu bezahlbaren Preisen. Anno 2016 gibt es technisches Gerät, mit 3D-Messungen die alle Widersprüche überflüssig machen. Ich bin mir sicher, MIT einem Scanner, würden wir sofort massive Zuwachszahlen bei den Zuchtschauen erzielen, weil dann die Normalo’s wieder eine faire Chance haben und die Vermessung bestehen würden, die Fürsten mit ihren Schlachtschiffen nach hinten gestellt werden müssten.

    Beim Schreiber der Botschaft bedanken wir uns für die freundliche Zuschrift.

    Leserzuschrift:

    „Am Sontag waren wir Ausstellen in der Landesgruppe Baden, in Freiburg. Habe da in der Jugendklasse ausgestellt. Es waren vorne von den grossen Züchtern Hunde dabei. Der Führer von Melanchton musste der Rüde hoch heben, dass er zumindest 1-2 cm grösser war, und dann in der Norm wäre. Dasselbe mit vom Ulmental, von Sievers geführt, auch hochgehoben. Ich hatte das Gefühl, dass sie jetzt ihre untergrosse Hunde rausholen, da sie sonst in diesem Jahr nicht zum Zuge kommen, all diese Züchter haben die Grossen weggemacht, so dass man sie nie mehr sehen würde.

    Unser Hund ist ein absolut maskuliner Hund mit viel Rüdengepräge und ehrlich gemessen: 64-64.5 cm. Wir wurden zu hinterst gestellt. Habe mit dem Richter gesprochen und gefragt warum. Er hat mir gesagt, er habe den Rüden schon in Lahr gerichtet und somit ist er hier am richtigen Platz und das entscheidet er. In Neckarsulm musste unser Hund zweiter machen. Grund dazu war für die Gebrauchshundeklasse für den Groovy Massarelli. Er hat in Erwägung gezogen und dokumentiert “erhabe ein Tagser  Sieger in der Nachwuchsklasse gestellt“ (?? Verstehe nicht!) und somit hat er ihn jetzt auf den 2. Platz gestellt hinter Rico Sueltenstein VA und bei Groovy Massarelli hofft er, dass er dieses Jahr auf der Siegerschau den Schutzdienst besteht. Fazit ist, jeder Hund wo momentan besser wäre, wird sofort von den Richtern weggemacht, wenn man nicht dazu gehört oder ??? bezahlt. Es hat es uns wieder mal bewiesen, dass es jetzt noch schlimmer ist als bei Meyer. Es kommt nie etwas Besseres nach! Gruss, XYZ“

    17-07-2016 om 10:24 geschreven door Jantie  


    13-07-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Vom Regen in Marly wird man nicht nass, und Stachel tun nicht weh!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen



    Abbildung: Schloss Marly-le-Roi

     

    Im Internet liest man heute allerseits Behauptungen (wie von Bart Bellon beispielsweise), als wäre die Arbeit mit Teletaktern und/oder Stachelhalsbänder nicht weiter schlimm für die Hunde. Da denke ich sofort an einer Bemerkung dem Sonnenkönig gegenüber gemacht, eine Bemerkung die zeigt, wie man jemand, auf Gutdeutsch, in den Arsch kriechen kann (vulg.) Der Spruch stammt angeblich vom Kardinal Melchior de Polignac, bekannt für seine schmeichelhafte Komplimente, der den französischen Sonnenkönig Louis (Ludwig der XIV. *x) bei seinem Aufenthalt, auf sein als privates Rückzugsort ausgebautes Jagd- und Sommerschloss Marly, gesagt haben soll: „Ce n’est rien, Sire, la pluie de Marly ne mouille point!“ Übersetzt: „Vom Regen in Marly wird man nicht nass!“ So lächerlich sind auch alle Ausführungen die Teletakter und Stachelhalsbänder verharmlosen und legitimieren wollen. „Teletakter und Stachelhalsbänder tun nicht weh!“ Wollen wir das mal ausprobieren?! Bieten Sie mir mal freundlicherweise Ihrem Nacken an!

    *x: Zitat Internet (Quelle: „Was ist was“):Als absolutistischer Herrscher sah sich Ludwig als von Gott eingesetzt. Sein Wort war Gesetz. Als oberstes Staatsoberhaupt hatte er allumfassende und alleinige Macht. "Der Staat bin ich!" Er war König von Gottes Gnaden, von Gott eingesetzt und damit auch gleichzeitig unantastbar. Wie die Sonne war auch er der Mittelpunkt des Staates. So zumindest sah sich der König.“

    Genauso eben wie sich die Landesfürsten im SV einschätzen halt. Allumfassende und alleinige Macht, unantastbar, Mittelpunkt der LG und des SV eben. „Der SV bin ich!“ Und wenn sich einer Betrug mit HD-Befunden erlaubt schweigen alle sich aus.

    13-07-2016 om 22:47 geschreven door Jantie  


    12-07-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Albträume

    Ich hatte heute Nacht wieder einen bösen, nein, einen fürchterlichen Albtraum.

    Im Zimmer beim Tierarzt wurde (schon wieder?) eine Hündin auf dem Röntgentisch gelegt. Es war aber nicht die Hündin die vorhin eine tolle Platzierung in der Jugendklasse auf der Siegerschau gelaufen war.

    Schneller wie in „Back to the Future“ kursieren im SV die Nachrichten, sogar aus dem Ausland kommen Bestätigungen, man forscht noch nach. Der Grosszüchter knallt die Tatsachen ins Gesicht des Amtsträgers der sagt: „Du musst das anzeigen!“ Worauf der Grosszüchter sagt: „Nein, lieber Freund! DU trägst die Verantwortung für den Verein und unser Deutscher Schäferhund, und somit für die Gesundheit der ganzen Rasse, DU machst das!!

    Neue Szene. Irgendwo hinter dem Uralgebirge, oder ist das eine Regenbogenbrücke, läuft die Hündin mit schlechten Hüften. „Nochmal Glück gehabt!“ sagt der Amtsträger. „Du sagst es!“ sagt der Züchter, wischt sich den Angstschweiss vom Gesicht, und läuft bei der Siegerschau mit anderen Hunden und sogar mit dem Tierarzt  wieder an die Spitze des Feldes. Albträume sind im SV keine Seltenheit.

    12-07-2016 om 17:08 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!