Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    18-12-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Die Spannung steigt!

    Am kommenden Dienstag 20/12 findet die Verhandlung in Sachen Ansgar Kartheiser – Josephine Kao – Hans-Jürgen Schneider – Bernd Weber statt.

    Man darf gespannt sein!

    Die Fakten bzw. die absolute Essenz der traurigen Geschichte lesen Sie hier:  http://GSD-Legends.eu/Varia/Kartheiser-Essenz.pdf

    Wird der Verein gesäubert?


    18-12-2011 om 18:50 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Werner Thiel auf Facebook

    Meine Begegnung mit Facebook ist durchaus euh… interessant!

    Plötzlich schreibt einer: “wie kann eine einzelne person nur so einen haufen schwachsinn verbreiten”

    Dann kommt:  was bin ich froh, das ich nicht als freund von diesem stoffel jan d. aufgeführt bin.”

    Später wieder: “es ist mir jetzt auch klar das so ein mensch single ist, wer so bekloppt schreibt, den wollen auch keine frauen”.

    Ich war überrascht! Mich hat es gewundert, warum ein Mensch auf Facebook so etwas schreiben würde. Wenn man das Profil des Schreibers aber liest, fällt der Groschen!

    Er ist: “handwerker und erfolgreicher schäferhundzüchter, aussteller und ausbilder”

    AHA!! Nun! Ich würde mal nicht so angeben Werner! Wer erfolgreich ist braucht das nicht selber zu sagen!

    Und wenn Ihnen meinen "Schwachsinn" nicht gefällt, gehen Sie doch Hunde ausbilden, Sie brauchen mich auf Facebook nicht hinterher zu rennen.

    Und Sie brauchen mir keine Nachrichten oder blöde Sprüche zu schicken!

    Schönen Sonntag noch Herr Thiel. Demnächst komme ich mal zu den OG’s Isselhorst-Hollen, Friedrichsdorf und Holtkamp. Ich bringe viele Zeugen und Kameras und werde Ihre Arbeit mal genauestens verfolgen. Seien Sie gewarnt! Ich schreibe dann schon ein bisschen mehr als einen blöden Oneliner über meine Befindungen!


    Reaktionen:


    Meister Thiel:

    Lieber Sportsfreund H. Thiel,
    ich habe schon  viel Schwachsinn gehört. Aber Sie davon sich geben...  das schlägt alles..Diese beiden Ortsgruppen mal auf Video zu sehen. vorallem auf ihren Prüfungen wäre schon eine tolle Sache. Danach reden wir mal weiter.
    H.Thiel Sie sind doch auch nur einer der vom Holtkampzwinger lebt, andere sagen dazu (Schmarozer)

    18-12-2011 om 14:09 geschreven door Jürgen Schulte


    Onderwerp: Was ist mit den anderen OG's

    >

    > Was ist mit den anderen OG's, wo der Ausbilder vom JHSieger Hunde vorführt, die dann nicht mal mehr in ihrem Heimatland USA beißen!!!

    >

    > Mit sportlichem SV Gruß

    >

    > Ein anonymer Hundefreund

    19-12-2011 om 14:50 geschreven door P. H.

    18-12-2011 om 00:00 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zum Tema „Anonym bleiben“, eine weitere Zuschrift

    "Sehr geehrter Vorredner,

    ich kann zwar nachvollziehen was Sie meinen und warum Sie und andere so handeln aber der Ansatz ist einfach falsch!Sie sagen, ich hätte nicht so viel zu verlieren wie Sie und andere. Na ja, das kommt doch sehr auf die Sichtweise an. Wenn sich Richter, Körmeister etc. nicht an das vorhandene Regelwerk halten, könnte mein Hund ein Paradebeispiel in Anatomie, Triebigkeit usw. sein und er würde trotzdem nicht den ihm zustehenden "Ruhm" ernten.

