Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    01-11-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Vereinsausschluss oder Bundesverdienstkreuz?

    Bei Petwatch („Aus Sorge um das Wohl und die Gesundheit unserer Hunde“) ist heute ein Kurzartikel erschienen.

    “Schäferhund Verein contra Jan Demeyere”

    Ein Beitrag von Christoph Jung.

    Lesen Sie den Bericht an dieser Stelle: http://petwatch.blogspot.be/

    Christoph Jung ist Diplom-Psychologe, studierte Biologie und Psychologie u.a. bei Reinhold Bergler, dem Begründer der deutschen Heimtierforschung. Jung ist von frühester Kindheit an mit Hunden aufgewachsen. Angestossen durch eigene Erfahrungen beschäftigt er sich seit Jahren kritisch mit dem Zuchtgeschehen bei Rassehunden. Christoph Jung ist Begründer der Tierschutzinitiative Petwatch, Autor vom “Schwarzbuch Hund: Die Menschen und ihr bester Freund und Sprecher des „Dortmunder Appells für eine Wende in der Hundezucht“. Regelmässig wird er als Berater herbeigezogen und verteidigt „die gute Sache“ (die Hundesache) auf allen Foren bis ins Fernsehen und bis in dem Bundestag.

    Teilen Sie den Bericht auf die Original-Blogseite mit Facebook, Twitter und sonstige.

    Schönen Feiertag!

    Und gedenken Sie morgen die Verstorbenen, auch die Caniden!

    01-11-2013 om 10:37 geschreven door Jantie  


    31-10-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Parodien und Satiren
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Wer Parodien mag, hat unsere Botschaft im Bezug auf die Verwendung von TIGs im Schosse des SV sicherlich verstanden. Weil viele die Form wie die Botschaft verpackt war aber so lustig fanden und nachgefragt haben, bieten wir zwei weitere Beispiele von „Humor“ an. Sie haben nun NICHTS mit dem SV und NICHTS mit dem Vorstand zu tun! Und wir geben hier auch keine Botschaft mit! Man meckert immer, dass wir nur über Negatives berichten und die Sache bzw. das Leben viel zu ernst nehmen. Nein. Wir lachen auch gelegentlich, und nicht immer sauer.

    Hier geht es lediglich darum zu zeigen, dass wir nicht bösartig sind, und den SV-Vorstand NICHT mit Nazi-Verbrechern gleichgestellt haben, sondern dass auch anderen gelegentlich eine besondere Epoche der Zeitgeschichte mal umfunktionieren bzw. zweckentfremden. Wir sind also auch nicht die einzigen die Humor haben.

    Schauen Sie zunächst diese Version an: http://www.youtube.com/watch?v=7F7i47HXPAA

    Und gucken Sie später nach dieser Version: http://www.youtube.com/watch?v=mD4hoGbnQVU

    Wurde Walter Moers (meines Jahrganges 1957 und Erfinder des »Käpt'n Blaubär«) bestraft, inhaftiert, oder gar verbannt aus Deutschland? Hat er die Gesellschaft bzw. die Führung (Merkel und Regierung) schweren Schaden zugefügt? Ich glaube nicht. Man soll alles im richtigen Licht sehen. Ich habe meine Botschaft mal auf anderer Art und Weise als mit einem geschriebenen Bericht gebracht. Nichts mehr aber auch nichts weniger. Wenn Vorstandsmitglieder Schaden genommen haben, entschuldige ich mich, ich glaube aber, sie sind alle noch da,  frisch und munter und haben die Humorattacke gut überstanden, wenngleich die Botschaft anscheinend auch hard angekommen ist.

    31-10-2013 om 00:00 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Prüfungen im SV

    Unter dem Titel: “Hier soll was geschoben werden!!!!“ haben wir diese Meldung (zweifach) erhalten:  

    LG06 OG - Haltern-Lippramsdorf 1.11.2013 bis 2.11.2013

    Auf der Bochumer Landwehr, 44805 Bochum; IPO 1,2,3,V, FH 1,2, IPO FH, AD, BH, R: Uwe Schulz, PL: Iris Mayr, Karlstr. 30, 44575 Castrop-Rauxel, Tel. 02305 4458372, E-Mail: iris.mayr@t-online.de

    Wir fragen uns was der Zweck der Mitteilung ist, wird ja nichts Weiteres erzählt, aber womöglich stammt die Meldung von einem Insider? Verfügt er oder sie über nähere Informationen? Es ist rätselhaft. Warum teilt der Verfasser der Mitteilung nichts Näheres mit? Warum befürchtet er oder sie, dass hier etwas geschoben werden soll? Im SV wird nichts geschoben! Zumindest nicht bis das Gegenteil bewiesen werden kann. Und dann ist immer noch nicht alles sicher!

