Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    04-05-2014
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Abmahnung Harald Hohmann

    Van: Jan Demeyere [mailto:j.demeyere@skynet.be]
    Verzonden: zondag 4 mei 2014 11:17
    Aan: 'Harald Hohmann'
    Onderwerp: RE: Bloggen.de

    Sehr geehrter Herr Hohmann,

    Nach Erhalt Ihres Schreibens kann ich Ihnen bestätigen, dass ich Ihren Wunsch sofort entsprochen habe und sofort alle Kommentare die Sie betreffen aus dem Gästebuch gelöscht habe. Wie Sie sicherlich wissen ist es für uns leider unmöglich zu ermitteln wer diese Kommentare geschrieben hat, weil dazu anonyme/fiktive E-Mail-Adressen verwendet wurden und man sich anonymen Proxy Servern bedient hat, die es unmöglich machen die individuelle IP-Adressen der Schreiber nachzuvollziehen. Sollten wir den einen oder den anderen Kommentar übersehen haben, können Sie uns das gerne formlos per E-Mail melden.

    Ich werde Ihnen auch entgegen kommen und, allerdings ohne Anerkennung irgendeiner Rechtsschuld, sogar alle Berichte im Bezug auf Ihren P-Wurf von meinem Weblog entfernen, alleine schon deswegen, weil es keinen Sinn macht hier einen Rechtsstreit zu entfachen. Die finanzielle Kraft eines hohen Amtsträgers des größten Hundeverbandes Deutschland ist sicherlich um ein vielfaches grösser als die meiner Wenigkeit. Ein Rechtsstreit ist auch völlig kontraproduktiv in dieser Sache. Vielmehr behalte ich mir das Recht vor nach dem Befragen der Augenzeugen ein gemeinsames Schreiben an die Staatsanwaltschaft zu senden und darum zu bitten Ermittlungen in diesem Fall aufzunehmen bzw. einzuleiten.

    Selbstverständlich biete ich Ihnen in der Zwischenzeit, sollten Sie das wünschen, mein Weblog gerne an für eine Richtigstellung Ihrerseits, wenn Sie möglicherweise die dokumentierten Zeugenaussagen bzw. alle von mir detailliert angebotenen Parametern dieser Hunderegistrierung im Schosse des SV widersprechen und beispielsweise mit Ihrer schriftlichen Aussage bestätigen wollen, dass die Mutterhündin Ashley vielleicht NICHT in Ihrem Besitz stand zum Zeitpunkt des Deckaktes durch Fulz di Zenevredo, obwohl das in den SV-Decknachrichten offiziell festgehalten wurde, oder, dass selbiger Deckakt NICHT bereits im Monat Dezember 2011 stattgefunden hätte, wie die Dokumentation und die Zeugen glaubhaft suggeriert haben, aber, dass der Decktag Ihrer Meinung nach dann sehr wohl am 10.1.2012 stattgefunden hätte, wie in den SV-Decknachrichten gemeldet wurde, obwohl der Wurftag der Welpen am 5. Februar 2012 das widerspricht und unter Beweis stellt, dass die Schäferhundewelpen unmöglich schon nach 25/26 Tage geboren werden können, wenn es wissenschaftlich bewiesen ist, dass bei unserer Rasse 60-62 Tage an Tragezeit veranschlagt werden müssen.

    Vielleicht wollen Sie auch bestreiten, und meinen Sie, dass die Welpen NICHT am 11. Februar 2012 geboren wurden, oder, dass die Welpen sogar NICHT in Long Grove, Illinois, Amerika geboren wurden, obwohl verschiedene amerikanische Zeugen die Welpen im Monat Februar an der Wurfkiste in Long Grove, Illinois, besucht haben wollen (was auf das Schärfste widerspricht, dass die Welpen erst am 11. März 2012, wie in den Ahnentafeln vom SV fehlerhaft festgehalten, gefallen wären) und davon Bilder gemacht haben, und dazu sogar eine glaubhafte und authentische schriftliche Zeugenaussage mit Beschwerden/Vorwürfen über die mutmaßliche Täuschung an den SV geschrieben haben, wie es auf mein Weblog zu lesen war und wovon Sie sicherlich schon, zumindest teilweise, Kenntnis genommen haben müssen.

