Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Aber nicht anonym!!

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
    Inhoud blog
  • Für all diejenige die nicht auf den soziale Medien mitlesen können
  • Wie redet man so?
  • Reaktionen darauf
  • Hören wir auf! Es hat keinen Sinn!
  • Das Debakel – Die Schande
  • OHNE WORTE
  • Messler
  • Was heute im SV zählt!
  • Das soll eine Hündin sein?
  • Beschwerden der Hobbyzüchter (die sich an die Regeln halten)
  • Reinrassige Schäferhunde
  • FÜR ALLE, DIE ES BETREFFEN KÖNNTE
  • Richterseminar in Augsburg – für Gewerbebetreibenden?
  • Altes Zitat... von Messler
  • Darf man die Reisen der Zuchtrichter in Frage stellen?
  • Leserzuschrift 24/11/2017
  • Messler Interview 2.
  • Messler Interview
  • Insider kommentieren, die Zweite
  • Insider kommentieren
  • Ohne Papierkram, keine Zuchtschau, und keine Bewertungen
  • Auslese-Zucht im Verein für Deutsche Schäferhunde SV e.V., Augsburg
  • Rassestandard und seinen Abweichungen – Ist Quoll blind?
  • Stichwort Gebrauchsqualitäten / Gangwerk
  • Mémoires – Le duc de Saint-Simon gewidmet
  • Messlers Messkommission
  • Im SV keine Decakte für normale Schäferhundzüchter!
  • Kein Betrug im SV?
  • Campeonato de Pastor Alemán, Mexiko 2016
  • Kommentar
  • Zuschrift mit Frage und Kommentar
  • German Shepherd Dog “World Union” (WUSV) thrown out of the FCI
  • Kündigung Vertrag FCI mit WUSV
  • Wikileaks, Panama Papers, Paradise Papers, Bloggen…
  • Unsicherheiten FCI und WUSV
  • World Dog Show 2017 Leipzig: ‘And the Winner is…’
  • Impressionen - Gute Laune zum bösen Spiel
  • Der Spencer di Casa Massarelli kriegt jetzt ne Schaufel!
  • Armistice? Niemals! Waffenruhe? Fehlanzeige!
  • Leipzig 2017
  • FCI World Dog Show & German Winner Show - Leipzig 2017
  • Grösse Geschäfte mit Chinesen – Eine Auswahl
  • Vorbei Flutlichtschau OG Wildeshausen!
  • Wer machte schon den Vergleich mit dem Schweinetrog?
  • Prüfung im hohen Norden – Gibt es Verdachtsmomente?
  • Zusammenfassungen Infos aus Skandinavien
  • Trübe Gedanken
  • Hundefabriken
  • Hundehandel unter dem WUSV-Dach
  • Bloggen.be/hd - Massvoll im Ton, aber bestimmt in der Sache!
  • Messler versus Realität - AT-Atrappen! Aber Sieger!
  • Beweise gefällig 02.
  • Beweise gefällig 01.
  • Und, Herr Präsident Messler!
  • Umsätze ausgelesener Züchter (im Kreis der Kölner Klüngel)
  • SV-Vereinspräsident schwer unter Druck - Leserzuschrift
  • Türkei ist WUSV
  • Abändern von Ahnentafeln für Zuchtrichter
  • Der Präsident fragt! Die Mitglieder antworten!
  • Tautz schwenkt die Fahne für die Teletaktbenutzer!
    Archief per week
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    10-12-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Richter Ulm 2012

    Mit herzlichen Dank an unsere Informanten:


    Die Richter für die BSZS 2012 in Ulm stehen angeblich fest: (Unbestätigte Meldung: ohne Gewähr!)


    Nachdem man zunächst den Fall Ansgar Kartheiser am Morgen heiss (und hoffentlich auch folgenschwer) diskutiert hat, wurden die Richter für die Siegerschau in Ulm benannt.