    Wer in der Nähe ist, kann sich das vielleicht einmal anschauen?

    Wäre dann nett Namen der Hundeführer und Hunde zu bekommen.

    31-10-2013 om 00:00 geschreven door Jantie  


    30-10-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.In China importiert

    CSZ8002891 Queen vom Inmo Kennel Tang Yip Hay周海成

    CSZ8002892 Flora vom Inmo Kennel Tang Yip Hay周海成

    CSZ8002893 Olly vom Lotus Alan Kwok Wing Cheong周海成

    CSZ8002894 Sahry von Freiheit Westerholt Ralf Lang杨超德德

    CSZ8002895 Kayo vom Huhnegrab Heinz Scheerer杨超德德

    CSZ8002896 Benny vom General Tong Siu Him赵振

    CSZ8002897 Bonnie vom General Tong Siu Him赵振

    CSZ8002898 Bobby vom General Tong Siu Him赵振

    CSZ8002899 Donatella v.Tirolerunterland Donis Huslc刘杰(万豪

    CSZ8002900 VITARA VOM FUNKEN SPIEL JOVANOVIC DAMIR杨超

    CSZ8002901 Lyager's Tornado凯帝

    CSZ8002902 SEEBACK'S NATHALIE Kalla Nielson吴振春

    CSZ8002903 Alus vom Huhnegrab Heinz Scheerer林永培

    CSZ8002904 Momo von der Zenteiche Christoph Ludwig

    CSZ8002905 Hoffung-VOll Janos Janos Redenczki吴祥

    CSZ8002906 Yes vom Leithawald Erich Ehrenhofer苏志镒

    CSZ8002907 Coolio vom Pendler Wolfgang Meinen森林人

    CSZ8002908 PIGGI OF EUROPE STAR Kis-Kovacsne张楠(清源谷

    CSZ8002909 Paer vom Hasenborn admin

    CSZ8002910 Gordon du Clos de Patmisand admin赵振

    30-10-2013 om 12:05 geschreven door Jantie  


    29-10-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Teletakt-Elektroreizgeräte im Deutschen Bundestag

    Während einige die Verwendung von Elektroreizgeräten ad absurdum verteidigen wollen, ist die Gesetzeslage eindeutig.

    Nicht mal bei dem Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr (kurz KSK) darf damit gearbeitet werden.

    Eine Zusammenfassung aus dem Plenarprotokoll des Deutschen Bundestages von vor etwa einem Jahr.

    Schauen wir unter Punkt 57., Fragen: http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/110/1711094.pdf

    Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Verteidigung

    57. Abgeordneter Hans-Christian Ströbele (BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN) frägt:

    „Inwieweit trifft es zu, dass das Bundeswehr-Kommando Spezialkräfte (KSK) bei Abrichtung seiner Diensthunde an deren Halsbändern quälende Teletakt-Elektroreizgeräte einsetzt, obwohl § 3 Nummer 11 des Tierschutzgesetzes dies generell verbietet (vgl. Bundesverwaltungsgericht, Urteil vom 23. Februar 2006 – 3 C 14.05 – NJW 2006, 2134 m. w. N.; Verwaltungsgericht Freiburg, Urteil vom 15. März 2007 – 4 K 2339/05) und der größte deutsche Dachverband für Hundezucht und Hundesport, der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e. V., dies auf seinen Hundeplätzen seit 2004 untersagt hat, und wird die Bundesregierung den Einsatz solcher Elektroreizgeräte beim KSK nun rasch unterbinden, zumal dies in § 17 des Tierschutzgesetzes mit Bußgeld oder Freiheitsstrafe bedroht ist?“

    Die Antwort lesen wir an dieser Stelle, unter Anlage 40 Nr. Nr- 24228 (ziemlich weit unten im Dokument): http://dipbt.bundestag.de/dip21/btp/17/17200.pdf#P.24228

    Plenarprotokoll 17/200 Deutscher Bundestag

    Stenografischer Bericht

    200. Sitzung

    Berlin, Mittwoch, den 24. Oktober 2012

    Anlage 40

    Antwort

    des Parl. Staatssekretärs Christian Schmidt auf die Frage des Abgeordneten Hans-Christian Ströbele (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) (Drucksache 17/11094, Frage 57): (SIEHE OBEN!)

