Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    10-04-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Jeden Tag 1 Bild aus dem prallen Archiv von Bloggen.be/hd
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Am Sonntag vielleicht 2!

    Immer OHNE Kommentar!

    Und OHNE Gewähr!

    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Aber was sagt das Bild heute aus?

    Bilder aus der SV-Geschichte. Einfach zum Nachdenken!

    Über satzungswidrige Geschäfte! (Bild zeigt Koryphären Josephine Kao-Klaus Sievers-Henry Messler)

    (Messler! Ein Präsident der glaubt mich belehren zu müssen über einzuhaltende Vereinsstrukturen, aber selber blind ist für die bereits bestehenden Statuten und Verordnungen die ihm kraft seines Amtes ermöglichen (zwingen!) Tierquäler und Geschäftemacher aus dem Verein zu entfernen und den Rassestandard respektieren zu lassen. Er bleibt bis heute tatenlos/erfolglos, auch beim durchsetzen meiner Ehrenmitgliedschaft wegen bewiesene Verdienste für den Deutschen Schäferhund.) 

    10-04-2016 om 00:00 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Jeden Tag 1 Bild aus dem prallen Archiv von Bloggen.be/hd
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Immer OHNE Kommentar!

    Und OHNE Gewähr!

    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Aber was sagt das Bild heute aus?

    Bilder aus der SV-Geschichte. Einfach zum Nachdenken!

    Über SV-Zuchtrichter/Amtsträger und standardwidrige Grössen! Und "Zuchtrichter beschwert sich über Zuchtrichter!"

    Euh! „… über dem zur Zeit zulässigen Mass von 67 cm bei den Rüden?!?“ Der Zuchtrichter müsste zur Nachschulung, wenn er nicht weiss, dass der Rassestandard zwingend 62,5 cm als Standardgrösse vorschreibt, und 65 bereits ein schweres Zugeständnis ist!

    10-04-2016 om 00:00 geschreven door Jantie  


    09-04-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Jeden Tag 1 Bild aus dem prallen Archiv von Bloggen.be/hd
    Klik op de afbeelding om de link te volgen Immer OHNE Kommentar!

    Und OHNE Gewähr!

    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte. Aber was sagt das Bild heute aus?

    Bilder aus der SV-Geschichte. Einfach zum Nachdenken! Über Prüfungsbetrug im SV!

    09-04-2016 om 00:00 geschreven door Jantie  


    08-04-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Leserzuschrift für das Gästebuch

    Die Dummdreistigkeit unserer SV-Richter u. Funktionäre kennt keine Grenzen

    Heute möchte ich mal die Vorbildfunktion eines SV-Richters näher beleuchten. Die Richterordnung des SV macht dahingehend klar definierte Aussagen, die zu respektieren sind. Die Amtsträger unseres Vereins sollten sich ihrer Vorbildfunktion bewußt sein. Gut, das war ja in der Vergangenheit nie viel wert... Aber, was tut unser Präsident? War er nicht angetreten den Verein umzugestalten und zu säubern? Lauthals hat er uns  das doch versprochen. Hat er uns etwa alle "hinters Licht geführt"?

     

    Unter sich laufend häufenden Vergehen ist z.Zt. ein aktuelles Thema, der Betrug mit den Deckaktschiebereien verschiedener Zuchtrichter, die in der Angabe des tatsächlichen Deckaktes über einige Wochen geschoben sind. (Bei M.v.D. eine Schieberei um 5 Wochen!! Mit verheerenden Folgen übrigens und notwendige Identitätenwechsel im Zuchtbuchamt!!) Sicherlich eine über viele Jahre gängige Praxis vieler gewissenloser Züchter allgemein. Generell fällt diese Schieberei unter den Begriff "BETRUG"! Kein Kavaliersdelikt, sondern eine klare Urkundenfälschung an der dann mehrere Personen beteiligt sind. Urheber dieses satzungswidrigen Vergehens in erster Linie der Besitzer der Mutterhündin.

