Foto
Hoffnung nun gestorben!!
Das Gästebuch wird auf Anregungen der Zuchtrichter gesperrt.

Bloggen.be/hd ist NICHT verantwortlich für Einträge im Gästebuch! IP-Adressen der Schreiber werden ggf. den Behörden zugeleitet!

UNBEDINGT LESEN!!
  • Umsatz nur für Elite-Gross-Züchter = Umsatzübung im SV / VDH
  • Verstöße gegen Zuchthygiene und Ethik im SV und im VDH
  • Team Marlboro Cheaters - Brief an Dachverbände
  • Pflegefall Schäferhund?!
  • KURZ BERICHT – Über Handel und Gewerbe im SV und im VDH
  • Indiana's Story
  • Tiefenwahrnehmung Februar 2016: Umsätze mit Deckgeld
  • Zeugnisse
    Inhoud blog
  • Tagesordnung bei der Landesgruppenversammlung 2019
  • Rücktrittsforderung
  • Kraft der Symbole
  • Dringend gesucht!
  • Allerseits sehr kritische Stimmen zum Fall Falco & Co.
  • Wieviel Nähe ist erlaubt? Begleiten die Zuchtrichter die lukrative Karriere der Deckrüden?
  • Stuck in the sixties
  • Hundesport so gut wie tot - SV Zuchtrichter unter Hakenkreuzflaggen?
  • Auszeiten für Zuchtrichter
  • Zuschrift eines Liebhaberzüchters
  • Lobbyarbeit
  • Das Corporate Image vom SV?
  • Wir wollen aber nicht mehr nur schimpfen und lamentieren, WIR WOLLEN HANDELN!
  • Bloggen.be/hd ist ein Begriff
  • Danke schön!
  • SV Zeitzeugnis = SV Armutszeugnis
  • Bewertung unter Vorbehalt – „ID-Röntgen in Bearbeitung“?
  • Gewinnmaximierung im SV
  • Fragen über Fragen...
  • Was bringt die Initiativgruppe SV an Neuigkeiten?
  • Das Waterloo vom Kaiser (Henry Napoleon Messler) naht!
  • Die Zukunft des SV liegt in China
  • 新年快乐!
  • Was für eine (diskriminierende) Anordnung!
  • Wie steht’s mit den Spenden?
  • Wir schämen uns dafür, dass wir betteln müssen
  • Im Namen des Volkes!
  • Prüfungserfahrungen der SteuFa
  • 100th Anniversary of the Armistice in 1918
  • Mundtot?
  • Das Ende einer Veranstaltung
  • To whom it may concern - An alle die es angeht…
  • Video: Wird der DS in China zu Grabe getragen? Wer profitiert?
  • Zuschrift: Eigennutz der nimmermüden Zuchtrichter?
  • Niederlage für Zuchtrichter
  • Das Video: "Die Körung ist gelaufen"
  • Von dem Fischer un syner Frau
  • Ergänzung zu den Einsätzen der Elite-Zuchtrichter
  • Nur zur Elite gehörenden Zuchtrichter dürfen nach China
  • China Business: Deckakte mit Ratenzahlungen?
  • Der griechische Buchstabe Phi – Der Goldene Schnitt
  • Austragungsort Chinesische Siegerschau 2018
  • Siegerschau China 2018
  • Frau Justitia in Augsburg
  • Ungleichheiten – Nicht alle 60 SV-Zuchtrichter sind gleich!!
  • Klagen mit 70, dann mit 80, dann mit 90… Immer diese... Altersdiskriminierung!
  • Testing
  • Richten bis zum Umfallen
  • Unersättlich? SV-Richter wollen SV-Richter bleiben! Für immer!!
  • Zenit - Nachtrag
  • Zum Nachschauen:
  • Musolino = Hundepromotor – VA11 Zenit di Casa Palomba schon nach China
  • Erste Reaktion zum Fall Zenit di Casa Palomba
  • Marlo von Baccara – Berichtigung Peter Tacke
  • Aus gegebenem Anlass...
  • DA-Top 100 in eine andere (bessere) Auflösung (zum Ausdrucken)
  • Gestohlen und geklaut bei der Initiativgruppe-SV – Betrug im SV
  • Bericht gegen die ausgeuferte Kommerz mit Welpen, in- und ausserhalb!
  • Zum aufhängen in der Ortsgruppe
  • Deckakten TOP 100 (2011-2018) in Beilage
    Archief per week
  • 18/02-24/02 2019
  • 11/02-17/02 2019
  • 04/02-10/02 2019
  • 28/01-03/02 2019
  • 21/01-27/01 2019
  • 14/01-20/01 2019
  • 07/01-13/01 2019
  • 01/01-07/01 2018
  • 24/12-30/12 2018
  • 05/11-11/11 2018
  • 29/10-04/11 2018
  • 22/10-28/10 2018
  • 15/10-21/10 2018
  • 08/10-14/10 2018
  • 01/10-07/10 2018
  • 24/09-30/09 2018
  • 17/09-23/09 2018
  • 10/09-16/09 2018
  • 03/09-09/09 2018
  • 27/08-02/09 2018
  • 20/08-26/08 2018
  • 13/08-19/08 2018
  • 06/08-12/08 2018
  • 30/07-05/08 2018
  • 23/07-29/07 2018
  • 16/07-22/07 2018
  • 09/07-15/07 2018
  • 25/06-01/07 2018
  • 18/06-24/06 2018
  • 11/06-17/06 2018
  • 04/06-10/06 2018
  • 21/05-27/05 2018
  • 14/05-20/05 2018
  • 07/05-13/05 2018
  • 30/04-06/05 2018
  • 23/04-29/04 2018
  • 16/04-22/04 2018
  • 09/04-15/04 2018
  • 02/04-08/04 2018
  • 26/03-01/04 2018
  • 19/03-25/03 2018
  • 12/03-18/03 2018
  • 05/03-11/03 2018
  • 19/02-25/02 2018
  • 05/02-11/02 2018
  • 22/01-28/01 2018
  • 15/01-21/01 2018
  • 08/01-14/01 2018
  • 01/01-07/01 2018
  • 25/12-31/12 2017
  • 18/12-24/12 2017
  • 11/12-17/12 2017
  • 04/12-10/12 2017
  • 27/11-03/12 2017
  • 20/11-26/11 2017
  • 13/11-19/11 2017
  • 06/11-12/11 2017
  • 30/10-05/11 2017
  • 23/10-29/10 2017
  • 16/10-22/10 2017
  • 09/10-15/10 2017
  • 02/10-08/10 2017
  • 25/09-01/10 2017
  • 18/09-24/09 2017
  • 11/09-17/09 2017
  • 04/09-10/09 2017
  • 28/08-03/09 2017
  • 21/08-27/08 2017
  • 14/08-20/08 2017
  • 07/08-13/08 2017
  • 31/07-06/08 2017
  • 24/07-30/07 2017
  • 17/07-23/07 2017
  • 10/07-16/07 2017
  • 03/07-09/07 2017
  • 26/06-02/07 2017
  • 19/06-25/06 2017
  • 12/06-18/06 2017
  • 05/06-11/06 2017
  • 29/05-04/06 2017
  • 22/05-28/05 2017
  • 15/05-21/05 2017
  • 08/05-14/05 2017
  • 01/05-07/05 2017
  • 24/04-30/04 2017
  • 10/04-16/04 2017
  • 03/04-09/04 2017
  • 27/03-02/04 2017
  • 20/03-26/03 2017
  • 13/03-19/03 2017
  • 06/03-12/03 2017
  • 27/02-05/03 2017
  • 20/02-26/02 2017
  • 13/02-19/02 2017
  • 06/02-12/02 2017
  • 30/01-05/02 2017
  • 23/01-29/01 2017
  • 16/01-22/01 2017
  • 09/01-15/01 2017
  • 02/01-08/01 2017
  • 25/12-31/12 2017
  • 19/12-25/12 2016
  • 12/12-18/12 2016
  • 05/12-11/12 2016
  • 28/11-04/12 2016
  • 21/11-27/11 2016
  • 14/11-20/11 2016
  • 07/11-13/11 2016
  • 31/10-06/11 2016
  • 24/10-30/10 2016
  • 17/10-23/10 2016
  • 10/10-16/10 2016
  • 03/10-09/10 2016
  • 26/09-02/10 2016
  • 19/09-25/09 2016
  • 12/09-18/09 2016
  • 05/09-11/09 2016
  • 29/08-04/09 2016
  • 22/08-28/08 2016
  • 15/08-21/08 2016
  • 08/08-14/08 2016
  • 01/08-07/08 2016
  • 25/07-31/07 2016
  • 11/07-17/07 2016
  • 04/07-10/07 2016
  • 27/06-03/07 2016
  • 20/06-26/06 2016
  • 13/06-19/06 2016
  • 06/06-12/06 2016
  • 16/05-22/05 2016
  • 09/05-15/05 2016
  • 25/04-01/05 2016
  • 18/04-24/04 2016
  • 11/04-17/04 2016
  • 04/04-10/04 2016
  • 28/03-03/04 2016
  • 21/03-27/03 2016
  • 14/03-20/03 2016
  • 07/03-13/03 2016
  • 29/02-06/03 2016
  • 22/02-28/02 2016
