Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    05-08-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Die drei berühmten Affen gibt es sogar in einem Schäferhundverein!

    "Wir sollen nichts hören, wir sollen nichts sehen, und wir sollen auf gar keinen Fall etwas sagen! Dann kommen die kleinen Mitglieder mit ihren Anzeigen nicht durch, und wir können schön weitermachen wie gehabt!"

    Ein Fallbeispiel:

    obwohl im Verein jeden den anderen unterstützen soll, winkt man bei unseren vielen Gerichtsinstanzen ab.

    Das Rechtssystem funktioniert im SV also NICHT, und man muss sich überlegen wie auch DAS geändert werden kann, damit alle Verstösse gegen die Verordnungen zeitnah geahndet werden können.

    Die dafür zuständige Personen bemühen sich nicht, DAS zu tun wofür sie überhaupt da sind! Man winkt ab, pocht auf Unzuständigkeit, verweist auf andere (die aber auch nichts tun!), tut aber weiter nichts.

    Pontius Pilatus! So können alle Verbrecher weitermachen und manipulieren, sich die Taschen füllen, niemand fühlt sich zuständig. Wie lange noch geht diese Augsburger Puppenkiste?

    Van: Jan Demeyere [mailto:j.demeyere@skynet.be]
    Verzonden: zondag 5 augustus 2012 15:25
    Aan: 'Dr. Merkel'
    CC: 'Hans Mosser'; 'tahuara-s@web.de'; 'Müller, Rudolf (FA-5381, STEUFAST)'; 'Fabian.Ruhnau@StA-Kassel.Justiz.Hessen.de'; 'Meyer'; 'declercq.y@fci.be'
    Onderwerp: Diverse Anschreiben in Sachen R. Meyer - Untätigkeit der SV-Rechtsinstanzen

    Sehr geehrter Herr Dr. Merkel,

    es tut mir sehr leid, dass Sie offensichtlich weder willens noch in der Lage sind, Ihren eigenen Beitrag zur Einhaltung der Satzung und insbesondere der dringend erforderlichen Wiederherstellung einer einigermaßen akzeptablen Ordnung im SV e.V. zu leisten.

    Nach meinem Verständnis haben Sie das EHRENAMT eines Richters in einem Verein übernommen mit dem Ziel, dass Satzungsverstöße entsprechend geahndet werden. Es tut mir auch leid, Ihnen sagen zu müssen, dass ich Ihre Reaktion und insbesondere Ihre Einschätzung der "Sinnlosigkeit" meiner Bemühungen mit der Begründung Ihrer Unzuständigkeit als unwürdig ansehe.

    Es verwundert mich nun noch weniger, wie es mit dem SV e.V. so weit kommen konnte, dass Betrug, Manipulationen usw. an der Tagesordnung stehen, wenn die Leute, die sich freiwillig dazu bereit erklärt haben, selbstlos dafür einstehen zu wollen, dass Satzungsverstöße auch entsprechend geahndet werden, sich bei Offenlegung derselben in ihrem Stuhl zurücklehnen und sich mit dem Hinweis auf ihre Unzuständigkeit taub und blind stellen.

    Jedes normale Gericht, welches sich für unzuständig erachtet, wird selbst tätig und leitet ein Verfahren an das zuständige Gericht weiter, insbesondere wenn der "Kläger" darum ausdrücklich bittet. Sie sind, alleine schon aus ethischen Gründen, VERPFLICHTET meine Anzeigen sofort an die richtige Stellen weiterzuleiten, und ich erwarte als SV-Mitglied auch, dass Sie das SOFORT tun!

    Ich werde aber nunmehr meine Anzeige gegen den Herrn Reinhardt Meyer auch selber direkt an das nunmehr seit der Bundesversammlung wieder besetzte Verbandsgericht richten, da Sie sich hierzu außerstande sehen. Ich darf mich abschließend dafür entschuldigen, dass ich als Mitglied des SV e.V. doch tatsächlich der irrigen Meinung war, Sie mit meinem Anliegen belästigen zu dürfen.