    Sie haben nach wie vor die Möglichkeit Licht im Schatten zu werfen. Weil unsere Leser ein großes Interesse an die Wahrheit haben, veröffentlichen wir, wie immer, nur allzu gerne eine Richtigstellung, sollten sich denn überhaupt Fehler in unserer Berichterstattung eingeschlichen haben, wir laden Sie dazu auch förmlich aber herzlich ein eventuelle falsche Aussagen zu korrigieren. Wir sind zuverlässig, dass die Parameter bezüglich dem P-Wurf, wie von den Zeugen vor Ort festgehalten und von uns genauestens wiedergegeben, stimmen und die Eintragungen beim SV dementsprechend falsch sind, die rosarote Ahnentafel der Welpen aus dem P-Wurf (die laut Zeugenaussagen in Amerika geboren wurden) somit, neben einen Verstoß gegen die Vereinsordnungen, auch eine bewusste Fälschung der tatsächlichen Gegebenheiten entsprechen und somit eine bewusste Urkundenfälschung darstellen. Wer die Welpen in Amerika dann die notwendigen Identifizierungschips verabreicht hat und unter welchen Umständen, und wer für alles letztendlich die Verantwortung trägt, wird ggf. Teil der künftigen Ermittlungen einer Staatsanwaltschaft sein.

    Wir haben neutral und sachlich anhand der vielen uns vorliegenden Fakten, Bildern und Briefen der Zeugen in unserem Artikel: „Harald Hohmann und der P-Wurf von Melanchton“ berichtet, und, ganz gemäß das gültige deutsche 5. Grundgesetz (Auszug: (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.), unserer Sichtweise auf den Fall gegeben, im Übrigen ein Fragezeichen hinter dem Untertitel „Eine bewusste Urkundenfälschung (mit verschiedenen Beteiligten)?“ gesetzt. Ob hier tatsächlich eine Urkundenfälschung begangen wurde, wird nun, weil Sie mir mit Rechtsanwälten und Landgerichten drohen, die Staatsanwaltschaft wohl klären müssen, es sei denn, Sie haben einen anderen Vorschlag. Es könnte noch die Möglichkeit geben begangene Fehler ganz gemäß den gültigen Vereinsordnungen zu korrigieren, wenn Sie dazu ggf. auch Ihre Ämter aufgeben müssten.

    Abschließend möchte ich noch einmal festhalten, dass alle im Zusammenhang mit Ihrer Person gemachten Äußerungen im Gästebuch, wie von Ihnen mit Ihrer E-Mail gewünscht, unverzüglich von meinem Blog und aus dem Gästebuch genommen worden sind, und ich verspreche Ihnen, dass zukünftig auch keine Behauptungen über Ihrer Person auf meinem Blog mehr veröffentlicht werden. Ich hoffe ich bin Ihrer schriftlichen Aufforderung, die ich erst letzter Nacht nach meiner Rückkehr von einer Zuchtschauveranstaltung gelesen habe, hiermit vollständig nachgekommen. Selbstverständlich wird unsere Berichterstattung nach wie vor neutral und sachlich über alle Vorkommnisse im Schäferhundbereich informieren.

    Mit sportlichen Grüßen,

    Jan Demeyere, B-8570 Vichte

    Van: Harald Hohmann [mailto:harald.hohmann@vonmelanchthon.de]

    Verzonden: zaterdag 3 mei 2014 20:17
    Aan: j.demeyere@skynet.be
    Onderwerp: Bloggen.de

    Herr Demeyere,

    auf Ihrem Blogg und Ihrem Gästebuch werden in verleumderischer Art und Weise Unwahrheiten über mich und meine züchterische Tätigkeit hinsichtlich meines P-Wurfes behauptet. In allen über meine Person öffentlich zugänglich gemachten Ausführungen -vor allem aber den jüngsten Einträgen in Ihrem Gästebuch- werde ich durch die nachweislich unwahren Behauptungen in meinen Persönlichkeitsrechten aufs Äußerste verletzt!

    Auch, wenn ich als Ehrenamtsträger unseres Vereines stetiger öffentlicher Kritik ausgesetzt bin und dies so auch richtig ist, muss ich es nicht wehrlos hinnehmen, wenn falsche Aussagen über mich bzw. mein Tun gemacht werden.