  • 15/02-21/02 2016
  • 08/02-14/02 2016
  • 01/02-07/02 2016
  • 25/01-31/01 2016
  • 18/01-24/01 2016
  • 11/01-17/01 2016
  • 04/01-10/01 2016
  • 21/12-27/12 2015
  • 14/12-20/12 2015
  • 07/12-13/12 2015
  • 30/11-06/12 2015
  • 23/11-29/11 2015
  • 16/11-22/11 2015
  • 09/11-15/11 2015
  • 02/11-08/11 2015
  • 26/10-01/11 2015
  • 19/10-25/10 2015
  • 12/10-18/10 2015
  • 05/10-11/10 2015
  • 28/09-04/10 2015
  • 21/09-27/09 2015
  • 07/09-13/09 2015
  • 31/08-06/09 2015
  • 24/08-30/08 2015
  • 17/08-23/08 2015
  • 10/08-16/08 2015
  • 06/07-12/07 2015
  • 08/06-14/06 2015
  • 01/06-07/06 2015
  • 11/05-17/05 2015
  • 04/05-10/05 2015
  • 27/04-03/05 2015
  • 20/04-26/04 2015
  • 13/04-19/04 2015
  • 06/04-12/04 2015
  • 23/03-29/03 2015
  • 16/03-22/03 2015
  • 09/03-15/03 2015
  • 02/03-08/03 2015
  • 23/02-01/03 2015
  • 16/02-22/02 2015
  • 09/02-15/02 2015
  • 19/01-25/01 2015
  • 12/01-18/01 2015
  • 05/01-11/01 2015
  • 30/12-05/01 2014
  • 10/11-16/11 2014
  • 03/11-09/11 2014
  • 27/10-02/11 2014
  • 20/10-26/10 2014
  • 13/10-19/10 2014
  • 06/10-12/10 2014
  • 29/09-05/10 2014
  • 22/09-28/09 2014
  • 15/09-21/09 2014
  • 08/09-14/09 2014
  • 01/09-07/09 2014
  • 25/08-31/08 2014
  • 18/08-24/08 2014
  • 28/07-03/08 2014
  • 21/07-27/07 2014
  • 14/07-20/07 2014
  • 07/07-13/07 2014
  • 30/06-06/07 2014
  • 23/06-29/06 2014
  • 09/06-15/06 2014
  • 02/06-08/06 2014
  • 26/05-01/06 2014
  • 19/05-25/05 2014
  • 12/05-18/05 2014
  • 05/05-11/05 2014
  • 28/04-04/05 2014
  • 21/04-27/04 2014
  • 14/04-20/04 2014
  • 24/03-30/03 2014
  • 10/03-16/03 2014
  • 03/03-09/03 2014
  • 24/02-02/03 2014
  • 17/02-23/02 2014
  • 10/02-16/02 2014
  • 03/02-09/02 2014
  • 20/01-26/01 2014
  • 13/01-19/01 2014
  • 06/01-12/01 2014
  • 30/12-05/01 2014
  • 23/12-29/12 2013
  • 16/12-22/12 2013
  • 09/12-15/12 2013
  • 02/12-08/12 2013
  • 25/11-01/12 2013
  • 18/11-24/11 2013
  • 11/11-17/11 2013
  • 04/11-10/11 2013
  • 28/10-03/11 2013
  • 21/10-27/10 2013
  • 14/10-20/10 2013
  • 07/10-13/10 2013
  • 30/09-06/10 2013
  • 23/09-29/09 2013
  • 16/09-22/09 2013
  • 09/09-15/09 2013
  • 02/09-08/09 2013
  • 26/08-01/09 2013
  • 19/08-25/08 2013
  • 12/08-18/08 2013
  • 05/08-11/08 2013
  • 29/07-04/08 2013
  • 08/07-14/07 2013
  • 01/07-07/07 2013
  • 24/06-30/06 2013
  • 17/06-23/06 2013
  • 10/06-16/06 2013
  • 03/06-09/06 2013
  • 27/05-02/06 2013
  • 20/05-26/05 2013
  • 13/05-19/05 2013
  • 06/05-12/05 2013
  • 29/04-05/05 2013
  • 22/04-28/04 2013
  • 15/04-21/04 2013
  • 08/04-14/04 2013
  • 01/04-07/04 2013
  • 25/03-31/03 2013
  • 18/03-24/03 2013
  • 11/03-17/03 2013
  • 04/03-10/03 2013
  • 25/02-03/03 2013
  • 18/02-24/02 2013
  • 11/02-17/02 2013
  • 04/02-10/02 2013
  • 28/01-03/02 2013
  • 21/01-27/01 2013
  • 14/01-20/01 2013
  • 07/01-13/01 2013
  • 31/12-06/01 2013
  • 24/12-30/12 2012
  • 17/12-23/12 2012
  • 10/12-16/12 2012
  • 03/12-09/12 2012
  • 26/11-02/12 2012
  • 19/11-25/11 2012
  • 12/11-18/11 2012
  • 05/11-11/11 2012
  • 29/10-04/11 2012
  • 22/10-28/10 2012
  • 15/10-21/10 2012
  • 08/10-14/10 2012
  • 01/10-07/10 2012
  • 24/09-30/09 2012
  • 17/09-23/09 2012
  • 10/09-16/09 2012
  • 03/09-09/09 2012
  • 27/08-02/09 2012
  • 20/08-26/08 2012
  • 13/08-19/08 2012
  • 06/08-12/08 2012
  • 30/07-05/08 2012
  • 23/07-29/07 2012
  • 16/07-22/07 2012
  • 09/07-15/07 2012
  • 02/07-08/07 2012
  • 25/06-01/07 2012
  • 18/06-24/06 2012
  • 11/06-17/06 2012
  • 04/06-10/06 2012
  • 28/05-03/06 2012
  • 21/05-27/05 2012
  • 14/05-20/05 2012
  • 07/05-13/05 2012
  • 30/04-06/05 2012
  • 23/04-29/04 2012
  • 16/04-22/04 2012
  • 09/04-15/04 2012
  • 02/04-08/04 2012
  • 26/03-01/04 2012
  • 19/03-25/03 2012
  • 12/03-18/03 2012
  • 05/03-11/03 2012
  • 27/02-04/03 2012
  • 20/02-26/02 2012
  • 13/02-19/02 2012
  • 06/02-12/02 2012
  • 30/01-05/02 2012
  • 23/01-29/01 2012
  • 16/01-22/01 2012
  • 09/01-15/01 2012
  • 02/01-08/01 2012
  • 26/12-01/01 2012
  • 19/12-25/12 2011
  • 12/12-18/12 2011
  • 05/12-11/12 2011
  • 28/11-04/12 2011
  • 21/11-27/11 2011
  • 14/11-20/11 2011
  • 07/11-13/11 2011
  • 31/10-06/11 2011
  • 17/10-23/10 2011
  • 10/10-16/10 2011
  • 03/10-09/10 2011
  • 26/09-02/10 2011
  • 19/09-25/09 2011
  • 12/09-18/09 2011
  • 05/09-11/09 2011
  • 29/08-04/09 2011
  • 22/08-28/08 2011
  • 15/08-21/08 2011
  • 01/08-07/08 2011
  • 25/07-31/07 2011
  • 18/07-24/07 2011
  • 11/07-17/07 2011
  • 20/06-26/06 2011
  • 13/06-19/06 2011
  • 06/06-12/06 2011
  • 30/05-05/06 2011
  • 23/05-29/05 2011
  • 16/05-22/05 2011
  • 09/05-15/05 2011
  • 02/05-08/05 2011
  • 25/04-01/05 2011
  • 18/04-24/04 2011
  • 11/04-17/04 2011
  • 28/03-03/04 2011
  • 21/03-27/03 2011
  • 14/03-20/03 2011
  • 28/02-06/03 2011
  • 21/02-27/02 2011
  • 07/02-13/02 2011
  • 31/01-06/02 2011
  • 17/01-23/01 2011
  • 10/01-16/01 2011
  • 01/11-07/11 2010
  • 25/10-31/10 2010
  • 16/08-22/08 2010
  • 21/06-27/06 2010
  • 07/06-13/06 2010
  • 31/05-06/06 2010
  • 24/05-30/05 2010
  • 19/04-25/04 2010
  • 08/03-14/03 2010
  • 22/02-28/02 2010
  • 25/01-31/01 2010
  • 11/01-17/01 2010
  • 30/11-06/12 2009
  • 23/11-29/11 2009
  • 09/11-15/11 2009
  • 19/10-25/10 2009
  • 28/09-04/10 2009
  • 21/09-27/09 2009
  • 31/08-06/09 2009
  • 24/08-30/08 2009
  • 17/08-23/08 2009
  • 13/07-19/07 2009
  • 06/07-12/07 2009
  • 22/06-28/06 2009
  • 18/05-24/05 2009
  • 27/04-03/05 2009
  • 13/04-19/04 2009
  • 06/04-12/04 2009
  • 30/03-05/04 2009
  • 23/03-29/03 2009
  • 16/03-22/03 2009
  • 09/03-15/03 2009
  • 16/02-22/02 2009
  • 09/02-15/02 2009
  • 12/01-18/01 2009
  • 27/10-02/11 2008
  • 29/09-05/10 2008
  • 22/09-28/09 2008
  • 15/09-21/09 2008
  • 08/09-14/09 2008
  • 01/09-07/09 2008
  • 30/06-06/07 2008
  • 14/04-20/04 2008
  • 07/04-13/04 2008
  • 31/03-06/04 2008
  • 11/02-17/02 2008
  • 14/01-20/01 2008
  • 07/01-13/01 2008
  • 24/12-30/12 2007
  • 10/12-16/12 2007
  • 26/11-02/12 2007
  • 19/11-25/11 2007
  • 12/11-18/11 2007
  • 05/11-11/11 2007
  • 29/10-04/11 2007
  • 22/10-28/10 2007
  • 15/10-21/10 2007
  • 08/10-14/10 2007
  • 24/09-30/09 2007
  • 17/09-23/09 2007
  • 27/08-02/09 2007
  • 01/01-07/01 2007
  • 25/12-31/12 2006
  • 02/10-08/10 2006
    Mailen Sie uns!

    Schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf jegliche Reaktion.

    Hüftgelenksdysplasie und Ethics beim DSH
    Sie möchten einen niedlichen Deutschen Schäferhund kaufen?
    Überlegen Sie sich das bitte gut, Sie wissen nicht was auf Sie zukommt!
    02-02-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Toni von der Rieser Perle - Eine Unendliche Geschichte?
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    “Hallo Jantie,

    wir wurden betrogen von Josephine Kao und einen Zuchtrichter.
    Am Freitag habe ich alle Schriftstücke zusammen, dann sende ich sie Dir. Vielleicht könntest Du mir dann alles übersetzen.
    Ich möchte dass die ganze Hundlerwelt Bescheid weiß.
    Gruß Andrea”



    So in etwa klingt der Hilfeschrei.

    Wer ruft denn da?

    Es ist der kleine Hobbyzüchter, der ausgenutzt wurde. Die Dynamik des Schaugeschehens im SV lädt gerade dazu ein, ein bestimmtes Verhalten, ein bestimmter Weg zu folgen. Nur SO kommt man zum Erfolg.

    Der Weg zur Ausleseklasse geht, wie man schnell genug erfährt, nur über die “wohlwollenden” SV-Richter. Sie bestimmen wer an die Spitze kommt, und sie bestimmen wer “fliegt”. (Nach China zum Beispiel, für SEHR viel Geld!)

    Wie dieser Weg im Schaugeschehen normalerweise aussieht, bzw. wie es fürchterlich in die Hose gehen kann, lesen Sie bitte hier:

    “The developing story of Toni von der Rieser Perle”

    oder

    “Die unvollendete Geschichte von Toni von der Rieser Perle”

    Link: http://gsd-legends.eu/Varia/TonivonderRieserPerle.pdf

     

    Ähnliches erlebt? Schreiben Sie uns!

    02-02-2011 om 12:32 geschreven door Jantie  


    18-01-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Dokumentation Zara von der Zenteiche
    Klik op de afbeelding om de link te volgen

    In due time, we will present the full story of Zara von der Zenteiche. Still working on a vast documentation! Please be patient!


    Wir sind voll dabei Informationen zu sammeln, könnte noch ein wenig dauern.

    Wir wollen es nämlich ganz genau wissen, wie immer.

    Jan

    18-01-2011 om 00:00 geschreven door Jantie  


    17-01-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.China GSD Imports

    Happy New Year to all!

    We will document the China Imports again in 2011.

    People keeping track will easily be able to discover the occasional sellers or the big Moneymakers.
    Please feel free to communicate prices or (new) whereabouts to me, eventhough they are rumours and hear-say.

    (Listed are the last approx. 100 imports and their respective breeders.)