    Der Einsatz von Elektroimpulsgeräten zur Hundeaus­bildung ist gemäß § 3 Nr. 11 Tierschutzgesetz in Ver­bindung mit dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts 3 C 14.05 vom 23. Februar 2006 verboten.

    Dieses Verbot ist den Diensthundeführern der Bun­deswehr bekannt, da es Gegenstand ihrer Ausbildung ist.

    Darüber hinaus wurde das Verbot dem unterstellten Bereich des Heeresführungskommandos per Befehl zur Kenntnis gegeben bzw. der Einsatz von Elektroimpuls­geräten jeder Art ausnahmslos untersagt.

    Im Bereich des Kommandos Spezialkräfte liegt der Verdacht auf eine Dienstpflichtverletzung im Zusam­menhang mit dem Einsatz von Elektroimpulsgeräten vor.

    Im konkreten Fall wird ein Soldat des Hundezugs be­schuldigt, pflichtwidrig ein Elektroimpulsgerät einge­setzt zu haben, obwohl dieser Einsatz in der Bundeswehr untersagt ist.

    Das pflichtwidrige Verhalten wurde am 2. Mai 2012 disziplinarisch geahndet. Der Beschuldigte bestreitet die Vorwürfe und hat am 3. Mai 2012 Beschwerde eingelegt. In zwei weiteren Fällen sind die Ermittlungen aufgrund von regelmäßigen Abwesenheiten des Personals des Kommandos Spezialkräfte noch nicht abgeschlossen.

    Zur Unterbindung des Einsatzes von Elektroimpuls­geräten beim Kommando Spezialkräfte hat die nach dem Tierschutzgesetz zuständige öffentlich-rechtliche Auf­sichtsbehörde, das Sanitätskommando IV, diesen Einsatz mit Verfügung vom 19. Juni 2012 explizit untersagt.

    Also! Alle Finger weg vom Teletakter!

    Wenn Sie erwischt werden gibt es eine Anzeige.

    Bloggen.be/hd & friends are watching you!

    29-10-2013 om 20:28 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Wegen einer Parodie wird man vom SV ausgeschlossen!

    Van: Jan Demeyere [mailto:j.demeyere@skynet.be]
    Verzonden: dinsdag 29 oktober 2013 10:54
    Aan: 'kanzlei.opitzplettner@t-online.de'; 'grimm_josef@t-online.de'; 'sqc-ortlauf@freenet.de'
    CC: 'tahuara-s@email.de'; 'Dr. Edmund Haferbeck'; 'declercq.y@fci.be'; 'Rudolf.Mueller@FA-5381.fin-nrw.de'; 'Hans Mosser'; Carsten Rau; 'hans-christian.stroebele@bundestag.de'; 'baerbel.hoehn@gruene-nrw.de'

    BCC: verschiedene Interessenten

    Onderwerp: Vereinsordnungsverfahren VGS 04/13 wegen "schwerer Schädigung" (?)  des SV

    An das Verbandsgericht Süd des Schäferhundevereins SV E.V. (mit Sitz in Augsburg)

    Zu Händen von Frau Vorsitzender Liane Plettner und Beisitzern Grimm und Ortlauf, Friedensstrasse 12, D-07318 Saalfeld

    Sehr verehrte Frau Plettner,

    Sehr geehrter Herr Grimm,

    Sehr geehrter Herr Ortlauf,

    Zunächst einmal darf ich Sie für die Bewilligung der Fristverlängerung herzlich danken.

    Bevor Sie eine Entscheidung in diesem Ausschlussverfahren treffen, möchte ich fristgemäss noch einmal kurz die Gelegenheit für ein paar erklärende Worte nutzen.

    Lesen Sie dazu bitte meine Argumentation in Beilage.

    Das Original dieses Schreibens geht heute per Einschreiben auf dem Postweg.

    Kopien werden an einigen Interessenten (auch in BCC) geschickt. Dementsprechend soll meine Argumentation als „Offener Brief“ verstanden werden.

