Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    14-11-2015
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.C’est l’horreur!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Krieg im Herzen Europas!

    Wer sagte noch: „Das was DORT drüben passiert soll uns nicht interessieren! Geht uns nichts an! UNS geht es noch gut! HIER haben wir nichts zu fürchten!“?

    Charlie Hebdo war ein Warnschuss. Europa hat NICHT entsprechend reagiert!

    Während (ein kaum vereintes) Europa Fussball spielt (= seine Bevölkerung Brot und Spiele bietet) und Millionen von Flüchtlingen ein Dach über den Kopf, Essen und Trinken anbietet, organisieren Extremisten Terroranschläge im Herzen der Demokratie.

    Der dümmste Spruch aller Zeiten? Auf viele unserer Kriegsmonumente kann man ihn lesen: “Nie mehr Krieg!“

    Was ist heute anders? Auf die sozialen Medien kann man die letzten Sekunden und Gedanken der Opfer mitlesen, ihrer Todesangst wird für die Geschichtsbücher erfasst!

    Benjamin Cazenoves hat am Freitagabend auf Facebook geschrieben:

    "Ich bin noch immer im Bataclan. 1. Stock. Schwer verletzt. Innen drin sind Überlebenden. Sie töten alle! Eins nach dem anderen. 1. Stock schnell!!!!" 

    14-11-2015 om 09:55 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Der neue SV-Rassestandard wurde bereits beschlossen!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    SV-Zuchtrichter sind massgeblich daran beteiligt wie der Rassestandard ausgehobelt wird.

    Es fängt damit an, dass sie die Messkommission eines neuen Vorstandes (der sich beispielsweise um das Wohl und die Gesundheit des Deutschen Schäferhundes kümmern will) mit Einstweiligen Verfügungen ausser Kraft setzen will, bzw. alle Kontrollen aushebeln will. Bei der chinesischen Siegerschau schmeissen sie nur so mit VA-Titeln und erlauben alsdann die übergrossen Deckrüden mit übergrosssen Köpfen in die Spitze. Schon ist man beim NEUEN Rassestandard!

    Informieren Sie sich an dieser Stelle über die Zukunft des Deutschen Schäferhundes!

    Bilden Sie sich Ihrer Meinung! Und nehmen Sie die Bilder mit in der nächsten Versammlung.

    http://www.guofuqy.com/zg.asp

    http://www.guofuqy.com/zm.asp

    http://www.guofuqy.com/yq.asp

    http://www.guofuqy.com/pei.asp

    14-11-2015 om 09:54 geschreven door Jantie  


    13-11-2015
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.32 VA-Hunde (Ausleser) in China. Was hat Demenz damit zu tun?
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Herr Demeyere, lassen Sie uns in Ihren Gedanken mitlesen?

    "Nun, euh! Ein neuer SV-Vorstand zeigt Vernunft und geht ein auf unsere immer wiederholten Warnzeichen. Man stellt eine Messkommission zusammen um die Grössenproblematik endlich im Griff zu bekommen!

    Sind es Mafiabosse oder SV-Zuchtrichter, keiner weiss es so genau, aber mit drohender Gewalt greifen sie den neuen SV-Vorstand an und wollen gerichtlich und mittels Einstweilige Verfügungen dafür sorgen, dass ihre verkorksten Schlachtschiffe im Wettbewerb bleiben dürfen. Der Vorstand zögert! Schon sind die SV-Fürsten wieder an die Macht!

    Wo es letztendlich hinführt zeigt ein Bild im Internet. Mag es auch bearbeitet worden sein (was wir fest glauben wollen, sonst wäre es ja allzu schrecklich, wenn „sowas“ heute schon existiert), es zeigt perfekt an wo es heute hingeht, wenn ausgelesene SV-Zuchtrichter während ihres langjährigen Betruges an der Rasse den kompletten Standard verleugnen und völlig ausser Kraft zu setzen wissen, den Verein bis in den feinsten Gliedern korrumpieren und heute als Sklaven eines Milliardärs heranzüchten was ein chinesischer Markt will! Ein chinesischer Deutscher Schäferhund kreieren der den Mastiff den Rang abläuft! Ihr sollt in die Hölle schmoren, auserwählte und verdammte Zuchtrichter! Weil ihr meine Rasse verschandelt habt! Mir blutet das Herz, dass die Mitglieder sich nicht widersetzen!"