    CSZ8002320 Gerry v. Grafenbrunn Krause Elfriede/Dirk Scheerer

    CSZ8002321 Tige vom Haus Black Butterfly Mr.Fu-Chia Li

    CSZ8002322 Saron vom Haus Chun Feng Mr.Tsai-Liang Chung

    CSZ8002323 Yule vom Klostermoor Bernhard Norda

    CSZ8002324 Emy Dei Lupi Della Maddalena Muccia MC

    CSZ8002325 Endigo Black Creek Valley Appeltants Patrick

    CSZ8002326 Xamp von der Zenteiche Christoph Ludwig

    CSZ8002327 Falkoen’s Naomi Olsen Wenche

    CSZ8002328 Wilma von der Freiheit Westerholt Ralf Lang

    CSZ8002329 Luna vom Haus Yin Mr.Yen-Tung Lin

    CSZ8002330 Zora of Yueh Sheng Kennel Mr.Wei-Chung Tseng

    CSZ8002331 Mark vom Haus Mei Kuai Chin-Te Ko

    CSZ8002332 Xander vom Niemberger Eck Wolfgang Klingner

    CSZ8002333 Lex von Regina Pacis Uwe Sprenger

    CSZ8002334 Chita vom Hanneß Hans Limmer

    CSZ8002335 Coco von Regina Pacis Uwe Sprenger

    CSZ8002336 Qleo vom Zellwaldrand Ralf Wiesner

    CSZ8002337 Eibe vom Ta Peng Bay Mr.Jin-Nan Shau

    CSZ8002338 Nertus von Kyoto Masuda 益田 晴夫

    CSZ8002339 Panjo vom Kirschental Karl Füller

    CSZ8002340 Sire von Haus Selia Zingale Giovanni

    CSZ8002341 Marco of House Lim Lim Young Bai

    CSZ8002342 Jenex vom Bad Waldle Renate Rieker

    CSZ8002343 Uran von Haus Selia Zingale Giovanni

    CSZ8002344 Manto of House Lim Lim Young Bai

    CSZ8002345 Bobby vom Lundborg-Land Linda Lundborg

    CSZ8002346 Mara vom Grafenbrunn Dirk Scheerer

    CSZ8002347 Essi Anrebri Angelovova Renata

    CSZ8002348 Wilson von Arlett Margit van Dorssen

    CSZ8002349 Iceman vom Amur Daniela Kötters

    CSZ8002350 Freia vom Schulland Bruno Hoenemann

    CSZ8002351 Heike vom Osterberger-Land Dirk Wortmann

    CSZ 8002352 Sebastjan s Logoiskogo Trakta A.Gogohovik

    CSZ8002353 Minett vom Cap Arkona Frank Bredefeld

    CSZ8002354 Furbo degli Achei Egidio Esposito

    CSZ8002355 Jola von Der Muh 123 Land Mr.Liou Shiun

    CSZ8002356 Abu vom Holtkämper See Hermann Niedergassel

    CSZ8002357 Shernaa Duxi Prince Philip

    CSZ8002358 Isko vom Huehnegrab Heinz Scheerer

    CSZ8002359 Yumo vom Finkenschlag Hans-Peter Fetten

    CSZ8002360 Sony vom Streek Leo Behrens

    CSZ8002361 Cambi von der Ostfriesischen Thingstaete Meinen Hinrich

    CSZ8002362 Nemo vom Pendler Meinen Wolfgang

    CSZ8002363 Luna vom Hofjägerhaus Nadja Leder

    CSZ8002364 Wadges von der Piste Trophe Erich Bösl

    CSZ8002365 Kevin TopolovniČki MihajloviĆ MomČilo

    CSZ8002366 Till Angel Delight BarberiČ Stjepan

    CSZ8002367 Lauser of House Lim Lim Young Bai

    CSZ8002368 Hilten vom Haus Licher Alfons Licher jun.

    CSZ8002369 Garry von der Freiheit Westerholt Ralf Lang

    CSZ8002370 Jannik vom Agilolfinger Lothar Quoll

    CSZ8002371 ANNACARTON HERO Patrick Thomas

    CSZ8002372 Toni von der Rieser Perle Hans-Jürgen Schneider

    CSZ8002373 Draga von Pantheon Anke Kutscha

    CSZ8002374 FLORO DEGLI ACHEI Egidio Esposito

    CSZ8002375 Leyda von Sunrise Kennel 冯伟业

    CSZ8002376 Maddin von Media Branko Baranja

    CSZ8002377 Curi vom Wind’s Kennel Ms Zhang Zheng Fang

    CSZ8002378 Jannik vom Messina Torsten Kopp

    CSZ8002379 Donna Haus Jackson Loannis Moudios

    CSZ8002380 Ercole Dell' Antuba Sannita Tutnio

    CSZ8002381 Linda Degli Achei Napoli Na

    CSZ8002382 Sarko di Casa Beggiato Stefano Ferdinando

    CSZ8002383 Grim z Bakru KADĚROVÁ Jana

    CSZ8002384 Wesni of Shern Lin Kennel Mr.Yaw-Shyang Lin

    CSZ8002385 Daus vom Haus Shiho 暂无信

    CSZ8002386 Buddy La Belle Quirit Boualam-Frank Belkhiri

    CSZ8002387 Hogan vom Haus Dexel Gerd Dexel

    CSZ8002388 Boogie vom Pendler Wolfgang Meinen

    CSZ8002389 Lafe’s Roixi  Martin Ng

    CSZ8002390 Viola vom Grafenbrunn Dirk Scheerer

    CSZ8002391 Holly of Shern Lin Kennel Mr.Yaw-Shyang Lin

    CSZ8002392 Herby of Shern Lin Kennel Mr.Yaw-Shyang Lin

    CSZ8002393 Rona vom Haus Mei Kuai Chin_Te Ko

    CSZ8002394 Vina vom Decheng 周海成

    CSZ8002395 Jvy Vom Wai Hung Kennel Mr.Tse Wai Hung

    CSZ8002396 Condor vom pondok gembala 郑年

    CSZ8002397 Ellie von Sunrise Kennel  Mr. Fung Wai Yip

    CSZ8002398 Cody von Brabandt Lsabell Klußmann

    CSZ8002399 Sari von der Freiheit Westerholt Ralf Lang

    CSZ8002400 Ally vom Lutos Kennel 郭永昌

    CSZ8002401 Kalif vom Heinrichplatz Pia Gelleszun

    CSZ8002402 Ubbo of Tai An Kennel Chuan-Yen Tseng

    CSZ8002403 Yankee vom Butjenter Land Uwe Wienbarg

    CSZ8002404 Kessy Honajzer HONAJZER Jiří

    CSZ8002405 Frenzi vom Kuckuckland Ottmar Gruenewald

    CSZ8002406 Eva della Valcuvia Via Cassine

    CSZ8002407 ADA Lubinov-Slovakia Viliam Koberčík

    CSZ8002408 Ecatarina vom Heerbusch Norbert Scharschmidt

    CSZ8002409 Antonio-Nero od Petkovica Jovan Petkovic

    CSZ8002410 Yuri ze Stribrneho Kamene HOREJSI Jana Ing

    CSZ8002411 IRRA Staklamir Stanislav Divinec

    CSZ8002412 Milka vom Sommerrod Dieter Schmitt

    CSZ8002413 Enzo aus dem Haus Zygadto Karl-Heinz Zygadto

    CSZ8002414 Osca of House Lim Lim Young Bai

    CSZ8002415 Malve von der Orangerle Dr.Wolfgang Lauber

    CSZ8002416 Onja vom Falkberg  Milan Kluge

    CSZ8002417 Rambas vom Kirschental Karl Füller

    CSZ8002418 Dimo vom Kirschental Karl Füller

    CSZ8002419 Nelka vom Salztalblick Willi Müller

    CSZ8002420 Nessa von der Salztal-Höhe Rita Müller


    Check Pedigreedatabase for their Ahnentafel (Pedigree), the WinSIS-Catalogue for their achievements and the SV-Genetics for their offspring.

