Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    19-12-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Klageerwiderung im Vereinsausschlussverfahren gegen Jan Demeyere

    Unter Punkt 8. trägt Frau Dr. Remmele in die Erweiterung des Vereinsausschlussverfahrens für die Gegenseite vor: „Der Verein duldet keine gewerbliche Tätigkeit. Sobald entsprechende Anhaltspunkte mit gerichtsfesten Beweisen vorliegen, werden selbstverständlich Ermittlungen eingeleitet.“

    Da dürfte das Rechtsamt wohl die vielen entsprechenden den Verein zugesandten Berichten mit gerichtsfesten Beweisen, wie sie auch auf Bloggen.be/hd publiziert wurden, übersehen haben, da wo Staatsanwälte sowie Finanzämter und Steuerfahndungen die Beweiskraft sehr wohl eingesehen haben (siehe Fälle Reinhardt Meyer, Ansgar Kartheiser, Hans-Joachim Dux, Dr. Alfons Roerkohl, Hermann Niedergassel, Ralf Lang, etc.) Herr Peter Tacke, der Vereinswirtschaftswart, dürfte dazu im kleinen Kreis des SV auch weitere „gerichtsfeste Beweise“ anreichen können, er wurde ja als Experte befragt.

    Heute haben wir die Klageerweiterung erwidert. Hier zunächst das Begleitschreiben an dem Verbandsgericht-Süd. Darunter die entsprechenden Links.

    Van: Jan Demeyere [mailto:j.demeyere@skynet.be]

    Verzonden: woensdag 19 december 2012 19:57
    Aan: 'kanzlei.opitzplettner@t-online.de'; 'grimm_josef@t-online.de'; 'sqc-ortlauf@freenet.de'
    Onderwerp: Klageerwiderung Vereinsausschlussverfahren gegen meine Person

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Noch vor wenigen Tagen schrieb mir ein allerseits geschätzter Kynologe: „Es ist eine gute Zusammenfassung der Situation, wie sie ist und wie man sie ja aus Ihrem Blog und Ihren Infos kennt. Sie müssten eigentlich einen Orden des SV bekommen für Ihre Aufklärungsarbeit. Nur so ist eine Veränderung möglich.” 

    Nun! Im SV sieht das alles immer etwas euh… ànders aus! Da werden Aufklärer von Missständen und Verstössen gegen Ethik und Rechts- und Verfahrensordnungen rausgeschmissen. Zumindest wollen das diejenige, die am Ruder sitzen und ihre Felle wegschwimmen sehen.

    In Beilage darf ich Ihnen heute meine Erwiderung gegen diese infamen Aktionären und ihre haltlosen Beschuldigungen an meiner Adresse fristgerecht anbieten. Das Original geht auf dem regulären Postweg, ordnungsgemäss unterschrieben.

    Lesen Sie bitte zunächst das Word-Dokument in Beilage: „Erwiderung-Verbandsgericht-Sued.doc.“

    Die im Schreiben erwähnte beliebige Zuschriften finden Sie ebenfalls in Beilage.

    Ich wünsche guten Empfang und Frohe Weihnachten.

    Hochachtungsvoll,

    Jan Demeyere, SV-Mitglied LG16 Ausland, B-8570 Vichte

    Klageerweiterung von Frau Dr. Remmele: http://gsd-legends.eu/VG/ErweiterungVereinsordnungsverfahren.doc

    Klageerwiderung durch Jan Demeyere: http://gsd-legends.eu/VG/Erwiderung-Verbandsgericht-Sued.doc