    Haben Sie sich eigentlich schon einmal überlegt, Herr Demeyere, dass auch Sie aus fragwürdigen Beweggründen heraus "benutzt" werden könnten und die anonymen Schreiber in Ihrem Gästebuch dann blind darauf herein springen!?!

    Vergessen Sie nicht, dass auch scheinbar "gut recherchiertes" Material nicht frei von Fälschungen und Lügen sein muss, auch, wenn es inhaltlich der eigenen Erwartungshaltung entspricht!

    Ich fordere Sie deshalb auf:

    1. die im Zusammenhang mit meiner Person gemachten Äußerungen und Unwahrheiten unverzüglich von Ihrem Blogg/Gästebuch zu nehmen
    2. zukünftig keine Behauptungen über meine Person in Ihrem Blogg zu veröffentlichen

    Ich habe bei einem Rechtsanwalt/Notar bereits eindeutige Nachweise zur Entkräftung der vorgenannten Behauptungen hinterlegt und die tatsächlichen Begebenheiten dargelegt, so dass die nachfolgend aufgeführten Maßnahmen umgehend umgesetzt werden können:

    Sollten Sie meiner Aufforderung nicht nachkommen, wird der Anwalt sofort eine einstweilige Verfügung beim zuständigen Landgericht zur Durchsetzung meiner Persönlichkeitsrechte erwirken. Diese wird auch beinhalten, dass für jegliche Zuwiderhandlung ein Ordnungsgeld von 150000.- € oder ersatzweise Ordnungshaft von bis zu 6 Monaten festgesetzt wird!

    Parallel hierzu werde ich auch strafrechtlich in allen vorliegenden Belangen gegen sämtliche Personen, die sich auf Ihrem Blogg/Gästebuch in wahrheitswidriger und verleumderischer Weise über mich geäußert haben, Anzeige erstatten, um die Identifikation dieser Personen und deren entsprechende Bestrafung zu gewährleisten!

    Harald Hohmann

    04-05-2014 om 11:25 geschreven door Jantie  


    30-04-2014
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Privatgespräche - Nur für Freunde gedacht

    „Jan! Wo bist du?“

    „Warum schreibst du nichts mehr auf deinem Weblog, Jantie?“

    Weil keiner hört und die Mitglieder nicht nur schweigen, sondern auch völlig tatenlos bleiben, im Sinne von: ‚Wir haben es nicht gewusst!‘ Da kann ich nur sagen: ‚Ihr habt es schon gewusst, nur, Ihr habt nichts gemacht!‘ Bei mir wollt Ihr dann lesen, was ICH so alles treibe? Wie ich im Alleingang den Verein rette? Vergiss‘ es!

    „Ja hörst du denn auf?“

    Aufhören? Bist‘ verrückt? Ich hab‘ erst angefangen. Jetzt arbeite ich aber genauso wie die SV-Spitze im Untergrund. Ich mache Lobbyarbeit, aber auf höchster Ebene, bis nach Berlin. Da gibt es Organisationen die ein grosses Interesse haben an meine gesammelte Informationen. Du wirst es schon erfahren, sei nicht so ungeduldig und neugierig! Wirst es schon lesen.

    Schau her! Ist doch alles nicht normal!

    Es wird bis heute NICHT dementiert, dass ein SV-Landesgruppenvorsitzende auf unrechtmäßiger Art und Weise SV-Urkunden hat fälschen/durchsetzen können, für einen Wurf von Deutschen Schäferhunden der in den Vereinigten Staaten von Amerika (!!) geboren wurde. Das soll übrigens kein Einzelfall gewesen sein.

    Es wurde UNS Beschädigung des Vereinsimages nachgesagt! Wieso das denn? Wir brauchen uns daran doch nicht schuldig zu machen, die SV-Fürsten machen das ganz von sich alleine. Wenn LG-Vorsitzende nach Belieben ihren eigenen Papieren/Urkunden (AT's) schreiben können und nach Belieben chippen können was sie in einer Wurfkiste ihrer Freunden irgendwo auf der Welt finden, ist alles gesagt! Nicht?!