    Wishing everybody a healthy and successfull year!

    Jan


    17-01-2011 om 00:00 geschreven door Jantie  


    16-01-2011
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.SV - Züchter - Umsatz - Export - Kommerz - Statuten - Millionen

    Nachricht an den SV-Vorstand und an die Landesgruppenvorsitzenden

    Van: Jan Demeyere
    Verzonden: woensdag 14 april 2010 11:53
    Aan: SV-Sportbeauftragter Bernd Pape; SV-Vereinsausbildungswart Günther Diegel; SV-Vereinsjugendwart Reimund Klöpper; SV-Vereinswirtschaftswart Horst-Peter Tacke; SV-Vereinszuchtwart Reinhardt Meyer; SV-HGH-Beauftragter Wilfried Scheld; SV-Direktor Hartmut Setecki; SV-Präsident Wolfgang Henke (info@schaeferhunde.de); SV-Vizepräsident Heiko Grube; SV-Pressereferent Heiko Grube
    CC: LG01 Hans-Peter Schweimer; LG02 Andreas Ebel; LG03 Georg zum Felde; LG04 Heinz Gerdes; LG05 Wolfgang Felten; LG06 Henning Setzer; LG07 Hans Ludger Göke; LG08 Günter Schwedes; LG09 Karl Krug; LG10 Heinz Scheerer; LG11 Helmut König; LG12 Harald Hohmann; LG13 Hans Rüdenauer; LG14 Klaus Dworschak; LG15 Walter Lenk; LG17 Thomas Teubert; LG18 Andreas Rudolph; LG19 Lutz Wischalla; LG20 Klaus Schult

    Onderwerp: Übung Umsatz-Ermittlung bei dem Top 100 der grössten Züchter von DSH

     

    Sehr geehrter Herr Präsident, Sehr geehrte Herren Vorstandsmitglieder, Sehr geehrte Herren Landegruppenvorsitzende, Sehr geehrte Herren des Verwaltungs- und Wirtschaftsausschusses, Sehr geehrter Herr Direktor,

    ganz im Sinne einer vom SV gewünschten kompromisslosen Offenheit, und gemäss der Aufforderung vom Vize-Präsidenten Heiko Grube um den Verein mit Vorschlägen zu unterstützen (Strukturkommission – Reformen), möchte ich Ihnen heute gerne meine Umsatz-Übung vorstellen. Ich lege Ihnen meinen Brief (enthalten im Dokument: „SV-Züchter Top 100 Umsatzberechnungsmodell.pdf“) sowie meine Studie (im Excel-Dokument: „DSH-Welpen-Top-100-Mit-Umsatzberechnungsmodell.xlsx“) in Beilage und wünsche guten Empfang.

    Ich rechne fest damit, dass die Herren Landesgruppenvorsitzenden diese Studie zwecks Besprechung und Information in ihren jeweiligen Landesgruppen spontan den Mitgliedern zur Verfügung stellen werden. Bevor ich nun meine letzte Studie auch selber weltweit meinen Lesern zur Verfügung stelle, möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben davon Kenntnis zu nehmen und zur gleichen Zeit die Gelegenheit einer Stellungnahme anbieten. Ihre möglichen Kommentare und Einschätzungen sehe ich gerne entgegen,

    Hochachtungsvoll, 

    Jan Demeyere, 8570 Vichte, Belgien

    SV-Mitglied 12023106/LG16

    j.demeyere@skynet.be

    Beilagen:

    Brief an den Vorstand, sowie an den Landesgruppenvorsitzenden, des Weiteren an den Herrn Direktor Hartmut Setecki: „SV-Züchter Top 100 Umsatzberechnungsmodell“:

    http://gsd-legends.eu/Varia/SV-Zuechter-Top-100-Umsatzberechnungsmodell.pdf

    MS Excel-Datenblätter „DSH Züchter Top 100 mit Umsatzberechnungsmodell“:

    http://gsd-legends.eu/Varia/DSH-WELPEN-Top-100-Mit-Umsatzberechnungsmodell.xlsx

    mit: Soll-Umsatzberechnungsmodell + Nachkommen der Deckrüden + Export China

    Welpenübersicht 1986-2009 + Grafische Darstellung 1986-2008

    Letzte 11 Jahren + Grafische Darstellung 1999-2009

    Adobe Reader PDF: Protokoll Hamm – Intro

    http://gsd-legends.eu/Varia/Protokoll-Hamm-Intro.pdf

     Adobe Reader PDF: Protokoll Hamm - Anzeigen Gesamt

    http://gsd-legends.eu/Varia/Protokoll-Hamm-Anzeigen-Gesamt.pdf

    16-01-2011 om 00:00 geschreven door Jantie  


    03-11-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.TV-Tip
    Hallo Jantie,
    heute abend um 22:15 Uhr bei SternTV: Das Geschäft mit kranken Hunden

    In Deutschland leben rund 5,3 Millionen Hunde, 70 Prozent gelten als reinrassig. Doch immer häufiger stellen Tierärzte Erbkrankheiten bei Rassehunden fest. Mit schlimmen Folgen für die Tiere.

    Epilepsie bei Terriern, taub geborene Dalmatiner, Möpse mit chronischer Atemnot, Autoimmunerkrankungen beim kanadischen Retriever - die Folgen der Überzüchtung von Hunden sind fatal. Die kranken Hunde kommen nicht nur von Hobbyzüchtern oder aus Osteuropa. Auch seriöse Züchter kennen das Problem. Warum die Inzucht so massiv auftritt, erklären Experten live bei Günther Jauch im Studio.

    Das Problem wird weiter in die Öffentlichkeit gebracht! Ich hoffe mal das Beste!

    Viele Grüße

    Maik

    03-11-2010 om 13:54 geschreven door Jantie  


    31-10-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Pedigree Dogs Exposed auf Deutsch: Rassenreine Krüppel

    Der Sportsfreund Maik hat einige Einträge geschrieben in unserem Gästebuch.

    Sehen Sie bitte dort nach (am unteren Ende der linken Leiste: "ZUM GÄSTEBUCH"), für weitere, interessante Ausführungen.

    Ihn verdanken wir auch den Hinweis auf eine deutschsprachige Version der mittlerweile berühmten Dokumentation: "Pedigree Dogs Exposed", von Jemima Harisson.

    Auf Deutsch heisst es jetzt: "Rassenreine Krüppel, Hunde, zu Tode gezüchtet"

     http://de.sevenload.com/videos/phIWZPx-Rassehunde-ist-ihnen-noch-zu-helfen

     Unbedingt ansehen!

    31-10-2010 om 17:09 geschreven door Jantie  


    20-08-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Mal wieder ein DSH im Fernsehen

    Was ist los mit dem Deutschen Schäferhund?

    Endlich ist der Wunsch erfüllt, und der Welpen ist da.

    Bei einem Züchter gekauft, der damit wirbt gesunde Tiere zu verkaufen, ohne Gelenkprobleme.

    Ein Traumhund, zumindest sieht es anfänglich so aus.

    Nach 5.500,00 Euro an Tierarztkosten liegt er gemütlich auf der Couch.

    Dass er Steighilfen braucht um in die 40 cm. hoge Couch zu geraten bringt mir nur Tränen.

    (Alles nämlich selber erlebt!)

    Da liegt er nun, ein Schatten seiner Legende!

    Ein Schäferhund der unermüdlich um die Herde treiben würde!


