Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    29-09-2015
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Leserzuschrift: BZW Quoll und Grösse
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Eine Party ist immer toll!! Da kann man vieles schön beobachten, wer mit wem, und wer mit wem nicht, ein fester, besiegelnder Handshake, ein schneller Toast, ein verstohlener Kuss, ein bedeutungsvolles Augenzwinkern und so und so. Kurze Gesprächsfetzen: „Ja, das haben wir gut gemacht!“ oder „Ist dir doch gelungen!“ Nehmen wir zum Beispiel die grosse VA-VIP-Party! Nach der Siegerschau von 2013, in der Münchner Allianz Arena. Das gemeine Fussvolk war nicht da!

    Da hat man schon eindrucksvoll feststellen und bestätigen können, wer schon länger mit wem befreundet ist, und wer sich da so alles neu einschmeichelt, man weiss ja nie was noch kommen könnte. Bilder sagten mehr als tausend Wörter, wir haben damals eine Auswahl angeboten, Sie erinnern sich. War schon eindrucksvoll, ja! Freundeskreisen sind bekannt, man kennt sich ja! Johann Mayer mit Maier-Hawelka und Sievers, Quoll mit Sievers und Maier-Hawelka, Quoll mit Italienern, Asiatischen Mitbürgern… Tut ja richtig weh, wenn man die Bilder so mal der Reihe nach durchschaut. Die Freundschaften sind schon ok, aber wie soll man da beim fairen Richten neutral bleiben? Wie damals schon festgehalten, Schiedsrichter feiern nicht mit Spielern!

    Ja, wir kennen unsere Pappenheimer! Die Ausleseliste der Rüden war uns schon lange vor der Siegerschau bekannt. Jeder kennt Quoll, und Quoll kennt jedem. Die Freundeslisten sind im SV kein Geheimnis, die Feindeslisten genau so wenig. Die Liste der diesjährigen Gewinner enthält ausnahmslos die Hunde/Deckrüden der SV-Richter und deren langjährigen Freunde oder Kunden (wir sprachen bereits über die fest installierte zweite Generation, wie Meinen, Wortmann, Ossman und wie sie alle heissen …), es ändert sich nichts! Die Suppe schmeckt nach dem Süden, bisschen Bayern, bisschen Österreich (ist da nicht ein Klacks Anstrichfarbe in Quolls Suppe gefallen?), bisschen Italien, mit etwas asiatischen Nachgeschmack, ja, wenn wir die Gerüchteküche glauben müssen ist da viel Geld geflossen. Wie Kao Geschäfte einfädelt (UND schriftlich garantiert) ist mittlerweile bekannt, die Sache Toni von der Rieser Perle ein Begriff.

    Die Hunde beantworten indessen schon längst nicht mehr an das Profil eines Auslesers, aber das interessiert kein Mensch. Man hat hic et nunc die Möglichkeit abzusahnen, und dann tut man das auch. Ohne Rücksicht auf Verluste oder Kritik, geschweige denn Zuchtverordnungen. Lothar Quoll ist unbestreitbar, zumindest meinen das die Aussteller, im selben Bettchen krank wie seine Vorgänger im Amt eines Bundeszuchtwarts (Reinhardt Meyer wurde wegen Bereicherung und Betrug angezeigt und verurteilt). Während er in Sachen Grössenfaktor fleissig Wasser predigt und Wein trinkt, muss er Geschenke verteilen und Versprechen einlösen. Es geht NUR ums Geld, bestätigen mir langjährige SV-Mitglieder im Herzen des Geschehens!

    Sagen Sie selbst Herr Quoll! Sie schwingen Reden über das Problem der Übergrösse, aber wenn die Gerüchte stimmen, würden Sie Einstweilige Verfügungen einholen um einen zu verbieten einmal bei Ihrem Auswahl nachzumessen!? Sie wissen doch sicherlich, dass ein SV-Richter, so er die Verordnungen nicht kennt bzw. missachtet zur Nachschulung geschickt werden muss?

    Was schreiben meine Leser darüber? Holen wir eine Kritik aus dem Gästebuch und bieten sie auf diese Frontpage mal an. Das liest sich einfacher und bequemer.

    Titel: Lothar Quoll

    Reaktion:

    ich bin ein einfaches Mitglied im SV und aktiver Aussteller, bekleide kein Richteramt oder sonstiges Amt im SV, meine Erfolge halten sich in Grenzen.

    Seit dem Antritt des Herrn Quoll als Bundeszuchtwart verfolge ich seine Ausführungen und seine Aktivität als Richter mit großer Aufmerksamkeit. Seine Pläne im Zuchtbereich haben mich zunächst sehr positiv gestimmt, allerdings schwand diese Freude auf Änderungen gleich im ersten Jahr seiner Richterarbeit auf der Siegerschau (Note Jantie: Kassel 2013).