    Hochachtungsvoll,

    Jan Demeyere, SV-Mitglied – LG 16 Ausland, B-8570 Vichte

    -----Oorspronkelijk bericht-----
    Van: Dr. Merkel [mailto:info@ra-dr-merkel.de]
    Verzonden: dinsdag 26 juni 2012 9:43
    Aan: j.demeyere@skynet.be; gregorwichmann@t-online.de; Martina Paulke
    Onderwerp: Diverse Anschreiben in Sachen R. Meyer

    Sehr geehrter Herr Demeyere,

    Sie schreiben ständig das Bundesgericht in Sachen Meyer an. Das Bundesgericht ist jedoch nicht zuständig und darf sich vorab mit dieser Sache auch gar nicht beschäftigen, um auch nicht den Anschein einer etwaigen Befangeheit zu erwecken. Es wird daher gebeten, künftig das Bundesgericht außen vor zu lassen. Sollte das Bundesgericht nach den Vorschriften der Rechts- und Verfahrensordnung des SV zuständig werden, wird es sich mit der Sache selbstverständlich auseinandersetzen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. Friedrich Merkel

    Vorsitzender des Bundesgerichts

    Maximilianstr. 48

    D-86150 Augsburg

    Tel. 0821/313071

    Fax: 0821/313072

    e-mail: info@ra-dr-merkel.de

    05-08-2012 om 15:53 geschreven door Jantie  


    03-08-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Öffentlichkeitsarbeit in Sachen DSH und SV

    Wie wird über den Deutschen Schäferhund und unser Verein in der Presse berichtet, wenn der SV das einmal nicht selber tut?

    Überlassen wir die kynologische Fachzeitschrift WUFF das Wort.

    Auch dort wird kritisch über den Verkauf von Toni von der Rieser Perle berichtet, da wo gerade eine Erweiterung der Anzeige wegen Satzungsverstoss in meinem Briefkasten fällt.

    Erneut wird darin u.a. beteuert, dass es in Zusammenhang mit der Platzierung von Toni nichts zu beanstanden gäbe für Weber, Kao, und Kartheiser!

    Für den mehrfach vorgelegten korrupten Kaufvertrag ist man blind geblieben!! Man soll es nicht glauben! Kopie der Anzeige folgt später.

    Lesen Sie jetzt aber den Intro zum WUFF-Bericht:

    http://www.wuff.at/cms/Der-Deutsche-Schaeferh.2087.0.html

    03-08-2012 om 18:14 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Plant der Vereinszuchtwart einen Anwaltswechsel um Ulm 2012 richten zu können?

    Wir schreiben heute dem 3. August 2012.

    Wir gehen in die Zielgerade!

    Nur noch einen Monat trennt uns von der großen Siegerschau in Ulm.

    Obwohl die Mitgliederunterstützung sich nach wie vor sehr in Grenzen hält und die Spenden spärlich ausfallen, bemühen wir von bloggen.be/hd uns trotzdem sehr und lassen die Telefondrähte heiß laufen. Von überall her kommen jetzt auch die Informationen und Rückmeldungen, alle sind wachgerüttelt (endlich!) und realisieren sich, dass es SO nicht weitergehen kann. Auch aus einer Ecke wo man es nicht erwartet, bekomme ich jetzt die brisantesten Informationen!

    Erst vor wenigen Tagen noch haben wir darüber berichtet, dass wir erwarten, dass der Bundeszuchtwart versuchen wird die bereits festgelegten Gerichtstermine zu verschieben. Sie könnten ihn nämlich daran hindern bei der Siegerschau in Ulm erneut die Weichen für seine finanzielle Zukunft zu stellen. Herr Meyer MUSS da sein, in Ulm, um seine Vorbereitungen abschließen und seine Arbeit versilbern zu können.

    Auszug:

    Die Gerichtstermine stehen bereits seit längerer Zeit fest. Was der Staatsanwalt aber NICHT weiß ist, dass Reinhardt Meyer erst mal seine vielen Versprechen halten muss, seine bei den Landesgruppenzuchtschauen und in vertraulichen Gesprächen und Besuchen gemachten Absprachen erfüllen muss, und deshalb die Siegerschau absolut bestehen (richten) muss! Auf Basis der vorliegenden Dokumentation muss man davon ausgehen, dass Reinhardt Meyer eine Bestrafung nicht entgehen kann, das Gericht ihn verurteilen wird. Mit einer Verurteilung KANN er aber unmöglich die größte kynologische Veranstaltung des SV (die Siegerschau in Ulm) richten, der Verein würde sich auf Jahren blamieren.

    Was bedeutet das? Das bedeutet, dass Reinhardt Meyer durch seinen Anwalt kurzfristig eine Verschiebung der Gerichtstermine beantragen wird (weil er erneut einen Hexenschuss oder einen kleinen Hirnschlag oder sonstiges erleiden wird), diese Termine werden dann um viele Wochen/Monate verschoben, und dann kann man erst mal wieder groß absahnen bei dieser Weltmeisterschaft in Ulm! So geht das!