    Zum Nachdenken:

    https://www.facebook.com/jantie.demeyere/posts/1223132814367458?notif_t=like

    Die meisten VA-Hunde = Vorzüglich-Auslese stehen ab heute in China!

    Was sind die Symptome einer Demenz?

    Symptome für eine beginnende Demenz können z. B. sein:
    fortschreitende Verringerung der Gedächtnisleistung
    Schwierigkeiten beim Rechnen
    Verschlechterung des Kurzzeitgedächtnisses
    Verringerung des Sprachvermögens
    Probleme bei der Orientierung

    In Deutschland leiden über eine Millionen Patienten unter Demenz. Davon sind 700.000 Patienten an der Alzheimer-Demenz, der häufigsten Demenzform, erkrankt. Neben den Betroffenen sind vor allem die Angehörigen durch die Krankheit besonders belastet. Die Betroffenen verändern ihr Verhalten bzw. ihre Persönlichkeit als Folge der Demenz.

    Sie finden sich im Alltag nicht mehr zurecht. Sie vergessen, was sie kurz zuvor gesagt haben und sind deshalb auf fremde Hilfe angewiesen. Im fortgeschrittenen Stadium werden Angehörige nicht mehr erkannt, die Betroffenen können depressiv oder aggressiv werden.

    Beispielsweise vergessen Betroffenen (wenn es um Zuchtrichter geht), dass das Kurzel „VA“ steht für: „Vorzüglich-Auslese“ und eine Auszeichnung ist in Sachen Zuchtbewertung, und zwar für einige wenige, absolut dem Rassestandard entsprechende Tiere (Ausnahme-Erscheinungen), und eine Auszeichnung ist die man NICHT einfach hemmungslos an alle Hunde seiner Freunde verteilen kann. Irrtum!!

    Ergebnis Siegerschau China!!

    16 VA bei den Rüden (12 in Deutschland!) & 16 VA bei den Hündinnen (15 in Deutschland)

    Stehen jetzt die meisten Deutsche Schäferhunde mit VA-Prädikat in China?! Was für eine Entwicklung. Ist das absurd? Ich meine JA!! WER hat das zu vertreten? Die SV-Fürsten. MIT oder OHNE Demenz.

    Wer die Tiere richten/beschreiben will (siehe Bilder beim Bericht auf Facebook) ist herzlich willkommen.

    Siehe: http://bbs.csvclub.org/dispbbs.asp?boardid=12&Id=444864

    Es gab angeblich nicht weniger als 4 X V1 bei den Rüden!! Seit wann gibt es das?

    V1 1083 Helton du Haut Mansard CSZ8003231犬主杨超德德
    父犬Etsch du Haut MansardSZ9159600
    母犬Diva II du Haut Mansard LOF616910

    V1 1087 耐克 Nijke von HuangMingCSZ170038犬主油坤
    父犬Dano von der Ostfriesischen ThingstaetteCSZ8002463
    母犬Casey von FangDeCSZ51831

    V1 1004 Bowie von JingSongCSZ141891犬主白志
    父犬Xill aus dem Haus ZygadtoCSZ8002131
    母犬Cyra von HongYuanCSZ87620

    V1 1029 Calif Del SeprioCSZ8003087犬主纪增武
    父犬Remo vom FichtenschlagSZ2208401
    母犬Afra del SeprioSZ2235740

    Die offizielle Ergebnisliste stellt das unter Beweis:

    http://www.csvclub.org/servlet/Folder?node=57255&language=1&compete_name=2015%E5%B9%B410%E6%9C%88CSV%E4%BC%98%E8%83%9C%E7%B9%81%E6%AE%96%E5%B1%95&zubie=1

    13-11-2015 om 07:54 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Teil 2.