    Merkwürdigste Platzierungen gaben schon Anlass zum Nachdenken. Ich erinnere an den norwegischen Hund V1 (Note Jantie: V 1 1009 Rothco's Ashan Khan Rune Gundersen Fredrikstad N) mit einer völlig krummen Front oder den spanischen V5 Rüden (Note Jantie: V 5 1174 Farin de Carrique Tomas Perez Garcia El Alquian (Almeria) E), der in den Jahren zuvor wegen seiner Übergröße nicht in die Spitze konnte. Aber damit ja nicht genug.

    Yankee Feuermelder (Note Jantie: VA – ohne Platzierung - 1160 Yankee vom Feuermelder Ute Gumbel Wabern D - heute in China bereits verstorben!) wurde trotz ominöser SchH3-Prüfung irgendwo im Ausland in die Auslese genommen, dann gleich nach China verkauft. Das war Herrn Quoll bekannt. Cobra Ulmental in die Auslese (Note Jantie: VA – ohne Platzierung - 1060 Cobra d' Ulmental Jack Tsai Yorba Linda, US), sofort in die USA verkauft, kein deutscher Zuchteinsatz mehr. Dass Cobra aus dem direkten Umfeld des Herrn Quoll kommt dürfte reiner Zufall sein.

    2014 ging es dann aber ähnlich weiter. Das ganze Jahr über referiert Herr Quoll gebetsmühlenartig über die Größe, seinen Zuchtplan und eine Zuchtwertschätzung für Größe (Note Jantie: So ein absoluter Stuss/Unfug, Herr Quoll! Es wird so langsam lächerlich! Absurder geht's nämlich NICHT mehr! Man braucht keine Zuchtwert-"SCHÄTZUNG" für eine ABSOLUTE GRÖSSE die man mit einem Zollstock korrekt und unbestreitbar messen kann!) Dann kommt die Siegerschau (Note Jantie: Nürnberg). Fred Rumbachtal (Note Jantie: VA – ohne Platzierung - 1016 Fred vom Rumbachtal Edith Zielinski Raesfeld D – um die 68 cm), den Herr Quoll im Jahr zuvor noch schlecht aufrief, kommt urplötzlich in die Auslese. Ein übergroßer Hund mit losen Sprunggelenken!

    Wie kommt es zu dieser Meinungsänderung?? Enosch Amasis als Auslesehund wird im Schutzdienst vorgeführt und dann EZ gemeldet... Als Auslesehund! Dafür kommt sein Sohn Kronos (Note Jantie: VA – ohne Platzierung – 1019 Kronos v. Nürburgring Hans-Peter Rieker Aichelberg D) in die Auslese. Beide Hunde sofort danach nach China verkauft. Stehen der deutschen Zucht nicht mehr zur Verfügung.

    Was soll das?? Davon will Herr Quoll nichts gewusst haben? Jedem ist doch bekannt wie Herr Rieker als der große Manager agiert. Aber es geht weiter... Atos Agrigento, auch nicht gerade klein, schafft es auch in die Auslese (Note Jantie: VA – ohne Platzierung – Atos aus Agrigento Kuniko Yamada Kitanagoya-shi, Aichi-ken JP – um die 68 cm).

    Auch Memphis Solebrunnen (Note Jantie: V9 1210 Memphis vom Solebrunnen Michaela-Maier-Havelkova Lauterbach D – um die 68 cm) wird schon in Position mit V9 gebracht. Hier wird schon mal die Zuchtempfehlung ausgesprochen, bei der Anpaarung auf den Größenfaktor zu achten. Bestimmt weil er so gut im Maß ist. Diese Warnung vor dem Größenfaktor finden wir 2014 bei vielen Spitzenhunden. Schon 2014 hat Herr Quoll nicht auf die Größe der Hunde geachtet... oder nur bei ihm unbekannten Hunden und Besitzern.

    2015 (Note Jantie: erneut in Nürnberg) geht das ganze Spiel unverändert weiter. Memphis (Note Jantie: jetzt auf Namen eines LG-Vorsitzenden nämlich Klaus Dworschak: VA 10 1019 Memphis vom Solebrunnen Klaus Dworschak Alesheim D), Zorro Mirage (Note Jantie: EZ - 1123 Zorro vom La'Mirage Su Wen-Hung Chiayi County, Jhongpu Township TW – um die 69 cm) und Cronos (Note Jantie: V 1 1039 Cronos del Seprio Klaus Sievers Denkendorf-Dörndorf D – um die 68 cm) ...die Größe dieser Hunde sind für Herrn Quoll kein Problem.

    Memphis schafft es mit seiner Größe in die Auslese. Es lebe der Größenfaktor! Der große Kinan Yarek (auch bei ihm 2014 schon die Warnung auf den Größenfaktor) (Note Jantie: V 7 1002 Kinan v. Yarek Budiman Salihin Wetter D – um die 67,5 cm) wird ohne jegliche Nachzucht noch mal weiter nach vorn gebracht. Dafür gab es sicherlich wichtige kynologische Gründe.