    Tatsächlich haben sich diese Befürchtungen nun herumgesprochen und der Vereinszuchtwart musste sich eine neue Strategie überlegen. Der “Internetschreiber” könnte ihn alles vermasseln. Aber was ist der neue Plan?

    Mit einem ordinären Krankenschein würde das womöglich nicht hinhauen. Man ist eh nicht verpflichtet selber zu erscheinen, nur der Anwalt muss zur Sitzung. Aber der Anwalt DARF gar nicht erscheinen, zumindest nicht VOR der Siegerschau!

    Aus intimsten Freundeskreisen des Bundeszuchtwartes hören wir heute, wie unsere Voraussage, samt alle unseren Befürchtungen, bestätigt werden. Herr Meyer hat sich anscheinend fest vorgenommen einen Anwaltswechsel durchzuführen, nur wenige Tage VOR der ersten ominösen Sitzung. Wie schlau!! Die Termine würden auf viele Wochen hinaus, womöglich auf viele Monate hinaus, verschoben werden müssen.

    Aber auch, wie billig! So einfach lassen wir uns nicht verschaukeln. Und ich zweifle daran, dass die Gerichte mitspielen werden, wenn auf solch amateurhafte Weise versucht wird die Verzögerung einer Gerichtssache grundlos herbeizuführen, nachdem, wie wir wissen, jahrelang ermittelt wurde.

    Es spricht natürlich für sich, dass wir der Staatsanwaltschaft Kassel pflichtbewusst sofort über diese neue Informationen berichten werden.

    Herr Meyer soll sich dem Gericht stellen und seine volle Verantwortung übernehmen.


    Vorausschau Ulm in Beilage!!

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/Ulm-Vorausschau.docx   

    03-08-2012 om 15:58 geschreven door Jantie  


    01-08-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Dr. Merkel muss ständig an die Anzeigen erinnert werden, bleibt aber stumm

    Auch Dr. Merkel, Vorsitzende des SV-Bundesgerichts, scheint sich zu beteiligen (besündigen?) an das was mittlerweile nicht anders als ein "Verschleierungsversuch" gewertet werden kann. Schreiben der Mitglieder werden einfach ignoriert. So können alle in Ruhe weitermachen!

    Wir können nur immer wieder appellieren an die Vernunft!

    -----Oorspronkelijk bericht-----
    Van: Jan Demeyere [mailto:j.demeyere@skynet.be]
    Verzonden: woensdag 1 augustus 2012 10:13
    Aan: 'Dr. Merkel'
    CC: 'Hans Mosser'
    Onderwerp: FW: Diverse Anschreiben in Sachen R. Meyer

    Sehr geehrter Herr Dr. Merkel,

    mit meiner Email vom 30.06.2012 (Kopie weiter unten) hatte ich Sie um weitere Veranlassung in der Angelegenheit Anzeige gegen Herrn Reinhardt Meyer gebeten.

    Ich bitte höflichst um Mitteilung wie nun weiter verfahren wurde. Ich habe bislang weder von Ihnen noch vom Verbandsgericht eine Mitteilung diesbezüglich erhalten.

    Hochachtungsvoll,

    Jan Demeyere, SV-Mitglied - LG 16 Ausland, B-8570 Vichte

    01-08-2012 om 10:21 geschreven door Jantie  


    31-07-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Verbotener Hundehandel im SV, Thema: Josephine Kao und Reinhardt Meyer
    Schreiben an den Vize-Präsidenten Herrn Waltrich

    Van: Jan Demeyere [mailto:j.demeyere@skynet.be]
    Verzonden: dinsdag 31 juli 2012 16:47
    Aan: 'en.waltrich@t-online.de'
    CC: 'Müller, Rudolf (FA-5381, STEUFAST)'; 'Hans Mosser'
    Onderwerp: Verbotener Hundehandel im SV, Thema: Josephine Kao und Reinhardt Meyer

    Zu Händen von SV-Vize-Präsident Nikolaus Waltrich

    Kapellenstr. 5, 86356 Neusäß, Tel. 0821 4865240, Mobil: 01578 8076569,

    E-Mail: en.waltrich@t-online.de

     

    Sehr geehrter Herr Waltrich,

    Als Vorstandsmitglied des SV haben Sie die zwingende Pflicht schnell und unbürokratisch aufzutreten, wenn Ihnen Missstände anvertraut werden.

    Wie ich von viele SV-Mitglieder womit Sie bereits gesprochen haben gehört habe, kümmern Sie sich sofort um Sachen, wenn sie denn genauestens bewiesen werden können.

