Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    18-05-2014
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Bilden Sie sich Ihre Meinung
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Abbildung frei aus dem Internet entnommen

    „Der unsichtbare Halsbandempfänger "IC" von Joy Dynamics für Sportdog, Dogtra, Canicom, Innotek und Martin System“ (Werbung wie auf dem Leistungshundeforum von Uwe Junker angeboten).

    Lesen Sie bitte den aktuellsten Beitrag eines OG-Vorsitzenden an dieser Stelle:

    http://www.og-volkmarsen.de/2014/05/die-championatszucht-versaut-den-deutschen-schaeferhund/

    und vergessen Sie bitte nicht, die eingebetteten Links zu weiteren wichtigen Informationen nicht nur anzuklicken, sondern ebenfalls für künftige Referenz zu speichern.

    Nehmen Sie sich die Zeit alles genau zu lesen und fragen Sie sich alsdann, wie viele der angesprochenen „Reformen“ in der diesjährigen Bundesversammlung ihren Niederschlag finden (siehe Einladung zur BV). Ich glaube Sie werden genauso enttäuscht sein wie wir.

    Frage: Warum werden die allerwichtigsten Anträgen, solche die persönlicher Bereicherung, Richtergefälligkeiten, Prüfungsbetrug (wie bereits vielfach dokumentiert!) und seiner Vertuschung (statt sofortiger Ahndung), vertauschte Identifikationen bei HD/ED-Kontrollen und Prüfungen/Ankörungen, gefälschte SV-Papiere etc. unmöglich machen, nicht vom Vorstand selber geschrieben?

    Die Beschränkungen im Bereich der Deckakten und das Züchten im grössten Rahmen, oder das Auslosen von Richtern (damit nicht immer Schweikert, Fetten, Scheerer, Wörner, Rieker, Lauber, Musolino und van Dorssen nach China gehen, wenn es an die 60 verschiedene gleichrangige Zuchtrichter im SV gibt!), muss vom Vorstand angeregt und durchgesetzt werden (und nicht von den individuellen Zuchtrichtern, die alle ihre befreundete Bundesdelegierten zur Bundesversammlung mitbringen! Die schneiden sich doch nicht ins eigene Fleisch!) Der Vorstand soll den Weg zeigen, hat er dafür ja ein Mandat. Es fehlt unserer Meinung nach auf der Tagesordnung auch einen zwingenden Antrag bezüglich der einzuleitenden Massnahmen gegen die durch PETA Deutschland bereits zweifach dokumentierten Tierquälerei auf SV-Ortsgruppenplätze. Mit Teleimpulsgeräten überführte SV-Seminargeber sind aber bis heute weiter gewerblich unterwegs und kassieren gross ab (siehe Verbote in den Ordnungen), wie zuletzt in den OG’s Niederböhmersdorf in Thüringen LG17 (10/11 Mai 2014) und OG Schimsheim in Rheinland-Pfalz LG10 (17/18 Mai 2014).

    Wo sind die Anträge des Vorstandes um gewerbliche Aktivitäten weiterhin laut (schärferen) Statuten zu unterbinden und das Image des Deutschen Schäferhundes zu befreien von Berichten über Tierquälerei?

    18-05-2014 om 11:26 geschreven door Jantie  


    12-05-2014
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.PETA-Video und die Lobby für das TIG in SV-Kreisen

    Die Bankräuber wurden beim Überfall mit den vielen Überwachungskameras gefilmt, wodurch es zur schnellen Aufklärung und Verhaftung der Täter kam. Später meint der Richter vor Gericht: „Sie und Ihre Komplizen wurden alle gut erkennbar in Bild gebracht, Herr Nepopo! Sie sogar mit einer Kalaschnikow in den Händen!“

    Da antwortet Herr Nepopo: „Ich verstehe die Aufregung nich, Herr Richster! Was ist denn schon auf diesen Videos zu sehen? Ich kann da nichts Verbotenes sehen oder ist da zu erkennen, dass es sich um eine Kalaschnikow handelt? Es besteht doch die Möglichkeit, dass es sich um nachgemachte Plastikgeräte handelt die eine Ton und Vibrations-Funktion haben und damit erlaubt sind! Kinderspielsachen eben!“

    Lustig? Lächerlich? Hier ist das Original aus dem Leistungshundeforum:

    „Ich verstehe die Aufregung nich! Was ist den schon auf diesen Videos zu sehen?
    Ich kann da nichts verbotenes sehen oder ist da zu erkennen das es sich um Impulsgeber handelt.
    Es besteht doch die Möglichkeit, dass es sich um Geräte handelt die eine Ton und Vibrations Funktion haben und damit erlaubt sind!
    Hier mal ein Link: Ferntrainer
    Mit sportlichen Grüssen, Mike