    Beliebige Zuschriften, wie erwähnt im Text der Erwiderung:

    http://gsd-legends.eu/VG/Giersiepen-SV-Zukunft-Ungewiss.pdf

    http://gsd-legends.eu/VG/Leserbrief-Ditze.docx

    http://gsd-legends.eu/VG/Leserbrief-Herrn Eichler.docx

    http://gsd-legends.eu/VG/Leserbrief-Klier.docx

    http://gsd-legends.eu/VG/Leserbrief-MonikaSpruehl-Amerika.docx

    http://gsd-legends.eu/VG/OffenerBriefHerrBurgard.doc

    http://gsd-legends.eu/VG/Zuschrift018Feb2012.pdf

    http://gsd-legends.eu/VG/Zuechterschreiben.pdf

    19-12-2012 om 20:28 geschreven door Jantie  


    18-12-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Beschlussunfähigkeit im SV

    Der SV hat den Rausschmiss von allen Beteiligten im Fall Toni noch immer nicht realisiert!

    Josephine Kao, die für den asiatischen Hotelunternehmer Sun den Hundekot kratzt und das Geld bei den SV-Richtern bringt, bzw. die schandhaften Kaufverträge mit Platzierungen für die anstehende Siegerschau vorbei bringt (wie bei Toni von der Rieser Perle) und Ansgar Kartheiser, der diesen Vertrag samt garantierter Platz „NUR DURCH SEINE EXZELLENTEN KONTAKTE“ ermöglicht hat  und der Züchter Hans-Jürgen Schneider sind nach wie vor alle im Geschäft.

    Gerade heute stelle ich fest, dass sie wieder mal etwas geschaukelt haben. Xandro von der Rieser Perle wurde beim CSV in China registriert. Wieviel Geld/Einnahmen soll man für 2012 das Finanzamt melden? Schwierig einzuschätzen für diesen jungen Hund, man obliegt aber eine verstärkte Auskunfts- und Beweispflicht bei Verkäufen ins Ausland. Ob die jetzt genauso wie der ehemalige Bundeszuchtwart Reinhardt Meyer – der auch nach wie vor dem Verein erhalten bleibt, man soll es nicht glauben!!) - den Kaufbetrag einfach runtersetzen werden um Steuer zu hinterziehen?

    CSZ8002796 Xandro von der Rieser Perle - Hans-Juergen Schneider – registriert 18-12-2012

    http://www.csvclub.org/jsp/csvclub/CsvdogQueryresult_1.jsp?num=0&blood=CSZ8002798

    Auf Pedigreedatabase wurde beanstandet, dass man Xandro's Ohren hat korrigieren müssen, dummerweise hat man eine Abbildung auf der Database gestellt, wo diese Korrekturvorrichtungen sichtbar waren. Es folgte auch sofort der Kommentar: „very arrogant of the owner to publish a photo under "Schnappschuss" on internet with inlays in both ears.”

    Der SV steht heuer schwer unter Druck. Alle die Kontakte zum Belgier pflegen werden grundlos attackiert und zur Schnecke gemacht, und sie werden erst mal eine Weile auf Eis gelegt. „Das gibt’s doch nicht! Hat der auch mit dem Belgier geredet?! Schande! Unverschämt!“

    Der SV ist eine Muppet Show und die Funktionäre sind Karikaturen geworden. Es ist ein elendes Spiel. Beim RichterEhrenrat am Mittwoch (?) werden die Muppets wieder zusammensitzen. Sie müssten in wichtige Sachen entscheiden, es sieht aber so aus, dass es wieder kein Ergebnis geben wird, höchstens ein Bauernopfer wird gefällt. Wie es NIE ein richtiges Ergebnis im SV gibt. Wie niemals etwas geahndet wird. Alle wollen einfach alles zudecken und dann schweigen und ihre Geschäfte im SV ungestört weiter nachgehen, wie sie es immer schon gemacht haben. Bis dieser belgische Internetschmierer kam!

    Wie schreibt Katrin Mechling im Gästebuch?