     

    Nun sollte man sich schon über die Tragweite dieser Machenschaften im Klaren sein, dass hier Amtsträger des SV auffällig werden, wobei Herr G. mit dem Richten der Gebrauchshundeklasse Hündinnen in Nürnberg betraut ist. Kann es sein, dass man dann durch diese Vergehen erpressbar sein könnte? Genießt man wirklich noch den Respekt als Satzungsbetrüger? Müssen wir als Aussteller nicht Richter erwarten, die einen geraden Weg gegangen sind und auch bei dieser zuchtrelevanten Großveranstaltung, bei der es wieder um viel, viel Geld und ein "Hauen"  und "Stechen" um die Platzierungen gehen wird, denen wir unser Vertrauen schenken und eine objektive Bewertung erwarten können. Wir haben ja auch, wie schon bei den letzten Einsätzen des Herrn. K. in früheren Jahren, beobachten können, wie schon im Vorfeld Platzierungen in Verbindung mit dem Ex-BZW abgesprochen wurden. Ich rate nur jedem diese anrüchigen "Spielchen" nicht als Lückenbüßer zu unterstützen, lasst sie doch die vorab  abgesprochenen Platzierungen unter sich ausmachen... Was  wird Herr S., Herr Sch., Herr A. und natürlich Herr Qu. machen, lassen wir uns das  abwarten, aber eins ist schon sicher, für die linientreuen Freunde sind die Platzierungen schon wieder gesichert. Durchschaut die Schiebereien und bleibt dem Treiben einfach fern. Statisten im Ring wollt Ihr doch wohl nicht sein.

     

    Die derzeitige, sehr traurige Beteiligung an den Ausstellungen, wie auch die Unzufriedenheit unter den Mitgliedern ist das Spiegelbild  des desolaten Zustandes dieses Chaos-Vereins mit einem Präsidenten, der keine klare Richtung vorgeben kann, der vielleicht meint, er könne uns verdummen, der von seinen Vertrauten nur aufgehetzt wird und ihre Interessen zu vertreten hat. Das Vertrauen in unsere Richterschaft ist auf dem Tiefpunkt angelangt. Die Schieberei wird immer mehr durchschaut. Warten wir mal ab, Zeit hatte er genug, wie ernst es H.M. nun wirklich mit der Säuberung des Vereins ist und ob Herr G. auf die Aussteller losgelassen wird, oder ob Urkundenfälschung auch entsprechend geahndet wird.

     

    Auch sollte er nicht vergessen Herrn K. auszuwechseln, um nicht noch mehr an Glaubwürdigkeit zu verlieren. Herr M., oder haben Sie bei diesen Herren auch Hunde im Ring? Alles irgendwie komisch, schleierhaft und nicht nachvollziehbar, wenn man  diese Zusammenhänge näher beleuchtet. Aber macht mal so weiter, Ihr richtet die Rasse und den Verein schon hin.

     

    Hallo Jan, ich würde es gern ins Gästebuch veröffentlicht haben. Bitte lege auch in Zukunft für die ehrlichen SV-Mitglieder immer wieder den Finger in die Wunden dieses Vereins. Wenn uns am Fortbestand eines gesunden Deutschen Schäferhundes und einen ehrlichen Verein gelegen ist.

     

    Beste Grüße,

    Hugo

    (Der Name ist abgeändert. Der Author des Schreibens ist uns aber persönlich bekannt. Anonymität ist bei uns gewährleistet, geht es ja um den Inhalt, und nicht um den Botschafter! Ist schon ‘ne schlimme Sache, dass man sich in einem Zuchtverein für Repressalien und Klagen nur so fürchten muss! Was für eine Saubande! Was für eine Maffia!)

    08-04-2016 om 14:51 geschreven door Jantie  


    07-04-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Unter dem Namen Katrin meldete jemand im Gästebuch folgendes:

    QUOTE = ZITAT Katrin aus dem Gästebuch: „Verwechslungen gibt es nicht nur in Zwinger von Arlett. Auch im türkischen Ableger von M.v. D. dem Zwinger CKs stellte sich heraus das Vater und Mutter eines Welpen nicht stimmen. Konsequenz des Vereins. Ruhen der Mitgliedschaft des Züchters für ein Jahr. Alle in den letzten zwei Jahren gezüchteten Hunde des Züchters müssen zum DNA Test. Warum geht das nicht in Deutschland???“

    Man wird sehen wie Freund und Helfer Heinrich Messler (= Vereinspräsident!) und Hauptgeschäftsführer Hartmut Setecki (Zuchtbuchführer!) mit dem Fall umgehen. Die massive Verschiebung von Daten (um 36 Tage!) hat gar nichts mit einer kleinen Unachtsamkeit oder ein Missgeschick zu tun. Es war ein bewusstes Austricksen des ganzen Identifikationssystems der Hundezucht im SV. Ein Austricksen, das zur allgemeinen Praxis geworden ist, befürchte ich, es kontrolliert ja keiner so genau.