    Schlaue Menschen beobachten alles, dumme haben an allem etwas auszusetzen. (Heinrich Heine)“

    Leser reagieren entsetzt: „Hallo Jan, es ist schon erschreckend mit welchem Unrechtsbewusstsein weiterhin nach Teletaktern im Leistungshundeforum gesucht wird bzw. Geräte angeboten werden. Die tun so als gäbe es für sie einfach das Verbot nicht. LG…

    Während sich tatsächlich im Leistungshundeforum von Uwe Junker 4-5 Leute (oder sind es auch 8-9?) treffen und sich gegenseitig auf die Schulter klopfen, oder auch nicht, die Dummheit des Menschen kennt wirklich keine Grenzen, schreiben um die 20.000 verschiedene Leute an dem SV-Präsidenten Wolfgang Henke und an dem Hauptgeschäftsführer Hartmut Setecki. Beide rühren sich nicht, sie verstecken sich in ihren Büros, versuchen das Thema zu vermeiden, zu flüchten, zu ignorieren, zu leugnen. Wird es weggehen?!

    Es wird NICHT weggehen! Das Problem wird gelöst werden müssen, mit oder ohne Henke und Setecki. Wenn der Verein wieder eine Führung bekommt, wird Schluss sein mit dem Versteckspiel und mit TIG!

    Völlig unverständlich, dass, nach den vielen Anzeigen die SV-Mitglieder bekommen haben, der Verein und im Besonderen der Vereinsausbildungswart Gerdes, der die Verantwortung trägt für die Ausbildung auf SV-Plätzen, versäumt seinen Hut zu nehmen und wie Uwe Junker es weiterhin zulässt, dass die Lobby der TIG bei ihm ein Forum für ihre Verkäufe eingeräumt wird, wo er doch ganz klar Bescheid weiß über das allgemein gültige Verbot in Deutschland sowie über das Verbot im Schäferhundeverein SV.

    Gibt es neben der schlechten Werbung mittels PETA auch gute Werbung? Vom groß auf der SV-Webseite angekündigten Auftritt des Deutschen Schäferhundes in der Sendung ZDF-Fernsehgarten ist nichts übrig geblieben. Die Moderatorin Andrea Kiewel ist schnurstracks am einst populärsten Rassehund Deutschlands vorbeigezogen. Von den Vorzügen unserer Rasse war nichts zu sehen.

    PETA-Basisprotest, dass durch die Schreiber ergänzt werden kann, und per E-Mail schon 20.119 mal im Postfach von Henke und Waltrich gelandet und damit „angekommen“ ist!

    „Soeben habe ich von PETAs verdeckter Ermittlung bezüglich der Verwendung gesetzlich verbotener Teletaktgeräte in der Hundeerziehung erfahren. Ich bin fassungslos, dass auf Ihren Hundeplätzen tierschutzwidrige Geräte verwendet und Hunde mittels Stromstößen gefügig gemacht werden bzw. ihnen damit gedroht wird!

    Obwohl sich der Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) offiziell gegen die Nutzung von Teletaktgeräten ausspricht, konnte PETA die Verwendung dieser Geräte in verschiedenen SV-Ortsgruppen dokumentieren.

    Ich bitte Sie daher dringend, unverzüglich Konsequenzen aus den Ergebnissen der Recherche zu ziehen und die scheinbar gängige, tierschutzwidrige Behandlung der Hunde auf Ihren Hundeplätzen unverzüglich abzustellen. Wie Ihnen zweifellos bekannt ist, verbietet das Tierschutzgesetz den Einsatz von Elektroreizgeräten in der Hundeerziehung explizit.“

    Der SV muss auf seinen Hundeplätzen strikte und unangemeldete Kontrollen durchführen und klare, harte Sanktionen für tierschutzwidriges Verhalten erlassen – die bisher nicht vorgesehen zu sein scheinen.

    Selbstverständlich muss es für überführte Hundehalter scharfe Konsequenzen geben!

            Hundehalter, die sich für die Bundessiegerprüfung qualifiziert haben, aber im Vorfeld Teletaktgeräte verwendet haben, auch wenn sie damit ihren Hunden auch nur „drohen", müssen umgehend disqualifiziert und dauerhaft gesperrt werden.

            Die dauerhafte Sperre muss auch für die WUSV-Weltmeisterschaft gelten.

            Überführte Tierquäler müssen umgehend aus dem SV ausgeschlossen werden – und zwar nicht nur von den Hundeplätzen, sondern, falls erforderlich, auch aus der Zucht!

    Mutmaßliche und potenzielle Tierquäler haben auf Hundeplätzen nichts zu suchen!

    12-05-2014 om 08:27 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!