Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    22-07-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Hans-Peter Rieker = TechnoPlan = Vertriebspartner für Dorado S.r.l., Italien

    Jetzt müsste uns mal jemand erklären, wieso ein großer “Allein-Importeur für Deutschland, Österreich und die Schweiz” innerhalb eines gemeinnützigen Vereins, der Hundehandel und Kommerz (darunter auch Hundefuttergeschäfte!) in seinen Statuten und Verordnungen auf das Strengste untersagt hat, Geschäfte machen, den Verein als Marketingplattform benutzen, und darüberhinaus sogar als “Zuchtrichter” eingesetzt werden kann?!

    Eigens um solche ethisch NICHT kompatiblen Sachen zu vermeiden, wurden unmissverständliche Vereinbarungen im Schosse des Vereins getroffen! Es heißt also: “Keine entgeltlichen Tätigkeiten im Hundegeschäft für SV-Richter!!”

    Dafür wurden sogar Formulare hergestellt, die SV-Richter haben diese Vereinbarungen (= Verträge!) unterschreiben müssen!

    Herr Rieker muss somit als Geschäftsmann in der Hundebranche sofort sein Richteramt abgeben und seine SV-Mitgliedschaft weggenommen werden.

    Im SV darf es keine Kommerz und kein Handel geben!

    In diesem Sinne! Es sollten ALLE Regeln in unserem Verein respektiert und eingehalten werden, sonst erübrigen sich alle Verordnungen.

    Lesen Sie diesbezüglich weitere Informationen in Beilage:

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/Rieker-TechnoPlan-Dorado.pdf   

    22-07-2012 om 09:22 geschreven door Jantie  


    21-07-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zuschrift eines befreundeten SV-Richters

    Guten Morgen Jan,

    ich habe auf deinem Blog gelesen was du in der Geschichte Weber (mit seinen Anwälten) geantwortet hast und kann dich nur ermutigen nicht nachzulassen in deinem Bemühen um den sauberen SV im Interesse des Deutschen Schäferhundes. Du musst dir auch keine Sorgen machen – das was die Rechtsvertreter dieser Herren incl. SV, Tacke usw. dir vorhalten entkräftest du alleine ohne große Mühe!!!

    Was du in letzter Zeit schreibst hat absolut Bestand und ist nachvollziehbar.

    Es ist mir in letzter Zeit völlig unerklärlich, dass der gesamte SV-Vorstand sich in „Schweigen“ hüllt und meint möglicherweise es „aussitzen“ zu können.

    Doch die Klicks auf deinem Blog und die Kommentare im Gästebuch sowie die Mitteilungen auf deinen Seiten und die alltäglichen Gespräche auf den Übungsplätzen besagen eindeutig es gibt kein „Aussitzen„ mehr, es ist zu spät!! Der Vorstand ist gefordert entsprechende Schritte in die richtige Richtung einzuleiten, dafür wurden sie seinerzeit gewählt. Sehen sie sich nicht dazu in der Lage sollten sie bis auf dem BAW Herrn Gerdes alle, incl. HG-Führung, ihr Amt zu Verfügung stellen, ausschließlich im Interesse des Deutschen Schäferhundes! Herr Gerdes setzt Zeichen um die seit Jahren manipulierten Prüfungen zu beenden und ist hoffentlich erfolgreich in seiner „Mission“!

    Der Herr Tacke hätte dann noch mehr Zeit die Grammatik in deinem Blog zu kontrollieren und berichtigen, könnte somit ein wertvoller Mitstreiter für dich werden, eine Bereicherung für den SV ist er eher nicht.

    Den wirklich Interessierten „normalen“ Hundesportlern kann ich nur anraten die HZS 2012 nicht zu besuchen, keine Hunde auszustellen, die entsprechende Würdigung ihres Hundes erhalten sie ohnehin nicht, dazu ist die Zeit noch nicht reif……

    (Namen und Anschrift des Verfassers sind uns bekannt.)

    21-07-2012 om 14:59 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Wie schön, wenn man nur richten kann!
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Wie schön, wenn man ungestört weiter richten kann im Inland sowie im Ausland!

    Man hat 3 Jahresgehälter am Finanzamt vorbei eingesackt mit dem schändlichsten Kaufvertrag der je im Schosse des SV aufgetaucht ist.

    Das soll NICHT zum Vereinsausschluss führen? Mir wird schlecht!

    Gleich! Unser Bericht über die Siegerschau in Portugal! Siehe Bild.

    Ganz links, Ansgar Kartheiser.

    Ganz rechts, Bernd Weber.

    21-07-2012 om 12:49 geschreven door Jantie  


    20-07-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.China Imports

    Zum 20.07.2012 wurden weitere Hunde im CSV-Zuchtbuch eingetragen.