    Die offizielle Ergebnisliste stellt das unter Beweis:

    http://www.csvclub.org/servlet/Folder?node=57255&language=1&compete_name=2015%E5%B9%B410%E6%9C%88CSV%E4%BC%98%E8%83%9C%E7%B9%81%E6%AE%96%E5%B1%95&zubie=1

    1 Ebo von DeDe CSZ184866 CKT1187 2015-10-15 成年公犬 VA1      

    2 Isko vom Huehnegrab CSZ8002358 H-H7371 2015-10-15 成年公犬 VA2

    3 Saabat von Aurelius CSZ8003150 981189900006086 2015-10-15 成年公犬 VA3

    4 Kanitz von DeDe CSZ163364 CSV5955 2015-10-15 成年公犬 VA4

    5 Gordon du Clos de Patmisand CSZ8002910 250268710079847 2015-10-15 成年公犬 VA5

    6 Honglang von Dossel CSZ168629 CA0525C 2015-10-15 成年公犬 VA6

    7 Yes vom Leithawald CSZ8002906 981189900032350 2015-10-15 成年公犬 VA7

    8 Belschik von HuiFeng CSZ152178 CKD9752 2015-10-15 成年公犬 VA8

    9 Athos von Dossel CSZ183385 CA1413G 2015-10-15 成年公犬 VA9

    10 Kiwo von ShiDaYuan CSZ169093 CJ3083B 2015-10-15 成年公犬 VA10

    11 Holm von HeNanHongFu CSZ189203 CH3888G 2015-10-15 成年公犬 VA11

    12 Waskes von PengYouHao CSZ201287 156111110001805 2015-10-15 成年公犬   VA15

    13 Etienneq von Super-Cobra CSZ193973 CJ0126Z 2015-10-15 成年公犬 VA16

    14 Helton du Haut Mansard  CSZ8003231 2HAJ580 2015-10-15 成年公犬 V1

    15 Nijke von HuangMing CSZ170038 CE6279A 2015-10-15        成年公犬 V1

    16 Calif Del Seprio CSZ8003087 380260000853428 2015-10-15 成年公犬 V1

    17 Bowie von JingSong CSZ141891 CED7019 2015-10-15 成年公犬 V1

    Seit unsere Berichterstattung auf Facebook wurden die Resultaten beim CSV noch abgeändert und es bekamen nach den ersten 14 Hündinnen NOCH 2 Hündinnen eine VA-Bewertung! Darunter die Hündin des Präsidenten des CSV!

    VA15 2131 尤尼 Juni vom KapellenbergCSZ8003053犬主传恒
    父犬Labo vom SchollweiherSZ2252448
    母犬Queen vom KapellenbergSZ2227233

    VA16 2057 维克 Twiste von DosselCSZ180615犬主黄雅茹
    父犬Dux de IntercaninaCSZ8002203
    母犬Thara von DosselCSZ137929

    Siehe: http://bbs.csvclub.org/dispbbs.asp?boardid=12&id=444856

    13-11-2015 om 07:54 geschreven door Jantie  


    11-11-2015
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Der Pate von Augusta Vindelicum
    Klik op de afbeelding om de link te volgen


     

     

    Der Pate von Augsburg - Das familienspiel für den Schäferhundliebhaber 

    Spielidee und Spielziel

    Fünf Familienunternehmen oder Clans, die von Fetten & Schweikert & Verpelli, die von Meyer & Sprenger & Musolino & Send, die von Rieker & Husain & Beggiato und die von Gerdes & Buss & Wortmann & Meinen, und nicht zuletzt die von Scheerer & Caputti & Ambrosius ringen im Deutschland der 80er Jahre um Einfluss, Macht und Reichtum. Sie konkurrieren gegen ausländische Banden wie einer aus China & Taiwan, die durch den Clan Benitz/Quoll/Francioni/Sievers und eine Gruppe um Ossmann & Dworschak & Trentenaere in einem Kampf um die Macht unterstützt wird, und betreiben das illegale hochpuschen und platzieren von Hunden bei grossen Schauen, lassen dubiose Messungen im Körbuch schreiben (wonach alle Rüden 65 cm, alle Hündinnen 60 cm gross sind!), kassieren bei Verkäufen von Spitzenhunden übergrosse Provisionen, kontrollieren die Zuchtrichter und sind im Deckrüdengeschäft aktiv.