    Das gemeine Volk denkt, dass die Schlamperei mit den Urkunden = Ahnentafeln, also diese Urkundenfälschung (!!) ohne Folgen bleiben wird, weil es halt eine langjährige „Freundin“ des Präsidenten betrifft und sowieso eine Amtsträgerin (man denke an S. mit unethischen Verkäufen von zuchtuntauglichen Hündinnen nach Süd-Amerika, man denke an M. mit Steuerhinterziehung, man denke an B. mit Körungsmanipulationen, man denke an H. mit Austausch von Mikrochips nach den Vereinigten Staaten, man denke an K. mit der persönlichen Gewinnmaximierung, und an viele andere unsaubere Sachen. Wenn man es zudecken kann, warum denn nicht?! Es muss kein SV-Zuchtrichter je Verantwortung ablegen! Wie sieht es übrigens aus in all diesen Fällen mit Prüfungsbetrügereien im Inland sowie im Ausland? Im SV-Heft wird darüber gar nichts gemeldet! Wie lange können diese Verfahren, bei dem newtonschen Gravitationsgesetz das auf der Erde gilt, denn wohl noch „schweben“ im SV?)

    Was lesen wir heute im World Wide Web auf die Hundeforen?

    „… wie uns zu Ohren gekommen ist, bzw. wie allerseits spekuliert wird, hat man vermutlich mit den Deckdaten geschoben, und wären die Würfe von Avanti (mit Arre – der nach dem Ärger bei der WUSV-Sitzung gleich nach Süd-Amerika verschwand und somit niemals am 17. September noch hätte decken können!!) und von Capri (mit Fight) in etwa zum gleichen Zeitpunkt gefallen, die Welpen dann etwa gleichaltrig. Die Deckakte müssten dann zeitlich (MITTE AUGUST und niemals Mitte September, wie durch M.v.D. deckschein-bescheinigt!) auch näher bei einander gelegen haben als die SV-Decknachrichten das offiziell dokumentiert haben, und die bereits oben zwischen den Zeilen mitgegebene Vermutung, dass einige Deckakte mit Arre (oder alle?) viel früher als publiziert stattgefunden haben, würde bestätigt werden. Bei einem Unterschied von realen 5 Wochen KANN man in diesem Alter keine Welpen akzidentell verwechseln! Wenn die ersten Welpen vom Zuchtwart bzw. vom ID-Beauftragten gechippt werden, muss er schon MEHR als blind sein, um kräftige ausgewachsene Welpen von 8 Wochen alt mit winselnde Welpen von 3 Wochen alt zu verwechseln, nicht?! Und wenn sie gleichaltrig vorgestellt werden, was hat er denn überhaupt kontrolliert?! Oder chippen die Züchter/Zuchtrichter alles selber und der ID-Beauftragter gibt es nur auf Papier und er darf zuhause bleiben?! Wir müssen heute annehmen, dass der Vorwurf der Schieberei mit den Deckscheinen stimmt. Hier muss seitens des Vorstandes UND seitens des Zuchtamtes dringend aufgetreten und besser kontrolliert werden, damit das elendige Geschiebe – mit allen möglichen Folgen - endlich aufhört!“

    07-04-2016 om 00:00 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Sie wollten uns unterstützen?
    Klik op de afbeelding om de link te volgen


    Sie möchten, dass wir nicht aufhören für einen gesünderen Deutschen Schäferhund und einen gesünderen Verein zu kämpfen? Dann unterstützen Sie uns doch! Das kann mittels PAYPAL oder Banküberweisung.


    Für PAYPAL folgen Sie dazu bitte folgendem Link und klicken Sie hier:

    https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=LMWBWKYAA2RJU


    Wer mittels altbewährte Banküberweisung spenden möchte, kann dies gerne tun mittels:

    IBAN-Nummer: BE35 0016 6941 2537

    auf Namen von: bloggen-be-hd-Demeyere

    BIC-Kode (Bank Identifier Code = Bankleitzahl im europaweiten Zahlungsverkehr): GEBABEBB

    Namen der Spender werden selbstverständlich NICHT veröffentlicht. Wir danken recht herzlich für die freundliche Unterstützung!

    07-04-2016 om 00:00 geschreven door Jantie  


    06-04-2016
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Pacco vom Langenbungert nach China verkauft
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Nach circa einer viertel Million Euro an Deckeinnahmen, auf Deckstation bei Zuchtrichter Bernd Weber, wurde der VA3 des letzten Jahres, Pacco vom Langenbungert, nun nach China verkauft und dort wie folgt registriert beim CSV: CSZ8003410 Pacco vom Langenbungert. Er ist jetzt zuhause im Zwinger von DeDe, wo schon viele Berühmtheiten gelandet sind.

    Das Geld ist einen doch lieber als die Nähe seines vierfüssigen Freundes.

    06-04-2016 om 07:33 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!