Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    13-05-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Einstweilige Anordnung und Negative Feststellungsklage Kartheiser

    Schlimmer geht’s nimmer oder um was geht es im SV eigentlich wirklich?

    Ansgar Kartheiser, seines Zeichens SV-Mitglied, SV-Richter, SV-Landesgruppenzuchtwart, momentan noch "ruhend" gestellt, versucht unter Ausnutzung aller ihm rechtlich zur Verfügung stehenden Mittel, einen wichtigen Grundbaustein seiner Geschäftstätigkeit, die Berechtigung als SV-Richter, weiterhin tätig sein zu können und wieder zu erlangen.

    Um den Lesern die Zusammenhänge zu verdeutlichen zunächst das Anwaltsschreiben.

    Lesen Sie es bitte in Beilage:

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/KartheiserversusSV.pdf   

    13-05-2012 om 21:28 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Ansgar Kartheiser versus SV - Die Essenz wurde vergessen!

    Meine persönliche Meinung möchte ich an dieser Stelle nur noch kurzgefasst mitgeben.

    Was ist Ihnen nach dem Lesen von 18 Seiten juristisches Geplänkel in Erinnerung geblieben? Wir sind mit der ausgeuferten Begründung der Anwälte meilenweit entfernt von dem was sich in der Realität zugetragen hat.

    Was war nochmal die Essenz der Sache?

    Ich versuche Ihnen das erneut zu schildern.

    Ansgar Kartheiser (Landesgruppenzuchtwart und SV-Richter) hat im Schosse eines gemeinnützigen Vereins, zusammen mit einer im Verein unzulässigen Hundehändlerin (Josephine Kao), den schändlichsten Kaufvertrag überhaupt aufgesetzt, und einen Hund (Toni von der Rieser Perle) den er zunächst gepromotet hat für 150.000 Euro nach China verkauft, nachdem der Wert durch eine vereinbarte erhöhte Platzierung bei der künftigen Siegerschau/die künftige Weltmeisterschaft hochgepuscht wurde. Es wurde einen Platz unter den ersten drei schriftlich und im Voraus zugesichert und zur absoluten Bedingung und Bestand des Kaufvertrages gemacht (später durch Freund und Richter Bernd Weber auch zugeteilt), einen minderwertigen Platz 4 oder 5 würde sogar zu einer Preisminderung, also eine Preisermäßigung von 20.000 Euro führen. Wenn das nicht ausreicht um jemand/alle Beteiligten den Verein zu verweisen, dann bin ich euh… bekloppt!

    Bei dieser Transaktion hat Herr Kartheiser für einen Betrag von 70.000 Euro eigenhändig quittiert, weil das Geschäft angeblich und laut eigener Aussage (vor Gericht!) ohne ihm und seine „exzellenten Kontakte“ nie zustande gekommen wäre, und er hat das Geld in einer Sporttasche abgeführt. Auch wenn später eine Rückgabe eines Teils der Summe stattgefunden hat, so änderte das nichts an den Tatsachen, die widerliche, ja verbrecherische Vereinbarung und die auf korrupte Art und Weise ausgemachten Siegerschau-Platzierungen. Die Schuld des Herrn Kartheiser steht absolut fest und wir habe diese Schuld mit den dafür notwendigen Unterlagen einwandfrei bewiesen. Er hat alle Kollegen-Richter, Kollegen-Zuchtwarte, Kollegen-Züchter und Kollegen-SV-Mitglieder, und nicht zuletzt alle andere Teilnehmer an der Siegerschau betrogen. Darauf steht nur eine Strafe: den direkten Vereinsverweis auf Lebenszeit.

    Herr Kartheiser kann heute gerne eine „Unschuldsvermutung“ ansprechen lassen, er war aber ganz und gar nicht unschuldig. Seine Schuld steht auch nach allen ablenkenden Ausführungen der Anwälte eindeutig fest. Der Geist aller Vereinsverordnungen verbietet alle diese von Herrn Kartheiser und Kollegen ausgeübten Praktiken. Deshalb kann es nur eine einzelne Lösung geben: Vereinsverweis auf Lebenszeit, für alle Beteiligten in der Sache Toni von der Rieser Perle.

    Es sollen sich nur alle Vorstandsmitglieder, alle Rechtsabteilungsfunktionäre samt ihren Verbandsgerichtsmitgliedern und alle Richterehrenratsmitgliedern zusammensetzen und gemeinsam das in die Wege leiten was geschehen muss. Einfache und klare Sache! Man braucht dafür keine auswärtigen Gerichtsstreitigkeiten. Die Antwort auf Betrug muss im SV einstimmig „NEIN!“ sein, und wenn der Bundeszuchtwart als einziger durch Enthaltung der Stimme zu seinem Wasserträger hält, so kann das für einen demokratischen Verein keine Hürde sein.

    Lesen Sie den vollständigen Bericht in Beilage: 

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/KartheiserversusSV-Fazit.pdf   

    13-05-2012 om 00:00 geschreven door Jantie  


    10-05-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Das Ende ist in Sicht
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    Hört bloggen.be/hd bald auf?

    Die Unterstützung der Basis ist mangelhaft, Aktionen des SV-Vorstandes gibt es nicht.

    Will man den Verein korrupt erhalten oder soll aufgeräumt werden?

    Es sieht danach aus, dass der Vorstand zwar irritiert ist durch die vielen angezeigten Fällen, jedoch keineswegs etwas ändern möchte. „Wir haben doch immer auf dieser Art und Weise die Mitgliedschaft betrügen können. Überhaupt nichts tun ist die Botschaft!”