    Als Paten (SV-Fürsten) ziehen sie für ihre Landesgruppen die Fäden im Hintergrund. Dabei müssen sie sich nicht nur um ihre Finanzen kümmern, sondern auch um das Ansehen ihrer Landesgruppe und ihren Einfluss in der Vereinigung. Dennoch geht es darum, am Ende das meiste Geld zu haben.

    Hinweis: Lesen Sie die Spielregel vor dem Spiel einmal vollständig durch. Sollten sich Fragen ergeben, die Sie sich nicht sofort beantworten können, erfolgt die ausführliche Erklärung dazu in einem späteren Absatz.

    11-11-2015 om 18:48 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.SV-Prüfungen OHNE Zuschauer?
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    „Dass dann und wann mal ein schöner Hund für viel Geld verkauft wird, ist an sich doch nicht verwerflich, das gab es schon immer.“ So schreibt ein SV-Zuchtrichter (Dieter Nitschke, vom Zwinger vom Schloss Veitenstein) auf seine Webseiten. „Wenn das Geld jedoch immer von den gleichen Geschäftsleuten auf dieselben Konten transferiert wird, ist klar was faul.“ So beendet er seine Einschätzung.

    Mit den letzten Verkäufen (seit Oktober 2015) nach China, wo betuchte Millionäre heiss sind nach Gütern „Made in Deutschland!“, wird das eindrucksvoll demonstriert. Note: Wir haben die Übersicht bereinigt von solchen Einträgen die wirklich einen einmaligen Verkauf darstellen oder von asiatischen Einträgen (beispielsweise Verkäufe von der Mongolei nach China). Es bleiben somit lediglich die regelmässigen und meist auffallenden Verkäufern des SV im Bilde. Die Namen und Einflusskreisen sind allerseits bekannt.

    CSZ-Nummer, Name des Hundes, Name des Züchters (muss nicht unbedingt Name des Besitzers/Verkäufers des Hundes sein!)

    CSZ8003252 Wifi von Arlett Margit van Dorssen

    CSZ8003256 Prima von Arlett Margit van Dorssen

    CSZ8003258 Nick Il Mercabah Curci Carlo

    CSZ8003261 Jonas von den Wannaer Hoehen Horst-Dieter Traeger

    CSZ8003263 Odana vom Osterberger-Land Dirk Wortmann

    CSZ8003265 Questa vom Kuckucksland Ottmar Gruenewald

    CSZ8003268 Zoe di Casa Massarelli Massarelli Liberro

    CSZ8003269 Lullu Feetback

    CSZ8003270 Green vom Huehnegrab Heinz Scheerer

    CSZ8003271 Judy du Val D'Anzin   M.Trenteaere Eric

    CSZ8003272 Roscha aus Agrigento Leonhard Schweikert

    CSZ8003273 Conen vom Mahlstein Harald Stock

    CSZ8003278 Demi von der Brucknerallee  Ralf Peters

    CSZ8003279 Fill Degli Achei Esposito Egidio

    CSZ8003280 Chicka vom Finkenschlag Hans-Peter Fetten

    CSZ8003281 Bad Boll Super Agent Kislyakov A.V. (Hans-Peter Rieker)

    CSZ8003285 Aenzo von der Burg Aliso Thorsten Brosius

    CSZ8003288 Esme von der Bärenschlucht Wolfgang Krumnack

    CSZ8003289 Gilda vom Haus Neoplantum Josimovic Borislav

    CSZ8003294 Ritzi vom Ottilienstein Juergen Ritz

    CSZ8003295 Zafira vom Fichtenschlag-Zwinger Evelyne Ossmann

    CSZ8003296 Fax vom Schloss Hochhausen Harald Hohmann*1

    CSZ8003299 Odinor aus Agrigento  Leonhard Schweikert

    CSZ8003301 Zeppo von Arlett Margit van Dorssen

    CSZ8003302 Odessa von der Freiheit Westerholt Ralf Lang

    CSZ8003303 Omen vom Radhaus 111 (Josephine Kao)

