Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    01-12-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Meyer kommt zurück! Sichern Sie sich ihrem Auslese-Platz!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Reinhardt Meyer, der Mann der die Stelle von Bundeszuchtwart innehatte, und dem wir eine Demissionsaufforderung haben zukommen lassen, hat gegen uns geklagt. Der Verbrecher klagt den Zeugen an! Angriff ist die beste Verteidigung! Wir werden demnächst die Akten ein wenig öffnen, damit einige Argumentationen ans Licht kommen. Sie werden lachen!

    Dank unserer immensen Datenbanken und gesammelten Insiderinformationen haben wir die Steuerfahndung sowie die Staatsanwaltschaft aber schon vor Jahren überzeugen können von den lukrativen Geschäften die der Ober-Zuchtrichter (sowie andere Top-Zuchtrichter = SV-Fürsten) im Schosse des gemeinnützigen Vereins ständig tätigt (tätigen), und die kriminelle Energie des SV-Amtsträgers hat letztendlich zu seiner rechtskräftigen Verurteilung geführt (die ihn zu einem zeitweiligen -? – Rücktritt, wenige Tagen vor der letzten Siegerschau, gezwungen haben), wenn auch die Bestrafung nicht hart genug war! Zu viele Zeugen sind “umgefallen” und die Geschäfte laufen meist nur mündlich, das Geld wird durch Mittelsmänner in Sporttaschen abgeholt und versteckt bzw. auf Konten von Familienmitgliedern gedropt, die Geschäfte sind verstreut über die Weltreisen des Amtsträgers, durch die unterschiedliche Sprachen wurde das Ermitteln sehr erschwert und langwierig.

    Aber es steht fest!

    Reinhardt Meyer hat satzungswidrige Geschäfte gemacht, das ist nun offiziell gesichert (wenn Herr Waltrich oder Herr Setecki schon nach Beweisen für meine Stellungnahmen fragen!), und das ist mehr als Grund genug für einen Vereinsverweis!

    In jedem Verein würde er auch sofort satzungsgemäß rausgeschmissen werden!

    Nicht so aber im Schäferhundeverein aus Augsburg!

    Da sind die Verbrecher anscheinend willkommen.

    Da bewegt sich nichts, da bewegt sich keiner, auch nicht wenn die Beweise für die Kriminalität vorgelegt werden. Wir werden demnächst wieder einige Beweise für den schändlichen Kommerz auf den Tisch knallen.

    Es bestätigen sich in meine vielen Studien und Berichten immer wieder die folgenden Thesen:

    Der Schäferhundverein ist eine Mafia-Bande!

    Geschäfte und Verbrechen an der Rasse werden zugedeckt!

    Der Vorstand ist machtlos gegen die Verbrecher, versäumt es völlig die RVO respektieren zu lassen, bleibt untätig und macht sich somit der Unterlassung schuldig!

    Es dreht sich alles wirklich nur ums Geld, Geld für einige wenige Geschäftemacher!

    Die Gesundheit der Rasse sowie die Hobbyzüchter bleiben auf der Strecke, viele haben den Verein schon verlassen!

    Die Titel (von BH über AD bis alle IPO-Stufen sowie Körungen) werden gekauft/ verkauft (demnächst Augenzeugenberichte aus der USA) und „geschrieben“!

    Wir werden den VDH sowie der Presse demnächst ein überzeugendes Beispiel aus der Praxis anbieten, inklusiv Umsatzberechnung.

    Wenn heute schon gerätselt wurde, wer denn die Nachfolge von Meyer antreten könnte, sagen mir die Spitzel von Setecki, Henke und wer noch so alles mit mir zu telefonieren versucht gleich: “Wir haben ja niemanden in der zweiten Reihe!” oder “Wir können sie nicht alle rausschmeißen, die Verbrecher, dann hätten wir niemanden mehr da!”

    Ein Armutszeugnis!

    Also dürfen Männer wie Meyer und Konsorten bleiben.

    Meyer trägt vor, dass alle die ihn anzeigen dies nur tun, weil sie nicht den Platz bei einer Siegerschau bekommen haben die sie anvisiert hatten. Sie wollen ihn alle strafen! Eine Lektion erteilen! Er hätte alles abgeschlossen und auch der Vorstand hätte alle Sachen die man noch vortragen könnte abgehakt und stehe natürlich geschlossen hinter ihm. Ein Déjà-vu! Das hatten wir bereits!