    Ich würde gerne folgendes verstehen: Laut Satzung muss Schäferhundzucht Hobbyzucht sein. Keiner darf diese also als Gewerbe betreiben. Ich unterstelle jetzt einmal, dass Sie Züchter sind. Sie züchten diese Rasse weil Sie von dieser überzeugt sind und bekommen nun, nachdem Sie sich namentlich erklärt haben, kein Bein mehr auf die Erde. Das wäre für Sie in züchterische Hinsicht natürlich das Ende.

    Herr Demeyere schrieb nun ja schon über Fälle, die das Züchten mit Hunden ohne A-Hüfte oder schlechten Ellenbogen betrafen. Des weiteren über Hunde, die mehr Sprünge geleistet haben als erlaubt ist oder vor dem erlaubten Mindestalter zum Deckeinsatz gekommen sein sollen.

    Das alles wäre nicht zuträglich für die Rasse und alle Personen, die davon wissen und sich nicht wehren, tragen mit dazu bei.
    Sie schreiben, Sie seien seit Jahrzehnten mit diesem Verein verwurzelt. Gerade dann müsste es Ihnen doch eine Herzensangelegenheit sein, etwas zu ändern auch wenn das eigenen Ärger bedeutet. Existentiell bedrohend dürfte es für Sie, da ja angenommener Hobbyzüchter, nicht sein. Last but not least würde immer noch die Mitgliederschaft des Vereins entscheiden, wie lange es überhaupt noch einen Verein gibt, denn: ohne Indianer - keine Häuptlinge.

    Mir ging es in meinem ersten Schreiben auch nicht um die Frage, wer was wann gemacht hat sondern einfach um die Tatsache, dass ein Mann sich für alle aus dem Fenster lehnen soll damit die anderen ja nicht öffentlich auftreten müssen.
    Wenn man einer Rasse so verbunden ist dann kann man doch nicht zuschauen wie diese abgewirtschaftet wird nur damit man selbst nicht in den Focus gerät.

    Für mich hat das einfach etwas mit Verantwortung zu tun. Ich hoffe Sie verstehen auch meine Sichtweise.
    Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2012!

    Mit freundlichen Grüssen, Antje Geisler"

    18-12-2011 om 00:00 geschreven door Jantie  


    17-12-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zuschrift: „Anonymität der Schreiber nicht unbedingt zu verurteilen“

    "Zum Thema “Namenlos”


    Ich gebe Frau Antje Geisler selbstverständlich recht, dass sie es moniert, kein Verständnis dafür hat und es ihrer Überzeugung nicht entspricht, dass auf diesem Blog viele Schreiber von Beiträgen (wozu auch ich gehöre) sich hinter der Anonymität verstecken. Frau Geisler schreibt, dass sie einfach „nur SV-Mitglied mit Hund“ ist. Sie ist also von den Schandtaten in diesem Verein nicht so ernsthaft betroffen, sie hat nichts zu verlieren.


    Nun bitte ich Frau Geisler folgendes zu berücksichtigen.

    Wenn man sich aber, wie viele Schreiber, seit Jahrzehnten mit vollem Engagement mit  viel Leidenschaft diesem Hobby verschrieben hat und hautnah miterlebt, wie dieser Verein entgegen seiner Satzungen und Ordnungen strukturiert ist, mit welchen Machenschaften und Intrigen Amtsträger und Funktionäre diesen Rassehundezuchtverein für ihre persönliche Bereicherung auf Kosten anderer Mitglieder missbrauchen, muss man die Probleme offenlegen, um vielleicht dafür sorgen zu können, dass die Einsicht gewisser Personen in unserem Vorstand dahin führt, dass eine gerechte satzungsorientierte Politik zum Wohle aller Mitglieder zu erreichen ist.


    Ich möchte das Beispiel Kartheiser anführen.