    „Im SV werden Beschlüsse gefasst, die nicht eingehalten werden (Vorstand hat nach eigenem Bekunden beschlossen, Meyer, soweit kein Freispruch in Kassel erfolgt, aller seiner Ämter zu entheben bis zum Abschluss des Vereinsvereinfahrens). Im SV werden Beschlüsse von Organen (VWA) gefasst, zu denen diese laut Satzung nicht legitimiert sind (Erhebung einer Registriergebühr) und dann vom gleichen nicht legitimierten Organ noch eins drauf gesetzt (Abschaffung der Registriergebühr) und alles ist wieder in schönster Ordnung.

    Vereinsverfahren wurden gegen Teilnehmer von geschriebenen Prüfungen nicht eingeleitet, Richter die Prüfungen geschrieben haben nicht des Vereins verwiesen sondern, wenn überhaupt, mit milden Sanktionen belegt. Ja und schlussendlich gibt es sogar die Möglichkeit, dass man sich von Sanktionen frei kauft. R.M. sollte in einem Vereinsverfahren (schon etwas länger her) eine 9-monatige Sperre ausgesprochen bekommen oder... ja oder 5.000 Euro zahlen. Was meint ihr wohl hat Herr Meyer "gewählt"? Und wenn ich dann an diesen Artikel des Vorstandes in der SV-Zeitung "Rechtsstaatliche Grundsätze im Verein" denke… ja dann wird das Bild, das angesichts der vielen schönen Worte von hoher Seite doch teilweise verschwommen war, immer klarer. Nur leider ist diese Klarheit weit weg von dem was man eigentlich zu sehen erwartet hat.“

    18-12-2012 om 00:00 geschreven door Jantie  


    17-12-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Nachtrag zum Stammtisch in Niederzwehren

    Es dürfte mittlerweile bekannt sein, dass die SV-Funktionäre es ihre Vereinsmitglieder verbieten ihre Aussagen oder ihre Schreiben/E-Mails (auch Auszugsweise) der Öffentlichkeit (geschweige denn den Belgier) zugängig zu machen. Das ist in einem Sportlerverein natürlich hirnrissig, aber anscheinend will man die jahrelange Praxis alles im stillen Kämmerlein zu halten fortsetzen (was natürlich nicht gelingen wird).

    Ich beziehe mich an dieser Stelle aber auf ein Telefongespräch mit einem der Anwesenden auf der Delegiertentagung.

    Fakt ist dann, dass Herr Reinhardt Meyer auf dem Stammtisch in Niederzwehren gelogen hat, was den Rücktritt als BZW betrifft. Er sagte nämlich, dass dies nicht auf Druck des Vorstandes erfolgte.

    In dem Schreiben vom SV welches auf der Sonderdelegiertentagung in Fuldatal vorgelesen wurde ging aber sinngemäß hervor, dass Herr Meyer doch auf Druck des Vorstandes vom Amt des Bundeszuchtwartes zurückgetreten ist. So hatte sich der Vorstand wohl darauf geeinigt, bei einer Verurteilung vor dem Amtsgericht in Kassel, alle Ämter von Herrn Meyer (auch das LG-Zuchtwart-Amt?) ruhend zu stellen, bis ein Ergebnis des Verfahrens beim RER vorliegt.

    Grund: Verstoß gegen die Richterordnung IV. Ziff. 1.3. "Der SV-Richter ist zu kollegialem Verhalten und tadelfreiem Auftreten innerhalb und außerhalb des Vereinsbereiches verpflichtet". Unter "tadelfreies Auftreten" kann man aber die Erschleichung von Sozialleistungen nicht zu oder unterordnen. Unter Tadelfrei versteht man folgendes: schuldlos, freigesprochen, rein, schuldfrei, sündlos, unbestraft, unschuldig oder unverschuldet.

    Fakt ist jedoch, dass Herr Meyer in einem Strafverfahren zu 90 Tagessätzen á 50 € verurteilt worden ist.

    Fakt ist auch, dass ein Strafverfahren gemäß § 153(a) der StPO gegen eine Geldauflage von 25.000€ eingestellt wurde.

    Wie lange wird der RER brauchen?

    17-12-2012 om 19:05 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!