    „I did NOT have sexual relations with that woman, Miss Lewinski!!“ Alles also halb so schlimm, wer hat nicht schon einmal ein bisschen Steuer hinterzogen, wer hat nicht schon mal einen Titel verkauft, sind alle nur eifersüchtig… Wir machen da weiter wo wir aufgehört haben! „Können wir nicht noch mal einen guten Hund zusammen machen?!“

    Nun! ICH habe Herr Meyer sicherlich nicht in aller Öffentlichkeit angezeigt, weil ich nicht den gewünschten Platz bei der Siegerschau bekommen habe! Ich habe nämlich keinen Hund!

    Ich bin aber zur Überzeugung gelangt, und es steht schon längst fest, dass Reinhardt Meyer nur die Kriminalität verkörpert die seit Jahren Einzug im Verein gehalten hat. Wir werden sein Comeback mit allen Mitteln bekämpfen. Und ich hoffe, dass es noch Mitglieder im SV gibt, die helfen um ihn zu stürzen. Wir dürfen es nicht erlauben, dass ein Verbrecher unseren geliebten Verein steuert. Berichten Sie uns also bitte über alle seine Tätigkeiten, über alle seine Geschäfte. Wir danken Ihnen im Voraus!

    01-12-2012 om 00:00 geschreven door Jantie  


    29-11-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
    Aus dem Gästebuch gegriffen, ein Beitrag eines kleinen Liebhaberzüchters.
    Was denken die kleine Züchter? Warum verlassen sie den Verein? Wie sehen sie die Sachen?
    Der Verein wird Rechenschaft ablegen müssen!

    "Hallo! Rolf, netter Beitrag - und ich mein das jetzt nicht sarkastisch! Bei einigen Aussagen kann ich voll zustimmen, bei anderen widerum nicht, wie im richtigen Leben! 2 Ärzte - 3 Meinungen! Wobei es müßig ist darüber zu streiten, wer nun recht hat! Ich geb Dir recht, vieles von diesen Schweinereien existiert schon seit Jahrzehnten - deshalb ist es ja auch so schwer für diese Hundehändler damit aufzuhören, schließlich fußt ja ein guter Teil der privaten Finanzplanung auf den Erträgen aus diesen Geschäften! Und, nun mal ehrlich, in welchem Verein hat man den sein hausinternes Reisebüro? Bei dem man noch nicht mal etwas für die China Exkursion zahlen muß?? Wobei es mir ziemlich schnuppe ist, wer am Ende zahlt - anrüchig war das schon immer, und ist es auch heute noch! Es sind schon früher krumme Geschäfte gelaufen, nur hatte man damals noch soviel Ehre im Leib, das man ohne groß rumzumachen nach einer Lösung suchte die allen gerecht wurde - heute ist das nicht mehr so. Heute wird mit einer Dreistigkeit agiert, die sehr bemerkenswert ist - Richter behaupten vor Gericht das Provisionen von über 40% (!!) gang und gäbe sind; Richter halten Prüfungen angeblich ab, die gar nicht stattfinden, Richter kassieren Sozialleistungen um am nächsten Tag zum richten ans andere Ende der Welt zu reisen! Man gönnt sich ja sonst nichts! Eure Armut kotzt mich an! Dann zahl ich halt nochmal 25000 Euros - was muß der eingesteckt haben, das ihm dies so leicht fällt!?! Rolf, Du hast recht - Dreckspatzen gabs früher auch, nur wir haben es hier mit gewieften Geldgeiern zu tun, die unseren Verein zur Gewinnmaximierung nutzen - und das unter Anwendung aller Mittel! Oder kannst Du mir schlüssig erklären, wie es sein kann, das dieser Personenkreis weiterhin im Verein ist und darüber hinaus noch die Fäden ziehen kann? Ehrenamt? Ich bekleide ein Ehrenamt, werde mit den Fingern in der Keksdose erwischt und klage meine Ehre ein? Mit Verlaub, mein Urgroßvater, hätte diesen Leuten sehr schnell und schlüssig erklärt was es mit Ehre so auf sich hat! Und der war in der Schäferhundewelt nur ein kleines Licht, aber damals hatte man ja auch noch eine Vorstellung, was Ehre bedeutet. Leider hatte ich keine Zeit um in den Odenwald zu fahren, ich bin mir sicher das wäre ein lohnenswerter Ausflug gewesen! Was man aber so liest, man bekommt Gegenwind und zerfliest in Selbstmitleid! Was Du sagst über den Bildzeitungsstil - jap, da kann ich Dir stellenweise beipflichten. Nur verstehen kann ich Jan schon, nur so behalten die Leute die Schweinereien im Kopf - sie müssen ständig daran erinnert werden! Wenn ich an die Anfänge zurück denken, oh Lord, die Kämpfe und unzähligen Mails mit PDB, die Telefonate mit Jan, die Anfeindungen gegen alle die mit Jan zusammen versuchten was zu ändern .......... hat es sich überhaupt gelohnt? JA DAS HAT ES! Von anfänglichen Dementis der betroffenen Richter, vehementem Vertuschungsversuchen durch den Vorstand, verschleppen von Verfahren, nicht einhalten der Satzung, auch durch den Vorstand, bis hin zu ausgesprochenen Drohungen, bis es dann, oh Wunder, in gerichtlichen Vefahren Bestätigung fand. Und was passiert dann - man will den Überbringer der schlechten Nachricht des Vereins verweisen! Und das ist der Punkt an dem ich jedes Mitglied auffordere an den SV einen 4 Zeiler zu schreiben, in dem sie ihr Unverständnis für diesen Schritt zum Ausdruck bringen und unmissverständlich fordern, diese unsägliche und ehrlose Verfahren einzustellen! 29-11-2012 om 10:58 geschreven door Ulli Dresbach"