    Hochachtungsvoll,

    Jan Demeyere, B-8570 Vichte

    Klicken Sie nun auf den Link unten für ein PDF-Format unserer Argumentation:

    Bijlagen:
    VG-Argumentation-versus-Remmele.pdf (505.5 KB)   

    29-10-2013 om 11:27 geschreven door Jantie  


    28-10-2013
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Another one bites the dust!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Es müssen traurige Tage sein. Im Besonderen für Ning Khong Thee, 202, Grosvenor House 116, Mac Donnell Road, HK-Hong Kong. Kurz nach seinem V21 bei der diesjährigen Siegerschau in Kassel ist Spira Feetback, unbestätigte Gerüchte nach, bereits tot.

    Wer ist Spira?

    Er steht mal bei Christian Mieck in Cloppenburg.

    Die SV-Decknachrichten zeigen den Schutzdiensthelfer (Vibrator-Man) und Inhaber vom Zwinger „vom Siegerfeld“ als Verantwortlicher/Halter/Zeichnungsberechtigter:

    Spira Feetback JR 738121 IPO2(74) C. Mieck, Molberger Str. 62, 49661 Cloppenburg

    09.05.13 *Samy vom Mühlenblick 2247750 IPO1 (76)  A. Oltmann, Veilchenweg 19, 26219 Bösel

    *Spira Feetback 2292863 IPO2 (74) C. Mieck, Molberger Str. 62, 49661 Cloppenburg

    22.07.13 *Tyra von Athaba 2224855 IPO1 (87) H. Schlautmann, Nordwalder Str. 37, 48282 Emsdetten

    *Spira Feetback 2292863 IPO2 (74) C. Mieck, Molberger Str. 62, 49661 Cloppenburg

    18.09.13 *Greve Thessa DKK 22232/2009 SchH1 IPO2(93) M. Green, Staerevej 2, DK-4652 Harlev

    22.09.13 Thomsebo Yepha DK 20196/2009 (IPO1)(80) D. Jensen, Sorovej 22, DK-4250 Fuglebjerg

    Dann steht er mal bei Jürgen Heimburger (und Petra Lumpe) vom Zwinger vom Riedschlurgi in Lahr.

    Auszug Internet: “Male is located at Jurgen Heimburger -Lahr -Germany tel: 00491715882992”: http://www.tiganjica.com/spirafeetback.htm

    Aber es muss natürlich wie immer ein SV-Richter (oder mehrere) dahinter stecken.

    Reinhardt Meyer-Freund Karl-Heinz Zygadto (ja, der der Tyson Fixfrutta aus dem Balkan zum Jugendsieger gemacht hat) hat ihn in der Jugendklasse mit SG 6 bewertet bei der Siegerschau 2012. Zu dem Zeitpunkt haben wir dokumentiert: „Spira Feetback (Balkan Mafia) ist bereits verkauft nach Hongkong, hat bei H. Stindt in Worms gestanden, einem Vereinskollegen von Zygadto. Hat auch schon Welpen in Kroatien, müssen also in Deutschland gezeugt worden sein.“

    Lesen Sie unsere Kurz-Doku hier:http://gsd-legends.eu/Varia/Siegerschau-Zygadto.pdf

    Auf Pedigreedatabase kritisiert jemand bereits im April 2013: “Why these Serbian and Croatian people started breeding him before the age of 24 months, dont they follow SV rules????????” Tatsächlich wurden schon in Januar 2013 Nachkommen von Spira zum Verkauf im Internet und auf Facebook angeboten. Im WinSis-Cat steht sein Geburtstag fälschlicherweise mit „2010“ angegeben. http://www.schaeferhunden.eu/winsis_x/winsisshowdog.php?bb=JR&id=738121&tp=6

    Dort finden wir aber schon „bekannte“ Nachwuchs, geboren 20.06.2012 und 29.06.2012. Das Zuchtbuchamt darf die Rechenaufgabe machen, wie alt der Rüde war zum Zeitpunkt der Deckakte für diese Welpen? Kontrollierte Zucht im SV und in der WUSV?! Lachen Sie nicht darüber! Der SV versteht keinen Spass, hat keinen Humor.

    Fakt soll sein, Spira wäre tot.

    Spira Feetback - Wurftag: 07. März 2011.

    Ihm soll die Aorta geplatzt sein.

    May he rest in peace!

    Reaktion eines freundlichen Lesers (wofür herzlichen Dank!):

    Hallo Jan! Hier ein Video zu dem Rüden Spira vom Feetback: http://www.youtube.com/watch?v=SKCj2NffFmM Gruß,

    28-10-2013 om 15:47 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!