    Der Bericht startet bei 8.58 Minuten, klicken sie das Thema: "Überzüchtete Hunderasse" im kleinen Menu an (unterhalb der Bildfläche) oder stellen Sie es bitte ein:

    http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/rueckschau/2010/08/16/lokalzeit_duisburg.xml?offset=732&autoPlay=true

     

    Wie Experte Chris Jung von Petwatch und Dortmunder Appell anschliessend treffend zusammenfasst, wird die Salatgurke beim Discounter besser kontrolliert als die Zucht von Rassenhunde.

    20-08-2010 om 06:51 geschreven door Jantie  


    22-06-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Gute Nachrichten für die Hundehalter in Österreich

    Auszug aus der nagelneuen Webseite des Österreichischen Hundehalterverbands

    Link: http://www.hundehalterverband.at/cms/?page_id=412

    Zitat Dr. Hans Mosser: “In Österreich gibt es viele verschiedene Vereine und Organisationen, die sich mit dem Hund beschäftigen, wie bspw. Vereine für Rassehunde, Hundezucht, Hundesport, Tierschutz usw. Alle diese Vereine erfüllen wichtige Funktionen. Was bislang bei uns gefehlt hat, war eine Organisation, die nicht Partikularinteressen, sondern den Hundehalter und die Hundehaltung insgesamt betrifft. In meiner langjährigen Tätigkeit als Herausgeber des österreichischen Hundefachmagazins WUFF wurde mir von Politikern und Behördenvertretern immer wieder signalisiert, dass es sinnvoll und nützlich wäre, in Österreich eine Organisation zu schaffen, welche – ähnlich wie für Autofahrer der ÖAMTC und der ARBÖ – die Vertretung der Interessen des österreichischen Hundehalter übernimmt. Ähnliche Vorschläge erhielt ich immer wieder auch von Hundehaltern, die mich als Herausgeber des größten österreichischen Hundefachmagazins (WUFF) für eine geeignete Person hielten, das große Projekt  eines Hundehalterverbandes zu begründen. Immerhin habe WUFF, so meinte man, in über 15 Jahren Seriosität, Kompetenz und völlige Unabhängigkeit bewiesen und sei in vielen Bereichen der Hundehaltung Schrittgeber zu positiven Veränderungen gewesen. Diese langjährige Erfahrung könne einem solchen Projekt nur nützlich sein.”


    Erkundigen Sie mal die Seiten und schauen Sie bei den Experten vorbei. Dort werden Sie z.B. auch Univ.-Prof. Dr. Irene Sommerfeld-Stur zurückfinden. Sie erkennen sie bestimmt von ihrem Auftritt und ihren zutreffenden Kommentaren im Film „Pflegefall Schäferhund!?“


    Ich wünsche allerseits gute Unterhaltung, und jeden seinen gesunden Vierbeiner!

    Ihr Jantie

    22-06-2010 om 00:00 geschreven door Jantie  


    10-06-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Betrug bei Deck- und Geburtsmeldungen
    Lintichu-Wortmann

    Die ohrenbetäubende Stille muss aufgehoben, verschlossene Türe sollten geöffnet, Fragen beantwortet werden. Wir schreiben das Jahr 2010!

    Ich halte es nach wie vor für außerordentlich wichtig, dass auf allen Vereinsebenen, über alle Aktivitäten die den Verein betreffen, diskutiert werden kann. Jeglicher Form der Zensur ist abzulehnen. Da gibt es auch sicherlich nichts zu verbergen, oder?

    Wie der Präsident Herrn Wolfgang Henke in seinen Ausführungen geschrieben hat: „Gerade in der heutigen Zeit müssen Einigkeit, Klarheit und Wahrheit höchste Priorität in unserem Verein genießen.“ Ich stehe jederzeit jedem der Schwierigkeiten hat mit meinen Einschätzungen und sich über diese Philosophie austauschen möchte zur Verfügung.

    Klarheit und Wahrheit sind heute meine Stichwörter. Ich möchte meinen Lesern mein letzter Offener Brief an das SV-Zuchtamt anbieten. Jedes Mitglied hat nämlich die zwingende Pflicht den Verein (UND die Mitglieder!) über Unregelmäßigkeiten zu berichten. Wenn gelogen und betrogen wird, muss das unbedingt in aller Öffentlichkeit (!) und mit aller Schärfe (!!) angezeigt werden.

    In diesem Sinne, eine erste kleine Geschichte, über Betrug bei Deck- und Geburtsmeldungen (SV bzw. WUSV).

    Klicken Sie hier:

    http://gsd-legends.eu/Varia/Lintichu-Wortmann.pdf

    Die Beilagen/dazu gehörende Datenübersichte:

    http://gsd-legends.eu/Varia/Suchno-Jahresuebersicht2006.xlsx

    http://gsd-legends.eu/Varia/Lintichu-Database.xlsx

    Diskutieren Sie mit und Informieren Sie uns, wenn Ihnen ähnliche Geschichten bekannt gegeben wurden.

    Mit sportlichen Grüssen, Jan Demeyere, B – 8570 Vichte

    10-06-2010 om 00:00 geschreven door Jantie  


    05-06-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Wozu braucht man eine Zuchtordnung, wenn jeder macht was er will?

    Für Schäferhundzüchter die sich im SV vereinen, und für Menschen die sich noch anschliessen wollen, gibt es eine mehr oder weniger strenge Zuchtordnung. Aber diese gilt anscheinend NUR für die Kleinen. Hat man sich erst mal an die Spitze “hoch-gezüchtet” (Ironie) oder “hochgerichtet”, dann darf man diese Zuchtordnung anscheinend nach Belieben umgehen. Ist man erst mal Zuchtsieger oder Hauptzuchtwart eines WUSV-Mitgliedslandes geworden, dann legt man die Vorschriften der Zuchtordnung allen Anschein nach skrupellos beiseite.

    Demnächst: NUR AUF DIESES WEBLOG!!

    Eine tiefgehende Untersuchung nach Verstössen, oder: Wie man die Zuchtvorschriften umgeht.

    Auszug:

    Odett z Lintichu, gedeckt am 11/04/2006 (?), wirft am 25/06/06 (?), in der ausländischen Zuchtstätte der Slowakischen Republik und beim dortigen Hauptzuchtwart, nicht weniger als 8 Welpen nach Merlin vom Osterberger- Land.

    Sie wird erneut gedeckt am 14/06/2006 (??) und wirft am 14/08/2006 (??) in China erneut 8 Welpen nach Erasmus van Noort.

    Was es so alles gibt!!

    Die ganze Dokumentation, in wenigen Tagen.  NUR hier, auf dieses Blog!

    05-06-2010 om 00:00 geschreven door Jantie  


    01-06-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Empfehlungen des Vereinswirtschaftswartes, den Umgang mit der Steuerbehörde betreffend:
    Meine Umsatzstudie hatte zum Zwecke den Vorstand und alle andere Entscheidungsträger im Verein bewusst zu machen von der Tatsache, dass die Gemeinnützigkeit des Vereins auf der Strecke geblieben ist, weil sich mittlerweile einige Wenige am Verein bereichern, dort die Posten und die Umsätze unter sich verteilen. Nun würde man hoffen, dass dagegen vorgegangen wird und die Statuten entsprechend gehandelt wird. Ich habe dazu aufgerufen die entsprechenden Umsatzmachern den Verein zu verweisen, ganz gemäss den Statuten.
    Aber?! Fehlanzeige!
    Das Gegenteil ist der Fall!!

