Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    09-06-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen."Ich hab' nur 1 Hund verkauft!"

    Toni v.d. Rieser Perle war nachweislich keinesfalls eine “einmalige” Gelegenheit für Ansgar Kartheiser!!!

    Lesen Sie in Beilage, liebe Leserinnen und Leser, wie sich Herr Kartheiser bereits seit 2005 im Hundehandel im Schosse des Schäferhundevereins SV e.V. betätigt hat!!

    Und wie es auch da gründlich schiefgegangen ist!

    Armer Alfons. May you rest in peace! THIS ONE is for YOU!

    Grössere Datei, bisschen Geduld beim runterladen! Es lohnt sich aber zu warten.

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/Kartheiser-Astana-Alfons.pdf   

    09-06-2012 om 12:39 geschreven door Jantie  


    08-06-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Fast vergessen: die Essenz der Korruption im SV
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Ohne Worte!

    Siehe bitte Bild anbei.

    Nur zur bleibenden Erinnerung daran, was unser Verein bis heute toleriert.

    Sie sind nach wie vor auf freien Füssen, Kao, Kartheiser, Weber…

    Nach wie vor sind sie Mitglied in diesem unseren Verein!

    Es ist unfassbar!

    08-06-2012 om 16:51 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Bundesversammlung in Paderborn am 9. und 10.06.2012

    An alle Delegierten der Bundesversammlung!!

    Überlegt Euch bitte gut, ob Ihr dem Vorstand eine Entlastung erteilt.

    Sollte dem SV e.V. die Gemeinnützigkeit aberkannt werden, kommen den Verein finanziell ruinierende Forderungen des Finanzamtes. Bei erteilter Entlastung kann der Vorstand nicht mehr persönlich haftbar gemacht werden und alle Mitglieder würden berechtigt eine persönliche Haftung der Delegierten, die in Kenntnis der seitens des Vorstandes tolerierten massiven Verstöße gegen die satzungsmäßigen Ziele ( die Voraussetzung für die Anerkennung als gemeinnützigen Verein sind) dennoch eine Entlastung erteilen, verlangen.

    Wir sind voll dabei uns zu dokumentieren und werden immer wieder nachlegen.

    Habe mich kurz einmal bei einen meiner vielen Ansprechpartner beim Finanzamt informieren lassen, ich lasse Sie, liebe Leserinnen und Leser, mal mitlesen in meiner Post (Offenheit und Transparenz, ja!?)

    „Zuständig für die Prüfung der steuerlichen Gemeinnützigkeit eines Vereines ist das örtliche Finanzamt in dem der Verein belegen ist. Das ist für den SV das Finanzamt Augsburg. Die zuständige Stelle im Finanzamt ist die „Bearbeitung der gemeinnützigen Körperschaften und Vereine“. Sie überprüft anhand der Satzung des Vereines und anhand der abgegebenen Gewinnermittlungen ob die Voraussetzung für die steuerliche Gemeinnützigkeit erfüllt sind.

    Meines Erachtens wird dabei die steuerliche Gemeinnützigkeit für den Verein nicht zu versagen sein, weil einzelne Mitglieder steuerpflichtige Umsätze erzielen bzw. gegen die Vereinssatzung verstoßen.

    Insbesondere weise ich auf die Urteilsbegründung hin, die Sie mir übersandt haben. Danach ist nach den Vorgaben des SV von einer (verbotenen) gewerblichen Tierzucht auszugehen, wenn durch den An – und Verkauf von Hunden nachhaltig Einnahmen erzielt werden. Steuerlich ist das bereits der Fall, wenn durch den Verkauf der eigenen Hunde nachhaltig Einnahmen / Gewinne erzielt werden.

    Das sieht der SV offensichtlich für seine Mitglieder nicht so. Ich schlage vor, dass Sie sich an den zuständigen Bearbeiter des Finanzamtes Augsburg wenden.“

    Was wir natürlich auch tun werden.

    Also liebe Delegierten!

    Informieren Sie sich und tun Sie das was Ihre Mitglieder (nicht Ihre LG-Funktionäre!) von Ihnen verlangen.
    Sie gewissenhaft und ethisch verantwortungsvoll zu vertreten.