    Wenn ein Herr Kartheiser  bewiesenermaßen sein Amt und in gröbster Weise die Satzungen und Ordnungen missbraucht hat, seine Richterkollegen bei Gericht verunglimpft hat, und vielleicht sogar noch zu vereinbarten Platzierungen bei der Siegerschau seinen persönlichen Freund genötigt hat, darf nicht der Eindruck entstehen, dass er vom Vorstand in irgendeiner Form gedeckt wird. Mit aller Härte muss dieser Mann des Vereins verwiesen werden, damit in Zukunft jeder weiß, was passiert, wenn man gegen Satzungen und Ordnungen verstößt. Wenn diese kriminelle Handlung nicht entsprechend bestraft wird, laufen wir Gefahr für weitere Auswüchse  der Nichteinhaltung unserer Satzungen und Ordnungen.

    Ich hoffe nicht, dass der Fall Kartheiser so abgehandelt wird wie die Angelegenheit  Orschler (Gelenksmanipulationen) vor ca. 30 Jahren oder auch der undurchsichtige Freikauf des Herrn BZW Meyer in jüngerer Vergangenheit. Insider haben die böse Vermutung, dass Kartheiser nicht entsprechend der Schwere des Falles ausgeschlossen wird, da dann das Kartenhaus zusammenbricht und er einige hinter sich herziehen wird. Hoffentlich können wir Mitglieder mit der zu erwartenden Entscheidung zufrieden sein. Es ist eine Weichenstellung für die Zukunft unseres Vereins.


    Frau Geisler, es meckert sich bestimmt nicht besser, wenn man anonym bleibt, nur es müsste Ihnen klar sein, dass, wenn man gegen die SV-Mafia kämpft und anonym bleibt, man vor Repressalien durch auffällig werdende Amtsträger und Funktionäre  verschont bleiben wird... Die Verstrickung sollte Ihnen einleuchten. Darum haben Sie bitte Verständnis für die Anonymität gewisser Schreiber.


    Herr Demeyere ist bereit, diesen Kampf mit der Aufdeckung der Missstände konsequent öffentlich auszutragen und steht dafür mit seinem Namen. Dafür bewundere ich ihn und wir sollten ihm alle dankbar sein für seinen Einsatz für die Einhaltung unserer Satzungen und Ordnungen zum Wohle unseres Hobbys Deutscher Schäferhund in seinen verschiedenen Betätigungsfeldern.


    Wenn wir Mitglieder in diesem Verein wieder das Gefühl haben, gleichberechtigt und fair behandelt zu werden, unterstützen wir unseren SV wieder mit allem Idealismus um dieser Rasse wieder zu dem zu verhelfen, was ihr würdig ist."

    17-12-2011 om 14:45 geschreven door Jantie  


    16-12-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zuschrift: "So geht es nicht!"
    Ich danke recht herzlich für die Zuschrift:

    "Hallo!

    an die vielen Namenlosen, die sich hier entrüsten!

    Wie kann es sein, dass die meisten Personen Herrn Demeyere einen langen Atem, starke Nerven und Durchhaltevermögen wünschen, selbst aber noch nicht einmal den Mut besitzen, Ihre Meinung mit dem eigenen Namen zu unterschreiben!

    Haben Sie, meinen Damen und Herren, Angst vor Repressalien auf der nächsten Prüfung, Schau oder Körung oder meckert es sich einfach besser, wenn man anonym bleibt?

    Sie allen schreiben von unsauberen Geschäften, Seilschaften innerhalb des SV und anderen Dingen aber selbst aufstehen und dieses bemängeln tun hier nur die Wenigsten.

    So geht es nicht!

    Der letzte Beitrag über die Hundehaltung der Familie Niedergassel auf der letzten Siegerschau hat mir persönlich den Rest gegeben. Der Leser schreibt beim nächsten Mal ruft er die Polizei. Wieso denn erst nächstes Jahr in Ulm? Warum denn nicht dieses Jahr? Wenn es denn überhaupt an dem war, ich war nicht dabei, warum mussten die Tiere dieses Jahr denn leiden? Das hätte ich gerne mal erklärt gehabt...