    Statt das unerlaubte Geschäft zu unterbinden, ruft der Vereinswirtschaftswart die Züchter geradezu auf, ab jetzt Konstruktionen anzufertigen und diese den Finanzbehörden bei der Steuererklärung mitzugeben (alsob man schon vorher nicht ehrlich sein musste). Nun sollten plötzlich Kaufverträge abgeschlossen werden, und beispielsweise sogar Hotelrechnungen (etwa für die Reise auf der Siegerschau in Peking??) zu sammeln. Was hat der kleine Hobby-Züchter übrigens zu suchen auf der Siegerschau in China? Und wenn schon Belege gesammelt werden müssen, warum empfiehlt er nicht Quittungen für Deckakte auszuschreiben und Kopien aufzuheben? Wenn schon, dann sollte man nicht nur die Kostenbelege sammeln, sondern auch die Umsätze dokumentieren. Spricht für sich, dass hier nur die Grosszüchter gemeint sind. Statt von den Steuerbehörden geschont zu werden sollten sie den Verein verwiesen werden. Der kleine Züchter um die Ecke braucht keine Angst zu haben für den Fiskus. Hat er seine 2 bis 3 Würfe verkauft, dann geht es um ein paar Tausender, WENN schon ein Gewinn dabei heraus kommt. Aber lesen Sie selbst!

    Empfehlungen des Vereinswirtschaftswartes, den Umgang mit der Steuerbehörde betreffend:
    http://www.svlg07.de/uploads/media/A...swart_2010.pdf

    Man darf darüber diskutieren.

    01-06-2010 om 00:00 geschreven door Jantie  


    29-05-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Das Ende einer Saga - Bundeszuchtwart Reinhardt Meyer

    Verschiedene Meldungen berichten darüber, dass der Herr Reinhardt Meyer als Bundeszuchtwart gesperrt worden ist durch das Verbandsgericht Süd.

     Zwar hat er noch die Möglichkeit bis zum 30/06 Berufung einzulegen, es ist aber fraglich ob angesichts der verschiedenen internen Verfahren, eine solche Berufung auch Erfolg haben wird.

    Die Position des BZW ist schon länger nicht mehr haltbar, das Image des Vereins leidet zunehmend unter den vielen starken Anschuldigungen.

    Ein Richter muss oberhalb jeglichen Verdachtes stehen, das ist hier eindeutig nicht länger der Fall. Der Verein hätte seinen BZW sofort einen Schritt zur Seite zwingen müssen, ihn niemals erlauben dürfen weitere, grosse Zuchtschauen richten zu lassen, bis alle Vorwürfe restlos geklärt wären. Er blieb aber im Amt.

    Nun scheint endgültig das Ende in Sicht.

     

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung und stimmen Sie ab:

    Soll der BZW zur Seite treten?

    Darf der BZW weiter machen?

    (Antwortmöglichkeit: siehe bitte Kästchen Links)

     

    29-05-2010 om 16:30 geschreven door Jantie  


    23-04-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.GSD Breeding has become Big Business

    ENGLISH VERSION


    Letter to the SV Members of the Board and the Landesgruppenvorsitzenden (Chairmen of the Regional Committees), as well as to the Executive Director Hartmut Setecki:

    http://gsd-legends.eu/Varia/SV-Breeders Top 100 with Revenue-Calculation.pdf

     

    Accompanying MS Excel-spreadsheets:

    http://gsd-legends.eu/Varia/DSH-WELPEN-Top-100-Mit-Umsatzberechnungsmodell.xlsx

    with:

    Nominal Revenues Exercise + Progeny of the Stud Dogs + Export China

    Puppies Chart 1986-2009 + Graphics 1986-2008

    Last 11 years + Graphics 1999-2009

    23-04-2010 om 00:00 geschreven door Jantie  


    08-03-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.DSH ist Hobby-Zucht. Yeah right!!

    Demnächst (NUR auf www.bloggen.be/hd) die grösste je veröffentlichte DSH Umsatz Enquete.

    DSH-Zucht ist Hobby-Zucht. Was zeigt uns aber die Praxis?

    Die kleinen Züchter zahlen drauf, einige wenige verdienen Millionen.

    Wir dokumentieren:

    1.       Welpenverkäufe

    2.       Deckeinsätze

    3.       Junghundverkäufe

    4.       Zuchthündinnenverkäufe

    5.       Verkäufe von Ausleser

    6.       und Junghund-Sieger,

    und entwickeln ein erstes Umsatzberechnungsmodell.

    Demnächst und nur auf dieses Weblog! Schauen Sie mal wieder vorbei!

    Ihr Jantie

     

    Upcoming (only on www.bloggen.be/hd) the biggest ever GSD Revenue Enquiry.

    GSD- breeding is hobby breeding. But is it really?

    Smaller breeders break even (when lucky!), the Happy Few earn millions.

    We document:

    1.       puppy sales

    2.       stud jobs

    3.       young dog sales

    4.       breeding female sales

    5.       the sales of Ausleser

    6.       and the sales of Junghund-Sieger,

    as we develop a first revenue calculation prototype.

    Shortly! And on this Weblog only! Come back and check soon!

    Yours, Jantie

     

    08-03-2010 om 20:03 geschreven door Jantie  


    26-02-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Interessante Zahlen und Grafiken zur SV Entwicklung
    Numbers and graphics say it all!

    History of the SV Kennel Club:
     

    http://gsd-legends.eu/Varia/SV-Geschichte%20in%20Zahlen.xlsx


    Most important GSD breeders:

    http://www.gsd-legends.eu/Varia/DSH-WELPEN-Top-100.xlsx


    Enjoy!

    26-02-2010 om 00:00 geschreven door Jantie  


    30-01-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Finally ONLINE
    Hello all!

    I'm very happy to announce that I have finally been able to put my website: www.gsd-legends.eu online.
    Please feel free to visit anytime and be my guest!



    Bin sehr glücklich darüber, dass ich endlich meine Webseiten online stellen konnte: www.gsd-legends.eu
    Schauen Sie mal vorbei! Sie sind herzlich eingeladen!



    Ben zeer verheugd u eindelijk te kunnen mededelen dat mijn website online werd gezet: www.gsd-legends.eu
    Komt u maar even voorbij om een bezoekje te brengen, u bent hartelijk welkom!

    Jantie

    30-01-2010 om 11:19 geschreven door Jantie  


    26-01-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.A brand new website for GSD-enthusiasts
    Klik op de afbeelding om de link te volgen It's a matter of days only til the publication of my website: www.gsd-legends.eu
    Hope you take note of that and will visit soon!
    Will advise on different GSD-discussionboards.
    The biggest General Chart ever for the 110 year old history of the German Shepherd Dog.
    See you then!

    Nur noch wenige Tage vor der Publikation meiner neuen Website: www.gsd-legends.eu
    Machen Sie eine Notiz und besuchen Sie uns bald!
    Werde es noch bekanntgeben auf einigen DSH-Foren.
    Die grösste je veröffentlichte Übersicht für die 110-jährige Geschichte des Deutschen Schäferhundes.

    Bis dann!

    Jantie





    26-01-2010 om 21:00 geschreven door Jantie  


    Tags:GSD-website, Hall of Fame, Deutscher Schäferhund, German Shepherd Dog,
    15-01-2010
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Pedigree Dogs Exposed has initiated further steps towards healthier dogs
    Further to the "Pedigree Dogs Exposed" documentary of Jemima Harrison and the turmoil it created worldwide, we are happy to inform you that things have developed on a higher scale now.

    Whilst translating my website (soon to be released now) to English, I was informed about the "Independant Inquiry into Dog Breeding" by Patrick Bateson of the University of Cambridge.