    CSZ8003304 Helly vom Osterberger-Land Dirk Wortmann

    CSZ8003305 Mailow vom Pendler Wolfgang Meinen

    *1: Wir gehen davon aus, dass hier ein Fehler in der CSV-Datenbank eingebettet wurde. Harald Hohmann, Landesgruppenvorsitzender in der LG12 Baden (und bekannt von dem Fall wobei angeblich und laut verschiedenen bis heute unbestrittenen Zeugenaussagen Mikrochips nach den V.S.A. geschickt wurden um dort eingepflanzt zu werden, siehe P-Wurf „von Melanchton“ – ein Fall der bis heute ungeklärt/ungeahndet geblieben ist!) ist definitiv NICHT der Inhaber/Züchter dieses Zwingers. Womöglich wurde bei der Dateneingabe in China sein Name mit dem von Harald Hartmann verwechselt, es sei denn Hohman wäre als Vermittler aufgetreten und steht tatsächlich in den Papieren, was wir aber nicht glauben.  

    Das gleiche (das es immer die gleichen Leute sind die abkassieren!) dürfte Geltung haben, für die ominöse Prüfungen die in regelmässigen Abständen immer wieder durch dieselben Leute organisiert werden. Irgendwann ist man beim SV zu der Feststellung gekommen, dass der Belgier wohl recht hat, wenn er meint, es werden im SV viele, ZU viele Prüfungen „geschrieben“ (unrechtmässig auf Papier gesetzt = Urkundenfälschung). Der Druck wurde irgendwann enorm (auch dank die vielen aufmerksamen Mitglieder der SV-Initiativgruppe!) und man hat eine Kontrolle gefordert. Das man dabei ein Bock zum Gärtner gemacht hat, war zunächst nur für Insider sichtbar.

    Wie mir nach dem Bericht über die Vorkommnisse in Ostfriesland nun zugetragen wird (und so zeigt sich, wie wichtig es ist ständig zu berichten!), organisiere nun auch der Landesfürst Heinz Gerdes (ehemaliger Bundesausbildungswart und aktueller Landesgruppenvorsitzender der LG04 Waterkant = damit CEO und End-Verantwortlicher für mögliche geschriebene Prüfungen bzw. die Bekämpfung dergleichen in seiner Landesgruppe!!) auf dem OG-Platz von Westrhauderfehn jedes Jahr eine Prüfung, und zwar für eingefleischte Hundeausbilder. Wann ist die Nächste vorgesehen? Wir sollten dort mal einen Besuch abstatten. Wenn bis dahin nicht grosse Planen vor dem letzten Versteck aufgehängt werden die ein Zuschauen unmöglich machen, wie geschehen in der OG Oldenburg-Hundsmühlen. Und wenn dann nicht sofort Polizei auf dem Plan gerufen wird um Platzverbote an zufällige Zuschauer zu verteilen. Man lese unsere Ausführungen über das gegen Sportsfreund Arno Burmeister erhängte Verfahren (R-107-13-CR-AUG) wegen kameradschaftswidrigem Verhalten (Sommer 2013). Er wollte lediglich eine SV-Prüfung besuchen, und zwar in Begleitung anderer SV-Mitglieder. Total legitim! Die Herrschaften vor Ort wollten aber für sich alleine sein. So ’n Schmarrn! Seien wir ehrlich! Sie wollten schummeln!

    Präsident Messler könnte wieder meinen, er kann dagegen nichts machen! Zu viele Ordnungen! Und zu viel Gegenwehr! Und zu viele Leute die man nicht verärgern soll! Ich bin einer völlig anderen Auffassung. Er hat eine Menge Instrumente in der Hand. Und er muss sich unterhalten mit den kleinen Hundezüchter vor Ort. Wie wir das gemacht haben! Dann wird er aus erster Hand erfahren was dort lebt. Dann wird man von ihnen die Insiderinformationen angereicht bekommen, über denen die dort spezialisiert sind. Infos wie dieser, die mein Bericht nicht widersprechen: Die OG  ist im Übrigen sehr bekannt für „anrüchige” Prüfungen. Hier starten dann auch regelmäßig bekannte Ausbilder aus Waterkant z.B.: B, Sch, H, B, W, P … um nur einige  zu nennen. Auch W, der beim Team Marlboro Harley-Fall involviert war und so.“ Und man bestätigt was wir in unserem Bericht schon haben einfliessen lassen: „SV-Freunde die dort auch an einer Prüfung teilnehmen möchten, werden grundsätzlich abgewiesen!“