    CSZ8002701 Romy vom Casselswald Roland Regitz 秦天

    CSZ8002702 Hope vom St.-Michaels-Berg Werner Zwiertz 丁宇

    Letztere Hündin, Hope, wurde am 30.05.2012 noch gedeckt von Yankee vom Feuermelder, hier ein Auszug aus den SV-Decknachrichten:

    “*Yankee vom Feuermelder 2255307 IPO1 (82) U. Gumbel, Kasseler Str. 4, 34590 Wabern

    30.05.2012 *Hope vom St.-Michaels-Berg 2211641 SchH2 (77) W. Zwiertz, Lauenförder Str. 2, 37688 Beverungen”

    Mir ist nicht klar, wie schnell der CSV seine Eintragungen im Zuchtbuch vornimmt. Wenn er dies “zeitnah” tut, also schnellstmöglich (wenige Tage) nach dem Import, müsste die gedeckte Hope in höchstschwangerem Zustand auf die Weltreise geschickt worden sein.

    Vielleicht will Herr Zwiertz aus Beverungen uns kurz über das Reisedatum informieren, ggf. mit einem Frachtbrief. Wäre schön eine Bestätigung lesen zu können dafür, dass Hope bereits kurz nach dem Decken verfrachtet wurde.

    Romy vom Casselswald ist die Mutter von Dana vom Casselswald. Dana ist eine Hündin die von Herrn Ansgar Kartheiser gefördert wurde, sie tauchte bei meinen Ermittlungen in der Sache Weber regelmässig auf.

    http://www.pedigreedatabase.com/german_shepherd_dog/dog.html?id=649542

    Auch in den Kommentaren auf Pedigreedatabase hat Herr Kartheiser (Oskar) über sie berichtet:

    http://www.pedigreedatabase.com/german_shepherd_dog/dog.html?id=649542&p=discussion

    20-07-2012 om 09:24 geschreven door Jantie  


    19-07-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.SV-Mitglieder schreiben

    Auch auf andere Internet-Webseiten wird über die Krisis im Verein berichtet.

    Lesen Sie an dieser Stelle weitere Stimmen aus der Mitgliedschaft:

    http://www.vom-aspeneck.de/Aktuelles/SV-Sumpf.pdf

    19-07-2012 om 20:09 geschreven door Jantie  


    18-07-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Antwort Unterlassungsaufforderung SV-Richter Bernd Weber

    Van: Jan Demeyere [mailto:j.demeyere@skynet.be]
    Verzonden: woensdag 18 juli 2012 23:47
    Aan: 'kanzlei@pfbs.de'
    CC: 'Müller, Rudolf (FA-5381, STEUFAST)'; 'poststelle@staheidelberg.justiz.bwl.de'; 'Hans Mosser'; SV-Präsident Wolfgang Henke (info@schaeferhunde.de); 'sekretariat@schaeferhunde.de'; 'Fabian.Ruhnau@StA-Kassel.Justiz.Hessen.de'
    Onderwerp: Unterlassungsaufforderung Bernd Weber, Ihr Zeichen: 01556 – 12/Bl/za/hl

    Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin Blydt-Hansen,

    Sehr geehrter Herr Staatsanwalt Dr. Konrad,

    Sehr geehrter Herr Staatsanwalt Fabian Ruhnau,

    Sehr geehrter Herr Dr. Hans Mosser,

    Sehr geehrter Herr Rudolf Müller,

    Sehr geehrter Herr Wolfgang Henke,

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    in Beilage darf ich Ihnen meine Antwort auf die Unterlassungsaufforderung von Herrn SV-Zuchtrichter Bernd Weber zukommen lassen.

    Ich wünsche guten Empfang und stehe jederzeit für weitere Auskünfte zur Verfügung.

    Hochachtungsvoll,

    Jan Demeyere, B-8570 Vichte

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/Antwort-Weber-Unterlassung.pdf   

    18-07-2012 om 23:57 geschreven door Jantie  


    17-07-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Aus dem Bauch des Vereins

    Auszug aus dem Gästebuch – Nur zwecks Besinnung

    Note: Text wurde, Herrn Tacke zuliebe, ein klitzekleines bisschen editiert. Wir bemühen uns, aber Deutsche Sprache, schwierige Sprache! Anscheinend auch für Muttersprachler!

    „… Oder gibt es keine anderen Mitglieder die Dreck am Stecken haben? Nur noch diese Familie? Außerdem habe ich am Sonntag auf der Schau zwei Gespräche zufällig mitbekommen.