    If you're interested in the health of dogs (for example because you are one of the people ending up with a crippled GSD - caused by Hip Dysplasia) you might want to read this. There is still hope!

    Enjoy!

     

    http://breedinginquiry.files.wordpress.com/2010/01/final-dog-inquiry-120110.pdf


    15-01-2010 om 15:14 geschreven door Jantie  


    04-12-2009
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.Das Buch: Unsere Stimmen für den Hund

    Liebe DSH-Fans!

    Darf ich Sie darauf aufmerksam machen, dass mein Sportsfreund Chris Jung von Petwatch ab sofort interessante Literatur anbieten kann:

    Unter dem Titel "Unsere Stimmen für den Hund - Anmerkungen zur Lage des Rassehundes" ist ab sofort das Buch bestellbar und erhältlich (Link siehe unten).

    Es wird in den nächsten Tagen auch bei Amazon und den anderen großen Buchhändlern gelistet sein.

    44 Stimmen von 41 Autoren für den Hund.

    Ich denke, dass alleine die Tatsache, dass soviele kompetente Hundeliebhaber, Vertreter von etwa 25 Rassen, den verschiedensten Vereinen und unterschiedlichen Kompetenzen und Funktionen zusammen ihre Stimme erheben, das dies bisher einmalig ist. Das Buch ist ein interessantes wie spannendes Dokument der Lage des Rassehundes mit Schwerpunk Zucht. Dabei bleibt es nicht beim Aufzeigen der Missstände stehen. Es gibt auch Mut und zeigt Perspektiven für ein besseres Leben für unseren besten Freund und uns allen auf.

    Nochmals vielen Dank an alle, die einen so wunderbaren Beitrag geleistet haben!

    Herzliche Grüße

    Christoph Jung

    --------------

    Unsere Stimmen für den Hund

    Anmerkungen zur Lage des Rassehundes

    Paperback, kartoniert 172 Seiten

    ISBN: 978-3839114049

    https://www.bod.de/index.php?id=1132&objk_id=274845


    04-12-2009 om 17:47 geschreven door Jantie  


    26-11-2009
    Klik hier om een link te hebben waarmee u dit artikel later terug kunt lezen.SV gegen Bundeszuchtwart Reinhardt Meyer

    Dokumentation in Sachen Vereinsordnungsverfahren: English version underneath

    Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. versus Reinhardt Meyer (Bundeszuchtwart):

    http://www.canepastoretedesco.info/bg_beschluss_Meyer_R.pdf

    Kommentar:

    Es wird nach wie vor bei Siegerschauen und sonstige Wettbewerbe die Masse der Hundesportler und der Züchter vorgehalten, der Bundeszuchtwart hätte das Vertrauen des kompletten Vorstandes zugesprochen bekommen, und er dürfte ohne weiteres die BSZS richten. Tatsächlich aber wird durch den Verein zum gleichem Zeitpunkt am 1. September 2009 (erneut) ein Ordnungsverfahren gegen seinen höchsten Vertreter eröffnet (was selbstverständlich erst nach Wochen, bzw. Monate von intensivsten Vorbereitungen und Recherchen geschieht).

    Das lässt sich nicht reimen. Ich verstehe nur noch Bahnhof!

    Es kommt aber alles noch schlimmer. Tatsächlich aber, wurde durch das Rechtsamt am 17. April 2009 gegen Reinhardt Meyer ein Vereinsordnungsverfahren eröffnet. Zitat: „Die vorliegende Akte lässt erkennen, dass Herr Reinhardt Meyer nicht gewillt ist, die Ordnungen und Regeln des SV als Amtsträger und Repräsentant dieses Vereins zu beachten.“

    Mit Einstweiligen Verfügungen und Fristverlängerungen, Ablehnungen wegen Befangenheit und dergleichen, Sie würden staunen über die Vielfalt der rechtlichen Möglichkeiten, muss jetzt der Rechtsweg durchgeackert werden. Kann also noch ne Weile hin und her gehen, der Hundesportler juckt es wenig, wenn er seinen Hund nur arbeiten kann.

    Was der Hundesportler aber sehr wohl interessiert, ist ein fairer Wettbewerb, nicht im geringstem bei der BSZS. Der ist aber nicht mehr gegeben. Ich verweise auf das Hammer Protokoll samt Eidesstattliche Erklärungen, und die auch hier wieder angesprochene Stellung, es wurde 10.000 Euro geboten (für eine gute Platzierung?)

    Wenn ein Verein sich gezwungen sieht, Ordnungsverfahren gegen seinen höchsten Schiri zu eröffnen, dann kann der nicht die Bundessiegerzuchtschau, eine Weltmeisterschaft, richten. Einfache Sache! Der Bundeszuchtwart hätte zur Seite treten, oder dazu gezwungen werden müssen (man kann ja auch mal krank werden ohne Image-Verlust). Keineswegs aber hätte man nach aussen verstehen lassen dürfen, der Bundeszuchtwart hätte das vollste Vertrauen der SV-Spitze. Sowas heisst Volksverdummung. Angesichts der vielen intelligenten Hundesportler die sich weltweit mit einander verständigen und sich austauschen, ein folgenschwerer Fehler. Dieser Image-Verlust geht jetzt auf Kosten des Vereins.

    Sportliche Grüsse allerseits!

    Jantie

    Documentation concerning the court procedure:

    German shepherd dogs association (SV) e. V. versus Reinhardt Meyer (national breed warden) :

    http://www.canepastoretedesco.info/bg_beschluss_Meyer_R.pdf

    Commentary:

    The public of gsd-sportsmen and breeders has always been told at the Siegershow and other competitions, that the national breed warden still holds the confidence of the complete board of directors, and he would be allowed to judge the BSZS. Actually however, a court procedure against its highest representative (again) is started up by the association at the same time on September 1st 2009 (what obviously happens only after weeks or months of most intensive preparations and investigation).

    That cannot be rhymed. It’s all Greek to me!

    The worst is yet to come. Actually however, the association, through its legal office, had opened a court procedure against Reinhardt Meyer before, on April 17th 2009. Quotation: "The presented records indicate, that Mr. Reinhardt Meyer is not willing to respect the orders and regulations of the SV as an official and representative of this society".

    With temporary decrees and delays, rejections of judges because of suspicion of bias, etc., you would marvel over the variety of the legal possibilities, one must now struggle the long road of courts. It may take a while going back and forth, but it doesn’t itch the gsd-sportsman, he only wants to work his dog.

    What DOES interest the dog sportsmen however, is a fair competition, particularly at the BSZS. But there is no sign of that at all. I refer to the Hammer Protocol including the testimonials presented therewith, and the issue again addressed here, of an offer for 10,000 Euro (for a good positioning?)

    If an association is forced to open court procedures against its highest referee, then he cannot judge the Siegershow, being the world championship really. Simple as that! The national breed warden should have stepped aside or been forced to do so (one can also become sick for a change without any image loss). But in no way whatsoever should the association have made the public believe, that the national breed warden was still holding the fullest confidence of the SV-top. Such a thing is called deliberate deception of the public. In view of the many intelligent dog sportsmen exchanging views and interacting with one another on a worldwide basis, this was a momentous mistake. Now this image loss goes to the account of the SV.

    With kind regards,

    26-11-2009 om 11:25 geschreven door Jantie  




    >

    Blog tegen de wet? Klik hier.
    Gratis blog op https://www.bloggen.be - Bloggen.be, eenvoudig, gratis en snel jouw eigen blog!