    Kurzes (symbolisches) Fazit meiner bisherigen Ermittlungen:

    Im SV schreiben die SV-Fürsten ihren eigenen Ahnentafeln mit Datums (in Deckbescheinigungen und Wurfmeldungen) die für sie angebracht scheinen oder im grösseren Rahmen passen, sie schreiben nachher die falschen Prüfungen rein (siehe bspw. Lübz-Bobzin mit Schult, Beckmann, Grimm, Harms, Rempis... wobei nach Bestechung eines SV-Leistungsrichters alle Hunde Prüfungsstufen zugesprochen bekamen die sie erst Wochen später nicht mehr unter Beweis stellen konnten), nach einer vom SV-Vorstandsmitglied und Vereinsausbildungswart (!!) tolerierten und in Deutschland verbotenen/rechtswidrigen aber durch den SV nicht bestraften (!!) Elektroshockausbildung (siehe vollständiges PETA-Videomaterial mit beteiligten SV-Seminarleitern = OG-Vorstandsmitgliedern (!!) anlässlich der Siegerprüfung 2013) und manipulieren sogar die Körungen bis ins Ausland (siehe bspw. Begier), schummeln mit HD/ED-Befunden (siehe bspw. Reininger/Manser oder Fall Team Marlboro Jaguar). Wenn sie alsdann ihre Hunde an die absolute Spitze, sagen wir mal auf die Bundessiegerhauptzuchtschau gebracht haben, stellen schriftliche Kaufverträge nachträglich unter Beweis, dass die bereits im Voraus verhandelten Platzierungen bis zu bspw. 70.000 Euro (bei einer Verkaufssumme von 150.000 Euro – siehe Toni von der Rieser Perle) an Kommission bringen für einen SV-Zuchtrichter der international als "Aushängeschild" des SV unterwegs bleiben darf und hinterziehen in der Zwischenzeit bei ihrem vereinswidrigen Hundehandel dann auch noch reichlich Steuer, indem sie die hohen Rechnungsbeträgen von ausländischen betuchten Kunden mit runtergesetzten Beträgen unterzeichnen lassen (Fall Meyer/Yamada und Staatsanwalt), da wo ein Zuchtrichter im SV laut Statuten oberhalb jeglichen Verdachtes stehen sollte!

    Alle die sich hier grobe Verstöße/Verbrechen schuldig gemacht haben sind (nach minimalen Auszeiten, quasi pro forma) nach wie vor im Verein! Sie können einfach weiter die Rasse, die Mitglieder und den Verein betrügen. Es fehlt zu allen begangenen Verstössen noch immer ein Statement des Vereinsvorstandes. Das bedeutet, dass man keinerlei Interesse daran hat auch nur das Geringste zu untersuchen, geschweige denn zu ahnden, wie es die Rechtsordnung vorgesehen hat. Damit wird Vetternwirtschaft und Willkür unter Beweis gestellt, mehr lässt sich dazu nicht sagen.

    Und ICH?! ICH wurde rausgeschmissen, weil ich mit dem Finger auf die vielen Verbrechen gezeigt habe! Das ist absurd! Man kann solche kapitale Verbrechen wie wir sie mannigfaltig dokumentiert haben nicht tolerieren. Niemals!

    Also! Ut aliquid fiat! Weiter machen!

    Zurzeit wir bei Uwe Junker im Leistungshundeforum (siehe bitte dort) gerade kontrovers diskutiert über der Nutzen (oder unnütz) der Charaktier-Werbeaktion, wofür es bei den Mitgliedern keinerlei Befragung gegeben hat, oder wenn schon, dann nur im (sehr) engen Kreis.

    Meiner Meinung nach ist es heute viel viel wichtiger, dass statt lustige Werbeschilder endlich die Bundesdelegierten mal Charakter zeigen (und unter Beweis stellen!), anstatt diesen Charakter nur vorzutäuschen und ihrem Vereins-Vorstand endlich schwer in Frage stellen bzw. in der Haftung nehmen. DORT muss angesetzt und Farbe bekannt werden, sie tragen seit Jahren die Verantwortung. Wenn an die Spitze des Vereins nicht rigoros aufgeräumt wird bei den vielen schweren Verstößen, nutzen auch neue Mitglieder, die lediglich die weggelaufenen Komparsen ersetzen, reichlich wenig.

    30-04-2014 om 00:00 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!