    08-06-2012 om 14:05 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Schriftverkehr mit dem Rechtsamt

    Van: Jan Demeyere [mailto:j.demeyere@skynet.be]
    Verzonden: vrijdag 8 juni 2012 11:53
    Aan: 'Corinna Remmele'; SV-Präsident Wolfgang Henke (info@schaeferhunde.de)
    CC: 'Hans Mosser'
    Onderwerp: RE: KartheiserAnzeigeSV.doc

    Sehr verehrte Frau Dr. Remmele,

    zunächst einmal bedanke ich mich für Ihre Mail vom heutigen Tag und bitte höflichst um Übersendung der von Ihnen benannten tierärztlichen Bescheinigung in Kopie. Aus den Ihnen vorliegenden Unterlagen ist zweifelsfrei erkennbar, dass der Hund sehr krank war, es liegen auch Bestätigungen von Tierärzten vor, die dies belegen und darüber hinaus eine für einen Transport nach China NICHT gegebene Voraussetzung (Gesundheitszustand 100%) dokumentieren.

    Darüber hinaus kann ich Ihnen nicht zustimmen, dass der übrige Sachverhalt bereits Gegenstand des Verfahrens vor dem Verbandsgericht West war und deshalb die Einleitung eines weiteren Verfahrens damit nicht möglich ist. Der Sachverhalt wurde hier lediglich in Bezug auf gewerbsmäßigen Hundehandel geprüft... Auszug Urteil VG-West: "... wurde das Vereinsordnungsverfahren gegen den Betroffenen wegen gewerbsmäßigem Hundehandel eingeleitet." Wegen der weiteren, im Zusammenhang mit dem gesamten Vorgang begangenen, Verstöße gem. § 6 Buchstaben a.), e.) und h.) RVO hat das Verbandsgericht keine Prüfung des Sachverhaltes vorgenommen.

    Ich erkläre mich bereit, meine Anzeige ruhend zu stellen, wenn ich von Ihnen eine Bestätigung erhalte, dass die vorgenannten Verstöße ergänzend in das laufende Berufungsverfahren vor dem Bundesgericht durch den SV eingeführt wird. Andernfalls halte ich weiter an meiner Anzeige fest.

    Ich möchte auch noch darauf hinweisen, dass bezüglich des vom Verbandsgericht West geprüften Verstoß gegen § § 6 Buchstabe d.) (schwere Schädigung des SV durch Aussage in der öffentlichen Verhandlung vor dem LG Trier bezüglich der Üblichkeit und der Höhe der Provisionszahlungen) einerseits das Verbandsgericht hier eine falsche Beweiswürdigung vornimmt: Auf Seite 6 der Entscheidungsgründe führt das VG aus: "... im Hinblick auf die behauptete getätigte Äußerung des Betroffenen in der mündlichen Verhandlung vor dem LG Trier konnte der zweifelsfreie Nachweis nicht erbracht werden." Dies ist eindeutig falsch, da der eigene Prozessbevollmächtigte des Herrn Kartheiser ja bestätigt hat (Seite 6 Absatz 5 des Urteils), dass Herr Kartheiser nach seiner Erinnerung gesagt hat, dass Provisionen bis 25 %... gezahlt werden. Und damit wurde doch Ihr Vorbringen, sehr geehrte Frau Remmele, bestätigt!

    Insoweit ist die Beweiswürdigung des VG West hier falsch. Darüber hinaus sehe ich bereits in der Bestätigung (durch Kartheiser´s Anwälte) sowohl der Höhe der Zahlungen als auch insbesondere in der Bestätigung der ÜBLICHKEIT solcher Zahlungen (unabhängig von deren Höhe) einen schwerwiegenden Verstoß gegen die Satzung und die satzungsmäßigen Ziele (entgeltlose Tätigkeit!!) als erfüllt an.

    Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir bestätigen könnten, dass durch das Rechtsamt entsprechender Vortrag im Berufungsverfahren erfolgt. Unter Hinweis auf die von seiten unseres Vereins immer wieder angesprochene Offenheit und Transparenz bitte ich darum, die Bemühungen des Vorstandes und des Rechtsamtes, Herrn Kartheiser seiner gerechten Vereinsstrafe zuzuführen, durch aktuelle Information auf der Homepage des SV e.V. gerecht zu werden. Alle Mitglieder haben das Recht, hier informiert zu werden.

    Hochachtungsvoll, Jan Demeyere, B-8570 Vichte

    Van: Corinna Remmele [mailto:Dr.Remmele@ruisingersteiner.de]
    Verzonden: vrijdag 8 juni 2012 10:47
    Aan: 'Jan Demeyere'
    Onderwerp: AW: KartheiserAnzeigeSV.doc

    Sehr geehrter Herr Demeyere,

    in obiger Angelegenheit nehme ich Bezug auf Ihre Anzeige vom 03.06.2012 und darf Ihnen mitteilen, dass der Sachverhalt, den Sie angezeigt haben, bereits im Juni 2011 an das Verbandsgericht West zur Entscheidung abgegeben wurde.

    Da Sie das entsprechende Urteil veröffentlicht haben, dürfte Ihnen dies, ebenso wie der vom Rechtsamt gestellte Antrag, bekannt sein.

    Einzig der Vorwurf des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ist nicht umfasst. Hier ist kein Raum für die Eröffnung eines Vereinsordnungsverfahrens, da eine amtstierärztliche Bescheinigung über die Reisefähigkeit des Hundes vorliegt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Dr. Corinna Remmele, Leiterin des Rechtsamtes

    08-06-2012 om 11:56 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Bitte um vollständige Kopie der Anzeige und Fristsetzung

    Van: Jan Demeyere [mailto:j.demeyere@skynet.be]
    Verzonden: vrijdag 8 juni 2012 10:25
    Aan: 'Corinna Remmele'; 'rechtsamt@schaeferhunde.de'; SV-Präsident Wolfgang Henke (info@schaeferhunde.de)
    CC: 'Hans Mosser'; 'Müller, Rudolf (FA-5381, STEUFAST)'; 'Fabian.Ruhnau@StA-Kassel.Justiz.Hessen.de'
    Onderwerp: Bitte um vollständige Kopie der Anzeige und Fristsetzung

    An den Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V.

    An das Rechtsamt, Steinerne Furt 71, D-86167 Augsburg 

    Ihr Zeichen: R-108-12-CR-AUG

    Sehr geehrte Frau Dr. Remmele,

    Zunächst einmal bestätige ich Ihnen den Erhalt Ihres Schreibens und danke Ihnen für die Möglichkeit eine Stellungnahme abzugeben zu den undifferenzierten Vorwürfen die Ihnen vorgelegt wurden.

    Dann möchte ich Sie bitten mir die Anzeige in Kopie vorzulegen, da schließlich in einem Zivilprozess auch die gegenseitigen Schriftsätze jeweils in Kopie zur Verfügung gestellt werden müssen.

    Dann bitte ich ebenfalls darum, dass Sie mir die vom Anzeige-Erstatter vorgelegten “Beweise” für die aufgestellten Behauptungen ebenfalls übersenden.

    Schlussendlich bitte ich um Verlängerung der Stellungnahmefrist bis zwei Wochen nach dem Eingang der Kopie der Anzeige sowie der mit der Anzeige vorgelegten Beweise.

    Ich hoffe sehr schnell eine Kopie der Anzeige erhalten zu dürfen und werde dann umgehend und in aller Ausführlichkeit und Offenheit zu allen Vorwürfen Stellung nehmen.

    Hochachtungsvoll,

    Jan Demeyere, B-8570 Vichte

    Vichte, Belgien, 8. Juni 2012

    08-06-2012 om 11:11 geschreven door Jantie  


    07-06-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Anzeige gegen den belgischen Internetschreiber!

    Der Countdown läuft...

    In welche Richtung wird sich zeigen!