    Und ich würde als Präsident des Vereins bei der nächsten Prüfung in Westrhauderfehn, Westeremstek, Hundsmühlen und Konsorten neben meinen Ausbildungswart, meine ganzen Hundefreunde/Hundezüchter aus Ostfriesland und dem Emsland empfehlen dort alle mal nach den Rechten zu schauen und den Ausbildungsstand unserer Schäferhunde genauestens unter die Lupe zu nehmen. Wetten, dass die Prüfung – im Gegensatz zu der Prüfung vom 25. und 26/09/2015 - nicht unbemerkt bleibt und es an der Südwieke grössere Parkplatzprobleme gibt?! 

    11-11-2015 om 18:48 geschreven door Jantie  


    09-11-2015
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.OG Westrhauderfehn – 25. & 26.09.2015: Hat diese Prüfung stattgefunden?
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Auszug Bericht in Beilage:

    „Worüber ich jetzt allerdings informiert bzw. alarmiert wurde, ist die angebliche Tatsache, und ich schreibe alles was folgt unter Vorbehalt (!!), dass NOCH eine weitere Prüfung in derselben (!!) Ortsgruppe Westrhauderfehn  organisiert wurde, allerdings schon 4 Wochen früher und anscheinend, wenn man Zeugenaussagen glauben darf, NUR auf Papier und für auserwählte Teilnehmer! Diese Prüfung wurde nämlich NICHT, wie diese für Oktober, im SV-Heft angekündigt!“

    Siehe bitte auch: http://gsd-legends.eu/Varia/Betrug-im-SV.pdf

    Fazit nach dem Epilog:

    „Wer trägt letztendlich die Schuld an die schlechte Lage der Nation in Sachen Deutscher Schäferhund? Die kleinen Züchter selber! Weil sie nichts gemacht haben und die Landesfürsten / Zuchtrichter haben gewähren lassen. Erst jetzt, wo die Rasse fast kaputt gezüchtet und kaputt gewirtschaftet wurde, leuchte ihnen das alles ein. Traurig, traurig!

    Und nein, Herr Professor Messler! Es wird sich auch mit 100 Diskussionsabenden nichts verändern, wenn sich in die Köpfe der Leute nichts ändert. So lange die Vereinsordnungen es ermöglichen, dass schlaue Landesfürsten = Richter am Schäferhund viel Geld verdienen können, wird sich nichts tun!

    Ich rede nur noch mit Ihnen, wenn sie die „Deckaktenzahl“ (von aktuell 90) und die „Wurfzahl pro Zwinger“ (von aktuell 10) sofort runtersetzen. Als zwingende Massnahme für die Gesundung der Rasse ist dies absolut notwendig und allerseits vertretbar. Und ein Vereinsvorstand muss und darf bekanntlich alles tun was in seine Macht steht um die Rasse zu gesunden. (Wenn ich 100 Züchter demokratisch abstimmen lasse, werden sie die Beschränkung auf 3 Würfe pro Zwinger im Jahr und 30 Deckakte pro Deckrüde im Jahr alle zustimmen! Alle 100! Es sind lediglich ein paar Leute die den Verein geiselnehmen. Diese Grosszüchter erkranken den Hund und seinen Verein!) Es wird mehr als nur ein symbolischer Wert haben, wenn Sie, sehr geehrter Herr Messler, als Präsident diesem Fackel endlich mal aufnehmen und damit unter Beweis stellen, dass Sie überhaupt etwas ändern wollen, bevor sie sich nach lediglich einem Amtstermin zurückziehen. Und lassen Sie Jakob Meyer den Prüfungsstand der in Westrhauderfehn aufgetauchten Hunden überprüfen! Es würde mich überraschen, wenn sie alle ordentlich bei Fuss gehen können.“

    Bijlagen:
    OG-Westrhauderfehn.pdf (1.2 MB)   

    09-11-2015 om 14:12 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!