    Ich bitte Ihnen deshalb meine Ausführungen in Beilage durchzulesen und dann sofort Massnahmen zu ergreifen um die Ihnen hier (erneut dokumentierten) Verstösse gegen verschiedene Satzungen und Verordnungen zeitnah zu ahnden.

    Eine Kopie dieses Schreibens geht an die Behörden, damit auch sie diesen Handel und diese gewerbliche Aktivitäten unter dem Mantel des SV ganz gemäss ihrem Aufgabenbereich weiter überprüfen können.

    SIE, Herr Waltrich, können alle genannten Personen und die auf ihrem Namen gemeldeten Hunden im Schosse des Zuchtamtes eingehend überprüfen, da liegen alle Daten vor.

    Als ehemaliger Polizeifunktionär haben Sie sicherlich auch gute Verbindungen zu den verantwortlichen Behörden um auch dort tätig zu werden, bzw. Ermittlungen in die Wege zu leiten. Beschämen Sie bitte nicht das Vertrauen, das viele SV-Mitglieder in Sie gestellt haben.

    Für eine baldige Reaktion wäre ich Ihnen sehr verbunden.

    Sollte ich nichts von Ihnen hören, werde ich davon ausgehen müssen, dass auch SIE die Geschäfte dieser Frau im Schosse des SV nichts entgegen setzen können, bzw. diese Geschäfte samt den bewiesenen Betrug um die Platzierungen bei der Siegerschau 2010 (wie sie im Kaufvertrag von Toni von der Rieser Perle festgehalten wurden) tolerieren und eine Wiederholung in diesem unseren Verein sogar genehmigen.

    Mit freundlichen Grüssen,

    Jan Demeyere, SV-Mitglied, Landesgruppe 16 Ausland, B-8570 Vichte

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/Kao-Fetten-Mayer.pdf   

    31-07-2012 om 16:50 geschreven door Jantie  


    30-07-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Sachlich

    Sachlich:

    Eine Person aus dem Zentrum von Bochum (siehe bitte weiter unten) äußert schwere Vorwürfe in Richtung von Herrn Buss, Herrn Fetten, Herrn Goldlust... Vorwürfe der Bereicherung im Schosse des SV.

    Diese Person versteckt sich hinter einem “alias” und wagt sich nicht in die Öffentlichkeit. Er macht sich also nicht bekannt, steht nicht mit seinem Namen oder seine Unterschrift zu seinen Aussagen, geschweige denn er bringe Beweise für seine Anschuldigungen.

    Man kann aber mit dem spärlichen hear-say dieses “Robins” nichts anfangen, ganz im Gegenteil. Die “Beschuldigten” können diesen “Robin” an den Kragen gehen und vor Gericht ziehen. Dazu reicht es die Vorwürfe aus dem Gästebuch zu kopieren, und die IP-Adresse des Schreibers behördlich überprüfen zu lassen.

    Sollte er diese Beweise in irgendeiner Form vorlegen können und sich bekannt machen, sich also seine Pflicht als SV-Mitglied stellen, so würde man diese Informationen sofort übernehmen bzw. weiter ermitteln.

    Im Übrigen werden die Deckrüden der genannten Herren sehr wohl in meiner Deckaktenkumulierung erfasst. Wenn “Robin” einen Kaufvertrag von Yumo vom Fichtenschlag vorlegen kann, werden wir diesen genauso wie der Kaufvertrag von Toni von der Rieser Perle an dieser Stelle publizieren.

    Es steht “Robin“, und alle die ihn unterstützen, übrigens auch frei mich zu kopieren und einen ausführlichen Bericht, wie er zu jedem Thema von mir immer wieder erstellt wurde, anzufertigen, mit Zeitangaben, Namen, Connections, Bilder, Beweise, E-Mail-Auszüge etc. Wenn das unmöglich ist, sollte man sich zurücklehnen und die Klappe halten.

    IP-Adresse des “Robins”:

    30 juli 2012 om 00:02:33, door Robin, IP-adres: 178.201.14.14

    29 juli 2012 om 01:12:56, door Robin, IP-adres: 178.201.16.170

    Die Schaumschläger aus dem Gästebuch werden sich bemühen müssen, wenn sie umfangreich und detailliert informieren wollen. Mit one-linern ist man NICHT geholfen!

    Geht‘ raus! Informiert euch, sammelt Beweise, dokumentiert alles peinlich genau! Dann könnt‘ ihr kommen und mitreden!

    30-07-2012 om 10:49 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!