    Der Startschuss ist endlich gefallen und ich möchte meinen Lesern selbstverständlich umgehend die für mich überraschend schnelle und zeitnahe Reaktion des Rechtsamtes (Anzeige am 23.05.2012, Mitteilung an mich mit Schreiben vom 04.06.2012) mit der Mitteilung durch Frau Remmele, dass gegen mich Anzeige beim Rechtsamt erstattet wurde, zur allgemeinen Kenntnisnahme hiermit präsentieren. Offensichtlich funktioniert somit das Rechtsamt überhaupt noch, woran ich schon gezweifelt hatte ob der bislang auf meine Anzeigen gegen die Zuchtrichter Rieker und Kartheiser ausbleibenden Reaktionen. Auf keine der Anzeigen kam eine fristgerechte Reaktion!

    Leider ist nicht ersichtlich, durch wen die Anzeige gestellt wurde, man macht sich sogar die Mühe und schreibt alle erhobenen Vorwürfe nochmal ab, anstatt die Anzeige sinnvollerweise einfach zu kopieren. Aber auch das werde ich noch heraus bekommen.

    Ich werde meine Leser selbstverständlich in gewohnter Weise zeitnah über alles unterrichten. Und ich bin über jede Hilfe dankbar, denn die werde ich benötigen, damit endlich aufgeräumt wird in Augsburg!

    Ut aliquid fiat!

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/Anzeige-SV-7-Juni-2012.pdf   

    07-06-2012 om 21:45 geschreven door Jantie  


    05-06-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Richtigstellung

    Auf ausdrücklichen Wunsch des Vereinswirtschaftswartes des SV e.V.: Herr Horst-Peter Tacke möchte ich klarstellen, dass die Unterlassungsaufforderung des Herrn Reinhardt Meyer über den Rechtsanwalt Peter Icha, gerichtet an Jan Demeyere, sowie die Mitteilung über die Stellung von Strafanträgen als auch der Einleitung eines vereinsinternen Ausschlussverfahrens gegen Jan Demeyere

       "weder von der TreuCon Steuerberatungsgesellschaft noch von mir" (H.P.Tacke) "stammt".

    Ich darf/muss mich daher bei meinen Leser dafür entschuldigen, dass ich wegen des Hinweises auf dem Briefkopf von Rechtsanwalt Icha, dass die Steuerberatungsgesellschaft des Herrn H.P. Tacke (TreuCon Steuerberatungsgesellschaft mbH Salzkotten) sein Kooperationspartner ist sowie der Tatsache, dass Herr Reinhardt Meyer sich eines Rechtsanwaltes weit weg von seinem Wohnort bedienen muss (gibt es in Kassel und Umgebung keine fähigen Rechtsanwälte?) eine natürlich völlig abwegige Verbindung hergestellt habe.

    Ich entschuldige mich bei dem Herrn Tacke deshalb in aller Form und verknüpfe mit dieser Richtigstellung den Wunsch, dass er, genauso schnell wie er von mir eine sofortige Richtigstellung verlangt hat, gegen alle die gegen unsere Vereinssatzungen und Vereinsordnungen verstoßen haben oder Hundehandel betreiben (Meyer, Kartheiser, Kao, Weber, Rieker, van Dorssen, Meinen, Wortmann, Niedergassel, Grimm, etc.) vorgehen wird.

    In diesem Sinne, Herr Tacke, entschuldige ich mich bei Ihnen für diesen kleinen Ausrutscher.

    05-06-2012 om 11:43 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Beschluss des Landgerichts Augsburg in Sachen Einstweilige Verfügung Kartheiser

    …/… UND, der Beschluss des Landgerichts Augsburg… siehe bitte in Beilage:

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/Urteil-LG-EV-Kartheiser.pdf   

    05-06-2012 om 09:45 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Urteil des SV-Verbandsgerichts West in Sachen Kartheiser

    Wir schulden unseren treuen Lesern noch immer die Beschlüsse in Sachen Ansgar Kartheiser.

    Zum Beispiel das Urteil des Verbandsgerichts… siehe bitte in Beilage:

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/Urteil-VG-West-Kartheiser.pdf   

    05-06-2012 om 09:44 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!