    Wir bedanken uns beim Hundefreund recht herzlich!
    Es wäre schön, wenn sich noch mehr Leute einbringen würden.

    29-11-2012 om 16:17 geschreven door Jantie  


    27-11-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.“Alle Spiele, alle Tore!” Ein Versprechen.
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    “Alle Spiele! Alle Tore!”

    So heißt es am Samstag, wenn bei der ARD über die Bundesliga berichtet wird. Da sind die Erwartungen der Zuschauer groß. Es darf nichts fehlen, sonst wird das Versprechen nicht eingehalten.

    Nun, wir hatten da mal eine “geschriebene Prüfung”. Zwar haben die meisten Mitglieder es gewusst, dass auf einige “private” Hundeplätze hinter hohen Hecken manchmal dubiose Prüfungen abgehalten wurden, bei völligem Ausschluss der Zuschauer, aber beim Vorstand hat das so keiner sagen, geschweige denn bestätigen wollen. Es galt: “Im SV gibt es keine geschriebene Prüfungen! Und übrigens bleibt alles unter uns!”

    Nun, seit es bloggen.be/hd gibt, ist man sich da nicht mehr so sicher! Tatsächlich wurden da nun doch Prüfungsergebnisse in viele Ahnentafel eingetragen, wofür kein Hund hat aufstehen, geschweige denn trainieren müssen.

    Nun liegt das schon länger zurück (LG20 Mecklenburg-Vorpommern – OG Lübz-Bobzin - März 2012), also fast ein ¾ Jahr her, und man würde meinen, dass ein Verein mit Weltansehen (?) der verschiedene Überwachungskommissionen und sein eigener Anwalt in der Hauptgeschäftsstelle hat, einen weiteren Anwalt, des anderen Geschlechtes, außerhalb des Gebäudes, bundesweit verteilt noch 4 Verbandsgerichte und darüber hinaus ein Bundesgericht, und man soll es nicht glauben, zusätzlich noch ein sogenannter RichterEhrenrat (ich muss mal tief einatmen!), wohl in der Lage sein müsste und würde, um ein Zuchtrichter den Verein zu verweisen der mit Prüfungsergebnissen für BH, AD, und Schützhundprüfungen (IPO‘s) geschummelt hat, sie sozusagen “verkauft” hat.

    Nun, im SV liegt das ein wenig anders. Da betrügen eigentlich fast alle!

    Ein Bundeszuchtwart, der sozusagen schwer vorbestraft ist, darf vom SV weiterhin im Ausland richten gehen, und uns Mitglieder lächerlich machen. Er sammelt sogar so viele Delegierten (Wasserträger) um sich rum um weiterhin im Verein bleiben zu können. Wie wichtig ist denn das Richteramt? Muss es künftige Einkünfte sicherstellen?

