Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    26-09-2015
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Facebook Lahti WUSV-2015
    Klik op de afbeelding om de link te volgen



    Wir haben auf Facebook berichtet, sowie auf die offizielle LAHTI WUSV-2015 Facebookseite: siehe bitte Bild anbei.

    FAZIT: Es ist nicht weil heute noch eine Steinigung in Saudi-Arabien oder eine offensichtliche Tierquälerei in der Tschechischen Republik ortsüblich und zugelassen ist, dass ein WUSV-Dachverband und Schäferhundverein mit Sitz in Augsburg, Deutschland (!!), die Täter dieser solchen Verbrechen während seine Veranstaltungen zulassen muss! Mit auswertigen Gesetzen hat eine WUSV-Veranstaltung nichts zu tun, die WUSV hat bei diesem Wettbewerb das Hausrecht und kann entfernen/zulassen wer sich an WUSV-Gesetzen gehalten hat und hält.

    Es kann deshalb nur EINE Entscheidung geben, nämlich dieser:

    „Herr Marek Černý, Sie werden mit Ihrem Hund: Extreme Orex Aykmar vom Wettbewerb = Weltmeisterschaft der WUSV 2015 in Lahti, Finland, ausgeschlossen/disqualifiziert, weil der WUSV die Beweise dafür vorlegen, dass Sie diesem Hund seit jüngstem Alter mit Teleimpulsgeräten/Teletaktern und somit mit tierquälerischen, verbotenen und gesetzeswidrigen Methoden ausgebildet haben. Ihnen steht der Rechtsweg frei um gegen diese Entscheidung vorzugehen.“

    Weiteres in unserem Archiv: http://bloggen.be/hd/archief.php?startdatum=1413151200&stopdatum=1413756000

    EXTREME OREX AYKMAR: Trained with forbidden Electric Collar:

    Videos die Ausbildung Extreme Orex Aykmar mit Elektroreizgeräten unter Beweis stellen: SICHERN SIE SICH BITTE DIESE BILDER BEVOR SIE WIEDER VERSCHWINDEN

    Extreme Orex Aykmar - At the age of merely 8 months: http://youtu.be/fP10Jlz9a9I

    Extreme Orex Aykmar - At the age of 14 months: http://youtu.be/VR-tB_Nam9o

    Extreme Orex Aykmar - At the age of 16 months: http://youtu.be/yeUVlIWCc2E

    Puppies: https://www.youtube.com/watch?v=rxBFaJZ8gB4

    26-09-2015 om 18:54 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.BREAKING NEWS!! --- WUSV 2015 in Lahti, Finland ---
    Klik op de afbeelding om de link te volgen





    Bericht von der WUSV-Weltmeisterschaft in Lahti, Finland

    Marek Černý aus der Tschechischen Republik wird mit seinen Hund Extreme Orex Aykmar die Weltmeisterschaft 2015 in Lahti in Finland gewinnen.

    Können wir es zulassen, dass ein Tierquäler die Weltmeisterschaft gewinnt?

    Ja, wenn wir den Einsatz von tierquälerischen Methoden, die in Deutschland (und was das angeht in jedes weitere anständige Land) VERBOTEN und GESETZESWIDRIG sind, in unserem Verband und unserem Land zulassen und die Beweise, wie sie unübersehbar im Internet festgehalten sind, ignorieren und verleugnen, wenn uns nichts gelegen ist an einen fairen Wettbewerb für alle Teilnehmer.

    NEIN, wenn wir die tierquälerischen Methoden standhaft entgegentreten, Charakter zeigen und ethische Werte einhalten und verteidigen, wie sie überall auf der Welt gelten müssen und durch unseren Verband durchgesetzt werden müssen, koste es was es wolle!

    Es kann nicht sein, dass der Weltmeister unseres Hundesportes seinen Hund unter ständigem grossen Leiden an diesem Pokal herangeführt hat!

    Extreme Orex Aykmar wurde seit jüngstem Alter malträtiert, und nur durch seine unaufhörlichen Qualen konnte sein Herrchen diesen überflüssigen Pokal, der bald Staub ansetzen wird, gewinnen. Mit Hundesport, wie er satzungsgemäss im SV und in der WUSV gemeint ist, hat das alles nichts mehr zu tun, mit Tierquälerei ALLES!

    Sein Leiden hat bereits angefangen im Alter von 10 Wochen: siehe Video und sichern Sie sich das Material: https://www.youtube.com/watch?v=rxBFaJZ8gB4

    Weiteres Material haben wir vorsorglich gesichert, schauen Sie sich die weiteren angebotenen Links bei YouTube an.