    Es werden Mutmaßungen getätigt, dass durch die Anzeige des Zuchtrichters und Körmeisters Herrn Weber Herr Demeyere mundtot gemacht werden soll. Meine Damen und Herren, wo ist Ihr Problem? Der Mann ist der Meinung, dass falsche Anschuldigungen über ihn verbreitet werden und er wehrt sich? Das ist sein gutes Recht!

    Ich persönlich kann nicht beurteilen was an den vielen Dingen dran ist; ich war nicht dabei. Auch bin ich weder Züchter noch mit irgendeinem Züchter verwandt, verschwägert oder stehe mit diesen Personen geschäftlich in Verbindung. Ich bin einfach nur SV-Mitglied mit Hund.

    Wenn mich etwas stört, ich einen Betrug entdecke, ein Tier gequält wird, dann stehe ich auf und handle - und das unter eigener Verantwortung und unter meinem eigenen Namen. So wurde ich erzogen.

    Mit freundlichen Grüssen,

    Antje Geisler"

    16-12-2011 om 14:40 geschreven door Jantie  


    15-12-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Facebook - dort wo schon alle sind!

    Zitat Jörg Niedergassel, Holtkämper Hof:

    “Guten Tag Herr Demeyere, sie schreiben, dass wir 800€ bekommen haben für jeden deckakt, bringen sie mir eine person, der das bei uns bezahlt hat, nur eine person! Viele grüsse“


    Meine Kurzreaktion:


    Sie wollen mich ja wohl auf den Arm nehmen lieber Herr Sportsfreund!

    Sie (und Ihre Familie) “leben”, ja “atmen” geradezu Deutscher Schäferhund!


    Sie kommen (als Hobbyzüchter?!) mit 22 Hunden (!!) zur Siegerschau, säuberlich verteilt über “das Team”. Mit 3 Familien leben Sie vom Deutschen Schäferhund. Stehen auf, kommen durch den Tag und gehen schlafen mit einer einzigen Gedanke: “Deutscher Schäferhund” und wie man damit Geschäfte macht, Kohle verdient.


    Sie sind bestimmt betrieblich angemeldet und alleine deswegen müssten Sie den Verein verwiesen werden. Handel und Gewerbe mit Deutschen Schäferhunden ist laut Vereinsstatuten verpönt. Der Verein ist da für kleine Hobbyzüchter, NICHT für Viehzüchter! Sie benutzen, nein, missbrauchen den SV und seine Einrichtungen als internationales Marketingplatform für Ihre kommerzielle Zwecke, und wollen mich jetzt mit einem einzigen Satz diskreditieren?


    Mitnichten! Es liegen mir ausreichend Bestätigungen vor von Deckpreisen im gehobenen Segment, und dort befinden Sie sich auch. Wir wollen also Ernst bleiben. Sie und andere Geschäftemacher sind der Grund dafür weshalb der SV bald seine Gemeinnützigkeit verlieren wird.

    In diesem Sinne, sportliche Grüße,


    Jantie


    P.S.: Ich warte übrigens seit Jahren auf die “Historie” auf Ihre Webseiten die “in Kürze” folgen wird!


    Spontane Reaktion eines Lesers:

    "Hallo Jan.

    Sollte man zu Niedergassel noch folgendes schreiben:

    Auf der letzten Siegerschau in Nürnberg war ich im selben Hotel wie die Niedergassel. Ich hatte mein Zimmer zur Parkplatzseite. Ich habe die Hunde von den Niedergassel weinen und bellen gehört.Die ganze Nacht!!! Wegen der Wärme hatte ich nachts die Balkontür offen und habe dadurch keine Nacht geschlafen. Die Hunde haben mehrere Nächte im Anhänger in ihren Boxen verbracht.

    Nach der Schau wurden die Hunde schnell auf dem Parkplatz gefüttert und dann wieder ab in die Boxen. Jeder Hundesportler weiß wie groß die Boxen sind!!!!!!!!!!