    GHKL Rüden: Reinhardt Meyer (LG09)

    GHKL Hündinnen: Henning Setzer (LG06)

    JHKL Rüden: Joachim Stiegler (LG18)

    JHKL Hündinnen: Franz-Peter Knaul (LG02)

    JKL Rüden: Karl-Heinz Zygadto (LG08)

    JKL Hündinnen: Margit Van Dorsen (LG05)

    LSTH Rüden: Wilfried Scheld (LG08)

    LSTH Hündinnen: Wolfgang Lauber (LG09)

    HGH: Wilfried Scheld (LG08)

    Zuchtgruppen: Wolfgang Lauber (LG09)

    Schutzdienst Rüden: Jürgen Maibüchen (LG05)

    Schutzdienst Hündinnen: Peter Arth (LG15)


    Ihre freundliche Einschätzungen sind, wie immer, herzlich willkommen: j.demeyere@skynet.be

    10-12-2011 om 00:00 geschreven door Jantie  


    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Richtertagung

    Der Bundeszuchtwart Reinhardt Meyer hätte nach der Publikation des Hammer Protokolls anscheinend das Vertrauen des Vorstandes bekommen. Allerdings war der Vorstand noch gar nicht im Besitz des Protokolls und hatte überhaupt keine Ahnung über den Inhalt bzw. die Vorwürfe.

     

    Man ahnte sich damals unantastbar! Siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=qKj-0eIxt_k

     

    Ich würde meinen, das Vertrauen ist heute aber weg!

     

    Bei der Richtertagung an diesem Wochenende müssen erneut die Richter für die Siegerschau ausgewählt werden. Jetzt ist aber sichergestellt, dass ALLE wissen welche korrupte Kaufverträge (mit im Voraus ausgemachten Platzierungen) unter den Oberaufsichter Meyer im SV möglich sind. Geahndet wurde bis heute nichts! Entscheidungen stehen nach wie vor aus (und Josephine Kao’s Geschäfte laufen indessen ungestört weiter).

     

    Es fragt sich, ob jetzt trotzdem wieder Richter zum Einsatz kommen werden die unter den Fittichen von Herrn Meyer korrupte Sachen drehen, HD/ED-Befunde berichtigen, Hunde “machen” und die eigene Bereicherung anstreben. Warten wir die Entscheidungen ab! Wir werden baldmöglichst darüber berichten.

     

    P.S.: Herzlichen Dank an Wim D. für seine fachmännische Unterstützung bei der Bereitstellung dieses Videofragmentes.

    10-12-2011 om 00:00 geschreven door Jantie  


    09-12-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Hundesportler am Vorabend der Richtertagung

    “Was meinst du Jantie, wer wird 2012 richten?”

    “Och Jan, was fragst du mich jetzt!”

    “Willst du es denn nicht wissen?”

    “Eigentlich nicht, nein.”

    “Wieso denn nicht? Du willst sonst immer alles wissen!”

    “Ja, ich weiß Jan. Aber es wird wieder eine riesige Enttäuschung sein!”

    “Enttäuschung? Warum?”

    “Weil es wieder die großen Geschäftemacher sein werden die richten.”

    “Ah Jan! Nicht so pessimistisch!”

    “Ich bin nicht pessimistisch! Ich bin realistisch!”

    “Meinst du nicht, dass sich vieles geändert hat?”

    ‘”Geändert?! Was hat sich denn geändert! Kartheiser ist noch immer da. Die Kao wurde nicht aus dem Verein geworfen, obwohl sie korrupte Kaufverträge aufstellt! Und sonst hört man von den Insidern nur wie die Richter sich wieder gegenseitig die Hasen in den Stall gejagt haben und wie sie die Hunde ihrer Grosszüchterfreunde die besten Platzierungen gegeben haben, damit sie auch teuer verkauft werden können. Das war immer so und das wird wieder so sein!”

    “Man kann halt nichts dagegen machen!”

    “Nein! Man kann es nicht verhindern. Aber jeder Richter der 2012 auf die großen SV-Veranstaltungen richtet, kann sich einer Sache sicher sein. Eine persönliche Anzeige beim Finanzamt.”

    “Wieso das denn?”

    “Man sagt doch immer, dass die Richter der Siegerschau ein Einfamilienhaus verdienen an ihrer Berufung. Wenn diese Korruption nicht aufhört, muss man halt zu schwereren Mitteln greifen. Man kann problemlos alle Würfe der letzten 10 Jahre dokumentieren. Dazu alle Sprünge der Deckrüden und alle hinzugekaufte Hunde. Und alle Verkäufe ins Ausland, das Internet macht es möglich. Dann mal sehen welche Hunde nach übertriebene Platzierung so alles den Besitzer wechseln! Alles mal hochrechnen halt! Kinderspiel!”

    “Glaubst du das bringt was?”