    Das SV-Monatsblatt berichtete diesbezüglich unbestreitbar wie folgt:

    „Selbstverständlich macht sich zunächst derjenige strafbar und haftbar, der ein Teletakt einsetzt. Darüber hinaus macht sich auch die gesamte Vorstandschaft einer Ortsgruppe HAFTBAR UND STRAFBAR, wenn sie die Verwendung solcher Geräte auf dem Übungsplatz NICHT UNTERBINDET, da sie verpflichtet ist, aktiv dafür zu sorgen, dass auf dem Übungsplatz keine Elektroreizgeräte benutzt werden.“ Ende Zitat.

    Ich bin der Meinung, dass die gesamte Vorstandschaft des VERBANDES (und da meine ich sowohl der SV, wie auch die WUSV), (und selbstverständlich auch der VDH) ganz gemäss dieser Verordnung, noch MEHR in die Pflicht genommen werden muss, wenn sie die Verwendung solcher Geräte BEI WELTMEISTERSCHAFTEN nicht unterbindet. Und man muss hinzu fügen: da sie (noch MEHR wie einer OG!) verpflichtet ist, aktiv dafür zu sorgen, dass auf die Übungsplätzen bei der Vorbereitung zu und während ihren sportlichen Veranstaltungen und auf den Wettbewerbsplätzen ihrer Events keine Elektroreizgeräte benutzt werden und der Vorstand SICH STRAFBAR MACHT, WENN ER IN KENNTNIS DER TATSACHEN NICHT AUFGETRETEN IST!

    Der neue SV-Vorstand wird sich an seinen Aktionen/Reaktionen messen lassen müssen.

    In diesem Sinne! FÜR einen sauberen Hundesport!

    Ihr Jantie

    26-09-2015 om 10:49 geschreven door Jantie  


    24-09-2015
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Die lukrativen Geschäfte der Zuchtrichter = Der Untergang des DSH
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Auszug aus unseren persönlichen Betrachtungen. Eine Meinung.

    „Was meint der kritische Betrachter? Nun, diese Ausleser sind wirklich zu nichts mehr zu gebrauchen. An ihnen wird rumgefummelt bis sie für das Hochglanzbild gerade stehen, das Bild wird zum reichen Chinesen geschickt und schwuppdiwupp, ist er/sie verkauft und die Zuchtrichter haben wieder erfolgreich abgesahnt. Sie, die unsere Zucht an die statutarisch auferlegten Bedingungen messen SOLLTEN - passen Sie auf, es sind unsere höchsten Amtsträger (!!)= vielfach Landesgruppenvorsitzenden und Landesgruppenzuchtwarten - betrügen die Rasse und die heimischen Züchter. Der zu grosse, zu schwere und zu faule Hund (einige Insider meinten, dass es gut war, dass es am Veranstaltungstag nicht zu heiss war, sonst wären einige wegen Doping tot umgekippt- siehe auch Anzeige Herman Niedergassel), ist zum armseligen Statussymbol degradiert. Er ist weit entfernt davon ein Gebrauchshund zu sein. Eine andere Rasse wirbt heute erfolgreich mit dem Slogan den absoluten Allrounder unter den Hunden zu sein. Und zurecht! Der Deutsche Schäferhund hat seinen Anspruch und seinen einstigen Glanz verloren. Schuld daran sind die alten Zuchtrichter. Sie haben Geld verdient, anstatt ehrenamtlich die Rasse zu dienen…“

    Lesen Sie den vollständigen Bericht in Beilage:

    Bijlagen:
    YellowRibbons.pdf (548.2 KB)   

    24-09-2015 om 11:47 geschreven door Jantie  


    22-09-2015
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.VW – SV Skandal
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    VW = SV, was haben sie gemeinsam? Nun, die Gemeinschaft stellt Regeln auf, damit es einen fairen Wettbewerb für allen gibt. Schon sind die grössten Spezialisten, seien es die Ingenieure von Volkswagen in Wolfsburg oder die Zuchtausschussmitglieder = Zuchtrichter des Schäferhundevereins in Augsburg, voll dabei Wege zu suchen um alle auferlegte Messungen (Kontrollen) zu unterlaufen und die Gemeinschaft zu betrügen. Wenn es am Ende auffliegt und die Rechnung präsentiert wird, soll es aber teuer werden! Und der Schaden wird enorm sein.

    VW = SV, what do they have in common? Well now, the community installs a set of rules, in order to create a fair competition for all parties involved. Already the big experts, be that the engineers of Volkswagen in Wolfsburg or the members of the Breeding Commission of the Schäferhundeverein in Augsburg, are in the process of exploring ways to subvert all imposed regulations and to defraud the community. When they are finally busted and will have to pay the bill, it might be a very expensive one! And the damage done will be enormous.

    22-09-2015 om 08:13 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!