    Anschließend waren die Herrschaften im selben Lokal wie ich Essen. Dafür hat man sich bedeutend mehr Zeit genommen.

    Am Sonntagmorgen um 7.30 Uhr durfte ich dann miterleben, wie die Niedergassel´s sich über einen Hund beraten haben der ziemlich aufgebläht aussah. Damit wurde dann tatsächlich zum Tierarzt gefahren.

    Ich habe später erfahren, daß dieser Hund eine Magendrehung hatte und notoperiert wurde. Er soll überlebt haben.

    Ist das wirklich Tierliebe??????????

    Ich weiß auch, falls die Niedergassel im nächsten Jahr wieder im selben Hotel nächtigen wie ich , werde ich die Polizei, sowie auch den Tierschutz informieren.Sowas sehe ich mir kein zweites Mal an.

    Mit sportlichen Gruß"

    15-12-2011 om 11:15 geschreven door Jantie  


    13-12-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Facebook

    Ab heute stellen wir uns auch vor auf Facebook.

     

    Siehe bitte: http://www.facebook.com/people/Jan-Demeyere/100003276070364

     

    13-12-2011 om 11:41 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Personen mit Anstand und Charakter gesucht!

    Hallo Herr Demeyere,

    voller Erstaunen habe ich am Samstag bei bloggen.be/hd (wie schnell!) die Benennung der Richter für die BSZS 2012 gelesen. Es ist schon sehr verwunderlich, mit welcher Gleichgültigkeit die verantwortlichen Herren im Vorstand diese Positionen besetzen. Hat doch der Herr Peter Arth im Jahre 2009 unendlich viele Hundeführerinnen und Hundeführer, sowie viele Besucher und Interessierte weltweit am PC, durch seine krassen und unqualifizierten Fehlurteile beim Schutzdienst der GHKL Rüden mehr als verärgert.

    Von allen Hundesportlern wird gerade bei dieser weltweit größten Zuchtveranstaltung höchste fachliche Qualität verlangt und das mit Recht. Herr Peter Arth hat hinreichend bewiesen, daß er diesen Anforderungen nicht gerecht werden kann. Für den maßgebenden Vorstand ist es unverantwortlich derartige Personen nach nur 3 Jahren erneut für ein solches Amt zu benennen - oder ist der Schutzdienst bei Hündinnen möglicherweise anders? Auch kann sich der Vorstand nicht erlauben solchen Personen eine derartige Zuchtveranstaltung wiederholt anzuvertrauen, damit er seine fachlichen Qualitäten verbessert!

    Unverständlich ist auch, daß die betreffende Person (Herr Peter Arth) auch noch gewillt ist, dieses Amt auszuführen. Oder liegt die Benennung nur in dem Zusammenhang, daß Herr Arth bestimmte statistische Daten für den Bundeszuchtwart Herrn Reinhard Meyer erfasst, die allerdings definitiv keine Berücksichtigung im Ergebnis finden, z. B. Größe des Hundes?

    Fazit: Das Licht des Deutschen Schäferhundes wird immer kleiner, die Mitglieder im überalterten SV weniger, weniger und weniger, nur außer der SV Buchhaltung merkt es scheinbar keiner.


    Laut Infos von Insidern ist  allerdings Herr Arth  bereit, jegliches Amt was ihm anvertraut wird auszuführen. Um diesbezüglich weiteres Unheil zu verhindern: Übertragen Sie ihm doch die BSP für BH - Hunde!


    Und noch ein Hinweis: Nach diesem verkorksten Wochenende ist die Akzeptanz der Mitglieder für die Anwesenden, Zuchtrichter samt Bundesvorstandschaft/Geschäftsleitung, unterhalb des Gefrierpunktes angelangt!! Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, daß in diesem
    Funktionärskreis sich noch Personen befinden, die Anstand und Charakter besitzen, oder irre ich mich da? Ich würde mir gerne das Gegenteil beweisen lassen!