    “Weiß ich das?! Nein, das weiß ich nicht! Aber man kann doch nicht zulassen, dass der gemeinnützige Verein als Marketingplatform für eine kleine Elite von Gewerbetreibenden benutzt, nein, nicht benutzt, missbraucht wird!!”

    “Machst du Ernst Jantie?!”

    “Siehst du mich lachen?”

    09-12-2011 om 19:58 geschreven door Jantie  


    08-12-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zuschrift zum Thema

    „Hallo Herr Demeyere

     

    mit Interesse verfolge ich nun schon seit längerem Ihre Berichte und muß sagen, Respekt für die offenen und klaren Worte.

     

    Sie beziehen sich des Öfteren auf Verstöße gegen die SV-Satzungen/Verordnungen etc. Da gebe ich Ihnen vollkommen Recht, dass in vielen Fällen satzungswidrig gehandelt wird. Wenn man sich die Flut von Rechtsstreitereien, Arbeitsweisen und Fehlentscheidungen im SV vor Augen führt ist dies ein Beweis dafür, dass die Verantwortlichen im SV ihre eigenen Satzungen/Verordnungen nicht kennen. Es wird bewusst oder in Unkenntnis der Satzung/Verordnung bei Entscheidungen gegen diese massiv verstoßen. Von der Vorstandschaft ganz zu schweigen, den diese sogenannten ehrenamtlichen Funktionäre suchen nur ihre eigenen Vorteile, und treffen Entscheidungen welcher jeglichen Fach- und Sachkompetenz entbehrt. Leider muß man diesen Leuten auch jeglichen kynologischen Sachverstand absprechen.

     

    Nun steht ja wieder am Wochenende die Berufung der Zuchtrichter für die BSZS 2012 an. Lassen wir uns überraschen, welcher Hundevermehrer/Händler seinen für sich am besten geeigneten Zuchtrichter etablieren kann.

     

    Wie man hört steht einer schon fest. Ernst Seifert aus Württemberg wird mit Sicherheit eine für seinen Mentor bevorzugte und wichtige Klasse richten dürfen/müssen. Wenn man sich nun überlegt, dass dieser Hundevermehrer/Händler aus Bad-Boll seit Jahrzehnten von E.S. nichts hält, ja ihn sogar belächelt ist es schon verwunderlich, dass er diesen in seinem Ring GHKL Hündinnen 2011 als Helfer eingesetzt hat. Verwunderlich warum eigentlich, es war ein cleverer Schachzug diesen einzusetzen, denn so hat man schon früh vorgebaut und E.S. hierdurch in Zugzwang gebracht für die Saison 2012. Ernst Seifert ist der Garant für den Erfolg 2012. Wäre dem nicht so, würden die Hunde dieses Händlers im Mittelfeld verschwinden und die Verkaufschancen dadurch erheblich, wenn nicht gar drastisch zunichte gemacht. Man erinnere sich, 2010 – Erich Bösl ein sehr guter Freund, 2011 richtet er selbst seine eigenen Hunde, ganz abgesehen davon, dass seine Frau in der JHKL einen Rüden ausgestellt hat?! 2012 Ernst Seifert.

     

    Wieso werden die Richter eigentlich bestimmt? Warum werden die Richter nicht in geheimer Wahl bei entsprechender Anzahl und Nennung von Richtern gewählt. Dies wäre mit Sicherheit nur fair gegenüber allen Züchtern und Ausstellern.

     

    Aber auch hier wie bei allen anderen Vorgängen im SV muß festgestellt werden, dass dieser Verein nicht mehr zeitgemäß arbeitet und geführt wird. Die Strukturen sind veraltet. Der Verein gehört unter neuer Leitung mit fachlicher Kompetenz und überarbeiteten Satzungen/Verordnungen neu aufgestellt. Dieser SV ist unser Verein, welcher ohne uns Mitglieder nicht am Leben erhalten werden kann. Das sollten sich Gewisse Leute mal vor Augen führen.

     

    Ein langjähriges SV-Mitglied“

     

    08-12-2011 om 00:00 geschreven door Jantie  


    06-12-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Zuschrift von Professor Dr. Messler

    Eine Zuschrift von Prof. Dr. med. Heinrich Messler aus Mönchengladbach:

     

     

    Wer sich zum Wurm macht,
    soll nicht
    klagen, wenn er getreten wird.