    Und die Hunde die in ihrem Nest gelegen sind und geschlafen haben, haben Prüfungsergebnisse, also Zeugnisse, von AD (7 Hunde) über BH (9 Hunde) bis IPO 1 bis 3 (14 Hunde), wofür sie überhaupt keine Prüfungen abgelegt haben. Es war nämlich keiner da am Wochenende der Prüfung in der OG Lübz-Bobzin. Die Ergebnisse müssen alle sofort aberkannt werden! Demnächst werden diese Hunde auch Sieger, oder Siegerin. Wer schaut schon auf die AT?!

    Und der Vorstand und alle unsere SV-Gerichtsinstanzen schauen zu?!

    Wenn FCI und VDH (und Die Welt) hier Kenntnis nehmen von dem was der SV-Vorstand zugelassen und nicht zeitnah geahndet hat, von das was nicht sofort bestraft und korrigiert wurde, noch bevor die Hunde wieder antreten für die nächste Staffel der Schützhundprüfung, müsste das dem Kopf und Kragen kosten an alle Vorstandsmitglieder. Sie sollten gemeinsam zurücktreten.

    Wir werden darüber noch intensiver berichten.

    Bald auf diese Seite: “Alle Teilnehmer, alle Hunde, alle Ergebnisse!!”

    Demnächst!

    NUR auf bloggen.be/hd!

    27-11-2012 om 00:00 geschreven door Jantie  


    26-11-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Der Aufbruch hat begonnen!

    In der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern haben sich die Hundesportler zur Wehr gesetzt gegen Korruption und Manipulation (geschriebene Prüfungen) im Schäferhundverein SV e.V.

    Mit Erfolg!

    Nun schlägt auch die Stunde der Wahrheit in einer weiteren Landesgruppe. Wenn wir auch nach wie vor einen Meyer-lastigen Vorstand haben (Scheld, Gerdes, Grimm…), der es erlaubt, dass der verurteilter Bundeszuchtwart unseren Verein im Ausland vertreten darf, so müssen die Veränderungen von der Basis weiterhin auferlegt werden.

    Nach den Vorkommnissen in der Landesgruppe vom Bundeszuchtwart Reinhardt Meyer kann es keinen Zweifel daran geben, dass Betrüger und Verbrecher keinen Platz in einem Amt haben dürfen. So schwappt die Welle nun hoffentlich rüber und die Säuberungsaktion kann weitergehen.

    Lesen Sie an dieser Stelle den Antrag der Delegierten der Landesgruppe 09 Hessen-Nord: http://gsd-legends.eu/Antrag der Delegierten.pdf

    26-11-2012 om 13:07 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.BREAKING NEWS – BREAKING NEWS – BREAKING NEWS

    WAHLBETRUG in der Landesgruppe 09 Hessen-Nord

    Herr Dr. Wolfgang Lauber!

    Was SIE machen ist nicht in Ordnung!

    Wie ich höre geben Sie Informationen weiter die Sie, von einem ethischen Standpunkt her, gar nicht weitergeben dürfen! Als LG-Vorsitzenden müssten Sie alle Mitglieder / Delegierten frei wählen lassen und nicht beeinflussen bzw. beeinflussen lassen.

    Sie geben anscheinend aber ständig an Reinhardt Meyer weiter wer beabsichtigt gegen ihn zu stimmen. Daraufhin ruft Reinhardt Meyer direkt bei den Leuten an und schüchtert sie ein, auf massivster Art und Weise. Das ist nicht was wir uns vorstellen von einer demokratischen Wahl!

    Halten Sie sich an die demokratische Spielregel und lassen Sie alle die freie Wahl!

    Aus Wikipedia: Die Wahlfälschung, auch als Wahlbetrug bezeichnet, ist die bewusste Manipulation einer Wahl entgegen demokratischer Prinzipien, um das Wahlergebnis zu Gunsten oder Ungunsten einer Partei bzw. der Wahl als solche zu verändern.

    Bei Wahlfälschungen im engeren Sinne werden die vorhandenen Regeln verletzt, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Daneben gibt es eine Reihe von Methoden unzulässige Wahlbeeinflussung.

    Siehe bitte auch: Unzulässige Wahlbeeinflussung

    26-11-2012 om 12:31 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!