    Ein SV-Mitglied, seit eh und je

    13-12-2011 om 09:22 geschreven door Jantie  


    12-12-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Reaktion
    Sehr geehrter Vor Schreiber ,

    ich kann Ihnen nur zustimmen, vom LG Vorstand der LG 10 hört man nichts. Im, ich glaube es war April, ja ende April, habe ich Hr. Scherer geschrieben und meine Verwunderung zum Ausdruck gebracht, warum man sich von so einem schändlichen Treiben nicht vehement distanziert und dies nicht auch öffentlich tut.
    Ich warte bis heute auf eine Antwort.
    Aber um es richtig zu stellen, Hr. Kartheiser wurde nicht seines Amtes enthoben, nein auch von der LG wurde er nicht seines Amtes enthoben, die Ämter "ruhen " ! Man darf gespannt sein, wie diese unseelige Posse sich noch entwickelt.
    Es wird immer mehr ans Licht kommen, der SV hat ganz andere Vorstellungen von gewerbsmäßigem züchten als das Finanzamt, der richtet die Schau, und wenn der diese Schau richtet wird der hoch plaziert...... es war schon immer so, und wird es auch bleiben, wenn die Mitglieder sich nicht aufraffen und etwas dagegen unternehmen.
    Es ist schon sehr verwunderlich wie es Hr. Meyer immer wieder schafft sich zu plazieren, da gibt es nur 2 Möglichkeiten :
    1. Entweder alle Delegierten sind blind, taub und stumm     
                                                                        oder
    2. oder alle Anschuldigungen sind haltlos 1
    Nun kann sich ja jeder den Schuh aussuchen der ihm am besten passt !

    Ach ja, ein guter Anfang ist ja schon mal das immer mehr hier posten unter ihrem richtigem Namen, sehr schön.
    MfG Ulli Dresbach

    13-12-2011 om 21:10 geschreven door Ulli Dresbach

    12-12-2011 om 00:00 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zuschrift nach der Richtertagung

    "Mit der Wahrheit ist es wie mit einer stadtbekannten Hure. Jeder kennt sie, aber es ist peinlich, wenn man ihr auf der Straße begegnet." - Wolfgang Borchert

    Hallo Herr Demeyere,

    Die Richtertagung hat nun stattgefunden. Vielen Dank für ihre Berichterstattung. Mich würde sehr interessieren inwiefern das Thema Kartheiser dort aufgegriffen wurde bzw. zu welchem Ergebnis man gekommen ist. Die Landesgruppe 10 hat Herrn Kartheiser ja schon vor einiger Zeit des Amtes enthoben - nun müssen auch alle anderen Ämter ruhen. Ich frage mich allerdings, warum die LG-Vorstandschaft in Rheinland-Pfalz sich nicht dazu herablassen kann ihre zahlenden Mitglieder über genaueres zu informieren. Dies liegt wohl am Vorsitzenden Scheerer und seiner ihm ergebenen Schriftwartin der LG - K. Stindt (Zwinger vom Haingraben). Gespannt darf man daher auf die LG-Kontakte mit den Jahresberichten der Ämter warten (welche meiner Meinung nach längst überfällig sind). Auch auf die LG-Jahreshauptversammlung darf gespannt gewartet werden - hoffentlich wird kein SV typisches Totschweigen stattfinden.

    …/…

    Es wundert auch nicht, dass kein Richter der LG10 benannt wurde. Ich finde es durchaus positiv, dass wir 2012 auf Scheerer, Ludwig usw. verzichten dürfen - sofern die Benennung auch so bleibt.

    Ich hoffe immer noch naiv auf einen internen Wandel im SV.

    Vielen Dank an dieser Stelle für ihr unermüdliches Kämpfen für Transparenz und Gerechtigkeit.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Ein Schäferhundfreund

    12-12-2011 om 00:00 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!