     

    Immanuel Kant, (1724 -1804)

     

    Sehr geehrter Herr Demeyere,

     

    zu meiner äußersten Verwunderung habe ich ein Antwortschreiben des Rechtsamtes an mich in der Angelegenheit Kartheiser/Weber in ihrem Blog unter der Überschrift „SV und Rechtsabteilung, wie argumentiert man dort?“ wiedergefunden. Dies befremdet mich insofern, als dieses Schreiben nur an einige wenige Bekannte gemailt wurde, die ich für vertrauenswürdig hielt und mir zudem versicherten, dieses Schreiben nicht weiter zu verwenden.

    Letztlich bleibt nun festzustellen, dass der logische Duktus des Rechtsamtes in Unkenntnis des Anschreibens für den Außenstehenden undurchsichtig bleibt. Dies ist auch den Kommentierungen zu dem Schreiben in ihrem Blog zu entnehmen. In diesem Zusammenhang ist darauf zu verweisen, dass das angeordnete Ruhen der Ämter des Herrn Kartheiser nicht in Beziehung zu diesem Vorgang steht. Um  Missverständnissen vorzubeugen autorisiere ich Sie hiermit, das in der Anlage beigefügte Anschreiben an das Rechtsamt in Ihren Blog zu stellen. Ebenso können Sie diese Dokumente auch im Rahmen ihrer staatsanwaltlichen Auseinandersetzung und der Anzeige Weber gerne verwenden. Da ich voll inhaltlich zu meinem Anschreiben stehe, bitte ich für den Fall, dass Sie das Anschreiben in den Blog stellen wollen, dies nicht zu anonymisieren.

     

    Hochachtungsvoll

     

     

    Prof. Dr. med. Heinrich Messler

     

    Erhalten am 6. Dezember 2011

     

    Link zum Schreiben des Herrn Professor an die Rechtsabteilung des Vereins für Schäferhunde in Augsburg – Herr Justiziar Luda:

     

    http://GSD-legends.eu/Varia/Weber Kartheiser 7.9.2011.pdf

    06-12-2011 om 15:26 geschreven door Jantie  


    05-12-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Hundehandel

    Die kommerzielle Hundezucht, wie sie im Verein verboten ist, läuft weiter.

    Um den Absatz zu fördern wird im Internet geworben mit Hochglanz-Webseiten.

    Beispiel: der Zwinger “vom Hühnegrab” mit:

    Die Zuchtstätte vom Hühnegrab stellt Ihnen die brandneue Internetpräsenz vor!

    “Wir wollten mit der neuen Website eine moderne und zeitgerechte Präsentation unserer Hundezucht garantieren - dies ist uns hoffentlich gelungen.”

     

    Die Mengen der vorgestellten Rüden, Hündinnen und Nachwuchshunden lassen nur eine einzige Schlussfolgerung zu: hier wird ein gewerblicher Betrieb vorgestellt (Hundehandel!), und dieser stimmt nicht überein mit den SV-Statuten (Hobbyzucht)!

     

    Meine Leser (die echten Hobbyzüchter) bedauern in der Zwischenzeit die Gegebenheiten im Inland und schreiben mir:

    “So ist es zum Beispiel zur Zeit für den normalen Züchtern nicht mehr möglich, seine Welpen auf dem deutschen Binnenmarkt kostendeckend abzusetzen. Da der Auslandsmarkt fest in den Händen der Funktionäre ist, besteht hier kaum noch die Möglichkeiten Welpen abzusetzen. Oft besteht sogar das Risiko, auf nicht verkäuflichen Welpen sitzen zu bleiben. Eben so sind erwachsene Hunde, die keine Topbewertungen haben, mehr oder weniger unverkäuflich…”

     

    In der Zwischenzeit haben die Funktionäre nun wirklich keine Absatzprobleme.

    Wir berichteten bereits mehrfach über das China-Geschäft (der Funktionäre!)

                               

    Pyry vom Hühnegrab wurde nun auch nach China verkauft.

    Verkaufssumme noch unbekannt.

    Sie wurde zum 5/12/2011 beim CSV eingetragen wie folgt: CSZ8002597 Pyry vom Huehnegrab.

    Der Käufer ist Herr 传军 vom Zwinger “von JinBi”.

    Er hatte schon früher Panjo vom Kirschental erworben.

     

    Fragen Sie sich bitte, ob wir den elitären Hundehandel weiter unterstützen müssen.

    05-12-2011 om 11:37 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!