    Gespräch 1.: Ein Züchter aus Württemberg (hatte einen hochplatzierten Hund letztes Jahr in der Jugendklasse) hat Herrn und Frau Schneider zur Seite genommen und gesagt, sein Wortlaut: „Die Russen haben bei mir angerufen und wollen das Deckgeld zurück. Ansonsten schießen Sie Dir in den Fuß. Du hast doch Familie. Denk an diese. Es könnte Dir etwas Schlimmes passieren.“ Herr Schneider hat dann zu ihm darauf gesagt: "Du hast doch die Hündin für sehr viel Geld verkauft, wie ich erfahren habe im Nachhinein. Und nun drohst du mir." Der Züchter wieder zu Herrn Schneider. Er hatte ja einen Deckakt bei Ober Bad Boll, aber die hätten die Hündin nicht verkaufen können, wenn sie nicht bei Toni gedeckt worden wäre. Auch Familie Schneider sah dies als Drohung und Frau Schneider hat dann gesagt zu dem Züchter, dass sie es nicht zulässt, dass man ihren Mann droht. Dann sagte der Württemberger Züchter auch noch, dass sich der Russe mit Herrn Schneider auf der Siegerschau in Verbindung setzen wird. Da war ich erst mal bedient. Habe aber selber gehört, dass die Hündin wirklich nur für sehr gutes Geld verkauft werden konnte nachdem diese bei Toni belegt worden war. Soweit sind wir schon auf den Schauen. Es wird einen schon gedroht! War ganz erschrocken über dieses 1. Gespräch, dass ich mitbekommen habe. Die Familie hat sich nichts anmerken lassen.

    Gespräch 2.: Ein älterer Mann (habe ihn aber nicht gekannt) kam auf Herrn Schneider zu und hat ihm gesagt, dass der Richter Knaul keinen "Rieser Perle-Hund“ auf der Siegerschau im Ring will, denn er will nicht im Internet auf der Seite des Belgiers erscheinen. Familie Schneider stellte trotzdem aus und wurde versenkt mit einer sehr schönen Hündin. Sohn Marc hat trotz alledem super geführt. Ein wahres Talent. Der gleichen Meinung waren auch andere Hundesportfreunde aus dem In- und Ausland. Hut ab, schreibe ich hier nur. Was mir aber an diesem Tag noch auffiel war, im Ring unterhielten sich unser Bundeszuchtwart und Herr Knaul. Dabei zeigte Herr Meyer auf Fam. Schneider. Schätze Herr Knaul kannte diese nicht und Herr Meyer hat sie ihm gezeigt. Nun kann man spekulieren was die beiden besprochen haben. Dieses Erlebnis begleitet mich noch lange. Jetzt kommt ihr!!!!!!! Was muß man sich eigentlich noch gefallen lassen in diesem Verein! Wenn man schon bedroht wird. Ich persönlich lege keinen Wert darauf mit diesem Züchter aus Württemberg näheren Kontakt zu haben. Schaue man sich nur mal seine Zwingeranlage an die neben einen Zuggleis ist. Arme Hunde, kann ich da nur sagen. Auch dieser Züchter, zur Euren Info, hat seinen Zwinger auf seinen Sohn umgeschrieben. Es wird viel geschrieben, aber wie es wirklich auf den Schauen zugeht wissen doch die meisten gar nicht. Es ist ein Überlebungskampf!“

    Note: Sollten die Bedrohungen auf schriftlichem Wege direkt an uns, samt alle Namensnennungen und Fakten, weitergeleitet werden, so informieren wir sofort die zuständige Staatsanwälte.

    17-07-2012 om 18:43 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.SV-Richter Helmut König droht mit der Polizei!

    Wenn wir unsere Bemühungen einstellen wollten, dann haben die Mitglieder schon längst selber angefangen die Machenschaften im SV anzuzeigen.

    Wir bieten an dieser Stelle zwei Schreiben an, die eindeutig Anlass zur großen Sorge geben. Das Verhalten der SV-Richter bei einer Zuchtschau wird dabei angezeigt bzw. hinterfragt, ebenso werden die Besitzerangaben eines Rüdens schwer in Frage gestellt.

    Es soll jeden einleuchten, dass in einem “Züchterverein” alle Mitglieder sich mit einander unterhalten dürfen und ggf. auch Entscheidungen kritisieren dürfen. Das Richteramt ist kein Freibrief für Alleingänge, geschweige denn für Machenschaften.

    Wenn Mitglieder/Aussteller dem Richter Fragen stellen über die Rechtmäßigkeit einer Auszeichnung, so muss dies erlaubt sein. Keineswegs sollte der Fragesteller mit Polizei gedroht werden, eine Platzgewalt (Hausgewalt) hat ein SV-Richter ohnehin nicht.

    Aber lesen Sie selbst in Beilage was sich bei einer Landesgruppenzuchtschau im schönen Saarland zugetragen hat.

    Herr König ist ja kein unbeschriebenes/unbescholtenes Blatt.

    Siehe dazu auch Beilage 2.

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/HelmutKoenig-Polizei.pdf   
    http://gsd-legends.eu/Varia/StaatsanwaltschaftKassel01.pdf   

    17-07-2012 om 15:41 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!