    Es sieht ebenfalls danach aus, dass nur wenige Mitglieder wirklich ein Interesse daran haben, dass die Betrügereien aufhören. Und es sieht gar nicht danach aus, dass die Gemeinschaft (und dazu gehören sowohl der VDH wie auch die FCI) auch rigoros gegen die Manipulationen vorgehen will. Überführte Verbrecher sind nach wie vor im Verein und machen ihre lukrativen Geschäfte. Viele stichhaltige Berichte wurden angetragen und veröffentlicht, aber es gibt von dem sogenannten Pressesprecher (Lebt er noch?!) überhaupt keine Dementi, geschweige denn eine Ankündigung dahingehend, dass die Machenschaften bald ein Ende bereitet wird.

    Presseorgane gegenüber hat SV-Pressereferent Herrn Heiko Grube behauptet, dass: der Ehrenrichterrat „schonungslos“ angezeigte Fälle aufklären will und dabei nicht auf Amt und Person schauen will.”

    Er sollte die Fälle die zurzeit in sogenannte “schwebende Verfahren” hängen einfach mal nennen, haben wir darüber in dem SV-Mitteilungsblatt noch kein Wort darüber erfahren! Welche Verfahren gibt es denn?! Warum dürfen die Mitglieder darüber nicht informiert werden? Die Mitgliedschaft hat ein Anrecht auf zeitnahe Berichterstattung, wo bleibt sie denn, Herr Pressesprecher?

    Also! Wir stehen am Scheideweg!

    Verlassen wir das sinkende Schiff oder retten wir was noch zu retten ist?

    10-05-2012 om 20:22 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Betrug mit Deckscheinen im SV

    Fulz di Zenevredo deckt am 8. März 2012 die Hündin Team Marlboro Dee-Dee.

    Am 1. April 2012 werden 6 Welpen aus dieser Verpaarung geboren.

    Wie schnell wird im SV “produziert”?!

    Lesen sie die Geschichte in Beilage!

    Bijlagen:
    http://gsd-legends.eu/Varia/Betrug-TeamMarlboroDeeDee.pdf   

    10-05-2012 om 18:28 geschreven door Jantie  


    08-05-2012
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Freibriefe für Betrug im SV
    Wenn unser Verein Verstösse nicht zeitnah ahndet, so haben die Verbrecher und Betrüger einen Freibrief!
    Wenn diese Sache genau so lange dauert wie der Fall Toni von der Rieser Perle (wobei die Betrüger auch bei der nächsten Siegerschau wieder Plätze arrangieren und korrupte Kaufverträge aufsetzen können), so stolzieren die Betrüger weitere Monate/Jahre bundesweit (weltweit?) über die Hundeplätze und kassieren gross ab!

    Lesen Sie die Antwort unseres Vereinsjustiziars Herrn Luda im Fall "getürkte, nie stattgefundene Prüfungen":


    Werte Landesgruppenmitglieder,

    anbei veröffentliche ich die Antwort des Herrn Luda - Rechtsabteilung des SV.

    Meine Antwort auf diesen Brief galt vorallem dem Fakt, wie lange sich der Prozess der Klärung hinzieht, ob wir von Tagen, Wochen, Monaten oder Jahren ausgehen müssen, um aus dieser für alle unangenehme Situation zu kommen.

    Ina Wittfoth

    Sehr geehrte Frau Wittfoth,
    sehr geehrter Herr Wittfoth,

    gern stellen wir Ihnen die rechtliche Lage bezüglich Ihrer Anfrage aus der Mail vom 06.05.2012 dar.

    Die Satzung der Landesgruppen sehen ein Ruhen der Ämter nicht vor. Vorstandsmitglieder können gegen andere Vorstandsmitgliedern kein Ruhen der Ämter anordnen. Dieses kann nur durch ein Verbandsgericht/Bundesgericht und durch das Rechtsamt nach § 10 Abs. 6 Rechts- und Verfahrensordnung angeordnet werden.

    Bis zu einer rechtskräftigen Entscheidung, welches ein Verbot auf Zeit oder auf Dauer, Ämter im Verein zu bekleiden, ausspricht, können und dürfen die Betroffenen weiterhin ihre Ämter ausüben. Aufgrund der auch im Vereinsordnungsverfahren geltenden Unschuldsvermutung gilt dies bis zu einer rechtskräftigen Entscheidung.

    Eine kommissarische Besetzung kommt mangels der erforderlichen Voraussetzungen gemäß § 19 Abs. 2 bis 4 Satzung der Landesgruppen nicht in Betracht.

    Für die kommissarische Besetzung ist Voraussetzung, dass ein Mitglied des Vorstandes im Laufe seiner Amtszeit aus dem Vorstand ausscheidet. Ohne das eine Position im Vorstand vakant geworden ist, gibt es keine kommissarische Besetzung.

    Die Neubesetzung eines Vorstandes kann nur dann erfolgen, wenn die Wahlperiode abgelaufen ist oder sämtliche Vorstandsmitglieder zurücktreten. Treten nur einzelne Vorstandsmitglieder zurück , so kann –wie bereits dargestellt- nach § 19 Abs. 2 bis 4 Satzung der Landesgruppen verfahren werden, solange der Restvorstand noch beschlußfähig nach § 15 Abs. 2 Satzung der Landesgruppen ist.

    Ob ein wichtiger Grund zur Amtsenthebung gemäß § 8 Abs. 2 Lit k) Satzung der Landesgruppen vorliegt, ist sehr zweifelhaft, da bis zum Abschluss des Verfahrens die Unschuldsvermutung für die Betroffenen gilt, ferner bedarf es einer 2/3 Mehrheit.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ulrich Luda - Rechtsabteilung -

    08-05-2012 om 22:55 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!