    Herr Quoll hat auch selbst einen Antrag „reduzierte Inzucht“ durchgebracht. Wir dürfen Dank ihm nicht enger 2-3 züchten. Die Gründe hat Herr Quoll ja kürzlich in seinem Interview in der SV Zeitung erklärt. Kann jeder nachlesen. Dann wird aber ein Quoran Ulmental (Note Jantie: VA 9 1038 Quoran d' Ulmental Daniele Francioni Montecatini-Terme (PT) I) mit Auslese bewertet. Nur zur Erinnerung, der Hund ist 2-3 auf Vegas ingezüchtet. Sicherlich auch hier wichtige kynlologische Gründe. Dass der Hund wieder aus dem Umfeld des Herrn Quoll kommt und nach seinem Rüden ist, darf auch hier reiner Zufall sein.

    Das Verhalten von Herrn Quoll zur Messkommission hat ja nun in Deutschland die Runde gemacht. Es ist einfach beschämend für einen Bundeszuchtwart. Wie lange will man den Ausstellern einen Richter Lothar Quoll auf der Siegerschau noch zumuten. Will dieser neue gewählte Vorstand nicht endlich versuchen den SV einigermaßen auf den Weg zu bringen?

    Ich habe nur ein paar Beispiele angebracht. Da gibt es noch jede Menge mehr. Herr Quoll hält immer schöne Reden und bombardiert uns mit seinen Statistiken. Beim Richten kümmert ihn das alles nicht. Es wird Zeit für einen Wechsel. Es reicht so langsam. In seine Interviews ruft Herr Quoll die Mitglieder zu mehr Ehrlichkeit auf. Das schlägt doch dem Faß den Boden aus! Vielleicht sollte er das erstmal für sich selbst umsetzen... Unglaublich.

    Bis hier die Zeilen von der Basis, wo die Aussteller sind.

    Wir bedanken uns recht herzlich bei dem Verfasser für seine Einschätzungen und drücken die Hoffnung aus, dass MEHR Mitglieder ihre Meinung geben würden.

    29-09-2015 om 16:18 geschreven door Jantie  


    28-09-2015
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.In eigener Sache
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Sehr geehrte Vereinsmitglieder,

    Liebe Leser und Leserinnen,

    Meine sehr geehrten Damen und Herren,

     

    am 07.09.2015 wurde ich anlässlich der WUSV-Vollversammlung in Nürnberg durch unseren Präsidenten, Herrn Professor Dr. Heinrich Meßler, für mein Lebenswerk geehrt und mit der Rittmeister Max von Stephanitz Medaille ausgezeichnet. Damit geht für mich auch meine aktive Zeit als Blogger bei Bloggen.be/hd zu Ende und ich werde mich neuen Aufgaben widmen. Aber dazu werde ich Sie alle zu einem späteren Zeitpunkt noch gesondert informieren. Bis zum Jahresende werde ich Bloggen.be/hd selbstverständlich noch zur Verfügung stehen und auch darüber hinaus werde ich für den Verein, aber auch für Sie alle, gern ein Ansprechpartner bleiben.

     

    Mir bleibt nur noch, Ihnen für die hervorragende Zusammenarbeit zu danken und Ihnen weiterhin gutes Gelingen zu wünschen. Mein Wunsch ist es, dass Sie alle gemeinsam die WUSV in eine erfolgreiche Zukunft führen und den von uns eingeschlagenen Weg im engen Verbund mit dem Gründerverein der Rasse, dem SV, fortsetzen. 

     

    Mit den besten Wünschen,

    Ihr Jan „Jantie“ Demeyere

     

    Dear Members,

    Dear Readers,

    Dear Ladies and Gentlemen,

     

    On the occasion of the WUSV General Annual Assembly on September 07, 2015 in Nuremberg I was honored for my lifetime achievement and awarded the Cavalry Captain Max von Stephanitz Medal by our new president, Professor Dr. Heinrich Meßler. And now the time for me has come to say farewell to my office as Blogger at Bloggen.be/hd, since I would like to dedicate myself to a new mission and challenge in life. You will learn the details hereof in due time. I will be available to Bloggen.be/hd until the end of this year and it goes without saying that I will remain committed to our common cause and thus be available beyond December 31, 2015 for the SV/ WUSV and its member organizations. 

     

    All that remains now for me is to give thanks to all of you for the excellent cooperation that I enjoyed over the course of the years and to wish you all the best for your future. It is my deep desire that you all make a common effort to lead the WUSV into a successful future and to continue on our common route in close and mutual cooperation with the founding association of the German Shepherd Dog breed, the SV. 

     

    With kindest wishes and truly yours

    Jan “Jantie” Demeyere

    28-09-2015 om 07:52 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Fazit WUSV 2015 Lahti, Finland
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Weder WUSV noch SV noch Finland können eine Faust machen gegen die Verwendung von Teletaktern bei der Ausbildung von Schäferhunden.

    Ein grosses Armutszeugnis für den neuen Vereinsvorstand!

    Wo bleibt die Unterstützung der Tausende von Hundesportler?

    28-09-2015 om 06:46 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!